Café frischBack

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: im 4. Quartal 2016
Adresse:
, 99817 Eisenach
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Eisenach.
Beschreibung:

In Eisenach eröffnet im Herbst ein neues Blechkuchenhaus / Café von frischBack.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Möbel BOSS ( im 2. Quartal 2018 )

Darauf hat Mühlhausen schon länger gewartet: ein Fachgeschäft für Möbel, welche man sich a) leisten kann und b) qualitativ ansprechend sind. Möbel BOSS kommt nach Mühlhausen/Thüringen. Bereits 2015 wurde an dem Areal ein Kreuzungsarm errichtet, doch dann wurde es ruhig auf der Baustelle. Fast ein Jahr tat sich nix. Viele Bürger dachten, der Möbelgigant hat die Pläne einer Ansiedlung wieder verworfen.

Dem war aber nicht so! Auf Grund einer internen Umstrukturierung musste für Mühlhausen ein neuer Bauantrag gestellt werden - somit habe sich der Baustart verschoben. Im Spätsommer 2017 soll nun mit dem Bau begommen werden. Im Frühjahr 2018 rechnet das Unternehmen, welches zur Porta-Gruppe gehört, dann mit der Eröffnung. An diesem Standort werden etwa 6,5 Millionen Euro investiert. Es wird eine 6000 Quadratmeter große Verkaufsfläche geben und 25-30 Menschen finden dort zukünftig Ihren neuen Arbeitsplatz. Ob sich auf dem lange brach liegenden Gelände auch noch andere Unternehmen oder Geschäfte ansiedeln bleibt abzuwarten.

M&S Deko Stübchen - Möbel und Sonderposten ( am 07.10.2017 )

Am Samstag, den 7. Oktober 2017, feierte das M&S Deko Stübchen in der Kathuserstrasse 4 in 36251 Bad Hersfeld Neueröffnung.

M&S steht in diesem Fall für Möbel und Sonderposten. Laut Ankündigung wird ein ständig wechselndes Sortiment angeboten, wie zum Beispiel aktuelle Katalogware zum halben Preis.

Einige Beispiele können der nachfolgenden FB-Seite ersehen werden. So gibt es beispielsweise Schuhklapper (Schuhschrank) für 59 Euro anstatt 139,90 Euro oder das 4-türige Sideboard "Adele" für 164,90 Euro anstatt dem Katalogpreis von 329,99 Euro.  Weiter erhältlich sind auch Heine Home Orginalgemälde von Hand gemalt - jedes Stück ein Einzelstück - in Größe von ca. 80 x 60 cm für 29,90 Euro anstatt 59,90 Euro. Es gibt auch Leuchten, Tische, Stühle, Sofas, Weltkarten, Bilder, Körbe-Set und vieles mehr. Wer auf Möbel- und Deko-Schnäppchen aus ist, für den lohnt sich hier ein regelmäßiger Besuch, da immer wieder neue Ware angeboten wird.

Als weitere Dienstelstungen bietet das Unternehmen auch Lieferung und Montage an.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/Möbel-und-Sonderposten-112762499378224/

 

Haarschneiderei ( am 01.11.2017 )

In Schmalkalden öffnet der Friseursalon Haarschneiderei am 01. November 2017 seine Türen. 
Der Friseursalon wird aktuell noch hergerichtet. Wer aber schon einen Termin vereinbaren möchte, kann dies gerne telefonisch tun. Hierzu einfach die Friseurin Jana Ebert unter 01520/9748687 oder Juliane Ermisch unter 0171/8171142 anrufen.
In diesem Salon werden Damen und Herren frisiert und die Kinder können natürlich auch mitkommen und sich ebenfalls frisieren lassen.
Selbstverständlich beherrscht das Team all die unterschiedlichen Haarfärbemethoden und auch die gerade angesagten Schnitte sind beim Friseursalon Haarschneiderei kein Problem. 
Wer gerne einmal eine aufwendigere Flechtfrisur erhalten möchte, findet in diesem Salon einen richtigen Ansprechpartner. 
Wer beispielsweise für Hochzeit oder einen anderen besonderen Anlass einen guten Friseur sucht, kann bei der Haarschneiderei einen Termin vereinbaren. 
Dei Betreiberinnen würden sich freuen, wenn viele Kunden ihre Dienstleistungen in Anspruch nehmen. 

mehr / weniger anzeigen

Baby & Kids Second Hand ( am 16.10.2017 )

Am Montag, dem 16. Oktober 2017 von 10 bis 16 Uhr feiert der Baby & Kids Second Hand Laden in der Werner-Seelenbinder-Straße 1a in Suhl Neueröffnung. Zur Orientierung: Das Ladengeschäft befindet sich gegenüber der Agentur für Arbeit.

