Aldi Süd

Eröffnung: am 18.02.2017
Adresse:
Kommandantenstr. 19, 47057 Duisburg
Öffnungszeiten:

Mo-Sa 08:00-21:00 Uhr

Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in Duisburg.
Beschreibung:

Der Lebensmitteldiscounter baut seinen Markt zurzeit um und modernisiert.

Wiedereröffnet wird am 18. Februar 2017.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Im Umkreis:

JD Store ( am 13.04.2017 )

JD Store eröffnet am 13.April 2017 im Forum Duisburg in der Königstrasse 48 einen Shop. JD ist ein Sport Mode Einzelhandelsunternehmen in Bury, England mit Geschäften in ganz Großbritannien und mit vier Geschäften in Irland. 1983 eröffnete das Unternehmen ein Geschäft im Arndale Centre in Manchester und eröffnet 1989 seinen ersten Store in der Oxford Street in London. Im Jahr 2002 erwarb JD 200 Shops von der Blacks Leisure Group und 2005 kauften JD 70 Shops von Allsports.2009 wurden in Frankreich 75 kleine Shopd von Chausport übernommen. JD ist mittlerweile mit über 400 Filialen in Großbritannien, Irland, Frankreich, Spanien, Niederlande und Deutschland vertreten.Angeboten werden Sportartikeln, wie Schuhen, Textilien und Accessoires namhafter Hersteller wie Nike, Adidas, Puma, uvm

Lucky Bike ( im Februar - 2017 )

Was aus einer Geschäftsidee von zwei Studenten alles  werden kann. 1994 eröffneten die beiden Studenten Christian Morgenroth und Thomas Böttner in Leipzig ihr erstes Fahrradgeschäft. Ausschließlich an Samstagen und im Sommer verkauften sie hier Markenfahrräder zu kleinen Preisen. Heute ist das Unternehmen Luky Bike mit seinen „Radlbauer“-Filialen in München, Steindorf, Landshut, Rosenheim und Augsburg und der größte Fahrradhändler Deutschlands mit mittlerweile insgesamt 21 Filialen und einen Onlineshop.

Die im Jahr 2011 in der Nähe des Hauptbahnhofs eröffnete Filiale in Duisburg wurde kürzlich nach einem Totalumbau neu eröffnet. Auf mittlerweile 2500 Quadratmetern Verkaufsfläche findet man hier alles was das Herz eines Radlers begehrt. Neben City- und Mountainbikes, BTX-Rädern, Kinder- und Jugendfahrrädern, Rennrädern, Falträdern und E-Bikes findet man hier natürlich auch eine Vielzahl an Fahrradteilen, Fahrradzubehör, Helme, Bekleidung und  vieles mehr. Die Filiale verfügt über ein riesiges Hochregallager mit über 10.000 Fahrrädern namhafter Hersteller und ist das größte E-Bike Center der Stadt. E-Bikes kann man hier auch günstig leasen und natürlich seinen defekten „Drahtesel“ hier auch reparieren lassen.

mehr / weniger anzeigen

Lidl ( am 16.03.2017 )

Lidl feiert am 16.03.2017 in Duisburg-Meiderich in der Bahnhofstr. 60 die Wiedereröffnung der Filiale.

Aldi Süd ( am 04.03.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter baut zurzeit um und modernisiert.

Die Wiedereröffnung des Marktes erfolgt am 4. März 2017.

EDEKA ( im Jahr 2017 )

Neuigkeiten aus dem Ruhrgebiet: EDEKA wird ab dem Jahr 2017 mit einer weiteren Filialen im Herzen von Mülheim an der Ruhr zu finden sein. Niederlassen wird sich der Einkaufsverbund an der Wissolstraße 60, vis-a-vis des Stammsitzes des ehemaligen Eigentümers des Tengelmann - Marktes, der sich bs vor kurzem an gleicher Stelle befand. 

Der Tengelmann - Markt an der Wissolstraße 60 war allerdings kein gewöhnlicher Supermarkt. Einst wurde er als Klimamarkt angelegt. Neuste Umweltstandarts und Energieeinsparkonzeote wurden in seinem Inneren und Äußeren umgesetzt. 

Der Name Tengelmann wird also künftig nicht mehr an dieser Stelle zu finden sein, stattdessen EDEKA. Zum Unternehmen: EDEKA existiert schon seit dem Jahr 1899, damals wurde er in Berlin gegründet. Heutzutage ist EDEKA Deutschlands Lebensmittelhändler Bekannt sind die betriebenen Markttypen aktiv markt, neukauf, Center, nah und gut, Herkules, Marktkauf, Treff 3000, Diska und SPAR Express. Darüber hinaus ist Netto Marken - Discount ein ebenfalls ein Teil des Verbunds. 

