Jugendzentrum

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 17.02.2017
Adresse:
Nottkampstrasse 32, 45897 Gelsenkirchen
Telefonnummer: 0209 594585
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Gelsenkirchen.
Beschreibung:

Das Jugendzentrum in Gelsenkirchen sieht mit Spannung seiner Neueröffnung entgegen. Diese findet am Freitag, dem 17. Februar 2017 in der Nottkampstrasse 32 statt. Ab 14 Uhr seid ihr alle recht herzlich eingeladen, die Veränderungen nach den Umbau- und Renovierungsarbeiten selbst mit zu erleben. Am Eröffnungstag erwartet euch ein kleines Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt. Verschiedene Mitmachaktionen, ein Theaterstück und ein Zauberer wurden dafür organisiert. Für das leibliche Wohl ist auch bestens gesorgt.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Tattoostudio Die Zaubernadel ( am 01.09.2017 )

Das Tattoostudio verlässt Castrop-Rauxel und zieht nach Herten.
Ab September ist das Sudio dann in der Bahnhofsstraße 105 zu finden.
Tattoos gibt es schon ewig und es gab und es gibt sicher auch immer Menschen,
die Kunst auf der Haut tragen wollen.
Trotzdem findet auch ein Wandel statt, denn es gibt immer häufiger auch das Tätowieren von Schönheitmerkmalen. Dieses, dann Permanent Make-up genannte tätowieren gehört auch hier zur Palette der angebotenen Dienstleistungen.
Zusätzlich kann man sich hier auch Wimpern setzen lassen, damit die Augenpartie perfekt aussieht.
Wer es dagegen etwas härter mag, kann sich diverse Piercings setzen lassen.
Auch wer einfach seines austauschen möchte, findet hier eine Auswahl an Piercingschmuck.
In erster Linie wird auch hier nach Terminen gearbeitet, aber wer die Facebookseite im Auge behält, bekommt vielleicht auch die Gelegenheit, ein kleines Tattoo während eines Walk-In zu bekommen.
Alle Farbbegeisterten können jetzt schon einmal einen Termin für das nächste Tattoo vereinbaren.
 

WohnTraum ( am 04.08.2017 )

Am Freitag, dem 4. August 2017 eröffnet ein neues Fachgeschäft für Inneneinrichtungen und Dekorationsartikel mit dem Namen "WohnTraum" in der Schloßstraße 38 in Herten im Stadtteil Westerholt.

Zur Eröffnungsfeier wird es für die Besucher super Eröffnungsangebote, kleine Schnäppchen, moderne Einrichtungsgegenstände und hochwertige Handarbeit geben. Außerdem warten zukünftig in dem Einzelhandelsgeschäft auch Artikel für die Bereiche Outdoor und Gartenmöbel. Für das leibliche Wohl ist nach eigenen Angaben gesorgt.

Wer Fragen hat, nimmt am Besten einfach Kontakt über die hier verlinkte Facebook-Seite auf.

Aldi Süd ( am 24.07.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter baut sein Filialgeschäft um und modernisiert.

Die Wiedereröffnung erfolgt am 24. Juli 2017.

mehr / weniger anzeigen

dm Drogeriemarkt ( am 17.07.2017 )

Die Filiale des Drogisten dm an der Cranger Straße 294 befindet sich im Umbau und der Modernisierung.

Die Wiedereröffnung steht alsbald bevor, am 17. Juli 2017 ab 8:30 geht die Hütte auf; bis einschließlich zum 22. Juli 2017 gewährt der Drogist aus diesem Anlass einen Rabatt in Form von zusätzlichen PayBack-Punkten - es gibt die zehnfache Menge.

Auch ohne Einkaufsumsatz kann gepunktet werden, wenn man das Glück auf seiner Seite hat:

Im Rahmen eines Gewinnspiels werden Preise verlost, darunter auch ein Reisegutschein im Wert von immerhin tausend Euro.

Lidl ( am 20.07.2017 )

Lidl schließt seine Filiale in Niehl vom 25. Junii 2017 bis zum 19. Juli 2017.

Grund: Das Ladengeschäft wird aufgefrischt und modernisiert.

Die Wiedereröffnung steht am 20.07. 2017 ab 8 Uhr an.

Netto ( im 3. Quartal 2018 )

Der auf Lebensmittel spezialisierte Discounter Netto wird im kommenden Herbst in Gladbeck an der Hochstraße 2 eine neue Filiale eröffnen und sich künftig auf einer modernen Verkaufsfläche von rund 1.450 Quadratmetern präsentieren. Die neue Filiale wird im Erdgeschoss liegen und den Eingang an der Friedrich-Ebert-Straße haben. 

Das ehemalige Hertie-Kaufhaus erfährt somit einen weiteren attraktiven Mieter und kann einen Vermietungsstand von rund 90 % aufweisen, weitere Mieter sind unter anderen der Elektronikanbieter Media-Saturn sowie die Drogeriekette Müller. Das an der Fußgängerzone befindliche ehemalige Hertie-Kaufhaus, weißt schon seit über 5 Jahren einen Leerstand auf, erst mit Beginn der Revitalisuerungsmaßnahmen, welche durch den Eigentümer und die Stadtgladbeck vorangetrieben wurden, wird die Immobilie zu neuem Leben erweckt.

