Bauhaus

Eröffnung: im 1. Quartal 2014
Adresse:
Schiffenberger Weg , 35394 Giessen
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in Giessen.
Beschreibung:
Auf einem 37.000 Quadratmeter großen Grundstück in Gießen entsteht ein neues Bauhaus Fachcentrum. Die Eröffnung ist für Frühjahr 2014 geplant.  Die Bauarbeiten sind bereits im Gange. Auf einer geplanten Verkaufsfläche von mehr als 19.000 Quadratmetern sollen in 15 Fachgeschäften insgesamt über 120.000 Qualitätsprodukte Platz finden. Highlights des Fachcentrums werden eine DRIVE-IN ARENA mit über 4.500 Quadratmetern, eine BÄDERWELT mit Komplettbad-Service sowie ein Stadtgarten. Desweiteren stellt Bauhaus über 100 neue Mitarbeiter sowie 5 Auszubildende ein, um eine kompetente Fachberatung leisten zu können.
Wir freuen uns über euer Feedback zu dieser Neueröffnung via Kommentar (s. unten)!
Bewertung:

Noch keine Bewertung


Im Umkreis:

Kangoo’s Fit & Fightclub ( am 01.03.2017 )

Am 01.03.2017 eröffnet das Kampfsport- und Fitnessstudio "Kangoo's Fit & Fightclub" in ihren neuen größeren Räumlichkeiten Am alten Kirchweg in Staufenberg ihre Pforten.

Momentan befindet es sich noch im Auweg in Lollar.

Angeboten werden hier verschiedene Kurse wie z.B. Bambini und Kinderkurse wie z. B. Kickboxen, Selbstverteidigungskurse für Frauen, Kickboxen für Jugendliche und Erwachsene, Functional Fitness sowie Personaltraining für Einzelpersonen oder Gruppen bzw. Mannschaften.

Es besteht auch die Möglichkeit an verschiedenen Kickboxtuniere teilzunehmen. Das Studio ist schon seit 6 Jahren beim Kickboxverband "Wako" tätig.

Ansonsten kann man seinen Körper auch an den neu eingerichteten kleinen Fitnessstudio fit halten. Dabei stehen einem hier bis zu 16 Geräte zur Verfügung, z. B. ein Laufband, eine Beinpresse oder ein Lattzug usw.

Die ausgebildeten Trainer stehen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Das Team vom Kampfsportstudio " Kangoo's" freut sich schon auf die Neueröffnung und heißt ihre Besucher herzlich willkommen.

Wimpern & Nagelstudio Natascha Cramer ( am 11.02.2017 )

Am Samstag, dem 11. Februar 2017 öffnet das Wimpern & Nagelstudio Natascha Cramer in Wetzlar seine Türen. Die Eröffnungsfeierlichkeiten beginnen nachmittags ab 15 Uhr und werden voraussichtlich bis 18 Uhr andauern.

Die 32-jährige Inhaberin Natascha Cramer lädt alle Gäste und Interessenten zur großen Neueröffnung in das Gesundheitszentrum Conditio. Bei einem Glas Sekt dürfen die neuen Räumlichkeiten bewundert und besichtigt werden. Als Eröffnungsangebot winken satte 30% Preisnachlass auf alle Dienstleistungen. Mitglieder des Conditio bekommen besondere Konditionen. Nur bis zum 14. März 2017 gültig.

Der Kosmetiksalon bietet mit seiner über 10-jährigen Berufserfahrung ein breites Angebot an Nagelverschönerungen und Wimpernverlängerungen an.

Das Sortiment umfasst:
- Neumodellage
- Auffüllen (Refill)
- Naturnagelverstärkung
- Maniküre
- Wimpernverlängerung 1:1
- Wimpernverlängerung Volumentechnik
 

Die Preise beginnen bei 5€ (Nailart) und reichen bis 159€ für ein Wimpern Neuset (Volumentechnik).

