Konaq - Restaurant & Café

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 15.10.2017
Adresse:
Worringer Str. 95, 40210 Düsseldorf
Telefonnummer: 0211 36779676
Website: Weitere Informationen
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Düsseldorf .
Beschreibung:

Am Sonntag, den 15. Oktober 2017, feiert das Restaurant und Cafe Konaq in der Worringer Str. 95 in 40210 Düsseldorf Neueröffnung.

Laut Internetpräsenz wird der Betrieb mit neuem Namen und Ambiente eröffnet. Das Ausrichtung ist ein orientalisches Restaurant und Cafe im Herzen Düsseldorf’s.

Als Eröffnungsangebot wurden Rabattkarten verteilt, welche 30% Ersparnis ab einer Bestellung von 10 Euro bringt. Darüber hinaus soll es Döner zum sagenhaften Eröffnungs- und Probierpreis von nur 1 Cent geben. Vermutlich gilt hier aber "nur solange der Vorrat reicht".

Bewertung:

54321 5/5 (Von 1 Nutzer bewertet)


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

FRESH Bar & Restaurant ( am 21.12.2017 )

Von Donnerstag, den 21. bis Sonntag, den 24. Dezember 2017, feiert FRESH Bar & Restaurant in der Graf- Adolf - Straße 69 in 40210 Düsseldorf Neueröffnung.

Ein kleines Preview, wie die Fresh Bar & Restaurant aussehen wird, wird auf der nachfolgenden FB-Seite präsentiert. Die Eröffnung wird gleich an vier Tagen gefeiert. Angekündigt sind bekannte Künstler und Comedians und pro Tag sorgen drei verschiedene DJ`s für den perfekten Sound. Gäste und Besucher dürfen sich auf Fingerfood, Welcomesekt und Tapastellern freuen. Die reguläre Küche nimmt erst ab Montag, dem 25.12 nach den Eröffnungsfeierlichkeiten ihren Betrieb auf.

Arbeiten, die in der Location geleistet wurden, sind zum Beispiel 15 km Kabelziehen, Podeste bauen, Wände verkleiden, Marmorteppich, kunkelnder Boden, Wasserfall, Springbrunnen und Lüftung.

Tischreservierungen sind bereits ab sofort möglich. Es wird darauf hingewiesen, dass Tischreservierungen zur Eröffnung schon bei kleinster Verspätung (ab 5min) nicht mehr gültig sein werden.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/Fresh-Bar-Restaurant-Düsseldorf-490266841304837/

 

The ASH ( am 11.12.2017 )

Am Montag, dem 11. Dezember 2017 eröffnet in Düsseldorf das Steakhouse The Ash. Es ist bereits das vierte Restaurant der Kette von Kent Hahne. Das Unternehmen betreibt außerdem noch Standorte in Köln, Oberhausen und Troisdorf.

Das neue Restaurant hat rund 600 Quadratmeter Gastronomie-Fläche und setzt voll auf amerikanisches Essen mit exklusiver und hochwertiger Bar, welche eine Erlebnisbar mit rund 10 Meter Länge darstellt.

Im Steakhouse The Ash ist preislich für jeden etwas dabei, egal ob für die Einzelpersonen, Paare, Familien oder gar Business-Meetings, die Karte erfüllt in allen Preisklassen so gut wie jeden Wunsch und setzt neben Rip Eye Steaks, Rinderfilets, Flank Steaks auch auf das aktuell so beliebte Black-Agus-Rind. The Ash ist also nichts für Vegetarierer oder gar Veganer. 

Im The Ash wird es auch das bekannte Special Cut geben, was ein Tomahawk Steak mit rund 1.100 Gramm Gewicht auf die Waage bringt.

Auf der Gastronomiefläche finden rund 170 Gäste Platz. Im Sommer kann ein Außenbereich für bis zu 94 Gäste aktiviert werden.

Alnatura ( am 22.03.2018 )

Der Bioanbieter Alnatura beabsichtigt einen zweiten Filialbetrieb in Düsseldorf zu eröffnen.

