Startups and more - Pop-up Store

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 14.11.2017
Adresse:
Egerlandstraße 50, 82538 Geretsried
Website: Weitere Informationen
Öffnungszeiten:

Donnerstag bis Samstag von 10 bis 18 Uhr

Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Geretsried.
Beschreibung:

Ein sehr interessantes Projekt lädt am Dienstag, dem 14. November 2017 zur Neueröffnung in die Egerlandstraße 50 in Geretsried, denn dann öffnet der Pop-up Store von Startups and more seine Türen.

Was ist das Besondere an diesem Pop-up Store? Anders als sonst üblich, stellt und bietet hier nicht ein Unternehmen seine Waren und Artikel an, sondern gleich sieben (!) unterschiedlichste Unternehmer, Künstler und Produktpioniere. In dem rund 70 Quadratmeter großen Store sind zum Beispiel Friederike Krueger mit "Aufgemoebelt" und Martina Gaydoul/ unabhängige Stampin' Up! Demonstratorin Papier-Hand-Werk vertreten.

Der Pop-up Store hat von Donnerstag bis Samstag jeweils von 10 bis 18 Uhr, und nur bis zum 15. Dezember 2017 geöffnet.

Das Unternehmen Startups and more wiederum organisiert zum Beispiel Pop-up Stores für Startups und sucht immer wieder neue "Kreativschaffende" sowie angehende Unternehmer, die ihre originellen Produkte und Ideen zum Bestaunen, Erleben, Anfassen, Testen, Schmecken in einem Pop-up Store anbieten möchten.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/startupsandmore

Bewertung:

54321 5/5 (Von 1 Nutzer bewertet)


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Autohaus Michael Schmidt ( am 11.11.2017 )

Am Samstag, den 11. November 2017, lädt das Autohaus Michael Schmidt zur großen Wiedereröffnung ab 10 Uhr in die Leutstettener Str. 26 in 82319 Starnberg ein.

Neu gestaltet wurde der MINI Showroom. Gäste und Besucher dürfen sich auf  viele Überraschungen und interessante Themen freuen. Für Interessenten ist es auch eine ideale Möglichkeit, Fragen rund um das Thema Fahrzeugkauf, -Leasing oder -Finanzierung oder den zahlreichen Services zu erörtern.

Nicht nur Fan`s des MINI kommen bei der Wiedereröffnung auf ihre Kosten. Es werden auch einige Attraktionen in BMW Bereich geboten; unter anderem die Präsentation des neuen BMW X3 und ein Gewinnspiel für die BMW X Challenge.

Das Unternehmen - Autohaus Michael Schmidt - ist BMW und MINI Partner an den Standorten Starnberg, Wolfratshausen, Germering, Baierbrunn und Bad Tölz. Zum Angebot gehört die gesamte Bandbreite eines modernen Autohauses. Kunden erhalten hier Neu- und geprüfte "Premium Selection" Gebrauchtwagen, Zubehörteile und Service-Leistungen.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/AutohausMichaelSchmidt/

 

Netto Markendiscount ( am 14.11.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Netto gestaltet seinen bestehenden Filialbetrieb um und modernisiert.

Das Ladenlokal wird in neuer Frische voraussichtlich am 14. November 2017 ab 7 Uhr Wiedereröffnung begehen.

mehr / weniger anzeigen

Penny Markt ( am 16.11.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Penny wird seinen bestehenden Filialbetrieb umgestalten und modernisieren.

Laut Unternehmen, wird der Markt voraussichtlich am 16. November 2017 ab 7 Uhr zur Wiedereröffnung anstehen.

Aldi Süd ( am 27.10.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Aldi Süd gestaltet seinen bestehenden Filialbetrieb um und modernisiert.

Die Wiedereröffnung des Marktes erfolgt am 27. Oktober 2017 ab 8 Uhr.

Viola`s ( im Oktober - 2017 )

Für Ende Oktober hat Viola`s eine Neueröffnung in Bad Tölz angekündigt.

