Getränkehaus

Eröffnung: am 16.02.2017
Adresse:
Niedermühlenstraße 15, 32130 Enger
Website: Weitere Informationen
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in Enger.
Beschreibung:

Das Getränkehaus eröffnet eine Niederlassung in Enger in der Niedermühlenstraße 15.

An die 800 verschiedenen Getränke wie Bier, Limonaden, Säften, Mineral- und Heilwasser, Wein, Sekt, Spirituosen, Tabakwaren und Süsswaren werden im Getränkehaus angeboten. Die Firma Getränkehaus wurde am 28.04.1982 in Vechta gegründet und bietet seine Waren in über 80 Getränkehaus-Fachmärkten in Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Mecklenburg-Vorpommern und in Brandenburg an. Versand, Kofferraumservice oder Lieferservice (an einigen Standorten) wird ebenfalls angeboten.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Im Umkreis:

Tedi ( im Jahr 2017 )

"Tedi" zieht demnächst in die ehemaligen Räumlichkeiten von dem Fischgeschäft "Das Meer".

Der Sonderpostenmarkt "Tedi" gehört in der Nonfood Branche zu einen der führendsten Unternehmen. Die NonFood Kette ist in sechs Ländern (Deutschland, Österreich, Slowenien, Slowakei, Spanien und den Niederlanden) europaweit vertreten. Rund 11.500 Mitarbeiter beschäftigt das Unternehmen in seinen 1.500 Filialen.

Die erste Tedi Filiale eröffnete im Jahre 2003 in Hagen. Ein Jahr später gab s dann schon an die 100 Filialen und es wurden stetig mehr. Im Januar 2005 waren es dann schon 150 Filialen. Vier Monate später zählte man schon 200 Filialen. Jährlich eröffnet "Tedi" an die 150 Filialen.

Das vielfältige und abwechslungsreiche Warenangebot umfasst mindestens 5.000 Produkte. Hier sollte für jeden was dabei sein.

Zum Warensortiment gehören Haushaltsartikel, Drogerieprodukte, Kosmetikprodukte, Elektroartikel, Heimwerkerartikel, Schreibwaren, Dekorationsartikel, Accessoires, Tierbedarf und vieles mehr.

Einkaufscenter ( im März - 2018 )

Auf dem ehemaligen Kauflandgelände wird das neue Einkaufscenter gebaut.

Das Richtfest soll im Juni 2017 gefeiert werden. Im März 2018 soll das neue Einkaufscenter fertig sein.

Es wird voraussichtlich ein Fitness Center, eine Drogerie, Restaurants, ein Textilfachgeschäft, ein Schuhgeschäft sowie Schreibwarenfachgeschäft einziehen.

Auf dem Dach des Gebäudekomplexes sollen vier Stadthäuser mit acht Mietwohnungen entstehen. Die Mietwohnungen sollen über ein Größe von 90-120 Quadratmeter Wohnfläche verfügen.

mehr / weniger anzeigen

Rewe ( am 16.03.2017 )

Am 16. März eröffnete der neu umgebaute  Rewe Markt in der Liebigstraße in Herford wieder seine Pforten. Auf 1.135 Quadratmetern wird die Ware präsentiert.

Außer dem Standardsortiment erwartet die Kunden im neuen Rewe Markt eine große Obst und Gemüseabteilung, eine Salatbar, einen Blumenshop und vieles mehr.

Die Eröffnung wird an drei Tagen gefeiert. Den Kunden erwarten viele Aktionen und besondere Angebote.

Außerdem gibt es Bratwurst für einen Euro, eine Smoothiebar mit frischzubereiteten Fruchtdrinks und eine Vitaminarena.

Am 18.März steht für die kleinen Gäste eine Hüpfburg zur Verfügung. Außerdem können die Kids noch an einem Luftballonwettbewerb teilnehmen.

 In ganz Deutschland betreibt die Rewe Gruppe schon an die 3.300 Märkte. 