Wie vom Unternehmen auf seiner Website verkündet, soll am Konrad-Adenauer-Platz 11 voraussichtlich am 22. März 2018 zur Eröffnung geschritten werden.

mehr / weniger anzeigen

Tumi ( im November - 2017 )

Die auf hochwertige Koffer, Taschen und Accessoires spezialisierte Premium-Marke Tumi eröffnet Mitte November an der Königsallee 2, im KÖ-Bogen in Düsseldorf eine neue Filiale. Das Unternehmen wird sich hierfür auf einer Fläche von rund 180 Quadratmetern im modernen Ladenbau präsentieren und die neusten Kollektionen und Gadgets anbieten. Tumi belegt somit das Ladenlokal, welche zuvor von Laurèl genutzt wurde.

Der Kö-Bogen gewinnt somit einen weiteren Premium-Mieter, den neben Apple, Tesla und Porsche Design beherbergt der Kö-Bogen ausschließlich exklusive Konzepte.

Düsseldorf ist als Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen eines der beliebtesten Expansionsziele in Deutschland, viele nationale aber auch Internationale Labels expandieren hier jährlich mit unzähligen Stores oder etablieren sich mit Flagship-Stores. Gerade der Bereich um die Königsallee ist mit die exklusive Shopping-Meile in Nordrhein-Westfalen hier siedeln sich vor allem Internationale Premium-Labels an und etablieren ihre Flagship-Stores.

coa Asian Food & Drink ( im Mai - 2018 )

Die auf Systemgastronomie spezialisierte Kette coa Asian Food & Drink wird im Mai 2018 eine neue Filiale in Düsseldorf an der Graf-Adolf-Straße 17 (Ecke Hüttenstraße 4) eröffnen. Das Unternehmen wird sich ab diesem Zeitpunkt in zentraler Lage zwischen der Königsalle und Berliner Allee präsentieren. Das neue Restaurant der Kette wird rund 160 Innenliegende Sitzplätze aufweisen, weitere 80 Sitzplätze finden sich auf der Terrasse im Außenbereich. Das künftige Restaurant präsentiert sich auf einer Gesamtmietfläche von rund 1.000 Quadratmeter. 

Vor allem die zentrale Lage in der Innenstadt ist für das Unternehmen ein wichtiger Punkt für die Standortentscheidung. Da es in Düsseldorf viele vergleichbare Angebote aus dem Segment des Asia-Food gibt, ist die Nähe der Innenstadt sowie die Größe des Restaurants entscheidend.

Eine Lokalität von coa Asian Food & Drink ist stets modern eingerichtet. Dies gilt nicht nur für das Mobiliar, sondern auch für die Gestaltung des Gastraumes. Dieser wird in der Regel mit vielen asiatischen Elementen und einer intelligenten Beleuchtung ausgestattet.

Brabus ( im 4. Quartal 2017 )

Der Autohersteller Brabus eröffnet im Spätherbst des Jahres eine Niederlassung in Düsseldorf an der Königsallee 90. Das Unternehmen ist der weltweitgrößte Hersteller von exklusiven Hochleistungsfahrzeugen. Des Weiteren hat sich das Unternehmen einen Namen im Bereich des Tuning gemacht. Hier ist man ebenfalls der weltweit größte unabhängigste Autotuner.

Maremüritz Yachthafenressort & Spa ( im 4. Quartal 2017 )

Am 19. Mai 2016 fand die Grundsteinlegung des Maremüritz Yachthafenresort & Spa in Waren am Ufer der Müritz statt. Im Herbst 2017 soll die Anlage an der Mecklenburgischen Seenplatte eröffnen. Das Luxushafenprojekt umfasst 184 Wohneinheiten (55 bis 169 m²) und 150 Liegeplätzen sowie eine Wellness-Oase. Die Investoren Kai Richter und Jörg Lindner als Geschäftsführende Gesellschafter der Lindner Investment Management GmbH (LIM) stecken gemeinsam mit institutionellen Investoren mehr als 40 Mio. Euro in den Bau. Der Betrieb wird über das Schlosshotel Fleesensee und die Spaworld Fleesensee gemanaget und an einen ständig wechselnden Personenkreis touristisch vermietet. Seit 2015 ist die LIM Eigentümer und Betreiber des Hotel- und Sportresort Fleesensee.

