Startseite >> Dienstleistung >> MEDIMAX in Dortmund

MEDIMAX

Eröffnung: am 28.11.2013
Adresse:
Schleefstraße 15, 44287 Dortmund
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in Dortmund.
Beschreibung:
Am 28. November ist es soweit: MEDIMAX eröffnet im ehemaligen Promarkt. MEDIMAX hatte Promarkt übernommen und startet nun auf insgesamt mehr als 2.000 Quadratmetern neu. Die Eröffnung des Marktes fand um 7 Uhr statt.

„Neu ist vielleicht ein wenig übertrieben", so Filialgeschäftsführer Hagen Kramm, „denn wie die Dortmunder wissen, war das Objekt vorher ProMarkt. Alle Mitarbeiter sind jedoch froh, das sich mit MEDIMAX ein starker Partner gefunden hat, der unser Unterhaltungselektronikgeschäft an diesem wirklich guten Standort weiterführt.” Wie auch vorher bei Promarkt gibt es nun bei MEDIMAX eine breite Auswahl an Elektro- und Elektronikartikeln vom Staubsauger bis zum High-End Laptop oder Tablet.

Wir freuen uns über DEINEN KOMMENTAR zur Neueröffnung. Einfach im Anschluss an diesen Artikel kommentieren. Wie fandest du die Neueröffnung, was ist gut, was kann verbessert werden?

Die Öffnungszeiten des MEDIMAX Dortmund

Montag-Samstag von 10-20 Uhr

Über MEDIMAX
MEDIMAX ist die beratungsstarke Fachmarktlinie der Verbundgruppe ElectronicPartner mit mehr als 110 Filialen in Deutschland. Das Sortiment umfasst über 50.000 Artikel namhafter Markenhersteller aus allen Bereichen der Unterhaltungs- und Haushaltselektronik, Informationstechnologie und Telekommunikation. Für die sortimentsstarken Fachmärkte sind kompetente Beratung, attraktive Preise und eine klare Marktgestaltung charakteristisch. Mit Erfolg: 2013 feiert MEDIMAX 25-jähriges Jubiläum.

Bilder



Bewertung:

Noch keine Bewertung


Im Umkreis:

Aldi Nord ( im Jahr 2016 )

Aldi Nord kommt nach Dortmund an den Körner Hellweg. Der Discounter, der den Platz des ehemaligen Audi-Handels einnimmt, wird noch im Laufe dieses Jahres an den Start gehen.

Superbiomarkt ( im 2. Quartal 2016 )

In Dortmund Brackel auf dem Brackeler Hellweg 123 wird zu Beginn des neuen Jahres eine neue Filiale des auf Bio spezialisierten Einzelhandelsfilialisten "Superbiomarkt" eröffnen. Das Unternehmen wird künftig in den Räumlichkeiten des derzeitigen REWE-Marktes zu finden sein, welcher zum Ende des Jahre schließen wird.

Im Sortiment des neuen Biomarktes wird u.a. eine Frischeabteilung sowie eine eigene Bio-Bäckerei sein, auch die beliebte Fachabteilung für Bio-Weine wird am Standort Brackel etabliert.

Das Unternehmen handelt bereits seit 1973 mit ökologisch erzeugen Lebensmitteln und ist eines der ältesten noch aktiven Bio-Einzelhändler in Deutschland. Die Unternehmensphilosophie legt keinen vorrangigen Wert auf Gewinnmaximierung sondern auf den Verkauf von frischen und vorallem biologisch angebauten Lebensmitteln. Hierzu biedient man sich gerne an Lieferanten aus der Region um die regionalen Spezialitäten im Sortiment zu haben. Superbiomarkt ist stetig auf  Expansionskurs und belegt aktuell rund 23 Standorte in Deutschland!

mehr / weniger anzeigen

Leseecke PLURAL ( am 07.05.2016 )

Am Samstag, den 7. Mai 2016 eröffnet der Bund der Alevitischen Jugendlichen in NRW, die landesweite  Leseecke PLURAL in Dortmund. Zu findne ist diese im Fritz-Henßler-Haus in der Geschwister-Scholl-Straße 33-37 in 44135 Dortmund.

Zur Eröffnung wird neben leckerem Fingerfood anatolische Live-Musik von der Künstlerin Lale Kocgün, einer Lesung zum Buch "Verlust und Vermächtnis" mit den beiden Autorinnen Mihran Dabag und Kristin Platt und ein entspanntes Come-Together geboten.

(Gruppen)Anmeldung per E-Mail erwünscht.

Facebook-Seite vom Bund der Alevitischen Jugendlichen in NRW:

https://www.facebook.com/bdaj.nrw/

Stall ( am 30.04.2016 )

Am 30. April 2016 feiert die Lounge, Bar und Restaurant "Stall" in der Wandhofenestr.15 in 58239 Schwerte Neueröffnung.

Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/Stall-1112745102080543/

Amy & Friends ( am 30.04.2016 )

Am 30. April 2016 findet die Eröffnungsparty von Amy & Friends statt.

