Aldi Süd

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 18.02.2017
Adresse:
Kommandantenstr. 19, 47057 Duisburg
Öffnungszeiten:

Mo-Sa 08:00-21:00 Uhr

Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Duisburg.
Beschreibung:

Der Lebensmitteldiscounter baut seinen Markt zurzeit um und modernisiert.

Wiedereröffnet wird am 18. Februar 2017.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

MEA-Living ( am 30.09.2017 )

Am Samstag, dem 30. September 2017 hat MEA-Living im Shopping-Center Forum Duisburg in der Königstraße 48 neueröffnet.

Das Ladengeschäft befindet sich im 1. Untergeschoss zwischen Gina Laura und WMF und bietet liebevoll gestaltete Motive auf qualitativ hochwertigen Produkten an. Dabei sind alle Artikel individuell und mit Liebe zum Detail gestaltet worden und eignen sich hervorragend als Geschenke für jeden Anlass.

Mea-Livingist ein junges, innovatives Familienunternehmen, das im Oktober 2013 gegründet wurde. Das Sortiment an qualitativ hochwertigen Geschenkartikeln wird ständig erweitert und bietet zum Beispiel Produkte wie Coffee to go Becher aus Porzellan, grosse Henkelbecher, Müslischalen, Frühstücksbrettchen, Platzsets, Fussmatten, Notizbücher, Postkarten und Servietten.

Als "charismatisch" bzw. feine Besonderheit der kreativen Produkte wird die Kombination aus Design und Aufdruck genannt. So gibt es schöne Farben und moderne Muster in Verbindung mit liebevollen, teilweise aber auch frechen Sprüchen.

Wer nun neugierig ist, was einen bei MEA Living alles erwartet, kann sich auf der Internetseite umsehen, und bei Gefallen, auch direk online bestellen.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/MEALiving7

Edeka ( im Jahr 2018 )

Im kommenden Jahr wird am alten Standort der Stadtbibliothek und Volksbank ein Neubau entstehen. Neben dem Ankermieter Edeka auf 2300 Quadratmeter Verkaufsfläche ist auch der Einzug von Textilshops geplant.

Ob die Neueröffnung noch 2018 stattfinden kann, steht noch nicht fest.

Denn’s Biomarkt ( am 28.09.2017 )

Am Donnerstag, den 28. September des laufenden Jahres eröffnet in Duisburg an der Moerser Straße 64 die Biomarkt-Kette Denn's eine neue Filiale in frequenter Fachmarktlage von Duisburg. 

Das Unternehmen wird in der neuen Niederlassung ein Sortiment aus rund 6.000 Bio- und Naturprodukten im Angebot haben, ergänzend wird es täglich frisches Obst und Gemüse sowie Käsespezialitäten und Molkerezeugnisse geben. Das Unternehmen geht hier für ebenfalls  Partnerschaften mit prodzierenden Unternehmen aus der Region ein. Ein Beispiel hierfür sind die Backwaren, diese stammenden von einem Bio-Bäcker aus der region. 

Denn's Biomarkt ist eine direkt Vertriebslinie der französischen dennree Gruppe. In Deutschland und Österreich gibt es ein Filialnetz, welches rund 250 Standorte umspannt. Alle Supermärkte verstehen sich dabei als Vollsortiment-Supermärkte welche ausschließlich Bioprodukte im Angebot haben. 

Denn's Biomarkt erweitert seit Jahren kontinuierlich das Filialnetz und hat auch in diesen Jahr einige Filialen eröffnet, bzw. wird noch einige Filialen eröffnen.

 

mehr / weniger anzeigen

Bäckerei Hemmerle ( am 28.09.2017 )

Die Bäckerei Hemmerle wird am Donnerstag, den 28. September 2017 eine neue Filiale in Mülheim an der Ruhr an der Schloßstraße 33 eröffnen. Das Unternehmen verlegt somit seinen Filialstandort von den bisherigen Räumlichkeiten an der Schloßstraße 24.

