B1-Discount-Baumarkt

Eröffnung: im Jahr 2017
Adresse:
Westkirchener Straße , 59320 Ennigerloh
Website: Weitere Informationen
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in Ennigerloh.
Beschreibung:

Die zur Rewe-Gruppe gehörende Toom Baumarkt GmbH in wird im kommenden Jahr am Standort Ennigerloh einen B1-Discount Baumarkt eröffnen und sich in präsenter Lage an der Westkirchener Straße präsentieren.

Somit erfährt der Standort Ennigerloh durch die Rewe-Gruppe eine weiter Aufwertung, da ebenfalls der bestehende Rewe-Markt in Ennigerloh im kommenden Jahr eine umfassende Sanierung und Renovierungsmaßnahme erfährt.

In einer Filiale von B1-Discount-Baumarkt findet der Kunde rund 12.000 Baumarktartikel, die das gesamte klassische Baumarktsortiment abdecken. Dabei geht hier nicht nur um die Masse sonder auch um die überzeugende Qualität der Produkte wie z. B. für den Innenausban, Renovierungen oder gar für den Gartenbereich.

Das Produktportfolio der Baumarktkette ist stringend aber zielführend so gib es z. B. nicht 10 unterschiedliche Bohrmaschinen sondern nur 3 Bohrmaschinen von drei Herstellern, die alle sammt Löcher in die Wände bohren können. Vorallem die vielen Eigenmarken zeichnen den Discount Baumarkt aus.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Im Umkreis:

Kostas Grill ( im 1. Quartal 2017 )

Der gute Kosta, wer immer das auch sein mag, kündigt seit 1. Februar '17 auf Facebook an, dass er in Kürze an der Heessener Straße 7a (Dolberg) einen Grill eröffnen wolle.

Mittlerweile sind drei Wochen vergangen, ein Vollzug ist bis heute noch nicht erfolgt.

Wer sich für Kostas Grill und dessen bevorstehender Eröffnung interessiert, möge, um auf dem Laufenden zu bleiben, dann und wann den Facebook-Auftritt des Unternehmers aufrufen:

https://www.facebook.com/KostasGrillDolberg

Für diesen Zeitaufwand, so der Vorschlag des Schreiberlings dieser Zeilen, sollte Kosta zur Eröffnung ein "Kost'-nix-Essen" ausloben.

mehr / weniger anzeigen

denn’s Biomarkt ( am 09.03.2017 )

Der Bioanbieter lässt sich am August-Wessing-Damm 84 in Warendorf nieder.

Die Neueröffnung des Ladens erfolgt am 9. März 2017 ab 8 Uhr.

Während der ersten Eröffnungstage, vom 9. bis einschließlich zum 11. März 2017, gewährt der Bio-Suoermarkt einen Rabatt in Höhe von zehn Prozent auf die jeweiligen Einkäufe.

Ausgenommen hiervon sind lediglich eine Handvoll Artikel, die weder rabattiert werden dürfen (Preisbindung wie beispielsweise bei Büchern oder Tabak) oder können (Pfand, Gutscheine).

Kleines Highlight:

Es gibt einen Einkaufswagen prall gefüllt mit Bioartikeln zu gewinnen.

Liquid Style ( am 11.02.2017 )

Das Liquid Style öffnet am kommenden Samstag seine Türen. Die neue Filiale in Hamm Bockum-Hövel findet ihr im Bockumer Weg 96. Auf zahlreiche Besucher, Freunde und Raucher würden sich die Betreiber sehr freuen. Das Liquid Style bietet Alles rund um das Thema Dampfen an. So umfasst das Sortiment E-Zigaretten, Liquids und weiteres Zubehör. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Das gut ausgebildete Personal steht mit Rat und Tat zur Seite. Für Speisen und Getränke wird am Eröffnungstag auch bestens gesorgt sein. Beginn ist am Vormittag gegen 10 Uhr.

