MEDIMAX

Eröffnung: am 28.11.2013
Adresse:
Schleefstraße 15, 44287 Dortmund
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in Dortmund.
Beschreibung:
Am 28. November ist es soweit: MEDIMAX eröffnet im ehemaligen Promarkt. MEDIMAX hatte Promarkt übernommen und startet nun auf insgesamt mehr als 2.000 Quadratmetern neu. Die Eröffnung des Marktes fand um 7 Uhr statt.

„Neu ist vielleicht ein wenig übertrieben", so Filialgeschäftsführer Hagen Kramm, „denn wie die Dortmunder wissen, war das Objekt vorher ProMarkt. Alle Mitarbeiter sind jedoch froh, das sich mit MEDIMAX ein starker Partner gefunden hat, der unser Unterhaltungselektronikgeschäft an diesem wirklich guten Standort weiterführt.” Wie auch vorher bei Promarkt gibt es nun bei MEDIMAX eine breite Auswahl an Elektro- und Elektronikartikeln vom Staubsauger bis zum High-End Laptop oder Tablet.

Wir freuen uns über DEINEN KOMMENTAR zur Neueröffnung. Einfach im Anschluss an diesen Artikel kommentieren. Wie fandest du die Neueröffnung, was ist gut, was kann verbessert werden?

Die Öffnungszeiten des MEDIMAX Dortmund

Montag-Samstag von 10-20 Uhr

Über MEDIMAX
MEDIMAX ist die beratungsstarke Fachmarktlinie der Verbundgruppe ElectronicPartner mit mehr als 110 Filialen in Deutschland. Das Sortiment umfasst über 50.000 Artikel namhafter Markenhersteller aus allen Bereichen der Unterhaltungs- und Haushaltselektronik, Informationstechnologie und Telekommunikation. Für die sortimentsstarken Fachmärkte sind kompetente Beratung, attraktive Preise und eine klare Marktgestaltung charakteristisch. Mit Erfolg: 2013 feiert MEDIMAX 25-jähriges Jubiläum.

Bilder

https://www.neueroeffnung.info/images/system/Marktansicht-innen.png

https://www.neueroeffnung.info/images/system/Marktansicht-innen_2.png
Bewertung:

Noch keine Bewertung


Im Umkreis:

Grill Store ( im Februar - 2017 )

Alle Dortmunder, die Pommes und Burger mögen, kennen sie sicher – Torsten Gralla und Kay Fräder. Sie sind die Betreiber des ersten Grill Stores in Dortmund-Kirchlinde. Nun sind die beiden im Begriff ihren zweiten Coup zu landen. Seit November 2016 wird wieder gebaut und zwar in der ehemaligen DM-Drogerie-Filiale in Wickede. Ein Jahr lang stand die Immobilie leer, bevor Gralla und Fräder sie für sich entdeckten. Hier entsteht unter der Regie der beiden Grillmeister nun die – nach eigenen Angaben – größte Pommes Bude Deutschlands.

500 Quadratmeter groß soll der neue Grill-Store am Wickeder Hellweg werden. Zum Vergleich: Der Grill Store in Kirchlinde misst gerade mal 100 Quadratmeter. Das Konzept soll genau das gleiche sein wie in Kirchlinde. Nur hier in Wickede ist eben alles viel großzügiger bemessen. Der zweite Grill Store verfügt über einen Empfangsraum mit Grill und Theke, einen 50 Quadratmeter großen Kühlraum, ein Trockenlager, eine Vorbereitungsküche, einen Besprechungsraum, Toiletten und ein Büro.

Natürlich gibt es demnächst hier nicht nur Pommes mit hausgemachter Käsesauce und große Burger mit 200g Fleisch, sondern auch panierte Schnitzel, Schaschlik mit geräuchertem Speck und einiges mehr. Der berühmte Neven-Subotic-Veggie-Burger fehlt natürlich auch nicht auf der Speisekarte. Sonntags gibt es hier im Grill-Store außerdem einen amerikanischen Brunch.

Restaurant Droschke ( im 1. Quartal 2017 )

Das Restaurant ist wegen Renovierungsmaßnahmen seit Monatsbeginn Februar 2017 geschlossen.

Einen exakten Zeitpunkt der Wiedereröffnung kann/mag der Betreiber nicht nennen.

Es ist aber am Umfang abzuschätzen, dass die Arbeiten bestenfalls wenige Woche beanspruchen, die Fertigstellung sowie Wiedereröffnung wohl noch im ersten Jahresquartal erfolgen wird.

Wer es genau wissen will, wem die persischen Nächte und Speisen fehlen, möge dann und wann die Website des Gastronomen aufrufen, der auf seiner Homepage den Stand der Dinge - so ist es angekündigt - mitteilen will.