Der neue Standort befindet sich in der Marktstraße 11 in 83646 Bad Tölz.

Das Untermehmen Viola`s, welches den Namen ihrer Gründerin (Frau Viola Fuchs) zu verdanken hat, fertigt seit über 20 Jahren in der Hamburger Manufaktur Köstliches für Genießer. Die Unternehmensphilosophie legt dabei Wert auf eine Produktion mit Herz, Liebe und Verstand - und das mit einem Anspruch an höchste Qualität bei verwendeten Rohstoffen.

Das angebotene Sortiment umfasst heute neben dem Kerngeschäft Gewürze auch verschiedenste Delikatessen. Hierzu zählen etwa Öl, Essig, Sirup, Reis, Risotto, Suppen, Saucen, Süßwaren und Tee.

Wer keinen Viola`s Shop in der Nähe hat - und dennoch nicht auf die Produkte verzichten möchte - kann einfach und bequem von zu Hause über den OnlineShop bestellen. Bereits ab einem Warenwert von 30 Euro wird versandkostenfrei nach Hause geliefert. Neben bereits vier bestehenden Zahlungsmöglichkeiten soll "Zahlung per Lastschrift" das Angebot in Kürze weiter kundefreundlich gestalten.

Rewe ( im 1. Quartal 2018 )

Im Frühjahr des kommenden Jahres wird in Bad Heilbrunn eine neue Filiale des Lebensmittelunternehmens Rewe eröffnen. Der neue Vollsortimentsupermarkt präsentiert sich auf einer Verkaufsfläche von rund 1.200 Quadratmetern und wird zentral im Ort liegen und künftig die Nahversorgung im Bereich der Lebensmittelprodukte sichern bzw. ergänzen.

Der neue Rewe Markt wird an der ehemaligen Blumenwiese gebaut, die Rohbauarbeiten an der Immobilien sollen im Herbst des Jahres abgeschlossen sein. Der  Rewe Markt wird im Zuge des Ausbaus auch das neue Ladenbaukonzept erhalten und sich dementsprechend hochwertig und modern präsentieren. Neben einer SB-Backstation wird es im Vorkassenbereich ebenfalls noch einen qualitativen Bäckerei geben und zwar die Bäckerei Speckerbäck, welche in der Region schon mehrere Filialen betreibt.

Rewe ist mit das größte Lebensmittelunternehmen in Deutschland zur Rewe gehören unter anderen die Lebensmittel Discounter Penny und Nahkauf, sowie das Convinience Konzept Rewe to Go.

Speckerbäck ( im 2. Quartal 2018 )

In Bad Heilbrunn wird am im Frühjahr des kommenden Jahres eine neue Filiale der Bäckerei Speckerbäck eröffnen. Die neue Filiale präsentiert sich auf einer Verkaufsfläche von rund 80 Quadratmetern und wird neben frischen Backwaren auch einen kleinen Café-Bereich mit bis zu 30 Sitzplätzen zu bieten haben.

Hagebaumarkt +GC ( im 4. Quartal 2017 )

Hagebaumarkt +GC eröffnet im Herbst 2017 nach Umbau und Erweiterung in Penzberg am Zibetholzweg 1. Eine Verkaufsfläche von 4.000 Quadratmeter und 2.000 Quadratmeter Garten Center steht den Kunden zur verfügung. Im neuen Gartencenter finden Sie Gartenhäuser, Grills, Gartenmöbel, Gartengeräte wie Rasenmäher, Motorsensen, Kettensägen, Heckenscheren und viele andere nützliche Geräte und vielfältiges Sortiment an Pflanzen. Im  Markt findet man zum Beispiel: Werkzeug und Maschienen, alles zum Bauen und Renovieren, alles für Bad und Küche, Wohnen, Kaminöfen, Fahrrad und Auto sowie Tierbedarf.

Hagebaumärkte finden Sie auch in Österreich, Schweiz, Luxemburg, Frankreich, Belgien, Spanien und den Niederlanden. Zur Zeit werden mehr als 1.700 Standorte betrieben.