Gaststätte BALU ( am 10.02.2017 )

Am übernächsten Freitag, dem 10. Februar 2017 ist es endlich soweit. Die Gaststätte BALU eröffnet in Beckum neu. Nach abgeschlossenen Renovierungsarbeiten sind alles Stammkunden, Gäste und Freunde herzlich eingeladen. Beginn der Eröffnungsfeier ist gegen 17 Uhr.

Schaut euch die neu umgebaute kleine gemütliche Kneipe an, spielt eine Runde Dart, hört Musik oder trefft euch einfach mit euren Freunden.

Die erste Veranstaltung ist schon am 23. Februar (Donnerstag) geplant. Die Kneipe möchte mit euch Karneval und Weiberfastnacht feiern. Einlass ab 16 Uhr.

 

 

KiK ( am 02.02.2017 )

Der Textildiscounter hat umgebaut und modernisiert.

Das Ladengeschäft schreitet am 2. Februar 2017 zur Wiedereröffnung.

VIP Shisha Lounge ( am 28.01.2017 )

Die VIP Shisha Lounge in Hamm eröffnet am Samstag, dem 28. Januar 2017 neu. Bereits ab 15 Uhr beginnen die Eröffnungsfeierlichkeiten in der Bahnhofstraße 29. Das sind nur etwa 250m vom Hauptbahnhof (gegenüber) entfernt.

In Top Lage und wie der Name es schon vermuten lässt, kann man in der Bar gemütlich Shisha rauchen. Mit den passenden Getränken und kleinen Snacks können sich alle Besucher und Gäste selbst ein Eindruck bilden.

Als Eröffnungsspecial gibt es am Eröffnungsabend alle Snacks gratis.

Für ausreichend Privatsphäre sorgen die getrennten Sitzplätze. Ansonsten kann man auch wie in anderen Bars ganz normal in Gemeinschaft an einem Tisch Platz nehmen. Weitere Außenplätze vermitteln dazu noch ein ganz anderes Flair.

Für die ganz besonderen Tage im Jahr gibt es eine spezielle Bühne, der "VIP". Lasst euch verwöhnen, überzeugt euch vom erstklassigen Service, genießt die Auswahl an Tabaksorten und probiert die Cocktails. Fühlt euch einfach wie ein Star und lebt das Leben in vollen Zügen.

Kidzstube ( im Januar - 2017 )

In der Schorlemerstraße in Oelde eröffnet der neue Verleih von Kindersitzgelegenheiten und Eventspielen "Kidzstube" seine Pforten.

Alle Produkte sind von hochwertiger Qualität und lassen sich leicht zusammenbauen. Bei Bedarf können die Produkte aber auch geliefert und auch aufgebaut werden.

Verleihprodukte: Picknick Bank, Wikinger Stuhl, Traum Schleuder, Glücksrad, Angel Spass, Stockbrot Set usw.

Das Team von der "Kidzstube" freut sich schon auf die Neueröffnung und heißen ihre Besucher herzlich willkommen.

Schuhhaus Dreier ( am 04.03.2017 )

Das in Warendorf bekannte Schuhhaus Dreier wird aller Vorraussicht nach am 04. März 2017 die große Neueröffnung an neuer Stelle in der Innenstadt von Warendorf feienr. Hierzu hat sich das Unternehmen die Münsterstraße 26 ausgesucht und ersetzt somit den in die Insolvenz geratenen Modeanbieter Madonna.

Das familiengeführte Tradtionsunternehmen betreibt in der Region insgesamt drei Ladengeschäfte und ist seit mehr als drei Jahren in der Warendorfer Fußgängerzone vertreten. Aufgrund auslaufender Verträge musste das Unternehmen sich innerhalb der Fußgängerzone neu positionieren und ein alternatives Ladenlokal belegen.

Auf einer Verkaufsfläche von rund 170 Quadratmeter wird sich das Schuhhaus Dreier künftig in direkter Nachbarschaft zu Intersport und der Sparkasse präsentieren und somit die Lauflage an dieser Stelle stärken. Das Sortiment des Unternehmens besteht überwiegend aus Markenschuhen, welche in einem modernen Ladenbau dargestellt werden. Eine Stärke des Unternehmen ist vor allem die persönliche und umfangreiche Beratung.

