Aldi Süd

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 22.03.2017
Adresse:
Auf der Wehrweide 8, 63579 Freigericht
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Freigericht.
Beschreibung:

Der Lebensmitteldiscounter baut um und modernisiert.

Die Wiedereröffnung erfolgt am 22. März 2017.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Aldi Süd ( am 25.09.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Aldi Süd gestaltet demnächst seinen bestehenden Filialbetrieb um und modernisiert.

Die Wiedereröffnung erfolgt am 25. September 2017 ab 8 Uhr.

Zum Kupfer ( am 15.09.2017 )

Am Freitag, den 15. September 2017, ab 18 Uhr, feiert die Sports und Musik Kneipe Zum Kupfer in der Röthergasse 26 in  63571 Gelnhausen Neueröffnung.

Inhaber Thomas Kupferschmidt bietet seinen Gästen und Besuchern im ehemaligen MOIN MOIN unter anderem auch  Bundesliga Live auf Leinwand und drei weiteren Flat-Screens. Den optischen Eindrücken auf der eigenen FB-Seite sind des weiteren zwei Spielautomaten und ein Dartspiel zu ersehen. Auch wer einen Blick auf ein attraktives (Firmen-) Fahrzeug mit Großwerbung für die neue Sport- und Musik-Bar werfen möchte, wird hier fündig.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/kupfers.sky.musik.bar/

 

Bäckerei Reisert ( am 15.09.2017 )

Am Freitag, den 15. September 2017, feiert die Bäckerei Reisert in der Bahnhofstr. 41 in 63538 Großkrotzenburg Neueröffnung.

Wie einer Veröffentlichung zu entnehmen ist, handelte es sich zuvor um eine Filiale von Kaffee + Brot. Aus gesundheitlichen Gründen musste diese aufgegeben werden.

Gäste und Besucher dürfen sich zur Eröffnung auf Kaffee und Kuchen freuen. Die Filiela hat am Eröffnungstag von 6:30 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Die Bäckerei Reisert existiert bereits seit seit 175 Jahren und wird heute noch als Familienbetrieb geleitet.

mehr / weniger anzeigen

Restaurant 1880 ( am 15.09.2017 )

Am Freitag, den 15. September 2017, feiert das Restaurant 1880 in An Der Lache 3 in 63500 Seligenstadt Neueröffnung.

Als Angebot ist ein Büffet für 9,50 Euro pro Person angekündigt. Dazu Live-Musik, DJ und Drinks.

KiK ( am 08.09.2017 )

Der Textildiscounter KiK gestaltet seinen Filialbetrieb um und modernisiert.

Die Wiedereröffnung erfolgt am 8. September 2017 ab 9 Uhr.

Penny Markt ( am 16.09.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Penny, eine Tochter der Rewe, gestaltet seinen Filialbetrieb um und modernisiert.

Der Markt steht am 16. September 2017 ab 7:30 Uhr zur Wiedereröffnung an.

Penny Markt ( am 28.09.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Penny, eine Tochter der Rewe, gestaltet seinen Filialbetrieb um und modernisiert.

Der Markt steht am 28. September 2017 ab 7:30 Uhr zur Wiedereröffnung an.

Rossmann ( am 09.09.2017 )

Der Drogist Rossmann zieht mit seinem Filialbetrieb innerhalb der Gemeinde um und ist ab dem 9. September 2017 an der Ostendstraße 7 zu finden.

Al Boschetto ( am 24.08.2017 )

Das Restaurant Al Boschetto feiert am Donnerstag, den 24. August 2017, nach Renovierung seine Wiedereröffnung im Eschenweg 3 in 63477 Maintal.

Das Restaurant mit Geschäftsführer Salvatore Ballistreri beschreibt sich als kinder- und tierfreundlich. Reservierungen sind selbstverständlich möglich und kostenlose Parkplätze vorhanden. Zur Ausstattung des Lokals zählt auch eine festüberdachte Terasse. Eine Speisenmitnahme ist auch möglich.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/alboschettto/

Flamingo Shishabar ( am 07.09.2017 )

In Hainburg eröffnet am 07. September die Shishabar Flamingo seine Türen.
Die Gäste können im Flamingo eine Shisha, eine orientalische Wasserpfeife, rauchen.
Die Shisha kann man mit aromatisierten, fruchtigem oder herben Shisha Tabak paffen.
Eine Reihe von leckeren Getränken gehört natürlich zum Angebot.
In dieser Location sorgen verschiedene DJs und der ein oder andere Live-Act dafür,
dass es nicht an Musik fehlt.
Besonders Gruppen sollten vorab telefonisch Plätze reservieren,
dies gilt insbesonderes, wenn es Live-Musik gibt.

Barbarossa City Outlet ( im Jahr 2018 )

Im Laufe des kommenden Jahres wird in Gelnhausen das erste innerstädtische City Outlet des Bundeslandes Hessen eröffnet. Barbarossa City Outlet wird mit einer Verkaufsfläche von rund 16.000 Quadratmeter aufwarten und rund 60 Ladenlokale bekannter Marken beherbergen.