Amy & Friends steht für Design für Hund und Mensch.

Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/AmyAndFriends.de/

Bärlin Döner ( im Mai - 2016 )

Das auf Fast-Food spezialisierte Gastronomie Unternehmen Bärlin Döner wird Anfang Mai 2016 im Dortmunder Hauptbahnhof einen zweiten Standort eröffnen. Das Unternehmen wagt nun den ersten Schritt in Richtung Franchise-Expansion und eröffnen neben dem erfolgreichen Standort in Paderborn nun seine zweite Niederlassung.

Das besondere am Bärlin Döner sind die Zutaten den sowohl das Fleisch (Hähnchen- und Kalbspieße) werden direkt aus der Hauptstadt bezogen und auch die Döner und Lahmaccun werden genau so zubereitet und der Kunde hat auch im Bärlin Döner die Wahl zwischen 3 Soßen wovon zwei oder gar alle drei in der Regel auf dem Döner oder im Lahmaccun landen. Neben dem klassichen Döner-Kebap bietet das Bistro auch den beliebten Gemüse-Chicken-Döner sowie zahlreiche weitere Variationen an. Auch an Vegetarierer wird gedacht und es befindet sich im Angebot eine Vegie-Döner.

Bärlin Döner befindet sich aktuell in der Franchise-Start-UP Phase es werden Franchisenehmer und vorallem Partner gesucht, welche sich in NRW an der Expansionsbeteiligen möchten.

Modehaus Weingarten ( im September - 2016 )

In Dortmund auf dem Ostenhellweg ist weiterhin bewegung, das langansässige Modehaus Vosschulte stellt den Betrieb ein, sodass im September des laufenden Jahres das Modehaus Weingarten eröffnen kann. Das Unternehmen hat das komplette Geschäftshaus gemietet und wird sich nach umfangreichen Umbauarbeiten auf einer Fläche von 1.900 Quadratmetern präsentieren.

Neben dem neuen Standort in Dortmund hat das Modehaus Weingarten noch Filialen in Köln, Düsseldorf, Wiesbaden, Berlin und Essen. Das Inhabergeführte Traditionsunternehmen setzt vorallem auf ein reichhaltiges gemischtes Angebot aus Damenmode, Herrenmode, Kindermode sowie Accessoires. Auch gibt es in den Modehäusern eine umfangreiche Sportabteilung, wo Mode für den Sportbereich erworben werden kann. Neben den gängigen größen gibt es auch "Große Größen" der unterschiedlichsten Labels.

In den Modehäusern gibt es u.a. Concession Flächen sowie Shop-In-Shop Flächen verschiedenster Modeanbieter darunter u.a. Brax, Mustang, Tom Tailor Schöffel uva.

 

Emmas Enkel ( im Jahr 2016 )

Im ehemaligen Bürohaus in der Hansastraße 101-103 in Dortmund direkt neben dem Opernhaus soll auch eine Filale des Düsseldorfer Start-Up "Emmas Enkel" entstehen. Nebenan findet man auch schon den Spielzeugladen "Pinocchio & Kinder" sowie den Friseursalon "Avantgarde Coiffeur", weitere Geschäfte werden voraussichtlich noch folgen.
 

Ein genauer Tremin steht dabei noch nicht fest.

Emmas Enkel ist bekannt für den Verkauf und Lieferung von Lebensmittel, wobei besonderen Wert auf umweltschonende Verpackungen gelegt wird, auch die Lieferung mittels Elektrofahrzeuge unterstreicht ihren Charakter.

U.S. Nails Kosmetikstudio ( im 2. Quartal 2016 )

Im Februar 2016 soll im ersten Obergeschoss der Thier-Galerie ein Kosmetikstudio der Kette "U.S. Nails" entstehen. Das Studio entsteht dabei auf der ehemaligen Verkaufsfläche von "Lollipops".

U.S. Nails betreibt schon im Untergeschoss ein Nagelstudio. Zu diesem soll dann ein zusätzliches Kosmetikstudio welches unter andere Haarentfernung und Gesichtsbehandlungen anbietet entstehen.

Voraussichtlich um das Ostergeschäft 2016 soll die Eröffnung starten, so die Center-Managerin Heike Marzen von der Thier-Galerie.

Kronen am Zoo ( im 2. Quartal 2016 )

Große Neueröffnung in der Dortmunder Zoo-Gastronomie "Kronen am Zoo". Es fehlt nur noch die Unterschrift unter dem Vertrag. Dann kann es wahrscheinlich im Frühjahr 2016 losgehen, so Stadtsprecherin Katrin Pinetzki. Vorausgesetzt auch die Umbauarbeiten werden rechtzeitig abgeschlossen.

Über den neuen Gastwirt ist noch nicht so viel bekannt, der neue Pächter soll nicht aus Dortmund kommen, jedoch schon über jahrelange Erfahrung im Gastronomiegewerbe verfügen.

