Head Case

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 08.11.2017
Adresse:
Zugerstrasse 34, 6030 Ebikon
Website: Weitere Informationen
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Ebikon.
Beschreibung:

Mit einem weiteren Salon wird sich auch Head Case in der Mall of Switzerland in Ebikon niederlassen. Die Eröffnung ist für den 8. November 2017 vorgesehen.

Bei den unterschiedlichen Dienstleistungen wird in Sachen Preis zwischen Stylist, Top Stylist und Artist unterschieden. Was ein Head Case Friseursalon alles zu bieten hat, kann man auf der Webseite nachsehen.

Derzeit hat Head Case Coiffeur-Standorte in Baar, Zürich und Luzern.

Die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/HEAD-CASE-206086539402076

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Nooch - Asian Kitchen ( am 08.11.2017 )

In der Mall of Switzerland, die am 8. November 2017 in Ebikon eröffnet wird, kommt mit Nooch ein weiterer gastronomischer Anbieter ins Haus.

Der schweizerische Gastronomie-Anbieter bietet die asiatische Küche nach eigenen Angaben seit 10 Jahren an. Seit dem eröffnen immer wieder Filialen von Nooch. Angeboten werden Nudel-, Reis- und Suppengerichte, die man aus Thailand, Vietnam, Japan und weiteren asiatischen Ländern kennt.

In Basel, Winterthur, Bern, Wallisellen und Zürich beliefert man seine Kunden mit Partnerkurieren oder eigenen Kurieren auch nach Hause oder an einen anderen gewünschten Ort. Derzeit gibt es laut Webseite acht Standorte in Basel, Bern, Schönbühl und Zürich. Mit Ebikon eröffnet somit die insgesamt 9. Filiale des Unternehmens.

Welche Speisen man im Angebot findet, kann man der Webseite beim Bestellvorgang entnehmen. Interessant ist auch, dass es bei Nooch die Möglichkeit gibt, Dim Sum und Sushi Kurse zu buchen, damit man diverse Techniken der asiatischen Küche erlernen kann.

Die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/NoochNoodlesSushiMore

Müller Drogeriemarkt ( am 08.11.2017 )

Die nicht nur in Deutschland bekannte Drogeriekette Müller wird auch, wie rund 150 andere Geschäfte, den Weg in die Mall of Switzerland in Ebikon antreten.

Unternehmensprofil:
Das Unternehmen, das ursprünglich von einem Friseur und späteren Friseurmeister gegründet wurde, eröffnete seine 1. Filiale, die im Ansatz einem Drogeriemarkt ähnlich war, im April 1966. Damals in Ulm in Form eines Friseursalons mit Kabinett, Parfümerie, Kosmetik- und Drogerieverkauf. Die erste richtige Drogeriefiliale folgte erst im Mai 1973, also sieben Jahre später, durch den Umbau der 1. Filiale, die oben genannt wurde.

Ab da ging es Jahr für Jahr bergauf mit dem Unternehmen, sodass in der Regel jährlich mindestens 10 neue Filialen eröffnet werden konnten. Das erste Müller-Kaufhaus, so wie es sich der Geschäftsführer immer gewünscht hat, konnte im September 1991 ins Leben gerufen werden. Dort waren wirklich alle Müller-Abteilungen vorhanden, die im Laufe der Unternehmensgeschichte zum Angebot gehörten.

Mit einem Warenangebot von ca. 185.000 Artikeln mit den Schwerpunkten Drogerie (ca. 50.000), Multimedia (ca. 42.000), Parfümerie (ca. 28.000 Artikel) und Spielwaren (ca. 20.000), gefolgt von Schreibwaren, Haushalt, Strümpfen, Naturkosmetik, Handarbeit und OTC, bietet die "Drogerie Müller" (so nennt man sie mittlerweile im Allgemeinen) ein sehr vielfältiges und breites Sortiment.

Heute ist Müller mit aktuell 798 Filialen in sieben europäischen Ländern (Deutschland, Österreich, Schweiz, Spanien, Kroatien, Ungarn und Slowenien) präsent. Die Schweiz ist von der Anzahl der Filialen (53+) auf Platz 4.

Mehrfach wurde das Unternehmen auch mit diversen Awards als bester Handelspartner für bestimmte Sparten ausgezeichnet.

2016 wurde dem auch heute noch tätigen Geschäftsführer Erwin Müller der "Award of honour" im Rahmen des SPA Diamond verliehen (goo.gl/RZzDK9). Hierbei handelt es sich um einen Award für Persönlichkeiten, die in der Wellness- und Beauty-Branche "Bedeutsames" geleistet haben.

Die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/muellerdrogerie.schweiz

Die Haupt-Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/mueller.drogeriemarkt

Migros Restaurant ( am 08.11.2017 )

Genau dann, wenn die Mall of Switzerland am 8. November 2017 eröffnet, dann wird auch Migros als Hauptmieter an den Start gehen und eines seiner bekannten Migros Restaurants eröffnen.

Von den rund 9.000 m² vorgesehener Fläche (davon 7.000 m² Verkaufsfläche) wird ein Teil für den Gastronomiebereich verwendet.

In den Migros-Restaurants gibt es immer wieder leckere Tages-Menüs, die man in der Wochen-Übersicht angezeigt bekommt. Reichhaltige Buffets sowie Snacks und Desserts runden das Angebot noch ab. In ausgewählten Migros Restaurants gibt es auch das sogenannte "Menü B", das als nahrhafte und günstige Alternative angeboten wird. Ebenfalls in ausgewählten Restaurants gibt es i. d. R. Mittwochs einen Salattag.

Weitere interessante Angebote / Aktionen wie z. B. "Kaffee Plus" kann man auf der Webseite der Migros nachlesen. Das bekannte "Cumulus-Bonusprogramm" (ähnlich wie Payback in Deutschland) kann man in den Restaurants außerdem auch nutzen.

Die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/Migros

mehr / weniger anzeigen



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: .Sys.

Bilder:
Kein Foto
Kommentare