Kaufland

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: im Jahr 2016
Adresse:
Sollnau , 85072 Eichstätt
Website: Weitere Informationen
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Eichstätt.
Beschreibung:
Das SB-Warenhaus Kaufland wird sich mit einer neuer Filiale am Sollnau in Eichstätt niederlassen. 
Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Penny Markt ( am 14.06.2018 )

Der Lebensmitteldiscounter Penny verordnet seinem Filialbetrieb in Gaimerheim eine Frischkur, sprich: das Geschäft wird umgestaltet und modernisiert.

Sollte alles planmäßig verlaufen, werde der Markt, so vom Unternehmen angekündigt, am 14. Juni 2018 zur Wiedereröffnung anstehen.

Netto Markendiscount ( am 12.06.2018 )

Der Filialbetrieb des Lebensmitteldiscounters an der Bertoldsheimer Str. wird umgestaltet und modernisiert.

Voraussichtlich am 12. Juni 2018 ab 7 Uhr, insofern alles planmäßig verläuft, wird der Markt zur Wiedereröffnung anstehen.

Lidl ( am 14.06.2018 )

Der Filialbetrieb des Lebensmitteldiscounters Lidl Am Südpark 12 wird demnächst umgestaltet und modernisiert.

Voraussichtlich am 14. Juni 2018 ab 8 Uhr wird der Markt nach abgeschlossenen Maßnahmen zur Wiedereröffnung anstehen.

mehr / weniger anzeigen

B.Good ( im Juli - 2018 )

Nachdem der McDonald’s in der Moritzstraße geschlossen wurde, wurde nun das Geheimnis um den Nachfolger gelüftet. B.Good, eine amerikanische Fast Food Kette, die in Deutschland stark expandieren will, eröffnet im Juli seine Filiale in Ingolstadt.

B.Good setzt laut eigener Aussagen auf gesunde schnelle Küche. Dazu gehört frisch zubereitetes Essen aus Schüsseln sowie Salate, aber auch Burger und Pommes Frites.

Restaurant Bootshaus ( am 14.06.2018 )

Das Pier 77 wird ab dem 14. Juni unter dem Namen Bootshaus wieder eröffnen. Die neuen Pächter haben frischen Wind in die Räumlichkeiten gebracht und so werden die Gäste des Restaurants von einem neuen Design begrüßt werden, natürlich hat sich auch das Konzept etwas verändert. Nichtsdestotrotz wird das Restaurant an der Donau weiterhin ein Ziel für viele bleiben, die an der Donau entlang schlendern und die Aussicht insbesondere in dieser Lokalität geniessen möchten.
Das Bootshaus bietet mit dem kleinen Biergarten einen ideallen Aufenthaltsort um bei schönem Wetter mit Freunden ein kühles Blondes zu genießen.
Bei den angebotenen Speisen werden die neuen Betreiber auf frische Produkte achten, die nach Möglichkeit auch aus der Region bezogen werden. Diese Lokalität bietet den Menschen die Möglichkeit vorab Plätze zu reservieren, dies empfiehlt sich sicher, wenn man sich einen der beliebten Aussichtsplätze sichern möchte.
Selbstredend sind hier Kinder herzlich willkommen und man ist mit einigen Kindergerichten auch auf sie eingegangen.

Coffee Fellows ( im 2. Quartal 2018 )

Demnächst eröffnet im ehemaligen City-Accesoires ein weiterer Gastronimie Betrieb, Coffee Fellows. 

 

Coffee Fellows wurde 1999 in München gegründet und steht seit dem für hochwertig moderne Einrichtungen, die einen Gemütlichen Charme entwickeln.Coffee Fellows sollte für denn Kunden ein 2. Zuhause sein, wo man gerne Verbleibt und sich wohlfühlt. 2009 wurde Coffee Fellows sogar mit einem "Coffee Shop Award" ausgezeichnet. Seit 2016 betreibt der Kaffee Shop schon über 100 Läden in ganz Deutschland und Nur ein Jahr später waren es schon über 200. Danach wurde die expansion nach Österreich und der Schweiz fortgesetzt.

Der Slogen von Coffee Fellows "feel@Home"

Boulderhalle “Schwerkraft” ( im Jahr 2018 )

Mattheus, gelernter Sportwissenschaftler, ist begeisteter Kletterer und Boulder und möchte sich seinen großen Traum erfüllen und denn weißen Fleck in der Boulder Szene in Ingolstadt entfernen, denn in jeder größeren Stadt in Bayern existiert bereits eine eigene Boulder Halle, die aber meißt von größeren Ketten betrieben werden. Mattheus will aber nicht auf größere Ketten setzen, sondern zusammen mit seiner Frau, seine eigenen Ideen umsetzen und sein eigenes Studio eröffnen. Bouldern heißt Klettern ohne Absicherung in Absprunghöhe. Die Boulderhalle befindet sich direkt gegenüber des Ingolstadt Village im Gewerbegebiet Nordost. Ein genaues Datum für die Boulderhalle "Schwerkraft" wird demnächst bekannt gegeben. 

