Massarium Lounge

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: im Januar - 2017
Adresse:
Schlösserstrasse 24, 99084 Erfurt
Website: Weitere Informationen
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Erfurt.
Beschreibung:

Massarium Lounge  mit EMS Personal eröffnet Ende Januar 2017 in Erfurt, Schlösserstrasse 24.        

Das erste EMS Frauenstudio eröffnet in Erfurt.                                                                                      

EMS Training ist: Abnehmen und Gewebestraffung, Muskelaufbau,beseitigung von Rückenschmerzen, Koordination,Ausdauer und Kondition.Mit einem Aufwand von nur 15 Minuten pro Woche erzielt man eine rasche Körperformung und allgemein eine ausgeglichene Muskulatur.                                                 

Beim EMS wird mit speziellen Westen der gesamte Muskelapparat unter Reizstrom gesetzt.Egal welche Übung man macht, es werden automatisch alle andere Muskel miitrainiert.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

RWE Fanhaus ( am 19.01.2018 )

Am Freitag, den 19, Januar 2018, wird das neue RWE Fanhaus in der Werner-Seelenbinder Straße 14 in Erfurt eröffnet. Zu finden ist es bei der Alten Parteischule - auf der Rückseite, durch ein großes Banner nicht mehr zu übersehen.

Geöffnet hat das RWE-Fanhaus, welches eine Anlaufstelle für alle Fans des FC Rot Weiß Erfurt werden soll, immer von Dienstag bis Donnerstag von 16 bis 18 Uhr, sowie an jedem Heimspiel ab 11 Uhr. Unter anderem findet hier auch Ticketverkauf für Heim- und Auswärtsspiele statt.

Die Eröffnung wird natürlich groß gefeiert. So gibt es zum Beispiel alle Getränke und Bratwurst vom Grill für nur 1,00 Euro, dazu natürlich auch Musik vom DJ. Das RWE-Fanhaus möchte hierzu alle einladen, vorbeizukommen. Fan`s und natürlich auch alle anderen, können hier gute und nette Gespräche führen, neue Kontakte knüpfen und vieles mehr, Einfach wohlfühlen bei freundlicher Atmosphäre, lautet die Devise.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/Das-RWE-Fanhaus-1849688998581414/

Gartenhof ( am 15.01.2018 )

Das Betreuungswerk Saale eröffnet in Jena den Gartenhof, künftig werden hier bis zu 25 behinderte Menschen in acht unabhänigen Wohnungen einen Betreuungsplatz finden.

Volvo Autohaus Popp ( am 02.01.2018 )

Am 2. Januar 2018 eröffnete das Automobilgeschäft Volvo Popp in Erfurt.

Kunden finden hier eine Auswahl an Neuwagen der Marke Volvo. Wer keinen Neuwagen benötigt, erhält in diesem Autohaus auch die Möglichkeit, einen Jahreswagen zu erwerben. Selbstverständlich sind auch hin und wieder Vorführwagen zu erstehen. Die angekauften Wagen können u. a. mit einer Tageszulassung versehen werden. Unternehmen, die ihren Fuhrpark aufstocken möchten, können bei Volvo Popp einen entsprechenden Ansprechpartner erhalten.

mehr / weniger anzeigen

Lidl ( am 25.01.2018 )

Der Lebensmitteldiscounter Lidl gestaltet seinen bestehenden Filialbetrieb an der Mainzer Straße um und modernisiert.

Die Wiedereröffnung des Ladenlokals erfolgt am 25. Januar 2018 ab 7 Uhr.

Bauhaus ( im 3. Quartal 2019 )

Bauhaus kommt nach Erfurt! Wie die Thüringer Allgemeine (Teil Erfurt) in der Ausgabe vom 12. Januar 2018 schreibt, wird sich die Baumarktkette etwa im Sommer 2019 in der Weimarischen Strasse/ Am Tonberg auf dem freien Acker ansiedeln. Laut Zeitungsausschnitt wird dort ein extrem moderner Markt entstehen.

Insgesamt sollen 18.000 Quadratmeter bebaut werden und mehr als 120 neue Arbeitsplätze entstehen. Es handelt sich um den eigentlichen Baumarkt mit einer Verkaufsfläche von 7.800 Quadratmetern, einen 5.000 Quadratmeter großen „Stadtgarten“ mit Produkten für Garten, Terrasse und Balkon und es ist eventuell eine 5.000 Quadratmeter große Halle geplant, in der Pkw und sogar kleine Lkw bis an die Regale fahren und Material einladen können. An den Kassen soll es mobile Scanner geben. Das Unternehmen Bauhaus will am Standort dann 120.000 Produkte anbieten, heißt es.