Der Baby & Kids Second Hand Laden bietet auf rund 40 Quadratmeter Verkaufsfläche gebrauchte Baby - und Kinderkleidung in den Größen 50 - 174 an. Im Angebot befindet sich auch eine große Auswahl an verschiedensten handgemachten Kleidungstücken, ob genäht, gestrickt oder gehäkelt, ist in diesem Fall egal.

FT-Club - Fitness-Studio, ( am 21.10.2017 )

Am Samstag, den 21. und Sonntag, den 22. Otober 2017 lädt der FT-Club Suhl zur Neueröffnung in die Schneekopfstr.78 in 98528 Suhl ein.

An diesen beiden Eröffnungstagen sollen Gäste und Besucher die Möglichkeit haben, den FT-Club kennenzulernen und im Rahmen der angebotenen Kurse testen zu können. Der FT-Club ist ein Fitness-Studio, welches sich auf auf Functional Training spezialisiert hat.

Das Trainingskonzept setzt sich (einfach ausgedrückt) durch "Mobility" (für mehr Beweglichkeit), "Movement" (für mehr Bewegung), "Strength" (für mehr Kraft) und "Burn" (für mehr Leistung) zusammen.

Als Vorteile werden zum Beispiel, die optimale individuelle Betreuung (in jeder Trainingseinheit wird man von einem Performance Coach begleitet), der "mehr Spaß Faktor in einer Gruppe", und eine stärkere Motivation durch das spezielle Small Group Personal Training genannt.

Die Studios werden auf Lizenzbasis vergeben. Weitere Standorte sind zum Beispiel in München, Bayreuth, Schleusingen und Augsburg.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/ftclubsuhl/

Endstation ( am 30.09.2017 )

Endlich kehrt in den Mühlhäuser Bahnhof mal wieder etwas Schwung ein. Zuletzt wurde unter dem Namen Gleis 1 eine mehr oder minder erfolgreiche Gaststätte in den Bahnhofshallen geführt, welche aber nach kürzester Zeit wieder schloss. Seit dem Samstag, den 30. September 2017, gibt es in Mühlhausen allerdings wieder einen neuen Anlaufpunkt des Nachtlebens - der Club "Endstation".

Monatelang wurde in den Räumen des Bahnhofes gewerkelt und geschraubt. Ziel war es ein völlig neues Konzept zu erstellen: Ein Etablissement angesiedelt zwischen Clubatmosphäre und Shisha-Lounge-Charakter. Es hat geklappt! Der opulentet Saal erstrahlt in einem völlig neuen Gewand. Die gelblichen Wände erhielten einen modernen Anstrich, LED-Lichter tauchen den Raum in ein futuristisches Violett und von einem eingebauten Plateau tönt Musik von einem Mischpult. Neues Mobiliar vervollständigt den Gastraum, der in erster Linie als Shisha- und Cocktaillounge genutzt werden soll.

Tolle Idee: Auf dem Plan stehen in naher Zukunft neben dem normalen Barbetrieb auch ein „Poetry Slam“, eine Tattoo-Schau, ein Kinderflohmarkt und ein Bahnhofsfest.

Charisma ( am 29.09.2017 )

Am Freitag, dem 29. September 2017 feiert Charisma in der Kirchstraße 65 in Bad Sooden-Allendorf Neueröffnung.

Charisma scheint ungewöhnlich zu sein. Charisma beschreibt sich als ein neues Fachgeschäft für Mode, welches Design mit Emotionen verbinden ooder gar vereinen möchte. Erste kleine Einblicke in den neuen Store sind über die Internetseite möglich. Eingeladen sind alle, samt Freunden. Die Eröffnung findet ab 10 Uhr statt.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/dein.charisma

MediaMarkt ( am 28.09.2017 )

Von Donnerstag, den 28. bis Samstag, den 30. September 2017, feiert der MediaMarkt in der Nordhäuser Straße 73T in 99091 Erfurt große Wiedereröffnung.

Der Wiedereröffnung ist ein großer Umbau vorausgegangen. Für Gäste und Besucher sind bereits "Knallerangebote" angekündigt. Als besondere Aktion für Kunden wird es die Möglichkeit zu einer "kostenlosen Lasergravur für das Handy oder die Handyschale" geben. Als Beispiele zeigt der Fachmarkt auf seiner FB-Seite eine gravierte Handyhülle, welche mit dem Logo des Fußballvereins Borussia Dortmund, sowie ein Smartphone, welches mit einem Logo eines Restaurants, versehen wurde.