Der geplante Eröffnungszeitraum des Barbarossa City Outlet ist im Frühjahr oder Sommer des kommenden Jahres. Rund 50 Prozent aller zur Verfügung stehenden Ladenlokale sind bereits vermietet oder wurden verbindlich von Mietern zugesagt.

Der Umbau sowie Errichtung der Immobilie wird dem Investor rund 2,9 Millionen Euro kosten, das Barbarossa City Outlet  ist jedoch ein Presitge Projekt für die Gesamteregion und für das Bundesland Hessen.

In Zeiten, in denen der Einzelhandel sich immer weiter aus kleineren Städten zurückzieht und in diesen nur noch eine grundlegende Nahversorgung gewährleistet ist, liegt es an den Kommunen sich etwas einfallen zu lassen um eine Region zustärken. Ein City-Outlet ist dabei die nahlegenste Variante, den nach dem erfolgreichen Musterprojekt in Bad Münstereifel sind die Kommunen zuversichtlich neue Impulse und somit auch Leben in die Innenstadt zu bekommen.

Depot ( im November - 2017 )

Bis Ende November des laufenden Jahres wird der auf Dekorations- und Einrichtungsgegenstände spezialisierte Filialst Depot eine neue Filiale in Hanau an der Hammerstraße 1 (Ecke Krämerstraße) eröffnen. Das Unternehmen präsentiert sich dort künftig in präsenter Ecklage auf einer Vekraufsfläche von rund 700 Quadratmeter auf zwei Ebenen. Die Fäche wurde zuvor vom Modeanbieter Hennes & Mauritz genutzt.

Depot betreibt in Deutschland. Österreich und Schweiz rund 470 Filialen und hat sich vorallem auf den Verkauf von Möbel, Wohnaccessoires, Deko- und Geschenkartikeln spezialisiert. Die Filialen des Unternehmens befinden sich vorrangig in Fußgängerzonen von Städten ab 50.000 Einwohnern oder gar an Fachmarktstrandorten mit dementsprechender Zentralität und Einzelhandelsagglormoration,  ergänzend hierzu finden sich Filialen ebenfalls in Einkaufszentren wieder.

Der Einzelhandel in der Innenstadt von Hanau erfährt auch einige Jahre nach der Eröffnung des Forum Hanau noch einen wandel, viele Einzelhändler haben neue Filialen im Einkaufszentrum eröffnet oder verlegen den Standort von der Fußgängerzone in das Einkaufszentrum.

Thalia ( im November - 2017 )

Im November des laufenden Jahres wird die Buchkette Thalia im Forum Hanaus auf am Freiheitsplatz eine neue Filiale eröffnen. Das Unternehmen verlagert somit den Standort von der Hammerstraße in das Innerstädtische Einkaufszentrum.

Die neue Filiale im Forum Hanaus wird vom Schwerpunkt her vorallem Unterhaltungsliteratur führen, ergänzt durch Familienliteratur bietet das Unternehmen somit ein ausgewogenes Sortiment an allen gängigen Büchern und Bestsellern. In der neuen Filiale kommt auch der neue Ladenbau des Unternehmens zum Einsatz, welcher um Displays erweitert wurde. Auf den Displays können sich Kunden künftig die Bewertungen der gewünschten Bücher anschauen und sich somit einen Eindruck verschaffen ob das Buch lesenswert ist oder nicht. 

Thalia ist Deutschlandsgrößtes Buchhandelskette, das Unternehmen betreibt Filialen im ganzen Bundesgebiet sowie in Österreich. Neben den stationären Filialen betreibt das Unternehmen zu dem einen Online-Shop, welcher in Ergänzung zu den stationären Filialen steht und über welchen u.a. E-Books oder Hörbücher herunter geladen werden können.

Eulenspiegel ( am 01.09.2017 )

Am Freitag, dem 1. September 2017 feiert die Kultkneipe "Eulenspiegel" die Neueröffnung in der Röther Gasse 10 in Gelnhausen.

Zur großen Eröffnungsparty sorgen Jessica Parish und Tobi "Ace" Bartel für gute Laune mit ihren eigenen Songs und bekannten Klassikern.

maru*maru ( am 01.09.2017 )

maru*maru gibt es bald auch Offline. Am Freitag, dem 1. September 2017 wird nämlich das Ladengeschäft des Labels in der Poststraße 8 in Wächtersbach eröffnet.

Angeboten werden ausschließlich eigene Entwürfe für Vorhänge, Bettwäsche, Kissen und vieles mehr angeboten. Stoffe und Materialien für eure eigenen Nähprojekte wird es ebenfalls geben. Für die kleinen Besucher gibt es außerdem eine gestaltete Kinderecke, während die Eltern in dem Ladengeschäft stöbern können.

