Aldi Süd

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 17.07.2017
Adresse:
Heidelberger Str. 11, 76676 Graben-Neudorf
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Graben-Neudorf.
Beschreibung:

Der Lebensmitteldiscounter gestaltet seine Filiale um und modernisiert.

Die Wiedereröffnung erfolgt am 17. Juli 2017 ab 8 Uhr.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Alnatura ( am 14.06.2018 )

Wegen Umbaumaßnahmen bleibt der Filialbetrieb des Bioanbieters an der Karlsruher Käppelestraße bis einschließlich zum 13. Juni 2018 geschlossen.

Die Wiedereröffnung mit Vorteilsangeboten für die Kundschaft beginnt am 14. Juni (Donnerstag) und gestaltet sich bis zum Samstag der betreffenden Woche.

Wedding Dream ( am 02.06.2018 )

Das Brautmodenfachgeschäft Wedding Dream öffnet am 2. Juni 2018 seine Türen. Bräute finden dann auch in Bellheim einen Anlaufpunkt, um einmal nach dem besonderen Kleid zu suchen, welches sie gerne am Tag der Trauung tragen möchten.

Dabei ist es insbesondere für Frauen mit etwas mehr Körpermasse schwierig Geschäfte zu finden, die Ihre Größen überhaupt führen. Bei Wedding Dream soll es die Größen von 34 bis 58 geben. Die Betreiberin bietet zudem immer auch Kleider zu besonders günstigen Preisen an, sodass vielleicht kein Kredit notwendig ist, um das Kleid zu erwerben.

Für einen Beratungstermin sollten immer etwa 1 1/2 bis 2 Stunden eingeplant werden, denn es ist gar nicht so einfach in der Auswahl der Schnitte und Farben die Übersicht zu behalten. Ein solcher Termin wird allerdings bereits in Rechnung gestellt und ist mit 50,- Euro zu vergüten. Dieser Betrag wird, sollte ein Kleid an diesem Termin gekauft werden, mit dem Kleidpreis verrechnet.

Eine Besonderheit hat dieses Geschäft, denn es können Kleider auch gemietet werden und es werden Kleider in Kommission angenommen, natürlich müssen diese in einem entsprechenden Zustand sein.

Ving Tsun Kung Fu ( am 23.06.2018 )

Im Moment steht Selbstverteidigung wieder sehr hoch im Kurs und so ist es nur logisch das diese Kurse angeboten werden, so auch in Karlsruhe. Wobei es sich in diesem Fall um ein Dojo handelt, welches am 23. Juni 2018 Neueröffnung feiert.

Interessierte können an dieser Stelle das sogenannte Ving Tsun Kung Fu erlernen. Da Kung Fu weit mehr ist als reine Selbstverteidigung, ist es eben auch eine Form der Lebensphilosophie. Wer Lust hat diese Schule kennenzulernen, ist am Eröffnungstag herzlich willkommen.

mehr / weniger anzeigen

Chang Tong Thai-Restaurant ( am 25.05.2018 )

Das thailändische Restaurant Chang Tong öffnet am 25. Mai 2018 in Eggenstein-Leopoldshafen seine Pforten.
Die Gäste sollen in diesem Restaurant etwas entführt werden in die Urlaubsatmosphäre des asiatischen Landes. Dies beginnt bereits beim Intereur, welches liebevoll zusammengestellt wurde. Natürlich ist die Speisekarte darauf abgestimmt, dass die Gaumen der europäischen Gäste das ein oder andere nicht so gewürzt speisen, aber die Gerichte sind aus der asiatischen Küche.
Wer an dieser Stelle die Eßstäbchen vermisst, dem sei noch mitgegeben das in Thailand immer mit Gabel und Löffel gegessen wird. Insbesondere für Familien ist dieses Restaurant ein Tipp. Kinder sind in dieser Lokalität herzlich willkommen. Der Außenbereich möchte den Gästen die Möglichkeit bieten, bei schönem Wetter ebenfalls draussen zu speisen. Es besteht für Menschen mit wenig Zeit die Möglichkeit, die Gerichte auch zum Mitnehmen zu ordern.
Wer gerne einmal mit einigen Freunden dort essen gehen möchte, sollte eine Reservierung vornehmen.

Körperformen ( am 04.08.2018 )

Am Samstag, den 04. August 2018 öffnet in Speyer ein weiteres Studio der Fitnesskette Körperformen seine Pforten. Das Unternehmen arbeitet in ihren Studios ausnahmslos mit der innovativen EMS-Technik.

Wer gerne schnell und ohne langes Trainieren einen für alle sichtbaren Erfolg erzielen möchte, ist in diesem Fitnessbereich genau richtig. Durch das gleichzeitige Anspannung der Muskelpartien ist das Training sehr effektiv. Bereits ein Training von nur zwanzig Minuten in der Woche ist ausreichend, um Fettreserven im Körper abzubauen und den Muskelaufbau zu fördern.
Diese Trainingsmethode wird in den unterschiedlichsten Bereichen, beispielsweise in der Reha, bereits seit langem angewendet. Die Trainer in diesem Studio sind darauf bedacht das die Kunden eine professionelle Beratung erhalten und die Kontraktionen nie stärker sind, als für den individuellen Gast sinnvoll ist.
50 Menschen haben die Möglichekeit eine der Gründermitgliedschaften zu erwerben, hierbei ist eine Ersparnis von 130 Euro möglich.