EDEKA ( im Jahr 2017 )

Der Kaiser's Supermarkt an der Ecke Sternbuschweg - Koloniestraße 120 in Duisburg - Neudorf wird in den nächsten Wochen für immer ihre Pforten schließen. Der erst vor wenigen Jahren revitalisierte Markt ist einer von rund 450 Kaiser's- und Tengelmann - Märkten, die in den nächsten Wochen einen neuen Besitzer haben werden. 

Wie in der Presse kommuniziert wird sich die Mülheimer Tengelmann - Gruppe, zu der auch Kaiser's gehört, komplett von ihrem Lebensmittelhandelsgeschäft verabschieden. EDEKA ist der neue Eigentümer. So wird ein großer Teil der bisherigen Kaiser's- und Tengelmann - Märkte zu EDEKA-, ein weiterer Teil zu Netto Marken - Discount - Filialen sowie rund 60 Läden zu REWE - Märkten. 

Die Filiale in Duisburg, an der Ecke Sternbuschweg - Koloniestraße 120 wird in den nächsten Wochen zu einem EDEKA - Lebensmittelmarkt umgestaltet werden. Die Kunden erwartet zukünftig auch hier das EDEKAtypische Sortiment, bestehend aus frischen Lebensmitteln sowie Drogeriewaren und Haushaltsprodukten. 

Zara ( im 4. Quartal 2017 )

Im Forum Duisburg an der Königstraße 48 wird vorausichtlich im Herbst 2017 das Modeunternehmen Zara eine neue Filiale eröffnen und sich auf zwei Etagen auf einer rund 3.000 Quadratmeter großen Fläche präsentieren.

Das aus Spanien stammende Modekonzept ist teil der Inditex Gruppe und verzeichnete im Jahr 2015 einen Umsatz von rund 20,9 Milliarden Euro für das Unternehmen sind über 152.000 Mitarbeiter tätig. Zara gilt vorallem bei der Teenangern und Jugendlichen als beliebtes Shopping Konzept da die Trends der Zeit hier regelmäßig einzug erhalten. Dabei setzt das Unternehmen bewusst auf Eigenmarken wie Zara Woman, Zara Man, Zara Studio, Zara Trafaluc, Zara Basic, Zara Kids Studio, Zara Kids oder Zara Home und vermeideten somit andere Labels. Dank des Mutterkonzerns Inditex ist das Unternehmen komplett vertikal und bringt rund 18 Kollektionen im Jahr in die Läden, somit ist man am Zahn der Zeit und kann auf aktuelle Trends oder Witterungen reagieren.

Für den neuen Mieter im Forum Duisburg hat das Forum eine Umstrukturierung erfahren!

Gesundheitszentrum Glückauf-Platz ( im 3. Quartal 2018 )

In der Schwarzenberger Straße in Duisburg-Hochemmerich eröffnet voraussichtlich im Herbst 2018 das neue Gesundheitszentrum "Glückauf-Platz" auf dem ehemaligen Gelände des Hallenbades.

Zukünftig werden dort 8-10 Arztpraxen verschiedener Fachrichtungen zu finden sein. Ansonsten sind noch verschiedene Reha- und Pflegeeinrichtungen vorgesehen und eine ambulant betreute Wohngemeinschaft für Pflegebedürftige.

Im Erdgeschoss finden noch eine Apotheke und ein Sanitätshaus seinen Platz. Das ganze Gebäude wird barrierefrei gebaut.

TK Maxx ( im 4. Quartal 2017 )

Das auf Textilien spezialiserte Einzelhandelsunternehmen wird vorraussichtlich im Herbst des kommenden Jahres in Duisburger City Palais an der Landfermannstraße 6 eine neue Filiale eröffnen. Das Unternehmen hat sich langfristig an den Standort Duisburg gebunden und wird sich in präsenter Lage direkt am König-Platz auf rund 2.100 Quadratmeter Fläche präsentieren. 

TK Maxx ist ein Teil der Amerikanischen Kaufhauskette TJ-Maxx und somit der europäische Ableger der TJx Companies. Das Unternehmen betreibt unter dem Namen TK-Maxx unteranderen in Großbritannien, Irland, Deutschland, Polen, Österreich und den Niederlanden Filialen. Der Schwerpunkt von TK-Maxx liegt klar auf den Sortimenten Spielzeug, Schuhe, Kosemetik, Accessoires, Lebensmittel, Süssigkeiten, Küchenutensilien, Parfum und vorallem Kleidung.

In jeder TK Maxx Filiale gibt es Markenartikel um bis zu 60 Prozent reduziert somit fungiert das Unternehmen als Outlet, welches auch dem Ursprung der Unternehmensgeschichte aus dem Jahre 1956 entspricht.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: freya

Bilder:
Kein Foto



Kommentare