Penny

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 21.03.2017
Adresse:
Karl-Liebknecht-Straße 136, 03046 Cottbus
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Cottbus.
Beschreibung:

Am 21.03.2017 wird Penny wiedereröffnet.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Tedi ( am 18.05.2017 )

Das auf Discount und Hartwaren spezialisierte Unternehmen Tedi  hat in der Karlstraße 19 in Forst (Lausitz)  eine neue Filiale eröffnet. Das Unternehmen hat diesbezüglich die Räumlichkeiten des ehemaligen Rewe-Marktes belegt und präsentiert sich künftig auf einer Verkaufsfläche von rund 1264 Quadratmetern. NEben den klassischen Discount-Artikeln wird es ebenfalls Waren aus den Bereichen Haushalt, Party, Heimwerker, Elektro, Schreibwaren sowie Drogerie geben. Ergänzend zum Stammsortiment, wird ein wöchentlich wechselndes Sortiment sowie Angebote geben, sowie Saisonale Waren. 

In der neuen Filiale werden voraussichtlich rund 14 Mitarbeiter in Vollzeit, Teilzeit und als Aushilfen beschäftigt sein. Tedi betreibt in ganze Europa rund 1590 Filialen, wobei der Schwerpunkt des Filialnetzes nach wie vor auf den deutschen Markt liegt. 

Auch in diesem Jahr ist das Unternehmen weiterhin auf Expansionskurs man sucht Filialen ab 350 Quadratmeter netto Verkaufsfläche aufwärts. Auch optimierungen an Standorten sowie Renovierungen setzt das Unternehmen in diesem Jahrt fort.

Penny Markt ( am 16.05.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Penny hat seine Filiale in Schwarzheide umgebaut und modernisiert.

Die Wiedereröffnung erfolgte am 16. Mai 2017.

mehr / weniger anzeigen

Elbenwald Store ( am 06.05.2017 )

Elbenwald eröffnet am 6. Mai 2017 in Cottbus in der Spremberger Straße 44 eine weitere Filiale.

Elbenwald bietet die weltweit größte Auswahl an Nerd- und Fanartikeln! Über 12.000 Produkte in 20 eigenen Shops - bald auch in Cottbus!

Woolworth ( am 27.04.2017 )

Auch das Kleinkaufhaus Woolworth wird am 27.04.2017 eine neue Filiale in Eisenhüttenstadt im City Center an der Nordpassage 1 eröffnen. Das Unternehmen ist neben den Lebensmittlern Edeka und Penny sowie den Drogeriemarkt Rossmann, einer der wichtigsten Mieter für die Revitalisierung und Neuausrichtung des City-Centers. Mit der Anmietung steigt der Anteil der vermieteten Flächen auf rund 60 %.

Woolworth gilt als ältestes Kleinkaufhaus der Welt und hat seinen Ursprung in Amerika, lange Zeit galt der Woolwort-Tower auch als höchstes Hochhaus der Welt. Als die Konkurrenz in den jahren immer stärker wurde, geriet Woolworth langsam aus dem Takt, da der Preisdruck unermeßlich wurde. Das Unternehmen gehört heute in Amerika zur Footlocker Inc. die Namensrechte in Deutschland wiederum hält die Tengelmann Holding zu welcher auch die Schwestergesellschaften KiK und Tedi gehören. Langfristig sind für den Deutschenmarkt rund 500 Woolworth Filialen geplant, die Expansion wird diesbezüglich konsequent und nachhaltig betrieben!

 

Ärztehaus ( im Jahr 2018 )

An der Ecke Dresdner Straße / Brandenburger Straße gegenüber der Sparkassenfiliale öffnet voraussichtlich 2018 ein neues Ärztehaus seine Pforten.

Geplant ist eine ebenerdige Arztpraxis mit drei Behandlungsräumen und  Intensivpflegezimmer. Insgesamt steht der zukünftigen Arztpraxis an die 100 Quadratmeter Fläche zur Verfügung. Dort wird dann ein Allgemeinmediziner mit seiner Praxis einziehen.

Im Obergeschoss sind behindertengerechte Pflegewohnungen geplant, entweder mit Balkon oder Dachterrasse.