Ansonsten bietet der Elektrofachmarkt auch aktuelle Smartphones und Angebote im DSL- Bereich (Mobilcom-Debitel und Vodafone DSL), Haushaltsgeräte aus nahezu allen Bereichen, Computer- und Spielekonsolen (inklusive Games und Zubehör), Filme und Musik, Digitalkameras und Drohnen, und vieles weitere an.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/Media-Markt-Erfurt-T-Park-Mobilcom-Debitel-799300443525524/

 

HOCO Küchen ( am 02.10.2017 )

HOCO Küchen in der thüringischen Stadt Mühlhausen bezieht Anfang Oktober sein neues Domizil. Bis zum 30. September 2017 wird der Verkauf am alten Standort in der Kasseler Strasse noch weiter gehen. Ab 2. Oktober 2017 stellt man dann offiziell in den neuen Räumen aus.

Bereits seit Anfang des Jahres wird auf dem Gelände des ehemaligen Kindergartens gebaut. Das ehemalige Gebäude stand lange leer und wurde zwischenzeitlich vom Deutschen Roten Kreuz genutzt - zuletzt verfiel es aber immer mehr. Vor etwa 2-3 Jahren begann dann der Abriss. Durch den Neubau, wobei lange nicht klar war, welche Unternehmung hier einziehen würde, wird das Areal optisch sehr aufgewertet.

Das Unternehmen HOCO Küchen, welches auch in Leinefelde-Worbis im Eichsfeld eine Filiale betreibt, vergrößert seine Ausstellungsfläche um einige Quadratmeter. Vorallem aber ist die bessere Sichtbarkeit von der vielbefahrenen Bundesstasse 249 entscheidend. Der alte Standort war zwar auch direkt an der B249 gelegen - allerdings eher schlecht einsehbar und schnell übersehbar.

Aldi ( im 4. Quartal 2018 )

ALDI wechselt die Straßenseite in Ammern bei Mühlhausen. Bereits seit fast drei Jahren verhandelt das Unternehmen mit dem Landratsamt und den behördlichen Verwaltungen über eine Vergrößerung der Ladenfläche auf 1200 Quadratmeter und einen damit verbundenen Neubau auf der gegenüberliegenden Strassenseite. Nun ist es aber soweit. Im Frühjahr 2018 soll Baubeginn sein. Geplant ist neben dem Markt auch Platz für Bäcker, Fleischer und eine Apotheke. Von einer Ansiedlung einer Drogeriekette, wovon 2014 einmal die Rede war, ist aktuell nichts bekannt.

Der bestehende ALDI Markt in Ammern würde vor mehr als 20 Jahren errichtet und erfüllt nun nicht mehr die Anforderungen für ein wirtschaftliches Agieren, hieß es von Seiten des Großkonzerns.

Mit der Eröffnung kann man etwa zum Weihnachtsgeschäft Ende 2018 rechnen. Der alte Markt wird zukünftig nicht weiter als Einzelhandelseinheit zur Verfügung stehen, sondern wahrscheinlich Lagermöglichkeiten beherbergen.

Ob der Bäcker und der Fleischer auch einfach die Straßenseite wechseln werden, bleibt auch abzuwarten.

Würth ( im Jahr 2018 )

Würth kommt nach Mühlhausen. Ab 2018 wird es endlich eine Würth Niederlassung im Thüringer Mittelzentrum geben. Im Vogteier Weg im Industriegebiet Trift wird derzeit das Gelände für den Bau geebnet. Wann der Bau genau losgeht bzw. wann die Filiale eröffnen wird, ist leider (noch) nicht bekannt - kann aber aufgrund des Bauaufwandes auf das Jahr 2018 datiert werden.

Über das Unternehmen:
Würth ist ein Spezialist im Handel für Montage- und Befestigungsmaterialien. Es gibt mehr als 125.000 Produkte im Sortiment und diese unterliegen einem hohen Qualitätsanspruch. Schrauben, Schraubenzubehör, Dübel, chemisch-technische Produkte, Möbel- und Baubeschläge, Werkzeuge, Bevorratungs- und Entnahmesysteme sowie Produkte für den allumfassenden Arbeitsschutz gehören zum Portfolio. Spezialisiert hat sich Würth ausschließlich auf den Vertrieb an Gewerbetreibende.

Über 450 Niederlassung gibt es bereits in der Bundesrepublik Deutschland und mit einer Filiale in Mühlhausen baut das Unternehmen seine Vorherrschaft in der Branche weiter aus.