EDEKA ( im 4. Quartal 2017 )

Neuigkeiten aus dem Herten von Bad Tölz. Hier wird aller Voraussicht nach im Herbst 2017 ein brandneuer EDEKA - Lebensmittelmarkt eröffnen. Zu finden sein wird er im Hause Marktstraße 53, genau dort, wo aktuell noch Tengelmann seine Waren anbietet. 

Bekanntermaßen gehen die rund 450 Kaiser's- und Tengelmann - Supermärkte zum 1. Januar 2017 an den EDEKA - Verbund über. So werden sämtliche Märkte auf die Marßen EDEKA und Netto Marken - Discount umgeflaggt werden. Weitere 60 Märkte wird Konkurrent REWE übernehmen. 

An der Bad Tölzer Marktstraße kann also zukünftig bei EDEKA, statt wie bisher bei Tengelmann, eingekauft werden. Das Sortiment wird ungefähr das gleiche bleiben. Die Regale im Hause Marktstraße 53 werden auch weiterhin mit frischen und abgepackten Lebensmitteln, Drogeriewaren, Haushaltswaren, einer kleinen Auswahl an Tiernahrungsprodukten sowie Zeitschriften gefüllt sein. 

In direkter Nachbarschaft zum neuen EDEKA - Markt befinden sich übrigens Filialen von Intersport, Bonita, Fielmann sowie das Stadtmuseum. 

EDEKA ( im Jahr 2017 )

Es kündigen sich Veränderungen im Ortskern von Tutzing an. In der kleinen Gemeinde am Starnberger See ist der Mülheimer Handelskonzern Tengelmann derzeit mit drei Filialen vertreten. Bekanntermaßen gibt Tengelmann in Jahr 2017 sein Supermarktgeschäft auf. Rund 450 Kaiser's- und Tengelmann - Märkte werden ihren Besitzer wechseln. 

Neuer Eigentümer ist vornehmlich EDEKA. Einige wenige Märkte, bundesweit rund 60 Standorte, gehen an den Konkurrenten REWE. In Tutzing dagegen werden alle drei Tengelmann - Filialen im Laufe des Jahres 2017 auf EDEKA umgeflaggt werden. 

So auch der Markt in unmittelbaren Ortskern an der Lindemannstraße 11. Die Filiale im kleinen Einkaufszentrum, vis-a-vis von Aldi Süd und der Lindemann - Apotheke, wird zukünftig in blau - geleben Farbtönen daherkommen. 

Auch die anderen Filialen in Tutzing werden zukünftig dem EDEKA - Verbund angehören. Die Kunden müssen sich also auf ein neues Sortiment und neue Eigenmarken, wie etwa EDEKA Bio oder aber Gut & Günstig einstellen. 

EDEKA ( im Jahr 2017 )

Nueigkeiten aus den Urlaubsregion rund um den Starnberger See. Hier, genauer gesagt in Tutzing eröffnet im Laufe des Jahres 2017 ein neuer Verbrauchermarkt von EDEKA. Niederlassen wird sich das Unternehmen in den ehemaligen Tengelmann - Räumlichkeiten an der Hauptstraße 39. 

Zum Sortiment des neuen Marktes werden vorrangig frische Produkte aus den Bereichen Obst, Gemüse, Fleisch, Käse, Wurst direkt aus der Region zählen. Aber auch abgepackte Artikel werden ihren Platz in den Regalen des Marktes finden. Ergänzt wird dieses Angebot durch Getränke, Drogerie- und Haushaltswaren, Tiernahrung und Zeitschriften.

Und auch die gleichermaßen bekannten und beliebten Eigenmarken "Gut & Günstig", "EDEKA", "EDEKA la france", "EDEKA Italia", "EDEKA Espana" sowie "EDEKA Bio" werden fortan im Ladenlokal an der Hauptstraße 39 zu finden sein. 