Der Link zur Homepage hängt an.

Kuhbar ( am 15.02.2017 )

Kuhbar eröffnet einen Eissalon am 15.02.2017 im Neuen Edeka in Schüren, zwischen dem Pariser Bogen und der Lissaboner Allee.                                                                                                                           

Begonnen hat  Kuhbar Erfolgsgeschichte mit einer ersten kleinen Eisdiele in Dortmund-Berghofen im April 2007.Heute verfügt die Kuhbar über 23 Eisdielen, die als Franchisebetriebe eigenständig geführt werden.Hergestellt wird das Eis in der hochmodernen Eismanufaktur in Schwerte   wir mit größter Sorgfalt aus natürlichen Zutaten  nach alten und neuen Rezepten.

mehr / weniger anzeigen

GinYuu ( im 2. Quartal 2017 )

GinYuu eröffnet im Frühjahr 2017 ein Restaurant mit panasiatisch-pazifischer Küche in Dortmund in der Wissstrasse 14 in der Nähe des Hansaplatz auf 800 Quadratmeter.                                                  Angeboten werden von leichten Edamame über außergewöhnliche Salat-Variationen bis zu pazifisch-kalifornisch angehauchten Sushi.Hauptspeisen wie  Curry-, Reis- und Nudelgerichte im Frontcookingbereich und verschiedene Nudel und Reisgerichte wie Gang Panang oder Asia Pacific Noodles. GinYuu restaurants finden Sie in: Bonn, Stuttgart, Essen, Hamburg, Bochum, Wien, Köln und bald auch in Dortmund und Nürnberg.

Lidl ( am 16.02.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter baut zurzeit um und modernisiert.

Am 16. Februar 2017 begeht der Markt Wiedereröffnung.

Ev. Kinder- und Jugendzentrum Makotilie ( am 10.03.2017 )

Nach erfolgtem Umzug in den Wickeder Hellweg 82-84 öffnet des Evangelische Kinder- und Jugendzentrum Makotilie wieder seine Türen. Die Eröffnungsfeier beginnt gegen 19 Uhr abends. Mit vielen tollen Aktionen und Veranstaltungen wird das neue Konzept vorgestellt.

Das Makotilie ist in erster Linie Treffpunkt für Kinder und Jugendliche aus Dortmund-Wickede und Umgebung. Zur Aufgabe zählt das Vermitteln eines christlichen sozialen Weltbildes sowie der Begleitung von Jugendlichen zum Erwachsenenalter.

Der neue Standort bietet gegenüber dem Alten jede Menge Vorteile. So hält die Straßenbahn direkt gegenüber und der Bus nebenan. Darüber hinaus liegt die S-Bahn keine 5 Minuten entfernt. Lidl, Rewe, Edeka und Aldi sind in 2 Minuten zu Fuß erreichbar. Diverse Pizzerien und Dönerbuden befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft. Zwar sind die neuen Räumlichkeiten ein wenig kleiner, das macht aber nichts, da noch genügend Platz für Darts und Billard bleiben wird. Auch die Lichtanlage ist mit umgezogen.

Maximilian ( am 10.02.2017 )

Derzeit ist das Maximilian wegen Umbau geschlossen. Wenn alles nach plan verläuft soll am 10 Februar die Wiedereröffnung gefeiert werden. Insgesamt wird bis dahin das Restaurant um 400 Quadratmeter vergrößert. Die Kellergewölbe werden zeitnah zu seiner ursprünglichen Bestimmung zurück geführt und für seine Geselligkeit wieder hergerichtet. Man wird dann hier im Restaurant auch neue Gerichte finden dazu zählen zum einen die Pizza aus den Spezialofen desweiteren hausgemachte Nudeln und über Feuer gegrillte Burger.

Tedi ( am 01.02.2017 )

Am Mittwoch, den 0. Februar 2017 wird das auf Discount-Artikel spezialisierte Einzelhandelsunternehmen Tedi in Dortmund-Berghofen an der Berghofer Straße vorraussichtlich große Eröffnung einer neuen Filiale feiern. Das Unternehmen wird sich auf einer 580 Quadratmeter großen Fläche präsentieren, welche zuvor vom Lebensmittel Discounter Aldi genutzt wurde.

Tedi ist ist seit 2004 am Markt tätig und seit dem auf Expansionskurs mit rund 1400 Filialen ist Tedi im Bereich der Haushaltswaren Discountwaren der größte Anbieter in Deutschland und in Europa, das Unternehmen sieht langfristig in Deutschland ein Filialnetz von 2000 Filialen für Deutschland. Eine Tedi Filiale befindet sich dabei nicht nur an frequentieren Ausfallstraßen sondern auch in Fußgängerzonen, Einkaufszentren oder Fachmarktzentren. Dabei wird eine mindest Verkaufsfläche von rund 350 Quadratmeter vorausgesetzt sowie ein mindest Einzugsgebiet von 20.000 Einwohnern. Neben Tedi betreibt das zu Tengelmann gehörende Unternehmen ebenfalls noch die Marke Black.

