SØR Rusche

Eröffnung: im 1. Quartal 2017
Adresse:
Am Kurpark 27, 82467 Garmisch Partenkirchen
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in Garmisch Partenkirchen.
Beschreibung:

In Garmisch-Partenkirchen eröffnet ein deutscher Marktführer im Mode Premiumsegment seinen neue Store für Damen und Herren.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Im Umkreis:

Bäckerei Ihrenberger ( am 15.05.2017 )

Die Bäckerei Ihrenberger eröffnet am 15. Mai 2017 eine Filiale in Ehenbichl am Schulweg 14.

Im Jahre 1864 erwarb Christian Ihrenberger das Haus im Obermarkt mit Bäckereirechten vom Vorbesitzer, denn es bestand hier schon eine Bäckerei. Der Betrieb wurde von Christian und Theresia geführt und hat sich, angelehnt an Christians Vornamen, als „Christlbäck“ etabliert. Die Kinder von Christian, August und Aurelia Ihrenberger führten den Betrieb weiter bis dessen Kinder Rudolf und Flora den Betrieb übernahmen und diesen bis 1978 betrieben.

Unter Werner und Veronika Ihrenberger wurde die Backstube in das Nebengebäude verlegt, das Geschäft umgebaut und der Betrieb zu dem gemacht, was er heute ist. Im Februar 2011 wurde eine Filiale in Ehrwald eröffnet. Seit November 2011 betreibt die Bäckerei an diesem Standort auch die Post als Postpartner. Im Reuttener Stammgeschäft wurde 2013 umgebaut und der Laden um „Mein Café“ erweitert.

Seit Mai 2016 wird ein "kleiner Nahversorger" in Wängle, der Tante-Emma-Laden, als dritter Standort betrieben.

Alter Wirt- Hotel-Restaurant ( am 01.05.2017 )

Alter Wirt in Eschenlohe feiert am 1.Mai 2017 Wiedereröffnung. Das Hotel Alter Wirt ist ein über 300 Jahre altes historisches Gebäude. Das Restaurant im Alter Wirt bietet deutsche und bayerische Spezialitäten.

mehr / weniger anzeigen

V-Baumarkt ( am 27.04.2017 )

V-Baumarkt verlegt seinen Standort im April 2017 nach Füssen, Gewerbepark Allgäuer Land. Es werden V-Märkte, V-Baumärkte und Modemärkte betrieben. Gesteuert werden die Unternehmen durch die Georg Jos. Kaes GmbH aus Mauerstetten im Allgäu.

Seit 1960 ist Herr Helmut Hermann als geschäftsführender Gesellschafter verantwortlich. Unter seiner Leitung verlagerte der ehemalige Großhandelsbetrieb seine Tätigkeit auf den Einzelhandelsbereich. 1963 war die Gründung des ersten C&C in Kaufbeuren-Hirschzell und schon vier Jahre später folgte die Eröffnung des ersten Verbrauchermarktes in Kaufbeuren. Gleichzeitig wurden die Christl's-Modemärkte eröffnet, deren Konzept seit Ende der siebziger Jahre nach und nach auf alle größeren V-Märkte übertragen wurde.

Seit 1980 ist Horst Hermann die fünfte Generation im Unternehmen tätig. Der Sohn von Christl und Helmut Hermann führt gemeinsam mit seinem Vater die Erfolgsgeschichte weiter. Unter Horst Hermann wurden die zusätzlichen Geschäftsbereiche mit Baumärkten, Tankstellen und Waschstraßen eröffnet.Im Südbayerischen Raum werden rund 50 Filialen betrieben.

Autowelt ( am 21.04.2017 )

Am Freitag und Samstag, dem 21. und 22. April 2017 eröffnet die Autowelt Telfs im Wildauweg 1.

Gefeiert wird jeweils an beiden Tagen von 09:00 bis 17:00 Uhr. Gespannt sein können die Besucher auf spezielle Eröffnungsangebote und auf das Kinderprogramm für die kleinen Besucher. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

Verantwortlich für das neue Autohaus ist die Unterberger Beteiligungs GmbH, die in ihrem Portfolio die Fahrzeugmarken BMW (Pkw und Motorräder), Mini, Jaguar, Land Rover, Volvo, Opel, Hyundai, Mitsubishi, Mazda und Ferrari hat.

Insgesamt verteilen sich die Automarken auf 15 Standorte: Wangen im Allgäu, Lindenberg im Allgäu, Lindau, Dornbirn, Rosenheim, Prien, Freilassing, Kufstein, Sankt Johann, Kematen, Innsbruck und Strass im Zillertal.

Für detaillierte Informationen zu den Marken, aktuellen Angeboten und Serviceleistungen, besucht man einfach die Webseite oder die folgenden Facebook-Seite. Die Eröffnung sollte man allerdings nicht verpassen.

Die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/autowelttelfs

VON POLL Immobilien ( am 31.03.2017 )

Das Maklerunternehmen VON POLL IMMOBILIEN eröffnet einen weiteren Shop in Reutte am kommenden Freitag, dem 31. März 2017. Der neue Standort befindet sich am Obermarkt 30. Mit mehr als 250 Filialen und über 1000 Mitarbeitern zählt man mittlerweile zu den größten Maklerunternehmen in ganz Europa. Die Auftraggeber sind Hauseigentümer und Interessenten wertbeständiger Immobilen in bevorzugten Wohn- und Geschäftslagen. Der Hauptsitz befindet sich in Frankfurt am Main. Zusammen mit weiteren Partnerfirmen verfügt man so über ein großes internationales Netzwerk.

