Bauhaus

Eröffnung: im 1. Quartal 2014
Adresse:
Schiffenberger Weg , 35394 Giessen
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in Giessen.
Beschreibung:
Auf einem 37.000 Quadratmeter großen Grundstück in Gießen entsteht ein neues Bauhaus Fachcentrum. Die Eröffnung ist für Frühjahr 2014 geplant.  Die Bauarbeiten sind bereits im Gange. Auf einer geplanten Verkaufsfläche von mehr als 19.000 Quadratmetern sollen in 15 Fachgeschäften insgesamt über 120.000 Qualitätsprodukte Platz finden. Highlights des Fachcentrums werden eine DRIVE-IN ARENA mit über 4.500 Quadratmetern, eine BÄDERWELT mit Komplettbad-Service sowie ein Stadtgarten. Desweiteren stellt Bauhaus über 100 neue Mitarbeiter sowie 5 Auszubildende ein, um eine kompetente Fachberatung leisten zu können.
Wir freuen uns über euer Feedback zu dieser Neueröffnung via Kommentar (s. unten)!
Bewertung:

Noch keine Bewertung


Im Umkreis:

Dorfladen ( im Jahr 2017 )

Zum Sommer hin ist die Eröffnung des Dorfladens in Ruttershausen geplant. Hier sollen Lebensmittel verkauft werden, aber auch ein Lieferservice für den näheren Umkreis soll entstehen. Durch die Behindertenrechtskonvention hat die Integration von behinderten Menschen in die Gesellschaft hohe Relevanz bekommen. In diesem Bestreben hat die Hofgemeinschaft eine Möglichkeit gesucht, Bewohner des Hofguts in die umliegenden Ortschaften zu integrieren. Für diesen Zweck wurde in Ruttershausen ein geeignetes Objekt gefunden. Neben dem Ladengeschäft soll hier auch ein Kommunikationsort entstehen. Deshalb sind im Erdgeschoss auch Sitzmöglichkeiten geplant, damit Besucher bei Kaffee und Kuchen verweilen können.

Der Dorfladen hofft nicht nur auf Kundschaft aus dem Ort, sondern auch auf die eher sainsonale Kundschaft wie Radfahrer und Paddler. Da sowohl der Radweg, als auch die Lahn in der warmen Jahreszeit gut frequentiert sind, besteht hier ein erhebliches Absatzpotential. Die Hofgemeinschaft hat auf diesem Gebiet bereits reichliche Erfahrungen, da sie an der Lahn-Anlegestelle in Odenhausen Bio-Picknicks und Bewirtung für Kunden der Fa. Lahntours anbietet.

dm Drogeriemarkt ( am 16.02.2017 )

Deutschlands nach Filialen größter Drogeriewarenanbieter kommt mit einem Ladengeschäft nach Hüttenberg-Rechtenbach.

Die Neueröffnung erfolgt am 16. Februar 2017 beginnend 8 Uhr.

Wie beim Drogisten aus solcherlei Anlässen üblich, gibt's auch in Hüttenberg einen sogenannten Eröffnungsrabatt in Höhe von zehn Prozent auf jeden Einkauf.

Ausgenommen von diesem Rabatt sind lediglich eine Handvoll Artikel.

Rabattiert wird bis einschließlich zum 25. Februar 2017, ist also beileibe keine "Eintagsfliege" wie bei der Konkurrenz des Handelgewerbes.

 

Auch umsonst gibt's was:

Der Drogist verlost im Rahmen eines Gewinnspiele interessante Güter.

Als Hauptpreis kann ein Pedelec (Elektrofahrrad) im Wert von immerhin etwa 2.200 Euronen gewonnen werden.

mehr / weniger anzeigen

KiK ( am 02.02.2017 )

Der Textildiscounter hat umgebaut und modernisiert.

Das Ladengeschäft schreitet am 2. Februar 2017 zur Wiedereröffnung.

Stylewerk shop ( am 04.02.2017 )

Am nächsten Samstag findet in Gießen die große Neueröffnung von dem Stylewerk Shop statt. In der Katharinengasse 12 erwarten euch tolle Eröffnungsangebote und weitere Specials. Alle Interessenten und Besucher sind recht herzlich eingeladen.

Zur Eröffnung werden 12, 14 und 16 Uhr mehrere Verlosungen veranstaltet. Auf die kleinen Gäste wartet ein Kinderschminken. Darüber hinaus darf sich jeder bei einem gratis Foto-Shooting versuchen.