Café Sanssouci ( am 01.10.2017 )

Am Sonntag, den 1. Oktober 2017, feiert das Café Sanssouci in der Crawinkler Straße 3 in 98559 Oberhof große Wiedereröffnung.

Das Cafe bietet neben dem klassischen Kaffeebetrieb vorwiegend Frühstück und Brunch an.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/sanssouci.in.oberhof.rennsteig/

 

imo Autowaschstraße ( im 4. Quartal 2017 )

Ende 2017 werden die Autos in Mühlhausen / Thüringen sauberer, denn da eröffnet gegenüber vom baldigen Möbel Boss eine Autowaschstrasse der Firma IMO Car Wash. Neben McDonalds auf dem ehemaligen Tankstellengelände entsteht in diesem Sommer/Herbst eine weitere Waschanlage in der thüringischen Kleinstadt.

IMO ist der weltweit größte Betreiber von Waschstrassen. Umweltschutz hat für das Unternehmen eine besonders hohe Priorität. "imo" bereitet das Brauchwasser auf und entfernen alle schädlichen Reststoffe. Diese werden dann durch zertifizierte Unternehmen entsorgt. Die Preise von IMO Car Wash sind im Vergleich mit den Preisen, die in der jeweiligen Region üblich sind, normalerweise die günstigsten. Dabei bietet das Unternehmen für alle seine Programme ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie können also ganz sicher sein, dass Sie mit IMO Car Wash nicht nur Geld sparen, sondern gleichzeitig der Umwelt etwas Gutes tun.

Das Unternehmen hat 800 Millionen Kunden weltweit und ist in Deutschland mit über 320 Standorten vertreten.

dm-drogerie markt ( im 4. Quartal 2018 )

Im Herbst des kommenden Jahres wird die Drogeriemarktkette dm-drogerie markt eine rund 1.150 Quadratmeter große Filiale in Eisenach auf der Karlstraße 36-42 eröffnen. Das Unternehmen belegt somit die Räumlichkeiten des Haushaltswarenanbieters Xenos und des Textilanbieters Zeeman.

Die neue Filiale von dm an der Karlstraße wird eine Besonderheit haben, denn diese wird sich über zwei Etage erstrecken. Die Anbindung der Ebenen erfolgt hier in der Regel via Treppe und Fahrstuhl. 

In Deutschland gibt es aktuell wenige Filiale des Unternehmens, welche sich auf zwei Ebenen erstrecken. Es ist somit für Eisenach eine Premiere. dm-drogerie markt ist nicht nur in Deutschland sondern auch in Europa Markführer auf dem Segment der Drogerieartikel. Eine durchschnittliche Filiale von dm-drogeriemarkt hat mind. 850 Quadratmeter Verkaufsfläche und präsentiert sich stets modern.

Das Unternehmen setzt in seinen Filialen vor allem auf Bewegungsfreiheit, kombiniert mit übersichtlicher Regalierung. Nichtsdestotrotz gibt es in jeder Filiale von dm-drogerie markt rund 12.000 Artikel zu entdecken.

Aldi Nord ( im Jahr 2017 )

Aldi Nord wird in die thüringische Landeshauptstadt an den Berliner Platz kommen. Das ist definitiv sicher. Nur das Wann, ist gegenwärtig noch die Frage.

Der Lebensmitteldiscounter wird den Standort von tegut beziehen, der im vorigen Herbst an dieser Stelle aufgegeben hat. Allerdings operierte tegut auf 3.000 m² Verkaufsfläche, das ist für Aldi-Verhältnisse viel zu groß. Dieses Flächenangebot würde dem Discounter mitunter für fast drei seiner Märkte reichen. Aldi braucht am Berliner Platz lediglich 1.200 m², folglich muss das Gebäude entsprechend verkleinert werden. Angesichts der mit viel Stahl verbauten Gebäudesubstanz, ist das nur unter technisch großem Aufwand zu bewerkstelligen und nimmt viel Zeit in Anspruch. Ein Abriss und Neuaufbau ginge wohl deutlich schneller, steht aber nicht zur Debatte. Immerhin beabsichtigt Aldi, mindestens zehn Jahre an diesem Ort verbleiben zu wollen. 

Einen Zeitplan für die Rückbaumaßnahmen gibt es noch nicht. Zeitlich wird bis dato nur spekuliert. Fakt ist jedoch unter diesen Umständen, dass eine Fertigstellung und Inbetriebnahme nicht vor 2017 erwartet werden kann.

 



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Darumso

Bilder:
Kein Foto
Kommentare