Bäckerei Künkel ( am 11.01.2017 )

Die Bäckerei Künkel eröffnet am 11. Januar 2017 in Gießen in der Grünberger Straße 172 das erste Gießener Kaffeehaus mit Drive-In-Schalter. Die Bäckerei wurde im Jahre 1908 von Gilbert Müller in Queckborn gegründet. 1973 übernimmt Brunhilde Künkel enkel von Gilbert die Bäckerei und baut die Bäckerei mit ihrem Mann Walter Künkel aus.

1989 übernahm Martin Künkel in vierter Generation den Betrieb.1992 wurde eine weitere Backstube angemietet und diese wurde von Martins Bruder Thomas Künkel geleitet. Heute beliefert die Bäckerei 30 Fachgeschäfte und Kaffeehäuser.

mehr / weniger anzeigen

Powerfrauen ( im Januar - 2017 )

Beim Fitnessstudio "Frau im Takt" ändert sich 2017 nicht nur der Standort ,sondern auch der Name. Im Januar 2017 eröffnet das Studio unter dem Namen "Powerfrauen" im Auweg in Lollar.

Auch die Öffnungszeiten haben sich etwas geändert.

Zum Trainingsangebot gehören das: Zirkeltraining, Zhendong, VacuMove, Rollenmassage und verschiedene Kursangebote wie Frankling Methode, Fit and Jump, Kangatraining usw.

Ansonsten bietet das Fitnessstudio "Powerfrauen" ab 2017 den Humansport -für Bodystyling, Excio Kraftzirkel-für Kraft und Ausdauer und Extrafit Parcours- für Beweglichkeit an,

IKEA ( am 18.05.2017 )

Der schwedische Möbelhausriese wird im mittelhessischen Wetzlar eine weitere Filiale eröffnen. Laut der Unternehmenswebseite ist diese für das Frühjahr 2017 angesetzt. Die ursprünglich für den Sommer 2016 geplante Eröffnung kann nicht eingehalten werden

Auf einer zentral gelegenen Industriebrache an der Hermannsteiner Straße will der Konzern für neue Impulse innerhalb der Stadt sorgen. Die Verkaufsfläche wird 25.500 qm betragen, 150 Mitarbeiter sorgen für die Zufriedenheit der Kunden.

Für die Kunden entstehen 820 PKW-Parkplätze, zudem wird es Ladesäulen für Elektroautos geben.

Das einstöckige Gebäude wird nach einem neuen Konzept gestaltet. Ein Platz in der Mitte garantiert kurze Wege und einen Treffpunkt, darüber hinaus wird es einen Innenhof mit Bistro geben und Spielmöglichkeiten für Kinder.

Ernsting’s family ( im 1. Quartal 2017 )

Das auf Kinder und Familienmode spezialiserte Filialunternehmen Ernsting's family wird allervoraussicht nach im ersten Quartal 2017 eine rund 323 Quadratmeter große Filiale in Gießen am Seltersweg 81 eröffnen und somit den bisherigen Mieter Esprit am Standort ersetzen. 

Ernsting's family aus Coesfeld ist mit einem rund 1.800 Filialen umfassenden Filialnetz der größte Anbieter von Familien- und Kindermode in Europa. Das Unternehmen hat einen Jahresumsatz von mehr als 1 Milliarde Euro und ist nachwievor Familiengeführt in der zweiten Generation. Der Ladenbau einer Ernsting's family Filiale ist stets modern und hochwertig gehalten. Das Energiesystem ist so gestaltet das die Abwärme in der Decke zwischen gespeichert wird und zum heizen der Filiale genutzt wird, somit spart das Konverersystem zusätzlich Energie und Heizkosten. Neben Mode gibt es in jeder Ernsting's family Filiale auch ein Randsortiment aus Spielwaren und Deko- und Einrichtungsartikeln für den Heimbereich, ergänzend wird dies durch Accessoires abgerundet.