Waren an der Müritz ist das Zentrum des Nationalparks Müritz und der Mecklenburgischen Seenplatte. Mit seinen 21.000 Einwohnern bietet das Städtchen eine abwechslungsreiche Vielfalt an Angeboten und Services. Ob Aktivitäten am Wasser, Sport, Natur, Kultur oder Einkaufsmöglichkeiten – in Waren und seiner direkten Umgebung wird es nie langweilig, und jeder kommt auf seine Kosten. Als Heilbad konnte sich Waren bereits in den 30er Jahren des 19. Jahrhunderts einen Namen machen. Heute wartet die Stadt mit modernen Gesundheits- und Wellnesseinrichtungen auf.

Der Wassersport nimmt in Waren natürlich einen ganz besonderen Stellwert ein. Ob Motor- oder Segelboot, ob Kajak, Kanu, Surfbrett oder Floß – und natürlich – Angeln: Waren offeriert mit seiner Seenwelt, alles was der Einsteiger oder der Profi für sein Hobby benötigt. Die Ferienwohnungen von MAREMÜRITZ liegen auf einem schmalen Uferstreifen südlich der Stadt zwischen der Müritz und dem Feisnecksee, der bereits Teil des Nationalparks ist. Von hier aus sind es nur wenige Minuten zu Fuß in die zwei Kilometer entfernte Innenstadt mit ihrem Hafen und reizvoller historischer Architektur.

L’Osteria ( im Jahr 2018 )

Ende 2018 öffnet in Düsseldorf ein weiteres L'Osteria Restaurant seine Pforten.

Gegründet wurde das erste L'Osteria Restaurant 1999 in Nürnberg. Nach und nach wurden es stetig mehr. Inzwischen sind sie nicht nur in Deutschland vertreten, sondern auch in Östereich, Schweiz und England.

Angeboten werden Antipasti, Insalatone, Pasta, Pizza, Dolci, usw.

In den Jahren 2012 bis 2016 hat das L'Osteria schon verschieden Auszeichnungen gewonnen.

Das Team vom Restaurant "L'Osteria Düsseldorf" freut sich auf die Neueröffnung und heißt ihre Gäste in ihrem neuen Restaurant herzlich wilkommen.

Moxy Hotel ( im Jahr 2018 )

Ein weiteres Moxy Hotel eröffnet im Jahre 2018 in Düsseldorf an der Oststraße zwischen Hauptbahnhof und der Einkaufsstraße Königsallee.

Moxy ist die jüngste Marke der Marriott International Gruppe. Zur Zeit gibt es je ein Moxy Hotel in München, Frankfurt am Main und Berlin. Weitere sechs Hotels sind in deutschen Großtädten in Planung bzw. bereits im Bau.

SV Hotel ist der Franchisenehmer bei Marriott, welche bereits fünf Hotels der Marriott Marken Courtyard, Residence Inn und Renaisance betreiben.

EDEKA ( im Jahr 2017 )

EDEKA, Deutschlands ebsoluter Branchenprimus im Lebensmitteleinzelhandel, wird ab dem Jahr 2017 mit einer weiteren Filiale in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf vertreten sein. Niederlassen wird sich das Unternehmen hier im Hause Am Wehrhahn 33 am östlichen Rand des Parks Hofgarten. 

Zuvor befand sich an gleicher Stelle ebenfalls ein Lebensmitteleinzelhändler. Die Tengelmann-Gruppe betrieb hier über viele Jahre hinweg einen Kaiser's Supermarkt. Wie in den Medien kommuniziert, wird EDEKA sich im Laufe des Jahres 2017 von seinem Supermarktgeschäft verabschieden und die bestehenden Filialen an den EDEKA- und den REWE-Verbund abgeben. 