Zum Unternehmen: EDEKA gibt es bereits seit mehr als 115 Jahren. Gegründet wurde der Einkaufsverbund im Jahre 1898 in Berlin. Mittlerweile ist EDEKA Deutschlands größter Lebensmittelhändler. 

EDEKA ( im Jahr 2017 )

Tutzing am Starnberger See zählte in der Vergangenheit zu den absoluten Tengelmann - Hochburgen. Gleich drei Filialen, die teilweise nur wenige hundert Meter voneinander entfernt lagen, betrieb das Unternehmen in dem kleinen Ort im Herzen Bayerns. 

Diese Zeit ist nun vorbei. Wie es der Presse zu entnehmen war, werden im Laufe des Jahres 2017 alle Tengelmann- und Kaiser's-Märkte bundesweit zu EDEKA- bzw. REWE-Märkten umgestaltet werden. In Tutzing werden die drei bestehenden Tengelmann - Märkte unisono zu EDEKA. 

So wird im Laufe des Jahres 2017 EDEKA statt Tengelmann über der Einganstür des Hauses Hauptstraße 103 zu lesen sein. Freuen können sich die Kunden zukünftig auch hier auf das bekannt gute EDEKA - Sortiment. Viele frische Produkte aus den Bereichen Obst, Gemüse, Fleisch, Käse, Wurst, aber auch ebgepackte Artikel werden hier zu finden sein. Ergänzt wird dieses Sortiment durch Getränke, Drogeriewaren und Haushaltswaren. Auch die bekannten Eigenmarken "Gut & Günstig", "EDEKA" u.v.a.m werden Einzug halten. 

EDEKA ( im Jahr 2017 )

Im Jahresverlauf 2017 wird über allen Tengelmann - Filialen in Starnberg ein neuer Name pranken. Tengelmann geht, EDEKA kommt. So geschieht es derzeit deutschlandweit. 

Neben den Tengelmann - Märkten an der Leutstettener Straße und Maximilianstraße wird folglich auch der Tengelmann - Standort an der Weilheimer Straße 16 demnächst zu einem EDEKA - Markt umgestaltet werden. 

Zum Sortiment des neuen EDEKA - Standortes werden vorrangig frische Waren aus den Bereichen Gemüse und Obst (mit hohem regionalen Anteil), berits vorverpackte Lebensmittel (Konserven und Co), eine große Auswwahl an Getränke (Bier, Säfte, Wasser, Weine, Hochprozentiges), Zeitschriften, Haushalts- und Drogeriewaren und vieles mehr zählen.

EDEKA gibt es bereits seit dem Jahr 1898. Damals wurde die sogenannte Einkaufsgenossenschaft der Kolonialwarenhändler in Berlin gegründet. Seither gilt EDEKA als Erfolgsmodell. In Deutschland werden tausende Filialen betrieben und mehr als 350.000 Mitarbeiter beschäftigt. Auch Netto Marken - Discount ist ein Teil von EDEKA.

EDEKA ( im Jahr 2017 )

EDEKA (die fünf Buchstaben stehen übrigens für die Einkaufsgenossenschaft der Kolonialwarenhändler) ist Deutschlands größter und populärster Lebensmittelhändler. Ein starkes Wachstum erhielt das Unternehmen seit dem Jahr 2005, als Supermarktkette SPAR komplett integriert wurde. Es folgten die Übernahme von des Lebensmitteldiscounter Plus sowie die der Tengelmann - Filialen in Südwestbayern und Baden Württemberg. 

Heute ist EDEKA mit den Markttypen EDEKA Center, EDEKA aktiv markt, EDEKA neukauf, Marktkauf, Treff 3000, Netto Marken - Discount, NP, Diska, Garant und SPAR Express auf dem deutschen Markt vertreten. 

Mit einer gänzlich neuen Filiale wird EDEKA im Laufe des Jahres 2017 in Starnberg vertreten sein. Hier werden sämtliche Tengelmann - Filialen in EDEKA Märkte umgestaltet werden. So auch der Tengelmann - Markt an der Leutstettener Straße. Er wird im Laufe des Jahres 2017 als EDEKA - Markt neu eröffnet werden. Ähnlich ergehen wird es in diesem Zeitrahmen auch den Tengemann - Filialen an der Maximilianstraße und der Weinheimer Straße. 