Bauhaus betreibt aktuell 260 Fachcenter in 19 Ländern. Um den Standort Erfurt hat sich das Unternehmen schon länger bemüht, aber bis heute noch nicht die passende Immobilie bzw. das geeignete Areal gefunden.

Netto Markendiscount ( am 17.01.2018 )

Der Lebensmitteldiscounter Netto gestaltet seinen Filialbetrieb Am Oberried 7 in Günthersleben um und modernisiert.

Das Ladenlokal startet am 17. Januar 2018 ab 7 Uhr zur Wiedereröffnung.

Phönix Burger ( am 17.01.2018 )

Leckere Burger werden ab Mittwoch, den 17. Januar 2018, bei Phönix Burger im Gewerbegebiet Oldisleben serviert. Die Eröffnung ist für 11 Uhr angekündigt.

 

Denn’s Biomarkt ( im Jahr 2018 )

Nachdem vor kurzem vermeldet wurde, dass am Anger in Erfurt demnächst ein Alnatura Biomarkt eröffnen wird, wurde diese Woche bekannt, dass auch ein denn's Biomarkt nach Erfurt kommt. Irgendwann im Laufe des Jahres 2018 wird der ökologische Vollsotimenter in das Einkaufszentrum Anger 1 ziehen. Da dort keine Ladeneinheiten mehr frei sind, wurde kurzerhand ein Konzept entwickelt, wie der Markt innerhalb der ansäßigen Karstadtfiliale eingegliedert werden kann. Dafür räumt Karstadt einen Teil seiner Fläche im Erdgeschoss.

Denn's Biomarkt ist Deutschlands filialreichste Biomarktkette und  in nahezu jeder größeren Stadt angesiedelt. Das Töpener (Nahe Hof/Saale) Unternehmen betreibt auch Geschäfte in Österreich. Mit einem eigenen Bistro bietet man dort sogar frische Teigwaren und Mittagsgerichte an.

Beide Biomärkte werden sich in Erfurt in unmittelbarer Nähe zueinander ansiedeln. Welcher von beiden auf Dauer das Rennen macht - das entscheidet der Kunde. Die Eigenmarken von Alnatura bekommt man in der Regel auch bei Edeka und Rossmann (früher auch dm). Eigene Produkte von denn's gibt es nicht außerhalb der Filialen.

Rituals Cosmetics ( am 01.02.2018 )

Am ersten Februar nächsten Jahres öffnet ein neuer Rituals Cosmetics Shop in der Goethe Galerie in Jena (Thüringen) seine Türen. Diese befindet sich an der Goethestraße 3 (in 07743 Jena). Rituals kombinierte als erste Marke der Welt einzigartige und luxuriöse Kosmetikartikel für Körperpflege und diverse Artikel für Wohnräume. Die Produkte sind alle qualitativ hochwertig. Im Sortiment enthalten sind Körper- und Gesichtspflegeserien, Duftkerzen, Kleidung, Parfüm, Edelsteinkosmetik und Tees. Als Inspiration für neue Produktideen wird größtenteils die Natur verwendet. Rituals arbeitet ohne Tierversuche und produziert überwiegend in Europa. Auch Geschenke für ihre Liebsten sind bei Rituals zu finden. Denn im Sortiment sind sowohl Produkte für Frauen, als auch für Männer enthalten. Falls nun Ihr Interesse geweckt wurde, schauen Sie gerne mal vorbei und überzeugen Sie sich selber. Momentan ist natürlich auch der Rituals Adventskalender erhältlich: für eine tägliche kleine Überraschung in der Adventszeit.

B&B Hotel ( im 4. Quartal 2018 )

Jena bekommt ein B&B Hotel. In bester Lage – Am Anger 32 – baut die Realit GmbH gerade ein seit längerer Zeit leerstehendes Gebäude um. So wird es auf dem Bauschild vor dem Gebäude sichtbar. Zuvor war dort der VdK Thüringen untergebracht.

Für die Kette B&B-Hotels ist es das zweite Haus in Thüringen. In Erfurt gibt es bereits ein Haus dieser Hotelkette.