Neueröffnungsangebote:
- Shirt + Grafik oder Text für 5€ (sonst 13,98€)
- Tasse + Grafik oder Text für 5€ (sonst 9,90€)
- Premium Hoodie mit Name und Nummer für 19€ (regulär 34,90€)

Zusätzlich gibt es bis zum 11. Februar 2017 nochmal 20% auf alle nicht bereits reduzierte Waren.

Im Stylewerk Shop kannst du deine Ideen freien Lauf lassen. Wähle aus einer großen Auswahl dein Lieblingstextil und lasse es mit deinem mitgebrachten Motiv oder Foto vor Ort bedrucken. Auch weitere Geschenkartikel wie Tassen, Kissen oder Mousepad sind auf diese Weise kombinierbar. Innerhalb von 2 Stunden sind die Bestellungen fertig und abholbereit.

Beefworkx ( am 04.03.2017 )

Am Samstag, dem 4. März 2017 eröffnet das Beefworkx im hessischen Heuchelheim seine Pforten.

Das Fachgeschäft für Grill und BBQ öffnet in Kooperation mit dem IRONworkX. Beefworkx ist ihr Grillsportpartner im Raum Gießen, Wetzlar, Marburg und Umgebung. Hochwertige Produkte rund um das Thema Grill werden angeboten.

Momentan werden noch weitere Lieferanten gesucht. Mit GREEK FIRE als Partner, ist man diesen Schritt ein ganzes Stück näher gekommen.

Ein Online-Shop befindet sich noch in Vorbereitung und wird pünktlich zum Start online gehen.

Bodystreet ( am 27.01.2017 )

Am 27. und 28. Januar feiert der Bodystreet in Gießen-Wieseck seine große Neueröffnung. Jeweils ab 11 Uhr dürfen alle Fitnessinteressierten und Besucher sich gerne einmal selbst die Räumlichkeiten anschauen.

Im Bodystreet-Fitnessstudio erwartet euch das neue EMS-Training. 20 Minuten Training pro Woche sollen schon ausreichen. In kürzester Zeit verliert man an Körpergewicht und somit auch an Körperfett. Man stärkt seine Rückenmuskulatur und wird stressresistenter. Eine hohe Stoffwechselaktivität stellt sich zudem ein. Elektrische Reize werden mit aktiven Übungen kombiniert. So werden auch tief gelegene Muskelfasern angesteuert. Bereits ab 19,90€ kann man im Bodystreet trainieren.

Das Prinzip mittels elektrischer Impulse die körpereigenen elektrischen Reize zu verstärken findet schon seit Jahren in medizinischen Reha-Maßnahmen Anwendung.

Über 230 Standorte und Filialen betreibt die Kette bis jetzt im gesamten deutschsprachigen Raum. Das Konzept geht ganz klar auf und macht das Unternehmen zum Marktführer.

Kangoo’s Fit & Fightclub ( am 01.03.2017 )

Am 01.03.2017 eröffnet das Kampfsport- und Fitnessstudio "Kangoo's Fit & Fightclub" in ihren neuen größeren Räumlichkeiten Am alten Kirchweg in Staufenberg ihre Pforten.

Momentan befindet es sich noch im Auweg in Lollar.

Angeboten werden hier verschiedene Kurse wie z.B. Bambini und Kinderkurse wie z. B. Kickboxen, Selbstverteidigungskurse für Frauen, Kickboxen für Jugendliche und Erwachsene, Functional Fitness sowie Personaltraining für Einzelpersonen oder Gruppen bzw. Mannschaften.

Es besteht auch die Möglichkeit an verschiedenen Kickboxtuniere teilzunehmen. Das Studio ist schon seit 6 Jahren beim Kickboxverband "Wako" tätig.

Ansonsten kann man seinen Körper auch an den neu eingerichteten kleinen Fitnessstudio fit halten. Dabei stehen einem hier bis zu 16 Geräte zur Verfügung, z. B. ein Laufband, eine Beinpresse oder ein Lattzug usw.

Die ausgebildeten Trainer stehen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Das Team vom Kampfsportstudio " Kangoo's" freut sich schon auf die Neueröffnung und heißt ihre Besucher herzlich willkommen.

Powerfrauen ( im Januar - 2017 )

Beim Fitnessstudio "Frau im Takt" ändert sich 2017 nicht nur der Standort ,sondern auch der Name. Im Januar 2017 eröffnet das Studio unter dem Namen "Powerfrauen" im Auweg in Lollar.

Auch die Öffnungszeiten haben sich etwas geändert.

Zum Trainingsangebot gehören das: Zirkeltraining, Zhendong, VacuMove, Rollenmassage und verschiedene Kursangebote wie Frankling Methode, Fit and Jump, Kangatraining usw.