Ernsting’s Family ( im März - 2017 )

In Ahlen auf der Oststraße steht aller voraussicht nach im kommenden März eine Veränderung an, den der auf Kinder und Familienmode spezialisierte Filialist Ernsting’s Family wird sich auf der Oststraße verändern und künftig auf der Oststraße 9 präsentieren. Das Unterenhmen vergrößert sich somit von aktuell 150 Quadratmeter Verkaufsfläche auf knapp 280 Quadratmeter Verkaufsfläche.

Ernsting’s Family aus Coesfeld-Lette ist mit rund 1.800 Filialen und einem Umsatz von mehr als 1 Milliarde Euro, wohl das erfolgreichste Textilunternehmen unserer Zeit und im Segment der Kindermoden auch Marktführer.

Das Unternehmen optimiert aktuell verstärkt das Filialnetz in dem es sich an Standorten entweder vergrößert oder bestehende Filialen umbaut. Neben Kindermoden gibt es auch Textilien für Jungen und Mädchen sowie Teenager aber auch Herrenmode und Damenmode wird vom Textilunternehmen geführt und in kleinen Anteil Spielwaren und Homeaccessoires aus dem Bereich Dekoration und Einrichten, das Sortiment ist diesbezüglich stetig wechselnd.

Van-Heus-Outlet ( im März - 2017 )

In Gütersloh auf der Berliner Straße 47 wird   aller Voraussicht nach im März des kommenden Jahres der regionale Outlet-Betrieb Van-Heuss eine neue Filiale auf Zeit eröffnen und somit dem Einrichtungshaus Butlers folgen. Van Heus Outlet wird sich künftig auf einer Verkaufsfläche von 230 Quadratmetern präsentieren und Outlet-Waren zu Schnäppchenpreisen verkaufen.

Damit belegt das regional ansässige Unternehmen aus Harsewinkel neben den Standorten Verl, Rheda-Wiedenbrück, Lippstadt und Delbrück einen weiteren regionalen White-Spot in Ostwestfalen.

Gütersloh zählt nach wievor zu einer der reichsten Städte in Deutschland unzählige Internationale Firmen wie Euroas größten Schlachbetrieb Tönisfleisch, der Medienkonzern Bertelsmann oder gar der Elektronik- und Haushaltstechnik Hersteller Miele sind hier vertreten. Die Achse zwischen Bielefeld und Gütersloh gilt als Strukturstärkste Region in Nordrhein-Westfalen, hier sind es vorallem die Mittelständischen Unternehmen, welche Made in Germany in die Welt expodieren!

Aldi Nord ( im Juni - 2017 )

Der Markt des Lebensmitteldiscounters an der Münsterstraße 40 steht im Umbruch.

Das Geschäftshaus soll komplett abgerissen und danach wiederaufgebaut werden, die Verantwortlichen warten lediglich noch auf den Eingang der Baugenehmigung, um ihr Vorhaben umsetzen zu können.

Dies wird wohl in den nächsten Tagen - vielleicht auch Wochen - definitiv der Fall sein.

Um eine Analogie zu bemühen:

Bei Aldi sitzt man sprichwörtlich auf gepackten Koffern.

Und keine Bange, die bisherige Kundschaft des Lebensmittelmarktes braucht nicht zu darben, eine Versorgungsunterbrechung gibt es nicht.

Wird mit dem Abriss begonnen, wechselt Aldi nahtlos in ein Ausweichquartier an der Münsterstraße 71.

Die Adresse ist dem Discounter und vielen Kunden nicht unbekannt, hier residierte Aldi bereits vor Jahren - bevor man in die Münsterstraße 40 wechselte. Eben: "Back to the roots."

 

Das ambitionierte Ziel heißt, den neuen Markt bis Juni 2017 fertigzustellen und beziehen zu können.

Ob das zu bewältigen ist, hängt von der Witterungslage der kommenden Monate ab.

Für die Kunden freilich kein Beinbruch, das Ausweichquartier bleibt natürlich auch bei erheblicher Verzögerung weiterhin bestehen.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Cascado85

Bilder:
Kein Foto



Kommentare