Seit Anfang der 1990er Jahre wächst in Europa die Nachfrage nach guten und günstigen Economy-Hotels. Die französische Groupe B&B Hôtels hat sich in diesem Markt seitdem stark entwickelt. Bis heute entstand so mit fast 400 Hotels die drittgrößte Economy-Hotelgruppe in Europa. 1997 wurde als Tochterunternehmung der Startschuss in Deutschland gezündet. Nun kann die Kette auf rund einhundert Häuser in der Bundesrepublik blicken.

Neben den angekündigten Standorten in Magdeburg, Neu-Ulm und Fulda gehört nun auch Jena zu den Expansionsstandorten des Unternehmens.

Wann genau die Eröffnung des Jenaer Hauses  ist, geht aus dem Bauschild leider nicht hervor, kann aber zunächst grob auf Ende 2018 datiert werden.

Alnatura ( im 3. Quartal 2018 )

Die Biomarktkette Alnatura wird zur Mitte des kommenden Jahres eine rund 900 Quadratmeter große Filiale in Erfurt an der Bahnhofstraße 4a eröffnen. Das Unternehmen wird somit Teil der Angerpassage.

Die neue Alnatura Filiale wird auch in Erfurt mit sehr moderner Energietechnik aufwarten, um einen möglichst niedrigen bzw. neutralen CO² Abdruck zu hinterlassen. Gleiches gilt auch für die Ladenbaueinrichtung, welche komplett recyclebar ist.

 

Hotel Prizeotel ( im Jahr 2019 )

Das Hotel Prizeotel mit 208 Zimmern eröffnet im Jahre 2019 in Erfurt neben dem neuen Stadtquartier am Erfurter Hauptbahnhof. Die Rezidor Hotel Group und die Economy-Design Hotelgruppe prizeotel sind auf Expansionskurs. Prizeotel in Essen ist der sechste Standort der Economy Design Hotelgruppe. 2006 gründete Marco Nussbaumer zusammen mit einem Partner das Unternehmen prizeotel. Das Hotel in Erfurt wird direkte Anbindung zum Erfurter Hauptbahnhof haben. Gestaltet wurde es vom internationalen Star-Designer Karim Rashid.

Naturanum ( im Jahr 2017 )

Naturanum eröffnet 2017 eine Niederlassung in Jena, Am Leutrabach 8a. Angeboten werden Naturbaustofe und Naturmöbel.

Vimodrom ( im Februar - 2018 )

Vimodrom eröffnet im Februar 2017 in Weimar in der Goethestrasse 5 ein Studio.                         Vimodrom baud auf innovative Technologie durch Vibrationstraining. Der Ursprung diese Technologie ist in der Astronautik und Sportmedizin zu finden. Ein Training von 2 x 10 Minuten pro Woche ist ausreichend um einige Killo zu verlieren.Ideales Training für jene die sehr wenig Zeit haben. Vimodrom Standorte finden Sie in Dresden, Erfurt, Gera, Jena Zentrum, Jena Lobeda, Jena Süd und bald auch in Weimar.

Aldi Nord ( im Jahr 2017 )

Aldi Nord wird in die thüringische Landeshauptstadt an den Berliner Platz kommen. Das ist definitiv sicher. Nur das Wann, ist gegenwärtig noch die Frage.

Der Lebensmitteldiscounter wird den Standort von tegut beziehen, der im vorigen Herbst an dieser Stelle aufgegeben hat. Allerdings operierte tegut auf 3.000 m² Verkaufsfläche, das ist für Aldi-Verhältnisse viel zu groß. Dieses Flächenangebot würde dem Discounter mitunter für fast drei seiner Märkte reichen. Aldi braucht am Berliner Platz lediglich 1.200 m², folglich muss das Gebäude entsprechend verkleinert werden. Angesichts der mit viel Stahl verbauten Gebäudesubstanz, ist das nur unter technisch großem Aufwand zu bewerkstelligen und nimmt viel Zeit in Anspruch. Ein Abriss und Neuaufbau ginge wohl deutlich schneller, steht aber nicht zur Debatte. Immerhin beabsichtigt Aldi, mindestens zehn Jahre an diesem Ort verbleiben zu wollen. 

Einen Zeitplan für die Rückbaumaßnahmen gibt es noch nicht. Zeitlich wird bis dato nur spekuliert. Fakt ist jedoch unter diesen Umständen, dass eine Fertigstellung und Inbetriebnahme nicht vor 2017 erwartet werden kann.

 



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Bildein

Bilder:
Kein Foto
Kommentare