Fünf Sterne Oslo

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 04.02.2017
Adresse:
Mühlenstr. 7, 50321 Brühl
Telefonnummer: 022323401554
Website: Weitere Informationen
E-Mail: .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Öffnungszeiten:

So - Do: 19:00 - 01:00 Uhr

Fr und Sa: 19:00 - 03:00 Uhr

 

Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Brühl.
Beschreibung:

Am Samstag, dem 4. Februar 2017 öffnet das Fünf Sterne Oslo in Brühl seine Türen. Die Eröffnungsfeierlichkeiten beginnen gegen 19 Uhr abends und sollen die ganze Nacht bis in die Morgenstunden (ca. 4 Uhr) andauern.

Die Neueröffnung findet nach einem Inhaberwechsel Anfang 2017 im Februar statt und soll natürlich gebührend gefeiert werden. Die 5 Sterne bestehen aus Helene, Gregor, Kilian und Kira. Jeden Abend ab 19 Uhr ist jeder auf ein gemütliches Bier oder zum gemeinsamen Tatort schauen am Sonntag eingeladen.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Netto Getränkemarkt ( am 12.12.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Netto lässt sich mit einem Getränkemarkt an der Maximilianstraße 1 nieder.

Das Ladengeschäft steht am 12. Dezember 2017 ab 7 Uhr zur Neueröffnung an.

Tesla Show Room ( im 4. Quartal 2018 )

Im Winter 2018 eröffnet in Köln an der Mittelstraße 20-24 ein Showroom des Autoherstellers Tesla. Das Unternehmen setzt somit die Expansion von innerstädtischen Showrooms in Deutschland fort und wird auch nach Hannover und Düsseldorf einen Showroom in Köln eröffnen. 

Die Fahrzeuge werden dann nicht nur zur Besichtigung gezeigt, sondern es wird auch die Möglichkeit der Probefahrt geben. Hierfür sorgt die Anbindung des Ladenlokals an die Tiefgarage, wofür eigens ein Zugang geschaffen wurde. 

Tesla baut somit die sogenannten Autoboutiquen in Deutschland aus und hat somit wieder einmal eine Nasenlänge vor den anderen Autoherstellern, welche traditionell auf Autohäuser zum Vertrieb ihrer Fahrzeuge setzen. Dabei ist ein Tesla Showroom sehr hochwertig eingerichtet und bietet allen Komfort eines Ladenlokals. Im Showroom selbst werden dann alle Fahrzeugvarianten des Herstellers ausgestellt und der Kunde wird im vollen Umfang von Fachpersonal in allen technischen und spezifischen Fragen beraten.

Netto Markendiscount ( am 05.12.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Netto gestaltet seinen bestehenden Filialbetrieb um und modernisiert.

Das Ladenlokal wird voraussichtlich am 5. Dezember 2017 ab 7 Uhr zur Wiedereröffnung schreiten.

mehr / weniger anzeigen

Lidl ( am 30.11.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Lidl baut seinen Filialbetrieb um und modernisiert.

Das Ladengeschäft wird am 30. November 2017 ab 8 Uhr Wiedereröffnung begehen.

Moda Più Boutique ( am 28.11.2017 )

Jörg Bingener und Jens Hofmann verkaufen Mode für Damen in großen Größen von 42-52. In der Neumarktpassage, wo sie bislang einen Popup-Store hatten, werden sie nun dauerhaft heimisch. