Wooz Club

Eröffnung: am 17.12.2016
Adresse:
Schützenmattstrasse 32, 8180 Bülach
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in Bülach.
Beschreibung:

WOOZ Club eröffnet am 17. Dezember 2016 in Bülach, Schützenmattstrasse 32. Elektronische Beats und mehr!

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Im Umkreis:

Kunst-Bistro Max ( am 19.01.2017 )

Am Donnerstag, dem 19. und Freitag, dem 20. Januar 2017 öffnet das Kunst-Bistro Max in Winterthur seine Türen.

Das ehemalige Bistro Max feiert an beiden Tagen ab 14 Uhr bis voraussichtlich 22 Uhr.

mehr / weniger anzeigen

Halle 41 ( am 07.01.2017 )

Halle 41 eröffnet nach Umbau des Fitness & Health Center am 7. Januar 2017 in Kloten in der Steinackerstrasse 41.

Angeboten wird unter anderem Personal Training mit den Vorteilen: Optimale Betreuung bei den Trainingseinheiten, messbarer Trainingserfolg, keine Fehl- und Überlastungen, ausgezeichnete Motivation bei jedem Training. Für das Krafttraining stehen diverse Kraftmaschinen für alle Muskelgruppen und ein großer Freihantelbereich zur Verfügung. Angeboten wird auch Schlingentraining und Cross Fit.

Zur Stärkung des Herz-Kreislauf-System ist das Ausdauertraining empfehlenswert. Es stehen Stepper, Laufbänder und vieles mehr bereit. Zahlreiche Gruppenkurse wie Body Pump, Bauch Bein Po, Fitboxen, Zumba, CxWorx, Bodytoning, Weekend Bootcamp, Core Power, H-300 Crosstraining, Bauch Xpress und Joga werden angeboten. Das Studio ist 365 Tage im Jahr für Sie da!

Mehr Infos zum Fitness-Angebot gibt es neben der Webseite auch auf der folgenden Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/halle41kloten

“Fugu” Kinderkrippe ( im Januar - 2017 )

Im Januar 2017 startet die Kinderkrippe Fugu in ZH-Höngg als Neueröffnung.

Im Rahmen eines Tages der offenen Tür, können die Räumlichkeiten und Abläufe der Einrichtung am 10. Dezember '16 sowie am 4. Februar '17 jeweils in der Zeit von 10-14 Uhr eingesehen und begutachtet werden.

 

Die Einrichtung ist für etwa vierzig Kinder in vier Gruppen ab drei Lebensjahren ausgelegt.

Mehr darüber auf der Website des Anbieters.

Update Fitness ( im Jahr 2017 )

Im ehemaligen Club 84 eröffnet das neue Fitnessstudio "Update Fitness Center" seine Pforten. Die Eröffnung findet voraussichtlich im Jahre 2017 statt.

Hier könnt ihr auf ca 1400 Quadratmetern ausgiebig trainieren.Beim Individualtraining steht dir die ganze Zeit ein Fitnesstrainer zur Seite ,er erstellt dir ein auf dich bestimmtes Trainingsprogramm und hilft dir dein Ziel zu erreichen.

Selbstverständlich kannst du erst ein unverbindliches Probetraining vereinbaren.

Ansonsten kannst du aber auch an Gruppenkursen teilnehmen. Folgende Kurse werden angeboten; Aroha,Bauch intensiv,Bodywork,Bauch,Beine,Po,Bodyfit,CXworx,Cycling,Dance Aerobic.Hatha Yoga und viele weitere. Das Kursprogramm ist sehr umfangreich. Da ist für jeden was dabei,ob jung oder alt.Jeder kann seinen Körper fit halten.

Währendessen sie trainieren sind ihre Kinder im hauseigenen Kinderhort gut aufgehoben.

Der Vorverkauf hat bereits begonnen.

Das Team vom "Update Fitness Center freut sich schon auf die Neueröffnung und heißt dich herzlich willkommen.

Halle 622 ( im Januar - 2017 )

Halle 622 unmittelbar beim Bahnhof Oerlikon

Kernstück ist die säulenfreie, multifunktionale Halle mit 1750 m2 . Das Foyer bietet Ihren Gästen ausreichend Platz für eine Cateringzone, Eingangsbereich oder Ausstellungsfläche.

Ob für eine Ausstellung, eine Messe oder TV-Produktionen – die Halle 622 mit ihrem authentischen Industrie-Charme und der zentralen Lage ist die passende Location für alle Arten von Public und Exhibition Events.

Nach einem Umbau im Spätsommer 2016, werden die ehemaligen Industriehallen im Januar 2017 neu eröffnet und als multifunktionale Event- und Konzertlocation durch die MAAG Music & Arts AG betrieben.

Mit einer Gesamtfläche von 4‘200 m2 , ist die Halle 622 die perfekte Location für Messen, Ausstellungen, Konferenzen, Kongresse, Generalversammlungen, Galadinners, Firmenfeiern, Shows und Konzerte. Mit einer Kapazität von bis zu 1500 Personen bei Businessanlässen und bis zu 3500 Personen im Konzertlayout, ist die Halle 622 die ideale Location für jegliche Art von Anlässen. 

Harry’s Home ( im Jahr 2018 )

Das Hotelkonzept Harry’s Home kombiniert klassische Hotellerie mit Apartment-Vermietung. Kunden bezahlen nur für die Dienstleistungen, die sie in Anspruch nehmen, etwa Frühstück, Waschmaschinen oder Pkw-Stellplätze.

Das geht vom Frühstück über Garagenplätze bis zum Aufpreis für die Mitnahme eines Haustiers. 