MIKES BIKES ( am 01.04.2017 )

Im Magnuspark auf dem ehemaligen Fabrikgelände der Hanfwerke Füssen (am Rand der Füssener Altstadt, direkt am Lechufer) eröffnet am Samstag, 01.04.2017 um 10:00 Uhr Inhaber Michael Dodl seinen neuen Bikeshop MIKES BIKES. Auf modernisierten 100 m² im "Bavarian Style meets modern industrial Design" bietet der Shop (Zugang über Eingang 11 a, 2. OG) Bikes, Parts, Bikewear und Service. Man findet hier eine umfangreiche Auswahl an Enduro, Downhill Bikes, All-Mountain Fullys, Trailbikes, Race-Hardtails, Rennrädern, Einsteiger-Bikes und Kinderfahrrädern, Helme, Brillen, Goggles, Protektoren und Bekleidung.

Delka ( im März - 2017 )

Anfang des Monats hat in Innsbruck an der Museumsstraße 8,  der Schuhfilialist Deka, nach längerer Umbauphase die Bestandsfiliale wiedereröffnet. Das Unternehmen präsentiert sich nun auf moderner Fläche von insgesamt rund 320 Quadratmetern. Im Sortiment befinden sich neben Damen- und Herrenschuhen ebenfalls Kinderschuhe sowie Taschen und Accessoires.

Delka ist seit 1907 am Österreichischen Schuhmarkt tätigt und hat seinen Ursprung in Wien, das über 100 Jahre alte Familienunternehmen ist auch heute noch Tradtionell in Familienhand und auf Expansionskurs um ein breiteres Angebot und um eine bessere Aufstellung um hart umkämpften Schuhmarkt in Österreich zu haben ist man seit 2011 eine Partschaft mit der Salamander Astura GmbH eingegangen.

In Zeiten wo das Onlinegeschäft den klassischen Fachhandel in der Einkaufsstraßen immer mehr Kunden und frequenz nimmt, ist es dem Stationärenhandel immer wichtiger sich in einer entsprechenden guten Lage in modernen Ladenbau zu präsentieren, auch die Fachberatung hat im Laden vor Ort einen anderen Stellenwert als im Internet!

Norma ( am 10.04.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter hat sein Ladengeschäft wegen Modernisierungsmaßnahmen vom 30. März bis einschließlich zum 8. April 2017 geschlossenen

Die Wiedereröffnung erfolgt am 10. April 2017 ab 8 Uhr.

Bäckerei Konditorei Eberl ( im Jahr 2017 )

Bäckerei Eberl baut ein Café in Bichl und die Eröffnung ist 2017!

Das Café bietet Platz für 60 Gäste, das sind 20 mehr als ursprünglich geplant. Einige neue Sitzgelegenheiten gibt es im Obergeschoss.       

Vor 350 Jahren wurde in Bichl erstmals das Anwesen Nr. 13 als “Peck” erwähnt, und zwar als die Familie Mayr das Gebäude kaufte. Heute hat sich die Bäckerei zu einem modernen Betrieb mit vier Filialen entwickelt.Damit zählt der Betrieb zu den ältesten Bäckereien in Deutschland. 2010 erhielt das Unternehmen den Wirtschaftspreis des Landkreises.

Geschmack braucht Zeit! Daher werden die Eberl Teige nach alter handwerklicher Tradition mit Vorteigen oder langer Teigführung hergestellt. So entwickelt sich der unvergleichliche und einzigartige Geschmack. Das hausinterne Reinheitsgebot geht noch auf den Urgroßvater zurück.                                                                                                         

 Die feinen Brotspezialitäten werden mit im Hause hergestelltem Natursauerteig, mit frischer Hefe, ohne Backmittel und ohne Konservierungsmittel gebacken. Alle Körnerbrote werden im Hause gemischt und es werden generell keine Fertigprodukte eingesetzt. Der Sauerteig zur weiteren Vermehrung wird nach einem jahrhunderte alten Rezept gezüchtet und natürlich geheim gehalten.

Mountain Resort ( im Jahr 2018 )

Ein besonderes Projekt startet Ende 2017 beziehungsweise Anfang 2018 in Mittenwald. Dort wo früher ein berghotel stand, entsteht derzeit das erste Vier-Sterne-Superior-Hotel des Ortes. Ziel des Hotels ist es vor allem Aktivurlauber anzusprechen, aber auch Familien sind willkommen. Es sollen einzelne Gebäudekomplexe entstehen, die jeweils 75 oder 150 Zimmer enthalten. Ausserdem soll es ein gehobenes Restaurant geben, das allerdings nur speziell für die Gäste zugängig ist. Aber auch für Touristen und Wanderer sollte es ein Angebot geben, weshalb ein a la Carte Restaurant für alle geplant ist. Zusätzlich stehen für alle Gäste Innen- und Außenpoolanlage, Erholungs- und Fitnessbereiche, ein Base-Camp für Bergsteiger und ein Sport- und Aktivitätenraum zu Verfügung, die keine Wünsche offen lassen sollen. Es sollen in einer Tiefgarage zudem 75 Stellplätze entstehen, die kostenfrei zur Verfügung stehen. Das gesamte Team des Mountain-Resort in Mittenwald freut sich auf ihren Besuch und wünscht einen guten Aufenthalt.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Darumso

Bilder:
Kein Foto
Kommentare