Edeka ( im Mai - 2017 )

Der auf Lebensmittel spezialisierte Einzelhandelsspezialist Edeka wird im Mai 2017 eine neue Filiale in Eisenhüttenstadt an der Nordpassae 1 eröffnen und somit einen großen Teil zu Revitalisierung des Einkaufscenters beitragen.

Mit der Edeka-Gruppe gewinnt das Center einen wichtigen Ankermieter, welcher sich auf 10 Jahre an den Standort bindet. Edeka wurde im Jahre 1907 gegründet und hat noch heute seinen Sitz in Hamburg. Das Unternehmen erwirtschaftet im Jahr rund 46,4 Milliarden Euro Umsatz und beschäftigt mehr als 327.900 Mitarbeiter in der Unternehmensgruppe.

Zu Edeka gehört neben den klassischen Vollsortiment Edeka-Märkten auch die Discount-Märkte Treff 3000, Netto Marken Discount, NP-Markt und Plus. Die Konzepte von Edeka sind unterschiedlich so betreibt das Unternehmen u. a. in Stadteilen zur Nahversorgung sog. Nah & Gut Märkte sowie Spar Märkte. Da es sich bei Edeka um eine Einkaufsgenossenschaft handelt, agieren die meisten Märkte in Eigenregie und firmieren nur unter Edeka!

Pfennigpfeiffer ( im Mai - 2017 )

Aller vorraussicht nach im Mai des laufenden Jahres wird das Haushaltswaren Unternehmen Pfennigpfeiffer eine neue Filiale in Eisenhüttenstadt an der Nordpassage 1 im City Center Eisenhüttenstadt eröffnen. Das Unternehmen ist der letzte Mieter im Zuge der Neustrukturierung, weitere Mieter sind Penny, Rossmann, Woolworth, Mister*Lady und Edeka.

Die Pfennigpfeiffer Handelsgesellschaft mbh hat ihren Ursprung im Jahr 1990 und ihren Firmensitz nach wie vor in Landsberg im Saalekreis. Das Unternehmen betreibt rund 150 Filialen in Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Berlin, Hessen, Bayern, Rheinland-Pfalz, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen.

Der Schwerpunkt einer Pfennigpfeifer Filiale liegt auf dem Dauersortiment, welches ca. 15.000 Artikel umfasst, dieses besteht zum größten Teil aus Schreibwaren, Haushaltswaren, Bastelzubehör, Dekoration, Kosmetik, Spielwaren, Saisonartikel und Elektrogeräten. Es gibt immer wieder Aktionswaren und sowie Produkte aus Eigenmarken zu Schnäppchenpreisen. Pfennigpfeiffer versteht sich als Kleinkaufhaus im Bereich der Nahversorgung.

Mister*lady ( im April - 2017 )

Das Modeunternehmen Mister*lady wird im April des laufenden Jahres eine neue Filiale im City Center Eisenhüttenstadt an der Nordpassage 1 eröffnen. Das Unternehmen ist somit ein Teil der Neukonzeptionierung des Einkaufszentrums, welches neben Penny, Rossmann und Woolworth nun auch Mister*Lady zu den neuen Mietern zählen kann.

Bei Mister*Lady handelt es sich um ein Bekleidungsunternehmen, welches auf dem Bereich Young-Fashion spezialisiert ist. Das Unternehmen mit Sitz in Schwabach hat seinen Ursprung im Jahr 1967 und betreibt heute in Deutschland und Österreich rund 300 Filialen mit knapp 2.000 Mitarbeitern. Das Konzept des Unternehmens ist stets trendig und bezieht immer aktuelle Ereignisse wie Filme/ Events etc mit ein.

Das Unternehmen ist komplett vertikal aufgestellt und vertreibt die Eigenmarken Blind Date Casual, Blind Date Woman und blind Date Bodywear für Damen im Herrenbereich ist man mit den Eigenmarken Much More und Savvy gut aufgestellt. Aufgrund der komplett vertikalen Struktur wird es ermöglicht in kurzen Zeitabständen neue Kollektionen zu veröffentlichen!



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: kleene284

Bilder:
Kein Foto
Kommentare