Juwelier Otto Parr ( im 1. Quartal 2017 )

Das Inhabergeführte Juwelier Geschäft Otto Parr aus Gießen wird nach über 20 Jahren auf dem Gießener Seltersweg das Ladenlokal schließen und auf der Bahnhofstraße 6 in eigener Immobilie die Geschäfte fortführen. Das Unternehmen plant nach Ubmbau und erweiterung sowie nach Neugestaltung der Geschäftsräume an der Bahnhofstraße eine Eröffnung vorrausichtlich zu Beginn des kommenden Jahres. Als Schwerpunkt des Juweliergeschäftes sollen unter anderen Trauringe, Diamantenschmuck sowie Gold, Silber und Platin Accessoires sein. Aber auch Gebrauchtschmuck soll verkauft werden, welcher durch den Goldankauf des Unternehmens reguliert und wird.

Gießen ist aufgrund seiner hohen Zentralität eine der 1-A-Städte in Hessen, welche seit je her großer Beliebtheit bei den verschiedensten Modekonzepten rührt. So finden sich am Seltersweg viele nationale und Internationale Labels, welche man sonst nur in den Fußgängerzonen von Köln oder Düsseldorf findet. Vorallem die Zentralität und die damit verbunde Kaufkraft siegeln sich hier wieder.

Thomas Phillips ( im 2. Quartal 2017 )

Im Frühjahr des kommenden Jahres wird der auf Sonderposten spezialisierte Filialist Thomas Phillips einen rund 2000 Quadratmeter großen Markt in Lollar am Rothweg 4 eröffnen. Die Filiale in Lollar wird neben der 2000 Quadartmeter großen Verkaufsfläche auch noch eine rund 300 Quadratmeter große Außenfläche vorweisen, wo es u.a. Gartenartikel zu kaufen gibt. 

Die Thomas Philipps GmbH & Co betreibt in Deutschland rund 250 Filialen und beschäftigt mehr als 3.000 Mitarbeiter, das Unternehmen mit Sitz in Bissedorf, Niedersachsen wurde im Jahr 1986 gegründet und gilt als Deutschlands größter Sonderposten-Filialist.

Die neue Filiale befindet sich zudem in attraktiver Lage u.a. befindet sich in der Nachbarschaft der Lebensmittelmarkt Kaufland sowie der Modemarkt KiK.

Der Fachmarktbereich in Lollar wird aktuell revitalisiert und soll zur Innenstadt eine attraktive Alternative bilden, diese dabei aber nicht tangieren. Vorallem Unternehmen, welche der Nahversorgung dienen werden hier angesiedelt.

 

arcona LIVING ERNST LEITZ HOTEL ( im Jahr 2018 )

Das Gebäude mit 129 Zimmern und Suiten im modernen Design bietet zeitgemäßen Komfort und wird über ein Restaurant mit 120 Sitzplätzen sowie einer großzügigen Bankett-fläche mit bis zu 500 Quadratmetern verfügen.

Das gesamte Haus wird dem Thema Fotografie gewidmet sein und dieses in allen Bereichen aufgreifen und interpretieren. Ein sehr klares fotografisches Konzept, dass in jedem Detail an Leica erinnert!!

Betreiber ist die bundesweit aktive arcona Hotels & Resorts Gruppe mit Sitz in Rostock. 

Bäckerei Café ( im Jahr 2017 )

In Kürze wird an der Grünberger Straße in Gießen, auf dem ehemaligen US-Areal, eine neue Bäckerei mit angeschlossenem Café eröffnen. Niederlassen wird diese sich im bis dahin realisierten Einkaufszentrum. 

dm Drogeriemarkt ( im Jahr 2017 )

In Kürze wird an der Grünberger Straße in Gießen, auf dem ehemaligen US-Areal, ein neuer dm Markt eröffnen. Niederlassen wird er sich im bis dahin realisierten Einkaufszentrum. 


Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Darumso

Bilder:



Kommentare