Büsch Bäckerei ( im 1. Quartal 2017 )

Bäckerei Büsch eröffnet Anfang 2017 im neuen Edeka in Schüren Ost, zwischen dem Pariser Bogen und der Lissaboner Allee ein Fachgeschäft.                                                                                                               

DIe Bäckerei Schüren wurde 1970 von Norbert Büsch gegründet. Im Jahre 2006 übersiedele der Betrieb in ein grösseres Bäckereigebäude welches das modernste in der Region war. In den vergangenen Jahren hat die Bäckerei Büsch eine ganzen Reihe von Fachgeschäften am Niederrhein und seiner nahen Umgebung eröffnet.                                                                                                                                         

Die Produkte sind Brötchen und Kleingebäck, Brote,Kuchen und Süßes, Streng laktosearme Produkte, Vegetarische Produkte und Vegane Produkte.

 

Edeka ( im 1. Quartal 2017 )

Edeka eröffnet Anfang 2017 einen neuen Markt in Schüren an der Stadtkrone Ost zwischen dem Pariser Bogen und der Lissaboner Allee.

Auf 1.400 Quadratmetern Verkaufsfläche im Lebensmittelbereich, sowie dem 600 Quadratmeter großem Lagerfläche kann dem Kunden alles geboten werden, was er für seinen täglichen Bedarf benötigt.

Edeka entstand 1898 als sich 21 Einkaufsvereine aus dem Deutschen Reich in Berlin zur  E. d. K.  zusammenschlossen. 13 solcher Genossenschaften vereinigten sich 1907 zum „Verband deutscher kaufmännischer Genossenschaften“ als zentrale Warenbeschaffungsstelle. 1911 wurde aus der Abkürzung E. d. K. der bis heute gültige Firmen- und Markenname Edeka gebildet. Der Filialist entwickelte im Laufe der Jahre eigene Produkte, die am Edeka-Siegel zu erkennen sind und baute hierzu auch eigene Produktionsbetriebe auf.

Das Unternehmen ist nicht nur Discounter sondern betreibt auch: Reisebüros, Getränkefachhandel, Baumärkte, Bäckereien, Sportshops, Elektrofachmärkte und Metzgereien.

Fitnessking ( im Jahr 2017 )

Demnächst eröffnet in Dortmund ein weiteres Fitnessstudio der Fitnesskette "Fitnessking" seine Pforten.

Durch die flexiblen Öffnungszeiten der Studios,sollte es jedem möglich sein,seinen Körper fit zu halten.

Um das Studio erstmal kennenzulernen können sie selbstverständlich erstmal an einem unverbindlichen und kostenlosen Probetraining teilnehmen.

Angeboten werden eine Vielzahl an Trainingsangeboten. Das Team von "Fitnessking" freut sich schon riesig auf die Neueröffnung und freut sich auf deinen Besuch.

Deutsche Bundesbank ( im Jahr 2019 )

Bald kommt wieder Kohle aus dem Ruhrpott, wenn auch nicht die mit der schwarzen Farbe und harten Konsistenz. Denn die Deutsche Bundesbank plant an Dortmunds Marsbruchstraße, der Grundstein wurde gerade gelegt, die Errichtung von Deutschlands modernster Filiale.

Die Fertigstellung und Inbetriebnahme der Anlage auf einem 79.000 m² großen Areal, wird im zweiten Quartal 2019 erwartet. Kostenpunkt: schlanke 300 Millionen Euronen.

Mit der Eröffnung sollen die bisherigen Stellen in Essen, Hagen, Düsseldorf, Bochum und Dortmund schrittweise verquickt und ersetzt werden.

An der Sicherung der Anlage, die etwa zwölf Millionen Menschen mit Bargeld versorgt, hätte der Enterich Dagobert Duck aus dem Disney-Universum wohl seine hellste Freude. 

Rund um den gewaltigen Gebäudekomplex wird beispielsweise ein Wassergraben errichtet.

Das erinnert stark an die Duckschen Geldspeicher in Entenhausen, die zusätzlich noch mit einem Minenfeld umgeben waren.

Hat man bei dem weltbekannten Erpel etwa Anleihen genommen?

Mehr ist über die Sicherung nicht bekannt geworden, wird es wohl auch nicht werden.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: ichweiswas

Bilder:



Kommentare