Darüber hinaus gibt es einen sogenannten Servicepoint, wo man sich von der Zahnbürste über kleine Imbisse bis zum Wein eindecken kann. Auch eine Waschmaschine und ein Wäschetrockner können dort genutzt werden.

Die Zimmer werden in Größen von 22 bis 65 qm angeboten, einige sind mit Küchen ausgestattet. Damit zielt Harry’s Home nicht nur auf Urlaubs- oder Geschäftsreisende, sondern auch auf Menschen, die für mehrere Wochen an einem Ort bleiben. Je länger der Aufenthalt dauert, desto niedriger wird der Zimmerpreis. 

2018 öffnet im Hochhaus "Waldhaus Neuguet" auf dem Zwicky-Areal in Zürich-Wallisellen das nächste Harry’s Home.Mit dem Gang in die Schweiz soll die Expansion von Harry’s Home aber bei weitem noch nicht abgeschlossen sein.

Interdiscount ( im Jahr 2016 )

Der Bauhof in Zürich-Oerlikon ist seit dem letzten Frühjahr im Umbruch. Im März 2015 mussten alle Mieter ihre Räumlichkeiten verlassen, einen Monat später war die Immobilie nur noch eine einzige Baustelle. Bis jetzt wird immer noch gewerkelt, was das Zeug hält. Wer neu in den Bauhof einziehen wird, steht - bis auf zwei Ausnahmen - immer noch nicht fest. Sicher ist jedoch, dass Interdiscount weiterhin Mieter bleiben wird. Ebenfalls als sicher gilt, dass der Discounter Aldi Suisse einziehen wird. Beide Läden, Interdiscount und Aldi, werden noch 2016 ihre Märkte im Bauhof eröffnen. Wann genau, ist noch die Frage. Entweder im Sommer oder im Spätherbst.

 

Aldi Suisse ( im Jahr 2016 )

Der Bauhof in Zürich-Oerlikon ist seit dem letzten Frühjahr im Umbruch. Im März 2015 mussten alle Mieter ihre Räumlichkeiten verlassen, einen Monat später war die Immobilie nur noch eine einzige Baustelle. Bis jetzt wird immer noch gewerkelt, was das Zeug hält. Wer neu in den Bauhof einziehen wird, steht - bis auf zwei Ausnahmen - immer noch nicht fest. Sicher ist jedoch, dass Interdiscount weiterhin Mieter bleiben wird. Ebenfalls als sicher gilt, dass der Discounter Aldi Suisse einziehen wird. Beide Läden, Interdiscount und Aldi, werden noch 2016 ihre Läden im Bauhof eröffnen. Wann genau, ist noch die Frage. Entweder im Sommer oder im Spätherbst.

 

Beiz ( im Jahr 2016 )

Ab nächsten Sommer wird eine zweite Beiz am Fluss zu finden sein. Das “Triebguet” ist bisher die einzige Beitz unterhalb der Hochbrücke. 

Rund um das Tränenbrünneli wird die Beiz mit 60 Sitzplätzen entstehen. Das Ehepaar Fabienne und Earl-Jae Tanoa haben schon Erfahrung in der Gastronomie.

Die neue Beiz wird von Mai bis Oktober bis maximal 23 Uhr geöffnet sein. Das Ehepaar möchten den Gästen den besten Kaffee der Stadt anbieten. Auf der Menukarte wird ein kleines Lunch Angebot mit Snacks, Salaten und Fleischplättchen zu finden sein.

Beim Tränenbrünneli wurden bereits während den Badenfahrten Festbeizen betrieben.  Schopn damals war ein Sommer Gastronomiebetrieb angedacht. Doch leider legte der Regierungsrat damals ein Veto ein. Eine Beiz wäre nicht zonenkonform gewesen. Doch seit Februar 2015 ist die neue Bau- und Nutzungsordnung in Rechtskraft getreten. Nun kann mit dem Bau der neuen Beiz begonnen werden.

Das Ehepaar freut sich schon auf den Bau und auf viele Sommergäste in 2016 begrüßen zu dürfen.

 

Hotel Hyatt Place ( im Jahr 2018 )

Das Hotel Hyatt Place Zürich Flughafen wird 300 Gästezimmer bieten.

Zum Angebot des Hotels gehört ein Markt, der rund um die Uhr kleine Mahlzeiten bereit hält.

Die Küche steht für Frühstück, Mittag- und Abendessen zur Verfügung.

Ebenfalls in Planung sind ein Café und eine Bar, in denen Kaffee, Bier, Wein und Spirituosen erhältlich sind sowie ein Computerraum mit vier Arbeitsplätzen.

Der umfassend ausgestattete Fittnessraum rundet das Angebot des Hyatt Place Zürich Flughafen ab.

Das Hotel wird ebenfalls Zugang zu den Konferenz- und Veranstaltungsräumlichkeiten des Hyatt Regency Zürich Flughafen haben.

Hyatt Regency ( im Jahr 2018 )

Das Hotel Hyatt Regency am Flughafen wird über 250 Zimmer incl 17 Suiten verfügen.

Es ist überwiegend für Geschäftsreisende mit hohem Standart.

Die ZImmer werden in der Größe zwischen 32 bis 72 Quadratmetern variieren. Zusätzlich verfügt das Hotel über mehrere Restaurants und Bars, einen Fitnessraum sowie mehr als 3.210 Quadratmeter Veranstaltungs- und Konferenzfläche

The Circle ( im Jahr 2018 )

Das Hotel The Circle am Züricher Flughafen wird 550 Zimmer besitzen mit einem Kongressbereich mit 1500 Plätzen. Baubeginn war 2013, das neue Hotel wird schrittweise eröffnet 
dies zieht sich dann bis 2018 heraus.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Bildein

Bilder:
Kein Foto



Kommentare