Hotel Roomreich ( im Jahr 2018 )

Ein weiteres Hotel eröffnet demnächst seine Türen. Dem Hotel liegen die Kunden sehr am Herzen und unter dem Motto "Raum zu Schlafen" bietet das Hotel kreative, moderne Wohnatmosphäre mit erstklassigem Komfort und Service, an die Sie sich gerne zurückerinnern.

Primark ( im 3. Quartal 2018 )

Der aus Irland stammende Textildiscounter Primark wird im Jahr 2018 seine Premiere im Freistaat Bayern feiern.

Auf einer rund 4900 Quadratmeter großen Verkaufsfläche in den Ingolstädter City Arkaden wird das Unternehmen in der 2. Jahreshälfte 2018 seine erste Filiale in Bayern eröffnen.

Über Primark

Das 1969 gegründete Unternehmen ist neben Irland und Großbritannien (seit 1973) in Spanien (seit 2006), den Niederlanden (seit 2008), Portugal (seit 2009), Deutschland (seit 2009), Belgien (seit 2009), Österreich (seit 2012), Frankreich (seit 2013) sowie in den Vereinigten Staaten (seit 2015) aktiv und verfügt mittlerweile über 295 Filialen mit etwa 48.000 Mitarbeitern. 

Der Gründer Garfield Weston beauftrage in den 1960er Jahren Arthur Ryan eine Discounter-Kette aufzubauen, dies tat er auch und es eröffnete im Jahre 1969 der erst “Penneys” in London, dies galt als Vorläufer des heutigen Primarks, die Filiale gibt es im Übrigen heute Noch hier ist auch der Firmen Sitz der Primark-Gruppe zufinden.

Das Textilunternehmen erwirtschaftete im Jahre 2014 einen Jahresumsatz von rund 3 Milliarden Pfund ( 3,78 Milliarden Euro).

Wonnemar ( im 3. Quartal 2019 )

Die InterSPAR Gruppe und die Stadt Ingolstadt unterziehen dem Wonnemar Ingolstadt, nach 10 Jahren Betriebszeit, einer Verjüngungskur. Das Bisherige Gesundheitsbad wird neu gestaltet und um einen großen Anbau Erweitert, dazu kommt ein Thermal-Solebecken. Die 790m2 große Badehalle wird durch ein Zusammenhängende Badelandschaft geprägt. Das Highlight des Neuen Wonnemars wird die Poolbar, ein Thermal Begegnungsbecken,Massageparcours, Bodensprudler, Nackenduschen, Sprudelliegen, Quelltopf mit Sprudelbänken, Perlbad mit Sprudelrinnen und ein Thermal Aussenbecken mit Bodensprudler. Der vorhandene Rutschenturm wird als Teil des Neuen Familienbades erweitert und bekommt auch einen Wasserspielplatz im Freien mit Wasserrutsche, eine Wasserwippe und ein regelrechter Wasser Abenteuer Spielplatz. Die Sauna Anlage wird komplett Saniert  und Modernisiert und mit einem Dampfbad erweitert. Im Spätsommer 2019 erfolgt die Eröffnung.

Bayerisches Armeemuseum ( im Jahr 2018 )

Nach erfolgreichen Sanierungsmaßnahmen wird das "Bayerische Armeemuseum" 2018 wieder geöffnet.

Das bayerische Armeemuseum ist 1879 gegründet worden und gehört zu einem der größten militär-historischen Museen Europas.

Auf 3.500 Quadratmetern wird den Besuchern in der Dauerausstellung ein Überblick über die Entwicklung des Heerwesens näher gebracht.

Zum Bayerischen Armeemuseum gehört auch das Neue Schloss, das Museum des ersten Weltkrieges "Reduit Tilly" und das Bayerische Polizeimuseum "Turm Triva".

Augustiner Lokal ( im Jahr 2018 )

Die Augustiner Brauerei aus München übernahm einen Ingolstädter Leerstand, wo einst eine Bäckerei ansässig war. Im Frühjahr soll nun dort ein Lokal der Augustiner Brauerei eröffnen. Nach dem Worten der Brauerei soll dort Gut Bürgerliche Bayrische Küche angeboten Werden. Zudem soll die Preis Leistung noch Stimmen, wo auch Familien zum essen gehen können.

Digitales Gründer Zentrum ( im Jahr 2019 )

Auf dem ehemaligen Gießerrei-Gelände, wo noch zu Zeiten des 2. Weltkrieges Waffen und Kanonen gefertigt worden sind, eröffnet in denn nächsten Jahren ein Digitales Gründer Zentrum im historischen Wasserturm, worauf man einen Ausblick über ganz Ingolstadt genießt. Im obersten Bereich soll noch ein Restaurant eröffnen.

Museum für Konkrete Kunst ( im Jahr 2019 )

Das Museum für konkrete Kunst befindet sich in der Tränktorstr. in Ingolstadt, aber kurz nach der Eröffnung war klar das die Räumlichkeiten zu Klein Sind und So wurde auf dem Gießerrei Gelände wo noch zu Zeiten des 2. Weltkriegs Waffen und Kanonen Gefertigt worden Sind ein Neues Zuhause Gefunden. Im Backstein Gebäude erinnert alles noch an das Vorherige Jahrhundert. 



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen


Gemeldet von: Bonner

Bilder:
Kein Foto
Kommentare