Ansonsten bietet das Fitnessstudio "Powerfrauen" ab 2017 den Humansport -für Bodystyling, Excio Kraftzirkel-für Kraft und Ausdauer und Extrafit Parcours- für Beweglichkeit an,

Ernsting’s family ( im 1. Quartal 2017 )

Das auf Kinder und Familienmode spezialiserte Filialunternehmen Ernsting's family wird allervoraussicht nach im ersten Quartal 2017 eine rund 323 Quadratmeter große Filiale in Gießen am Seltersweg 81 eröffnen und somit den bisherigen Mieter Esprit am Standort ersetzen. 

Ernsting's family aus Coesfeld ist mit einem rund 1.800 Filialen umfassenden Filialnetz der größte Anbieter von Familien- und Kindermode in Europa. Das Unternehmen hat einen Jahresumsatz von mehr als 1 Milliarde Euro und ist nachwievor Familiengeführt in der zweiten Generation. Der Ladenbau einer Ernsting's family Filiale ist stets modern und hochwertig gehalten. Das Energiesystem ist so gestaltet das die Abwärme in der Decke zwischen gespeichert wird und zum heizen der Filiale genutzt wird, somit spart das Konverersystem zusätzlich Energie und Heizkosten. Neben Mode gibt es in jeder Ernsting's family Filiale auch ein Randsortiment aus Spielwaren und Deko- und Einrichtungsartikeln für den Heimbereich, ergänzend wird dies durch Accessoires abgerundet.

Juwelier Otto Parr ( im 1. Quartal 2017 )

Das Inhabergeführte Juwelier Geschäft Otto Parr aus Gießen wird nach über 20 Jahren auf dem Gießener Seltersweg das Ladenlokal schließen und auf der Bahnhofstraße 6 in eigener Immobilie die Geschäfte fortführen. Das Unternehmen plant nach Ubmbau und erweiterung sowie nach Neugestaltung der Geschäftsräume an der Bahnhofstraße eine Eröffnung vorrausichtlich zu Beginn des kommenden Jahres. Als Schwerpunkt des Juweliergeschäftes sollen unter anderen Trauringe, Diamantenschmuck sowie Gold, Silber und Platin Accessoires sein. Aber auch Gebrauchtschmuck soll verkauft werden, welcher durch den Goldankauf des Unternehmens reguliert und wird.

Gießen ist aufgrund seiner hohen Zentralität eine der 1-A-Städte in Hessen, welche seit je her großer Beliebtheit bei den verschiedensten Modekonzepten rührt. So finden sich am Seltersweg viele nationale und Internationale Labels, welche man sonst nur in den Fußgängerzonen von Köln oder Düsseldorf findet. Vorallem die Zentralität und die damit verbunde Kaufkraft siegeln sich hier wieder.

Thomas Phillips ( im 2. Quartal 2017 )

Im Frühjahr des kommenden Jahres wird der auf Sonderposten spezialisierte Filialist Thomas Phillips einen rund 2000 Quadratmeter großen Markt in Lollar am Rothweg 4 eröffnen. Die Filiale in Lollar wird neben der 2000 Quadartmeter großen Verkaufsfläche auch noch eine rund 300 Quadratmeter große Außenfläche vorweisen, wo es u.a. Gartenartikel zu kaufen gibt. 

Die Thomas Philipps GmbH & Co betreibt in Deutschland rund 250 Filialen und beschäftigt mehr als 3.000 Mitarbeiter, das Unternehmen mit Sitz in Bissedorf, Niedersachsen wurde im Jahr 1986 gegründet und gilt als Deutschlands größter Sonderposten-Filialist.

Die neue Filiale befindet sich zudem in attraktiver Lage u.a. befindet sich in der Nachbarschaft der Lebensmittelmarkt Kaufland sowie der Modemarkt KiK.

Der Fachmarktbereich in Lollar wird aktuell revitalisiert und soll zur Innenstadt eine attraktive Alternative bilden, diese dabei aber nicht tangieren. Vorallem Unternehmen, welche der Nahversorgung dienen werden hier angesiedelt.

 

Bäckerei Café ( im Jahr 2017 )

In Kürze wird an der Grünberger Straße in Gießen, auf dem ehemaligen US-Areal, eine neue Bäckerei mit angeschlossenem Café eröffnen. Niederlassen wird diese sich im bis dahin realisierten Einkaufszentrum. 

dm Drogeriemarkt ( im Jahr 2017 )

In Kürze wird an der Grünberger Straße in Gießen, auf dem ehemaligen US-Areal, ein neuer dm Markt eröffnen. Niederlassen wird er sich im bis dahin realisierten Einkaufszentrum. 


Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Darumso

Bilder:



Kommentare