Das Unternehmen ist in der Lebensmittelbranche einer der größten Arbeitgeber mit seinen 330.000 Beschäftigten. Jährlich machen sie ein Umsatz von 52 Milliarden Euro. In 20 europäischen Ländern ist das Unternehmen inzwischen vertreten.

Das Team vom neurenovierten Rewe Markt freut sich auf deinen Besuch.

Club LeVel ( am 11.03.2017 )

Club LeVel eröffnet am 11. März 2017 in Bielefeld in der August-Bebel-Straße 16. Die unterschiedlichsten Spielarten der elektronischen Musik werden präsentiert.

Rossmann ( im Jahr 2017 )

Der im niedersächsischen Burgwedel beheimatete Drogeriewarenfilialist Rossmann wird im Jahr 2017 eine neue Filiale in der Innenstadt von Herford eröffnen. Zu finden sein wird sie im ehemaligen Kaufhof - Warenhaus, im im Carré Brüderstraße, An der Bowerre, Klosterstraße. 

In das seit vielen Jahren leerstehende Kaufhaus wird somit wieder Leben einkehren. Denn neben Rossmann wird auch die Modehauskette C&A, die Schuhhandelskette CCC sowie ein Fitnessstudio an gleicher Stelle eröffnen. 

Zum Sortiment von Rossmann werden zukünftig Produkte aus den Bereichen Körperpflege, Parfümerie, Gesundheit, Spielwaren, Schreibwaren, Foto-Artikel, Lebemittel, Getränke, Zeitschriften sowie Haushaltswaren und Heimtextilien zählen. Komplettiert wird dieses Angebot durch die Produkte aus der Rossmann - Ideenwelt, wie etwa Kleinelektrogeräte. 

Die Drogeriemarktkette betreibt derzeit mehr als 3.400 Märkte in ganz Europa. Mehr als 47.000 Menschen stehen in Lohn und Brot. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1972. 

 

C&A ( im Jahr 2017 )

In das seit vielen Jahren leerstehende Kaufhof - Warenhaus in der Herforder City (im Carré Brüderstraße, An der Bowerre, Klosterstraße) wird im Jahr 2017 wieder Leben einziehen. Denn die Modehauskette C&A wird sich genau hier mit einer brandneuen Filiale niederlassen. 

Finden werden die Kunden hier zukünftig Waren aus den Bereichen Damenmode, Herrenmode, Young Fashion, Kindermode, Babybekleidung, Schuhe, Wäsche, Dessous sowie Aktionswaren wie etwas Karnevals-, Faschings- oder Oktoberfestbekleidung. 

 

 

Edeka Wehrmann ( im 2. Quartal 2017 )

An der Mindener Straße 33 in Kirchlengern entsteht bis zum Osterfest des Jahres 2017 ein brandneuer EDEKA - Lebensmittelmarkt. Betrieben werden wird er vom EDEKA - Kaufmann Peter Wehrmann. 

Dazu wird zunächst der Bestandsbau, in welchem der EDEKA - Markt bislang untergebracht war, abgetragen werden. Direkt im Anschluss wird dann mit dem Neubau an gleicher Stelle begonnen werden. 

Zum Sortiment des neuen Marktes werden in erster Linie Waren des täglichen Bedarfs geben. Ein Fokus wird dabei auf Frische und Regionalität liegen. So werden beispielsweise frisches Obst und Gemüse, frische Wurst, Fleisch und Käse, Convinience - Lebensmittel, Backwaren, Drogerie- und Haushaltswaren sowie Getränke zu haben geben. 

EDEKA ist mit weitem Abstand der größte deutsche Lebensmittelhändler. An mehr als 4.000 Standorten sind die Märkte zu finden. Die Geschichte des Händlerverbunds lässt sich bis in das Jahr 1898 zurückverfolgen. Der Sitz von EDEKA befindet sich in Hamburg, mehr als 320.000 Menschen werden beschäftigt.

 



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Bildein

Bilder:
Kein Foto



Kommentare