Der Umzug mit der Filiale lohnt sich, den auf einer Ladenfläche von rund 228 Quadratmetern wird es künftig nicht nur einen Thekenbereich für Backwaren aller Art geben, sondern auch einen Café-Betrieb mit bis zu 65 Sitzplätzen. Das Familieunternehmen hat in den Ausbau der neuen Filiale rund 400.000 Euro investiert und sich dafür 10 Jahre an den Standort gebunden. Bäckerei Hemmerle betreibt eine Filialnetz von rund 13 Filialen im Umkreis von Mülheim an der Ruhr. 

Die Schloßstraße von Mülheim an der Ruhr unterliegt aktuell einen Strukturwandel, nach der Eröffnung des Forum City Mülheim, sind viele Unternehmen in das Einkaufszentrum gezogen, sodass die Fußgängerzone lange Zeit durch zahlreiche Leerstände geprägt ist, erst in den vergangenen Jahren haben die Anmietungen in der Einkaufsstraße wieder zugenommen.

HNO-Gemeinschaftspraxis Biedrom / Rehbein ( im Januar - 2018 )

Das Ruhrquartier im Zentrum der Mülheimer Innenstadt füllt sich weiter und wird langsam aber sicher zu einem zentralen Gesundheitszentrum. 

Zu den bereits vorhandenen Facharztpraxen für Gynäkologie, Kieferchirurgie, Kardiologie, Dermatologie und einer Hausarztpraxis, gesellt sich Anfang des nächsten Jahres die HNO-Gemeinschaftspraxis von Dr. med. Slavomir Biedron und Anselm Rehbein. Beide Fachärzte für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde betreiben bereits seit mehreren Jahren eigene Praxen in der Mülheimer Innenstadt. 

Dr. Slavomir Biedron studierte in Aachen und absolvierte seine Facharztausbildung zum Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde an der Universitätsklinik der RWTH Aachen und der Ruhr-Universitätsklinik Bochum. Im April 2013 übernahm er die Praxis von Dr. Dr. Ulrich Nover auf der Schloßstraße. 

Anselm Rehbein hat neben der HNO-Facharztprüfung auch eine Ausbildung als Allergologe absolviert und übernahm im Oktober 2016 die HNO-Praxis von Dr. Michael Otto auf der Kaiserstraße.

Wie die Betreiberfirma des Ruhrquartiers, die Mülheimer Wohnungsbaugesellschaft (MWB) verlauten ließ, werden die beiden HNO-Fachärzte ihre 250 Quadratmeter große Gemeinschaftspraxis in der 2. Etage vermutlich im Januar 2018 eröffnen.

Rossmann ( im 4. Quartal 2017 )

Das Drogerieunternehmen Rossmann wird noch in diesem Jahr eine neue Niederlassung in Bergheim an der Höschenstraße 69 eröffnen. Das Unternehmen belegt somit die Räumlichkeiten des Edeka Supermarktes und wird den leerstand nach nur kurzer Zeit wiederbeleben. Rossmann wird an dieser Stelle in Bergheim eine Lücke in der Nahversorgung im Bereich der Drogerieartikel füllen.

Rossmann ist die zweit größte Drogeriekette Europas das Unternehmen ist auch in diesem Jahr weiterhin auf Wachstumskurs und optimiert zu dem das Filialnetz in ganz Deutschland. Eine Rossmann Filiale ist in der Regel mindestens 600 Quadratmter groß und präsentiert sich im modernsten Drogerieambiente.

Rossmann wurde im Jar 1972 gegründet und betriebt mittlerweile ein Filialnetz bestehend aus 3.627 Filialen darunter in Ländern wie Albanien, Polen, Tschechien, Ungarn sowie der Türkei. Trotz der Größe des Unternehmens, ist Rossmann nach wie vor ein tradtionell geführtes Familienunternehmen, welches demnächst in zweiter Generation geführt wird.

CCC Shoes & Bags ( im Jahr 2017 )

Noch im Laufe des Jahres 2017 wird das Schuhunternehmen CCC Shoes & Bags eine neue Filiale in Duisburg an der Königsstraße 13 eröffnen. Das Unternehmen belegt die Räumlichkeiten der ehemaligen Commerzbank Filiale und wird sich somit in präsenter Lage in Herzen der Duisburger City präsentieren. Die Nachbarschaft ist geprägt durch viele Namhafte Einzelhändler wie u.a. Christ, Vodafone, Esprit uva. Ergänzend befindet sich die neue Niederlassug zudem zwischen den beiden Innerstädtischen Einkaufszentren den Forum Duisburg und der Königsgalerie Duisburg.