Ebenfalls ist auch noch der Zoo-Shop integriert. Alles in allem hat die Neugestaltung rund eine halbe Million Euro gekostet.

Dortberghaus ( im 2. Quartal 2017 )

Die Stadt Dortmund verkaufte im Sommer 2015 an den Hamburger Investor B&L Real Estate das in den 30er Jahren gebaute und denkmalgeschützte Dortberghaus.

Zukünfitg soll dort ein 3-Sterne-Plus-Hotel mit etwa 200 Betten entstehen. Eine neue Rampe als Zufahrt zu dem Innenhof muss ebenso noch entstehen. Dort sollen dann etwa 40 Stellplätze im Innenhof errichtet werden.

Baubeginn soll spätestens Anfang 2017 sein und die Fertigstellung soll noch 2018 erfolgen.

Der Stadt Dortmund bringt das Projekt satte 3,9 Mio € ein, 3 Bieter beteiligten sich bis zu letzt.

Happy Happy Ding Dong ( im Jahr 2016 )

Die Kultkneipe "Happy Happy Ding Dong" soll im Brüderweg 9 wieder eröffnet werden. Der genaue Eröffnungstermin ist noch nicht bekannt. Die Kultkneipe wird in die Räume des "Anno 1900" ziehen, eine ehemalige Kneipe. Das Konzept soll erhalten bleiben. Die Gäste dürfen sich also unter anderem wieder auf Themenabende und Live Bands freuen.

Adenauer & Co. ( im April - 2016 )

Das Fashionlabel Adenauer & Co eröffnet Anfang April einen neuen Store in Dortmund auf der Kleppingstraße. Das Unternehmen bleibt somit seiner Firmenphilosophie Treu und setzt weiterhin auf die Fußgängerzone.

Adenauer & Co ist die Marke von Andreas Adenauer den Enkel vom ehemaligen Bundeskanzler Konrad Adenauer. Das Unternehmen ist ein familiäre, deutsche Bekleidungsmarke im gehobenen Stil, welches viel Wert auf die hochwertige Produkte sowie Produktionen in Europa legt, damit stellt das Unternehmen sicher das die vorgegebenen Qualitätsstandarts eingehalten werden und diesbezüglich auch unter Umwelt entlasstenden Bedingungen produziert wird.

Der Laden von Adenauer & Co orientiert sich an einem typischen Strandhaus Feeling und soll ein entspanntes Lebensgefühl vermitteln und dem Kunden eine briese Meer in die triste Welt der Großstadt bringen.

Die Ladenlokale werden in der Regel im Franchise durch starke und erfahren Partner Vorort betrieben, das Unternehmen ist weiterhin auf Wachstumskurs und sucht weiterhin Partner, welche Teil der Firmenphilosphie werden möchten.

Aldi Nord ( im Jahr 2016 )

Aldi Nord kommt nach Dortmund an den Körner Hellweg. Der Discounter, der den Platz des ehemaligen Audi-Handels einnimmt, wird noch im Laufe dieses Jahres an den Start gehen.

Superbiomarkt ( im 2. Quartal 2016 )

In Dortmund Brackel auf dem Brackeler Hellweg 123 wird zu Beginn des neuen Jahres eine neue Filiale des auf Bio spezialisierten Einzelhandelsfilialisten "Superbiomarkt" eröffnen. Das Unternehmen wird künftig in den Räumlichkeiten des derzeitigen REWE-Marktes zu finden sein, welcher zum Ende des Jahre schließen wird.

Im Sortiment des neuen Biomarktes wird u.a. eine Frischeabteilung sowie eine eigene Bio-Bäckerei sein, auch die beliebte Fachabteilung für Bio-Weine wird am Standort Brackel etabliert.

Das Unternehmen handelt bereits seit 1973 mit ökologisch erzeugen Lebensmitteln und ist eines der ältesten noch aktiven Bio-Einzelhändler in Deutschland. Die Unternehmensphilosophie legt keinen vorrangigen Wert auf Gewinnmaximierung sondern auf den Verkauf von frischen und vorallem biologisch angebauten Lebensmitteln. Hierzu biedient man sich gerne an Lieferanten aus der Region um die regionalen Spezialitäten im Sortiment zu haben. Superbiomarkt ist stetig auf  Expansionskurs und belegt aktuell rund 23 Standorte in Deutschland!

Netto Markendiscount ( im Jahr 2016 )

Netto Marken - Discount eröffnet aller Voraussicht nach Ende des Jahres 2016 oder zu Beginn des Jahres 2017 eine brandneue Filiale im Einkaufszentrum an der Meylantstraße in Dortmund - Massen. 

Der Deutschlandweit bekannte Marken - Discounter betreibt derzeit ein Netz, welches aus mehr als 4.200 Filialen besteht - Monat für Monat kommen neue Märkte hinzu. Sitz der Tochtergesellschaft der Edeka ist Maxhütte - Haidhof. Zum Sortiment zählen Lebensmittel, Getränke sowie Drogerie- und Haushaltswaren. 



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: ichweiswas

Bilder:



Kommentare