Die Filiale Am Wehrhahn 33 wird also auf das EDEKA-Konzept umgestellt werden. Gute Angebote aus den Bereichen Lebensmittel, Drogeriewaren, Haushaltswaren, Getränke, Backwaren und vielem weiteren mehr erwarten die Kunden zukünftig an dieser Stelle. 

Neben der Kaiser's-Filiale Am Wehrhahn werden noch sieben weitere Märkte zu EDEKA-Filialen.

Rossmann ( im Jahr 2017 )

Die Drogeriemarktkette Rossmann wird im kommenden Herbst 2017 eine neue Filiale in Düsseldorf an der Schadowstraße 73 eröffnen und am Standort das Modehaus Bornemeyer ersetzen. Rossmann hat sich an das Ladenlokal langfristig gebunden und wird auf ca. 1.200 Quadratmeter Verkaufsfläche einen Flagshipstore in der Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen etablieren. Die Nachbarschaft in der Schadowstraße, welche sich aktuell weiterhin der Entwicklung befindet besteht u.a. aus C&A, Primark und vielen weiteren attraktiven Marken.

Die Dirk Rossmann GmbH aus Burgwedel ist die zweitgrößte Drogeriekette in Europa und betreibt ein rund 3500 Filialen umfassendes Filialnetz. Das Unternehmen hat seinen Ursprung im Jahr 1972 und entwickelte sich neben den damligen Konkurrenten Schlecker, Ihr Platz und DM-Drogeriemarkt zu einem der gefragtesten Nahversorgungsdrogeriemärkte der Nation. Heute erwirtschaftet das Unternehmen rund 8 Milliarden Euro Umsatz pro Jahr und beschäftigt insgesamt über 47.000 Mitarbeiter.

Edeka Center Zurheide ( im Jahr 2017 )

Im ersten Halbjahr 2017 soll der Umbau des ehemaligen Galeria-Kaufhof-Warenhauses an der Ecke Berliner Allee - Graf-Adolf-Straße in Düsseldorf vollendet sein. Ende 2014 war das Haus geschlossen worden. 2017 aber wird es mit neuem Leben gefüllt werden. Dann nämlich wird das Edeka Center Zurheide hier Neueröffnung feiern. Niederlassen wird sich das elegante Frische-Center im Untergeschoss und Erdgeschoss des Hauses. Realisiert werden sollen dort, neben dem Lebensmittelmarkt an sich, gastronomische Bereiche sowie ein To-Go-Verkauf. 

Edeka Zurheide präsentiert sich derzeit mit acht Standorten im Raum Rhein-Ruhr; Tendenz steigend. Zu finden sind die Niederlassungen des Unternehmens derzeit in Oberhausen, Düsseldorf, Essen Gladbeck und Bottrop. 

Punkten kann Zurheide in einem jeden Markt mit einer Vielzahl an Produkten aus den Bereichen Frische und Regionalität. Neben den konzerneigenen Eigenmarken “Gut & Günstig” sowie “Edeka” vertreibt Zurheide auch die Marke “Feine Kost” mit Produkten aus den Bereichen Fleisch und Wurst, Brühe und Suppen, Butter, Champagner, Sekt und Wein, Dressings, Fons und Jus, Eier, Suppen, Fruchtaufstriche, Kräuter, Fleisch, Honig und Konfitüren, Oliven und Olivenöl, Ketchup, Nudeln, Saucen, Käse und Schmalz, Backwaren und Gewürze. 

 

Carat Hotel ( im Jahr 2017 )

Bis zum Jahr 2017 wird das derzeit noch durch den Kaufhof genutzte Gebäude an der Berliner Allee 52 in Düsseldorfs Mitte als "Crown-Haus" wiedereröffnet werden. Neben Einzelhandel in den ersten drei Geschossen, wird auch ein Crown Hotel mit ca. 190 Zimmern Platz finden. 

Crown-Haus ( im Jahr 2017 )

Bis zum Jahr 2017 wird das derzeit noch durch den Kaufhof genutzte Gebäude an der Berliner Allee 52 in Düsseldorfs Mitte als "Crown-Haus" wiedereröffnet werden. 


Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Olympia3000

Bilder:
Kein Foto
Kommentare