CCC Shoes & Bags ist seit einigen Jahren verstärkt in der DACH-Region auf Expansionskurs, das Unternehmen aus Polen hatte in Deutschland zuletzt verstärkt in Einkaufszentren angemietet und ist nun auch in Fachmarktlagen sowie Innenstadtlagen zu finden.

Eine Filiale von CCC Shoes & Bags ist modern eingerichtet, die Warenpräsentation sowie die Ausleuchtung sind professionel gehalten, als Bodenbelag dient eine beiger Fliesenbelag kombiniert mit einer weißen Gipskarton Decke.

Edeka ( im Jahr 2017 )

Edeka eröffnet 2017 einen neuen Supermarkt am ehemaligen Kaiser’s Tengelmann-Standort in Duisburg, Sternbuschweg 219

EDEKA ( im Jahr 2017 )

EDEKA, Deutschlands Lebensmittelhändler Nummer eins, wird ab dem Jahr 2017 mit einer neuen Filiale im Stadtgebiet von Mülheim an der Ruhr vertreten sein. Niederlassen wird sich das Unternehmen, dessen Zentrale in Hamburg, liegt, im Herzen des Stadtteils Saarn, direkt im Hause Düsseldorfer Straße 112 - 120. 

In direkter Nachbarschaft befinden sich die Länden von Blumen Dreckmann, Verdano Moden sowie die Alte Mühlen Apotheke. Zuvor befand sich im Hause Düsseldorfer Straße 121 - 120 bereits ein Lebensmittelhändler. Über viele Jahre hinweg betrieb dort die in Mülheim beheimatete Tengelmann - Unternehmensgruppe einen Tengelmann - Lebensmittelmarkt. 

Bekanntermaßen übergab die Tengelmann - Unternehmensgruppe zum Jahresbeginn 2017 ihre Supermarktsparte Kaiser's Tengelmann an den Mitbewerber EDEKA. So werden nun im Laufe des Jahres alle der 450 Kaiser's - und Tengelmann - Lebensmittelmärkte zu EDEKA- oder Netto Marken - Discount - Märkten umgestaltet werden. Der genaue Eröffnungstermin der neuen Filiale steht unterdessen noch nicht fest. 

EDEKA ( im Jahr 2017 )

Neuigkeiten aus dem Ruhrgebiet: EDEKA wird ab dem Jahr 2017 mit einer weiteren Filialen im Herzen von Mülheim an der Ruhr zu finden sein. Niederlassen wird sich der Einkaufsverbund an der Wissolstraße 60, vis-a-vis des Stammsitzes des ehemaligen Eigentümers des Tengelmann - Marktes, der sich bs vor kurzem an gleicher Stelle befand. 

Der Tengelmann - Markt an der Wissolstraße 60 war allerdings kein gewöhnlicher Supermarkt. Einst wurde er als Klimamarkt angelegt. Neuste Umweltstandarts und Energieeinsparkonzeote wurden in seinem Inneren und Äußeren umgesetzt. 

Der Name Tengelmann wird also künftig nicht mehr an dieser Stelle zu finden sein, stattdessen EDEKA. Zum Unternehmen: EDEKA existiert schon seit dem Jahr 1899, damals wurde er in Berlin gegründet. Heutzutage ist EDEKA Deutschlands Lebensmittelhändler Bekannt sind die betriebenen Markttypen aktiv markt, neukauf, Center, nah und gut, Herkules, Marktkauf, Treff 3000, Diska und SPAR Express. Darüber hinaus ist Netto Marken - Discount ein ebenfalls ein Teil des Verbunds. 

EDEKA ( im Jahr 2017 )

Der Kaiser's Supermarkt an der Ecke Sternbuschweg - Koloniestraße 120 in Duisburg - Neudorf wird in den nächsten Wochen für immer ihre Pforten schließen. Der erst vor wenigen Jahren revitalisierte Markt ist einer von rund 450 Kaiser's- und Tengelmann - Märkten, die in den nächsten Wochen einen neuen Besitzer haben werden. 

