Aldi

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 22.04.2017
Adresse:
Bahnhofstraße 44, 17489 Greifswald
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Greifswald.
Beschreibung:

Im Gleis 4 Einkaufszentrum an der Bahnhofstraße 44 in Greifswald wird am 22. April des laufenden Jahres der Lebensmittel Discounter Aldi eine neue Filiale eröffnen und somit das Einkaufszentrum im Bereich der Discount Lebensmittel ergänzen.

Beim Albrecht Diskont kurz Aldi handelt es sich um den Marktführer in der Discounter Branche, das Unternehmen ist nicht nur in Deutschland Marktführend sondern in der ganzen Welt. Neben rund 2400 Filialen in Deutschland ist das Unternehmen ebenfalls mit rund 1.900 Filialen  in den USA vertreten. Selbst in Australien gibt es rund 400 Aldi Filialen, welche jedoch unter dem Label Trader Joe´s Filialisieren.

Aldi setzt immer mehr auf Markenprodukte um es der Konkurrenz gleichzutun, lange Zeit gab es aus diesem Grund bei Aldi kein Nuttella oder gar Coca Cola dies hat sich geändert. Das Unternehmen setzt nun auf Trends hierzu gehören Moderne Immobilien, welche mit modernster Energietechnik ausgestattet sind un einen passenden Ladenbau haben, welcher ebenfalls eine Großzügige SB-Bäckerei beinhaltet.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Friesenhalle ( am 04.11.2017 )

Am Samstag, dem 4. November 2017 findet die Eröffnungsfeier der Friesenhalle in der Schützenstraße 1 in Demmin statt. Ab 20:00 Uhr ist die deutsche Sängerin, Songwriterin und DJane Kerstin Ott mit dem Motto "Demmin lacht" vor Ort und sorgt für die entsprechende Unterhaltung.

Nach Angaben der Stadt wurde die Friesenhalle 1885 als Knabenturnhalle mit Turnplatz gebaut und genutzt. Aufgrund der guten Akustik wurde diese über Jahrzehnte bis 1935 auch als Konzertsaal genutzt. Im Laufe der Zeit wurden immer wieder Modernisierungen durchgeführt - so wie dieses Mal.

Schiesser Store ( im Jahr 2017 )

Schiesser eröffnet in Sellin auf Rügen eine Filiale. Da Sellin auf Rügen ein Badeort ist, wird es im Store sicherlich eine große Auswahl an Bademode geben. 

Schiesser ist einer der größten deutschen Hersteller von Unterwäsche. Das Unternehmen besteht seit 1875 mit Sitz in Radolfzell und hat Filialen Deutschland von Sylt bis Garmisch-Partenkirchen.

mehr / weniger anzeigen

Anika Schuhe ( im 2. Quartal 2017 )

Voraussichtlich im Sommer des laufenden Jahres wird der in Ostdeutschland ansässige Schuh-Filialist Anika-Schuhe eine neue Filiale in Selling eröffnen. Das Unternehmen ist diesbezüglich aktuell auf der Suche nach Personal.

Eine Filiale von Anika Schuhe gibt es mitterlweile in rund 44 Städten in Ostdeuschland, vorallem in Den Bundesländern Brandenburg, Thürigen, Sachsen und dem östlichen Sachsen-Anhalt ist das Unternehmen stark vertreten. Eine Filiale ist stets modern eingerichtet und besteht aus einer modernen und zeitosen Ladenbaueinrichtung, welche kombiniert ist mit einem Laminat-Boden ist. Zur perfekten Ausleuchtung der Ware  bietet jede Filiale eine moderne LED-Beleuchtung.

Anika Schuhe ist bereits seit 25 Jahren am Markt und versteht sich in Sachen Schuhtrends für Damen-, Herren- und Kinderschuhe. Dabei setzt jede Filiale auf Markenwaren, neben Adidas, Puma oder Nike gibt es u.a. auch Schuhe vom Tom Tailor oder gar Accessoires von Gerry Weber und vielen weiteren. Neben den Filialen betreibt das Unternehmen zudem einen Online-Shop.

Fessnapf ( im Juni - 2017 )

Im Juni des laufenden Jahres wird das auf Tiernahrung spezialisierte Unternehmen Fressnapf eine neue Filiale an der Bahnhofstraße 44 in Greifswald eröffnen. Das Unternehmen feiert genauso wie  Depot im Juni große Filialeröffnung und ergänzt das Sortiment des Gleis 4 Einkaufszentrums im Bereich der Tiernahrung und Tieraccessoires.

Die Fressnapf Tiernahrungs GmbH aus Krefeld betreit in Deutschland rund 870 Filialen in der DACH Region sind es sogar gesamt ca. 1.400 Filialen. Das Unternehmen setzt beim Wachstum auf Franchise und dies zahlt sich aus, der Umsatz lag im letzten Geschäftsjahr bei rund 1,8 Milliarden Euro.

Eine Fressnapf Filiale ist stets sortiert und ordentlich regaliert eingerichtet und in der Regel im Fachmarktbereich, an Ausfallstraßen oder in Gewerbegebieten vertreten. Das Unternehmen präsentiert sich mit den Filialen auf einer Fläche von mindestens 500 Quadratmeter, wobei hier die Tendenz auch steigend ist.

Zum Fressnapf Konzern gehört übrigens auch der Reitsport Filialist EQUIVA.

 

Depot ( im Juni - 2017 )

Im Juni des laufenden Jahres wird in Greifswald an der Bahnhofstraße 44 im Einkaufszentrum Gleis 4 der Deko- und Einrichtungsfilialist Depot eine neue Filiale eröffnen und somit das Einkaufszentrum in diesem Segment ergänzen.

Die Gries Deco Holding GmbH zu dessen Marke Depot gehört ist auch in diesem Jahr weiterhin in Sachen Expansion unterweges. Neben Filialen in den Einkaufsstraßen der Städte ab 50.000 Einwohnern, expandiert das Unternehmen unter anderen auch in Einkaufszentren sowie Fachmarktzentren um die Nahversorgung im Bereich der Dekorationsartikel zu ergänzen.

Eine Depot Filiale ist dabei immer hochwertig und optisch trendig eingerichtet, auf den Präsentationstischen stehen einzelne auf einerander unabhängig abgestimmte Dekorationswelten, welche im monatlichen Intervall wechseln. In Ergänzung zu den Dekorationsartikeln, bietet das Unternehmen ebenfalls verschiedene Raumdüfte und Geschenkartikel an. Auch der Aspekt der Kleinmöbel wird in einer größereren Depot Filiale bedient.

 



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Cascado85

Bilder:
Kein Foto
Kommentare