Belviso

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 01.04.2017
Adresse:
Kirchhörder Straße 73a, 44229 Dortmund
Telefonnummer: 0231 7273121
Website: Weitere Informationen
E-Mail: .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Öffnungszeiten:

Dienstags, Mittwochs und Donnerstags: 09:00 bis 18:00 Uhr
Freitags und Samstags: 09:00 bis 15:00 Uhr
Weitere Termine gerne nach telefonischer Rücksprache

Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Dortmund.
Beschreibung:

Am Samstag, dem 1. April 2017 findet die offizieller Eröffnungsfeier des neuen Studios von Belviso - Kosmetik für Sie und Ihn in der Kirchhörder Straße 73a in Dortmund statt. Alle Gäste die vorbeischauen, können sich ein Glas Sekt, ein Stück Kuchen oder anderes Fingerfood gönnen.

Im Angebot findet man Leistungen wie Hautdiagnosen, Reinigungen, Peelings, Ausreinigungen, Augenbrauenkorrekturen, Gesichts-, Hals-, Dekollete- und Nackenmassagen und Masken. Hinzu kommen Rücken- und Fußreflexzonenmassagen, aber auch Aloe Vera Gesichtsbehandlungen, manuelle Lymphdrainagen, Kryplipolyse-Behandlungen, Microblading, Permanent Make-Up, Hände- und Fußmassagen und -behandlungen, Depilationen und Wimpernverlängerungen.

Das Team besteht derzeit aus vier Personen, die alle zusammen gerechnet 85 Jahre Berufserfahrung in der Kosmetikbranche aufweisen können.

Mehr Infos gibt es auf der Webseite und der Facebook-Seite.

Die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/Belviso-Kosmetik-für-SIE-IHN-Microblading-Kryolipolyse-1537216606608110

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Lidl ( am 26.04.2018 )

Der Filialbetrieb des Lebensmitteldiscounters Lidl an der Hagener Straße wird umgestaltet und modernisiert.

Das Ladengeschäft wird voraussichtlich am 26. April 2018 ab 8 Uhr zur Wiedereröffnung anstehen.

Netto Markendiscount ( am 17.04.2018 )

Der Lebensmitteldiscounter Netto gestaltet seinen bestehenden Filialbetrieb an der Kruckeler Straße um und modernisiert.

Das Ladenlokal wird voraussichtlich am 17. April 2018 ab 7 Uhr Wiedereröffnung begehen.

Toyota Keller ( am 21.04.2018 )

Toyota Keller lädt am Samstag, den 21. April 2018, zur großen Neueröffnung in die Feldmühlenstraße 12 in Hagen ein.

Toyota-Keller ist Vertragshändler mit den TOP Neuwagenangeboten!  Mit der Übernahme des Standorts ist zugleich ein umfangreiches Investitionsprogramm geplant. Unter anderem wird das neue TOYOTA Retailkonzept eingeführt. Die Unternehmensgruppe Autohaus Keller, gegründet 1961 von Fritz und Rita Keller, ist einer der ältesten TOYOTA-Händler in Deutschland und betreibt neben dem neuen Standort Hagen bereits vier weitere. In den Niederlassungen in Kreuztal, Olpe, Siegen, Limburg und Hagen werden neben Neu- auch Gebraucht- und Vorführwagen angeboten. Auch Top-Angebote mit einer Tageszulassung sind erhältlich - getreu dem Motto "perfektes Fahrzeug - für privat oder geschäftlich".

Großgeschrieben wird natüclich auch die Leistungen. Der Leistungskatalog bietet unter anderem auch einen Karosserie- und Lackierservice, Hol- und Bringservice, Reifenservice, Werkstatt-/Unfallersatzwagen, sowie Original Ersatzteile und Zubehör.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/Toyota.Keller/

 

mehr / weniger anzeigen

Decathlon ( im 4. Quartal 2018 )

Decathlon, einer der größten Sportartikelhersteller und -vertreiber der Welt, eröffnet Ende 2018 eine weitere Filiale. Diese findet man zukünftig in der Kampstraße 5 in Dortmund.

Mit einer Verkaufsfläche von 3.800 m² zählt dieser Sportfachmarkt wohl zu einem der größten des Unternehmens in Deutschland. Wer also in Sachen Sport diverses Zubehör benötigt, wird hier sicherlich fündig, denn im Sortiment sind über 70 Sportarten vertreten.