Hallenbad ( am 13.09.2018 )

Das10-Millionen-Euro-Projekt mit 375 Quadratmeter Schwimmfläche und vier 25-Meter-Bahnen eröffnen in Stutensee nach den Plänen eines Stuttgarter Architektenbüros ein Hallenbad mit Schwimmerbecken, Lehrschwimmbecken und Kleinkinderbecken. 

Im Mai 2018 soll das Gebäude fertiggestelt sein. Die Außenanlagen sollen bis Ende Juni/Juli gestaltet und bepflanzt sein, im Juli und August soll der Probebetrieb laufen. Die Einweihung des neuen Hallenbades ist für den 13. September 2018 vorgesehen, wie Oberbürgermeister Demal im April 2018 im Gemeinderat verkündete.

Tullahalle ( im 3. Quartal 2019 )

In Rheinhausen wird an der Stelle der ehemaligen Ortsverwaltung eine neue Multifunktionshalle gebaut.

Der Neubau soll die alte Tullahalle aus den 60er Jahren ersetzen, welche nicht mehr den aktuellen Brandschutzanforderungen entspricht.

Das Gebäude der Ortsverwaltung soll im Frühjahr 2018 abgerissen werden, anschließend kann der Bau der neuen Halle beginnen. Die Fertigstellung und Eröffnung der neuen Halle ist für Sommer 2019 geplant, anschließend kann die alte Halle abgerissen werden.

Im Rahmen des Neubaus der Halle wird auch der Straßenraum rund um die Tullahalle neu geordnet: Es werden neue Parkplätze angelegt, die Bushaltestelle barrierefrei ausgebaut und es ist eine Lärmschutzwand zum Schutz der Anwohner geplant.

Die Tullahalle wird von vielen Ortsvereinen für verschiedenste Anlässe wie z.B. Schulsport, Sporttraining, Konzerte, Ausstellungen und Feiern. Außerdem finden jedes Jahr zahlreiche Faschingsveranstaltungen, z.B. Prunksitzungen, Bälle und Narrentreffen in der Halle statt.

Aldi Süd ( im Jahr 2018 )

Das Saalbachcenter soll umgebaut werden um dort eine Aldi-Süd-Filiale unterbringen zu können. Dafür wird unter anderem die leblose Passage abgerissen.

Die Aldi-Filiale soll zwischen dem Rewe und Füllhorn errichtet werden, an der Stelle, wo sich zuvor ein Fachgeschäft für Tierbedarf befand.

Der Gemeinderat hat dem Vorhaben im Januar 2018 zugestimmt und eine Änderung des Bebauungsplans durchgeführt. Der Umbau soll demnächst starten, dazu muss unter Umständen auch die Apotheke innerhalb des Centers umziehen.

Ein Eröffnungsdatum ist noch nicht bekannt.

MyShoes ( im 3. Quartal 2018 )

Als weiteres Modegeschäft wird MyShoes eine neue Filiale am Paradeplatz in Germersheim eröffnen. In der ehemaligen Stadtkaserne, die zu einem Einkaufszentrum umfunktioniert wird, erhält man ab dem Sommer 2018 also Schuhe vieler bekannter Hersteller. Neben dem Schuhsortiment werden allerdings auch Accessoires wie Handtaschen, Schals und Tücher angeboten.

Vom Preissegment her bedient MyShoes vor allem den günstigen und mittleren Bereich von Damen-, Herren- und Kinderschuhen. Bekannte Hersteller, die man im Sortiment findet, sind Bench, Tamaris, s.Oliver, Tom Tailor, Bugatti, Venice, Mustang, Nike, Converse, Birkenstock und noch einige mehr, darunter auch Eigenmarken.

Über das Unternehmen:
MyShoes gehört zur Deichmann-Gruppe und hat sich in den letzten Jahren erfolgreich am Markt etabliert. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahre 2004. Deutschlandweit exisitieren mittlerweile über 35 Filialen, aber auch in Österreich und der Schweiz ist MyShoes vertreten.

Die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/MyShoesDE

AWG Mode ( im 3. Quartal 2018 )

In der ehemaligen Stadtkaserne in Germersheim wird das Unternehmen AWG ein neues Modecenter eröffnen und rund um den Paradeplatz Markenmode, aber auch Eigenmarken anbieten.

Das in Köngen bei Esslingen am Neckar ansässige Unternehmen betreibt derzeit rund 300 Filialen im gesamten Bundesgebiet. Im Portfolio sind bekannte Marken wie Adidas, Esprit, Cecil oder Wrangler vertreten. Eigenmarken sind z. B. Lisa Tossa, SURE, Southern Territory, IX-O und Worker.