Wie in der Presse kommuniziert wird sich die Mülheimer Tengelmann - Gruppe, zu der auch Kaiser's gehört, komplett von ihrem Lebensmittelhandelsgeschäft verabschieden. EDEKA ist der neue Eigentümer. So wird ein großer Teil der bisherigen Kaiser's- und Tengelmann - Märkte zu EDEKA-, ein weiterer Teil zu Netto Marken - Discount - Filialen sowie rund 60 Läden zu REWE - Märkten. 

Die Filiale in Duisburg, an der Ecke Sternbuschweg - Koloniestraße 120 wird in den nächsten Wochen zu einem EDEKA - Lebensmittelmarkt umgestaltet werden. Die Kunden erwartet zukünftig auch hier das EDEKAtypische Sortiment, bestehend aus frischen Lebensmitteln sowie Drogeriewaren und Haushaltsprodukten. 

Zara ( im 4. Quartal 2017 )

Im Forum Duisburg an der Königstraße 48 wird vorausichtlich im Herbst 2017 das Modeunternehmen Zara eine neue Filiale eröffnen und sich auf zwei Etagen auf einer rund 3.000 Quadratmeter großen Fläche präsentieren.

Das aus Spanien stammende Modekonzept ist teil der Inditex Gruppe und verzeichnete im Jahr 2015 einen Umsatz von rund 20,9 Milliarden Euro für das Unternehmen sind über 152.000 Mitarbeiter tätig. Zara gilt vorallem bei der Teenangern und Jugendlichen als beliebtes Shopping Konzept da die Trends der Zeit hier regelmäßig einzug erhalten. Dabei setzt das Unternehmen bewusst auf Eigenmarken wie Zara Woman, Zara Man, Zara Studio, Zara Trafaluc, Zara Basic, Zara Kids Studio, Zara Kids oder Zara Home und vermeideten somit andere Labels. Dank des Mutterkonzerns Inditex ist das Unternehmen komplett vertikal und bringt rund 18 Kollektionen im Jahr in die Läden, somit ist man am Zahn der Zeit und kann auf aktuelle Trends oder Witterungen reagieren.

Für den neuen Mieter im Forum Duisburg hat das Forum eine Umstrukturierung erfahren!

Gesundheitszentrum Glückauf-Platz ( im 3. Quartal 2018 )

In der Schwarzenberger Straße in Duisburg-Hochemmerich eröffnet voraussichtlich im Herbst 2018 das neue Gesundheitszentrum "Glückauf-Platz" auf dem ehemaligen Gelände des Hallenbades.

Zukünftig werden dort 8-10 Arztpraxen verschiedener Fachrichtungen zu finden sein. Ansonsten sind noch verschiedene Reha- und Pflegeeinrichtungen vorgesehen und eine ambulant betreute Wohngemeinschaft für Pflegebedürftige.

Im Erdgeschoss finden noch eine Apotheke und ein Sanitätshaus seinen Platz. Das ganze Gebäude wird barrierefrei gebaut.

Netto Markendiscount ( im 4. Quartal 2018 )

Die Lebensmitteldiscountmarktkette “Netto Marken - Discount ” wird sich mit einer weiteren Filiale in der zentralen Innenstadt von Mülheim an der Ruhr niederlassen. Im Laufe des vierten Quartals des Jahres 2018 wird der Markt im bis dahin fertiggestellten neuen Einkaufszentrum, dem Quartier an der Schloßstraße eröffnen. 

Bislang steht an gleicher Stelle noch ein großer Kaufhausbau, in welchem bis vor wenigen Jahren die Kölner Warenhausgruppe “Galeria Kaufhof” ihre Produkte anbot. Dieser wird in den nächsten Monaten und Jahren abgetragen. An gleicher Stelle wird dann das neue Einkaufszentrum, welches auch ein Fitnessstudio und eine Apotheke beherbergen wird, eröffnen.

Zum Sortiment der neuen Filiale von Netto Marken - Discount werden zukünftig frische Backwaren, Obst und Gemüse, vorverpackte Lebensmittel, Drogeriewaren, Haushaltswaren, Getränke sowie die Woche für Woche wechselnden Aktionswaren zählen. 

Und auch die Produkte der bekannten Eigenmarken, wie BioBio, Vivavital und Gutes Land werden zu haben sein.  

 



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: freya

Bilder:
Kein Foto
Kommentare