Durch die 19 Eigenmarken, die Decathlon in ihren Filialen präsentiert, sind viele kostengünstige Alternativen im Bereich der Sportartikel zu finden. Die bekannten Marken sind aber trotzdem vorhanden und ergänzen das Sortiment entsprechend. Zusätzlich findet man auch Artikel aus den Bereichen Outdoor, Wandern, Angeln und Zelten.

Mit mehr als 30 Filialen im gesamten Bundesgebiet ist Decathlon definitiv kein unbekannter Anbieter von Sportartikeln. Die Expansion in den letzten Jahren spricht da für sich.

Die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/decathlon.deutschland

 

Kodi Haushaltswarenmarkt ( am 09.04.2018 )

Pünktlich mit dem Beginn der neuen Woche ist der Kodi Haushaltswarenmarkt an der Harkortstraße 46 inmitten des Dortmunder Stadtteils Hombruch wieder für seine Kunden da. Denn am Montag, den 9. April wird der Markt, nach einer Phase des Umbaus und der Renovierung, wieder die Pforten für seine Kunden öffnen. Der Startschuss fällt bereits in den frühen Morgenstunden, um Punkt 7:00 Uhr. 

Für diesen Tag hat sich das örtliche Kodi - Team einiges einfallen lassen. So wird es für die kleinen einen Clown und für die Großen tolle Preise am Glücksrad geben. Auch kleine Überraschungen soll es, laut Mitteilung des Unternehmens an diesem Tag geben. Der wohl größte Clou ist aber die Rabattaktion. So wird es am 9. April einen Rabatt in Höhe von 20 Prozent auf alle Waren des Filialsortiments geben. 

Jenes Sortiment setzt sich übrigens aus den folgenden Produktkategorien zusammen: Haushaltswaren, Drogeriewaren, Bürobedarf, Baumarktartikel, Lebensmittel, Homewear und Einrichtungsgegenstände sowie Geschenkartikel. 

Hema ( am 06.04.2018 )

Update: Die Eröffnung ist für Freitag, den 6. April 2018, angekündigt.


Das aus den Niederlanden stammende Unternehmen bzw. Kaufhaus Hema wird voraussichtlich im zweiten Quartal des laufenden Jahres eine neue Filiale in Dortmund am Westenhellweg 52 eröffnen. Das Unternehmen hat sich diesbezüglich ein Ladenlokal mit einer Fläche von rund 1.400 Quadratmetern gesichert und wird sich künftig somit in der Hochfrequenten Lage der Dortmunder Innenstadt befinden.

Rituals ( im 3. Quartal 2018 )

Voraussichtlich im Sommer des laufenden Jahres wird die Kosmetikkette Rituals eine weitere Filiale in Dortmund am Westenhellweg 19 eröffnen. Das Unternehmen hat sich diesbezüglich ein Ladenlokal mit einer Fläche von rund 100 Quadratmetern gesichert. Rituals folgt somit auf Fossil. Das aus den Niederlanden stammende Unternehmen kann auf eine 17-jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken. In diesem Zeitraum hat man nicht nur in rund 25 Ländern insgesamt 500 Stores eröffnet, sondern auch die Marke in der Konsumgesellschaft etabliert. Eine Rituals Filiale richtet sich schwerpunktmäßig an Frauen, es gibt neben Kosmetikartikeln auch Deko- und Homeaccessoires, sowie Wohlfühlprodukte zu erwerben. Eine Filiale ist dabei sehr modern und optisch hochwertig eingerichtet, neben einen Holzboden ist vorallem das Ladenbaukonzept, welches sehr offen gestaltet ist, der Hingucker.

Blumen Risse ( im Mai - 2018 )

Der Blumenhändler Risse wird voraussichtlich zum Muttertag 2018 in Schwerte an der Bahnhofstraße 14 eine neue Filiale mit neuem Konzept eröffnen.

Kabs PolsterWelt ( im März - 2018 )

Kabs Polsterwelt eröffnet seine 10. Filiale in Kürze und zwar in Dortmund. Kabs Polsterwelt ist ein familiengeführtes Unternehmen in der 2. Generation und existiert seit 1969.

Tedi ( im Jahr 2018 )

Der Non-Food-Discounter Tedi übernimmt hat das Deusche Filialnetz der Discounter-Kette Xenos übernommen und wird in laufenden Jahr die Filiale in Dortmund auf das neue Tedi Konzept umstellen.

Tedi Discountmarkt ( im Jahr 2018 )

Tedi eröffnet im Laufe des Jahres 2018 eine neue Filiale am Ostenhellweg 47 in der City von Dortmund. Wo sich bisher an gleicher Stelle eine Filiale von Xenos. befand.