Über das Label:
Auslöser für das Gründen eines eigenen Labels war, dass Helena, die Gründerin von maru*maru, nach der Geburt ihrer Tochter auf der Suche nach schönen, hochwertigen und stilvollen Textilien war. Jedoch fand sie weder etwas im Fachhandel noch im Internet, was ihren Vorstellungen entsprach.

Folglich blieb nichts anderes übrig, es selbst "in die Hand" zu nehmen.

Auf der Webseite erhält man bereits vor der Eröffnung des Ladengeschäfts einen ausgiebigen Einblick in die Kreativität der Macherin. Im Angebot sind u. a. Vorhänge, Bettwäsche, Kissen, Lampenschirme, Wimpelketten und Tapeten - also alles, was man für ein stilvolles Kinderzimmer benötigt.

Die Produkte werden zudem über den Shop von DaWanda vertrieben.

Die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/helena.marumaru

TK Maxx ( im Jahr 2017 )

Der Modeanbieter TK Maxx wird im laufenden Jahr eine neue Filiale im Forum Hanau am Freitheitsplatz eröffnen. Das Unternehmen folgt somit auf das Modegeschäft K&L Ruppert, welches am 18. Februar die Geschäfte im Forum Hanau einstellt und die Filiale schließt.

Nach Umbau des Ladenlokals wird im laufenden Jahr TK Maxx folgen und sich auf einer Fläche von rund 2.000 Quadratmetern, welche über zwei Ebenen verläuft, präsentieren. Das Unternehmen ergänzt am Standort Hanau und in der Region Frankfurt sein Ladennetz um eine Filiale. TK Maxx ist das größte Unternehmen am Markt, welches als Outlet Filialisiert, in einer TK Maxx Filiale gibt es ausschließlich Waren bekannter Marken und somit echte schnäppchen. Neben Kleidung findet der Kunde in einer Filiale von TK Maxx ebenfalls Schuhe, Schmuck oder gar Accessoires und Deko und Einrichtungsgegenstände für zuhause. Der Clou, alles Markenware, welche dauerhaft um bis zu 60 Prozent reduziert ist.

Eine Filiale von TK-Maxx präsentiert sich stets mit einem hochwertigen Boden in Holzoptik, einer modernen Beleuchtung und einem modernen Ladenbau.

Aldi ( im Jahr 2018 )

Aller voraussicht nach wird im Frühjahr Jahr 2018 an der Johann-Dahlem-Straße 11 in Mai­na­schaff der Lebensmittel Discounter Aldi eine neue Filiale eröffnen und somit in direkter Nachbarschaft zu Edeka, den Discount-Bereich in Sachen Lebensmittel abdecken.

Aldi wird sich im neusten Ladenbaukonzept präsentieren, welches neben einer modernen Beleuchtung, vorallem ein modernisiertes Regalsystem aufzubieten hat, welches durch Wanddisplays unterstützt wird. In Kombination hierzu wird es im Aldi-Markt auch eine SB-Backstation geben in der täglich frisches Brot zubereitet wird.

Das ehemailige Areal des Max-Bahr-Baumarktes an der Johann-Dahlem-Straße wird höchstwahrscheinlich im Frühjahr des Jahres 2017 umfassend umgebaut und revitalisiert. Somit endet der langatmige Prozess der Umstrukturierung des Geländes, welches nun in ein Fachmarktbereich bzw. - zentrum umgewandelt wird.

Aldi ist der größte Lebensmitteldiscounter weltweit. Neben Europa ist das Unternehmen auch in Amerika und Australien vertreten.

Edeka ( im Jahr 2018 )

In Mai­na­schaff an der Johann-Dahlem-Straße 11 wird aller Voraussicht nach im Frühjahr 2018 eine Filiale des Lebensmittelmarktes Edeka eröffnen und somit den Anfang der Revitalisierungsmaßnahmen der ehemaligen Max Bahr Filiale bilden. Die Umbauarbeiten der Immobilie finden vorraussichtlich ab dem kommenden Jahr statt.

Edeka ist die größte Lebensmittelkette in Deutschland. Das Unternehmen mit Zentrale in Hamburg beschäftigt rund 350.000 Mitarbeiter und verzeichnet jährlich einen Umsatz von mehr als 48 Miliarden Euro. Neben den klassischen Lebensmittelmärkten mit Vollsortiment ist das Unternehmen mit dem Supermarkt Netto auch im Discount-Segment unterwegs.

Der Edeka-Konzern teilt sich in Deutschland in insgesa sieben Departements auf unter anderem in Edeka Minden-Hannover, Edeka Hessenring in Melsungen, Edeka Nord in Neumünster, Edeka Nordbayer-Sachsen-Thüringen, Edeka Rhein-Ruhr, Edeka-Südbayern und Edeka Südwest. Alle Niederlassungen sind für die jeweiligen Regionen zuständig und bilden die Edeka AG.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: freya

Bilder:
Kein Foto
Kommentare