Expandiert wird i. d. R. in Städten mit mindestens 20.000 Einwohnern in der näheren Umgebung und vor allem in Fachmarkt- oder Shoppingcentern. Die Standortwahl in Germersheim passt daher ideal zum Unternehmenskonzept.

Die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/AWG.Mode

Drogerie Müller ( im 3. Quartal 2018 )

Im Sommer 2018 soll sich die Drogerie Müller in dem neuen Einkaufszentrum am Paradeplatz in Germersheim mit einer Filiale niederlassen.

Müller zählt unter den Drogerien zu den größten in Deutschland und weitet seine Expansion kontinuierlich aus. Mit derzeit mehr als 540 Filialen in Deutschland positioniert sich das Unternehmen im oberen Drittel der Drogeristen und bietet nach eigenen Angaben ca. 188.000 Artikel im Sortiment, u. a. Drogerieartikel, Multimedia, Parfümerie, Spiel- und Schreibwaren und vieles mehr.

Die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/mueller.drogeriemarkt

Lidl ( im 3. Quartal 2018 )

Sobald die ehemalige Stadtkaserne in Germersheim zu einem neuen Einkaufszentrum umgestaltet ist, dann soll sich auch Lidl mit einer neuen Discounterfiliale niederlassen und voraussichtlich im Sommer 2018 eröffnen.

Durch die zentrumsnahe Lage sorgt Lidl für eine Sicherstellung der Lebensmittelversorgung, denn rund um das Areal sollen nach aktuellen Planungen noch Wohnungen entstehen. Ob die Lidl-Filiale am Ludwigsring 1-5 aufgrund dieser Filiale geschlossen wird, ist nicht bekannt, dürfte aber mit großer Wahrscheinlichkeit nicht der Fall sein, denn Discounter haben in größeren Städten gerne mehrere Filialen, wenn die wirtschaftliche Situation solche Möglichkeiten bietet.

Über das Unternehmen:
Im Geschäftsjahr 2016/2017 hat die Lidl-Gruppe einen Gesamtumsatz von 90,2 Milliarden Euro erwirtschaftet, davon allein 34,0 Milliarden nur in Deutschland. Mit knapp 3.200 Filialen ist Lidl in Deutschland flächendeckend vertreten und zählt daher nicht umsonst zu den größten Discountern.

Die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/lidl

REWE Markt ( im 3. Quartal 2018 )

In Germersheim entsteht derzeit am Paradeplatz ein neues Einkaufszentrum. Einer der Hauptmieter soll REWE sein und im Sommer 2018 eine neue Filiale eröffnen. Laut einem Grafikentwurf wird sich REWE wohl das größte Gebäude, zumindest aus Sicht der Ladenfläche, sichern.

Die Nahversorgung auf dem neuen Areal wird daher sichergestellt, denn in der Nähe der Shoppingmeile sollen später auch Wohnungen mit Terrassen angeboten werden und auch in der näheren Umgebung können laut den letzten bekannten Zahlen rund 20.000 Stadteinwohner mit Lebensmitteln versorgt werden.

Über das Unternehmen:
REWE zählt zu den größten Lebensmittelmärkten in Deutschland und hat neben der Lebensmittelsparte u. a. auch den Discounter PENNY und die toom Baumärkte im Portfolio. Der gesamte Konzern erzielte zuletzt einen Gesamtumsatz von 45,6 Milliarden Euro und kann aufgrund der Zahlen seine Position innerhalb der Branche weiter sichern und ausbauen sowie seine Expansion vorantreiben.

Die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/Rewe

Einkaufszentrum ( im 3. Quartal 2018 )

In Germersheim soll im Sommer 2018 ein neues Einkaufszentrum in der ehemaligen Stadtkaserne eröffnen. Medienberichten zufolge steht ein Großteil der Mieter bereits jetzt fest. Als zukünftige Mieter stehen Rewe, Lidl, der Drogeriemarkt Müller, der Textilanbieter AWG und ein My Shoes-Geschäft fest. Mit Depot und Jeans Fritz steht man kurz vor dem Abschluss.

Laut der INWO - Bau GmbH sind im "Lazarettgebäude" und "Proviantamt" noch Flächen von 43 m² bis 300 m² frei, die für Handel, Gastronomie, Büros und Praxen genutzt werden könnten. Unterschiedliche Gastronomie-Betriebe sollen natürlich auch hier ihren Platz finden und rund um den Paradeplatz für eine kulinarische Vielfalt sorgen.

Firmen und Geschäftsleute, die bereits in Germersheim ansässig sind, sollen z. T. auch im neuen Einkaufszentrum bzw. auf dem Areal Platz finden.

Die INWO - Bau GmbH investiert in das Projekt rund 30 Millionen Euro. Wie viele Parkplätze vor dem Einkaufszentrum realisiert werden, ist bislang noch nicht bekannt.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen


Gemeldet von: freya

Bilder:
Kein Foto
Kommentare