EDEKA ( im Jahr 2017 )

Im Laufe des Jahres 2017 werden die Tengelmann - Supermärkte in der Region rund um um den Starnberger See Stück für Stück auf das EDEKA- / Netto Marken - Discount - Erscheinungsbild umgeflaggt werden. 

Dies wird auch auf die bisherige Tengelmann - Filiale an der Maximilianstraße 10 in Starnberg zutreffen. Aus ihr wird im Jahresverlauf ein EDEKA Verbrauchermarkt. 

EDEKA (mit seinem Tochterunternehmen Netto Marken - Discount) ist Deutschlands größter Lebensmittelhändler. Der Verbund wuchs in den vergangenen Jahren unter anderem auch durch die Integration der SPAR - Kette, der Übernahme der Tengelmann - Filialen in Südwestbayern und Baden Württemberg und des Discounters Plus rasant. 

Zum Sortiment eines jeden EDEKA - Marktes zählen frische Waren aus den Bereichen Obst und Gemüse (mit hohem Regio - Anteil), vorverpackte Lebensmittel, Getränke, Zeitschriften, Haushaltswaren, Drogeriewaren und vieles mehr. Die Wurzeln des Unternehmens reichen zurück bis in das Jahr 1898, wo die Gründung in Berlin stattfand. 

 

Bäckerei Konditorei Eberl ( im Jahr 2017 )

Bäckerei Eberl baut ein Café in Bichl und die Eröffnung ist 2017!

Das Café bietet Platz für 60 Gäste, das sind 20 mehr als ursprünglich geplant. Einige neue Sitzgelegenheiten gibt es im Obergeschoss.       

Vor 350 Jahren wurde in Bichl erstmals das Anwesen Nr. 13 als “Peck” erwähnt, und zwar als die Familie Mayr das Gebäude kaufte. Heute hat sich die Bäckerei zu einem modernen Betrieb mit vier Filialen entwickelt.Damit zählt der Betrieb zu den ältesten Bäckereien in Deutschland. 2010 erhielt das Unternehmen den Wirtschaftspreis des Landkreises.

Geschmack braucht Zeit! Daher werden die Eberl Teige nach alter handwerklicher Tradition mit Vorteigen oder langer Teigführung hergestellt. So entwickelt sich der unvergleichliche und einzigartige Geschmack. Das hausinterne Reinheitsgebot geht noch auf den Urgroßvater zurück.                                                                                                         

 Die feinen Brotspezialitäten werden mit im Hause hergestelltem Natursauerteig, mit frischer Hefe, ohne Backmittel und ohne Konservierungsmittel gebacken. Alle Körnerbrote werden im Hause gemischt und es werden generell keine Fertigprodukte eingesetzt. Der Sauerteig zur weiteren Vermehrung wird nach einem jahrhunderte alten Rezept gezüchtet und natürlich geheim gehalten.

Norma ( im Jahr 2017 )

Norma in Holzkirchen plant neben dem bestehenden alten Geschäft einen neuen und flächenmäßig doppelt so großen Markt zu errichten. Grund: Der bisherige Laden ist zu klein geworden, im Vergleich zu den heutigen Geschäften der Mitbewerber nicht mehr zeitgemäß und wettbewerbsfähig. Zu einer deutlich größeren Auswahl wird es dann wohl eher nicht kommen, die bessere Bewegungsfreiheit ist das Primärziel des Discounters.  Die Fertigstellung und Neueröffnung des “Norma 2.0” in Holzkirchen wird im kommenden Jahr anstehen. Für das Altgebäude des Lebensmittelmarktes gibt es bereits einen Nutzer, ein Getränkemarkt will einziehen.

 



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Olympia3000

Bilder:
Kein Foto
Kommentare