Neben den neuen Mietern erhält die Immobilie sowohl von außen als auch von Innen eine komplette Kernsanierung und wird an der Stadtbild von Gladbeck vollenst angepasst.

Saturn ( im 3. Quartal 2018 )

Die Media-Saturn Gruppe wird im Herbst des kommenden Jahres aller Voraussicht nach eine rund 1.500 Quadratmeter große Filiale in Gladbeck an der Hochstraße 2 eröffnen. Das Unternehmen hat sich hierfür eine Fläche im ersten Obergeschoss des in der Revitalisierungsphase befindlichen ehemaligen Hertie-Kaufhauses gesichert. Das Unternehmen wird hier mit einer modernen Filiale aufwarten und dem Kunden sein volles Sortiment anbieten können. 

Die MediaMarktSaturn Retail Gruppe ist seit Februar der größte Europäische Fachmarktbetreiber von Elektronikmärkten. Das Unternehmen ist noch teil der Metro AG, welche im laufenden Jahr eine Aufteilung erfährt. Die Elektronik-Fachmarktkette betreibt in rund 15 Ländern in ganze Europa insgesamt 900 Märkte, wobei ein Großteil der Märkte auf Deutschland entfältt gefolgt von Italien. Ebenfalls vertreten ist das Unternehmen in Russland hier gilt es sogar als Markführer.

Ein moderner Media Markt oder Saturn präsentiert sich in der regel auf einer Verkaufsfläche von mindestens 1.000 Quadratmeter.

Müller Drogerie ( im 3. Quartal 2018 )

Im Herbst des kommenden Jahres wird die Drogerie Müller in Gladbeck an der Hochstraße 2 eine neue Filiale eröffnen und sich auf einer Fläche von rund 2.200 Quadratmetern präsentieren. Das Unternehmen ist einer der ersten Mieter im Zuge der Revitalisierungsmaßnahmen des alten Heritie-Kaufhauses. Müller Drogerie wird die Verkaufsfläche auf zwei Ebenen-Verteilen, welche sich über das Erdgeschoss sowie Obergeschoss erstrecken werden.

Damit setzt Europasdrittgrößter Anbieter von Drogerieartikeln die Expansion auch in diesem und in kommenden Jahr fort. Da Müller Drogerie betreibt rund 720 Filialen in insgesamt 7 europäischen Ländern. Das Unternehmen bzw. Filialen unterscheiden sich im wesentlichen von der, der gängigen Konkurrenten dm-Drogeriemarkt und Rossmann. Eine Filiale von Müller ist wesentlich größer und reichhaltiger an Waren, so gibt es in jeder Filiale neben klassischen Drogerieartikeln, eine Abteilung für Medien, Spielwaren, Textilien und Heimtextilien, somit ist Müller Drogerie ein klassisches Kleinkaufhaus und bietet für jeden etwas.

Geschäftshaus ( im Jahr 2018 )

Das alte Hertie Haus in der City von Gladbeck wird abgerissen. Danach entsteht dort ein neues Geschäftshaus in dem ein Fitnessstudio einzieht sowie auch ein Lebensmitteldiscounter. Die Eröffnung soll voraussichtlich Ende 2018 geschehen. Bereits jetzt sind 70% der Flächen vermietet.

Moses ( im Jahr 2017 )

Nachdem sich das Karstadt - Warenhaus im Frühjahr 2017 aus Bottrop verabschiedet, sind nun gute Nachrichten für das ehemalige Kaufhaus an der Hochstraße zu vermelden. Denn die Kaufhauskette Moses plant, sich mit einer weiteren Filiale dort wo einst Karstadt seine Waren anbot niederzulassen. 

Der Stammsitz des Unternehmens befindet sich in Bad Neuenahr - Ahrweiler im Ahrtal in Rheinland - Pfalz. Derzeit werden neben dem Stammhaus auch Filialen in Strausberg, Gotha, Saalfeld, Neuwied sowie Fürstenwalde betrieben. 

In Bottrop möchte Moses Produkte aus den Bereichen Damenmode, Herrenmode, Young Fashion, Kindermode, Babybekleidung, Bademoden, Wäsche, Heimtextilien, Accessoires, Schuhe, Lederwaren, Schreibwaren und Bürobedarf sowie Reisegepäck, Uhren und Schmuck, Haushaltswaren (Glas und Geschirr) und auch Elektrokleingeräte anbieten. 

Entstehen soll außerdem ein Bistro-Bereich mit angeschlossener Vinothek. Der genaue Eröffnungstermin für das Kaufhaus in Bottrop steht unterdessen noch nicht fest. 

 

 

IKEA ( im Jahr 2018 )

Bis zum Jahr 2018 wird an der B 224 in Bottrop ein neues Ikea-Möbelhaus eröffnen.

Der schwedische Möbelriese hat dazu ein Investitionsvolumen von 60 Millionen Euro in die Hand genommen. Die Filiale wird über eine Verkaufsfläche von 25.500 Quadratmetern verfügen. 150 Mitarbeiter werden beschäftigt.

Neben der IKEA-Neueröffnung in Bottrop sind noch einige weitere geplant, unter anderem in: Wuppertal, Wetzlar, Magdeburg, Karlsruhe, Memmingen und Nürnberg.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: tom189

Bilder:
Kommentare