Coffee Fellows Hotel ( im 1. Quartal 2018 )

Voraussichtlich Anfang des Jahres 2018 will Coffee Fellows ein eigenes Hotel in der Schwarze-Brüder-Straße 1 in Dortmund eröffnen. Eine Filiale der Kaffeekette inkl. Außenterrasse findet man bereits an dieser Adresse im Untergeschoss.

Zukünftig soll dieses Hotel 65 Zimmer auf zwei Etagen haben, wie die Pressesprecherin Sybille Wossidlo bekannt gab. Alle Zimmer sollen im Coffee-Fellows-Style erbaut werden. Die Kette wirbt hierbei mit dem Slogan „Feel at home“ und möchte mit ihrer Einrichtung eine Wohnzimmer-Atmosphäre bieten.

Hinzu kommen zwei Meetingräume, da die Touristenzahlen in Dortmund seit längerer Zeit konstant nach oben geben. Das Hotel soll zwar keine Sterne haben, aber trotzdem dem Anspruch seiner Gäste gerecht werden. Betrieben soll das Hotel allerdings nicht von der Kette selbst, sondern von einem Pächter, der derzeit noch gesucht wird.

Aktuell bietet Coffee Fellows darüber hinaus über 160 Coffee Shops.

Die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/CoffeeFellowsDeutschland

Leonardo Hotel ( im Jahr 2019 )

In Dortmund wird ein neues Hotel gebaut. Direkt am Burgwall / Ecke Leuthardstraße und gegenüber der Tiefgarageneinfahrt zum Konzerthaus entsteht das erste Leonardo Hotel in Dortmund. Wie das Management der Hotelkette Leonardo bereits verlauten ließ, soll es sich hierbei um ein Drei-Sterne-Hotel mit 190 Betten handeln.

Die Baupläne sehen auf dem insgesamt 1800 Quadratmeter großem Grundstück in der Nähe des Hauptbahnhofs und des Konzerthauses einen modernen Hotel-Neubau vor, der über drei Bereiche verfügt. In der weitläufigen und offenen Hotellobby ist neben der Rezeption und dem Barbereich auch ein 200 Quadratmeter großes Restaurant geplant.

Zusätzlich dazu sind auf einer Fläche von 270 Quadratmetern auch Sonderflächen mehrere Veranstaltungs- und Konferenzräume vorgesehen. Die oberen fünf Etagen des gewaltigen Neubaus sind dann für die 190 Hotelzimmer reserviert. Selbstverständlich wird das Leonardo Hotel auch eine Tiefgarage haben, welche voraussichtlich Platz für 35 Fahrzeuge haben wird.   

Die Leonardo Hotel Gruppe gehört zu der israelischen Fattal Hotels Group, die auf dem europäischen Markt bereits mehr als 65 Hotels im 3- bis 4-Sterne-Superior-Segment betreibt. Die Eröffnung des Leonardo Hotels in Dortmund ist für den Sommer 2019 vorgesehen.

Hotel Novum Style ( im 1. Quartal 2019 )

Da hat sich der Hotelier viel vorgenommen:

Die Novum-Hotelgruppe will ins ehemalige Hoesch-Verwaltungsgebäude einziehen, ein Pachtvertrag über zwanzig Jahre wurde bereits abgeschlossen.

Begonnen werden mit dem umfangreichen Umbau soll noch gegen Jahresende 2016, die Fertigstellung wird gegen Ende 2018 erwartet, die Inbetriebnahme des Novum Select Hotels in der 4-Sterne-Kategorie im Frühjahr 2019. Den zukünftigen Gast erwarten insgesamt 210 Zimmer.

 

Das ehemalige Hoesch-Verwaltungsgebäude in Dortmund, ein gewaltiger neoklassizistischer Backsteinbau aus dem Jahre 1921, bietet eine vermietbare Fläche von etwa 12.000 m² und steht schon lange unter Denkmalschutz. Ein Nebengebäude, ebenfalls historisch, bietet zusätzlich eine 2.700 m² große Nutzfläche.

Nur unter großen Auflagen, darf hier gebaut bzw. umfunktioniert werden.

Der letzte nennenswerte Mieter, das Versorgungsamt, strich im Herbst 2011 die Segel, weil in dem Hauptgebäude die Heizkosten exorbitant hoch sind und die Wärmeversorgung in diesem Haus ohnehin störanfällig ist.

 



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: .Sys.

Bilder:
Kein Foto
Kommentare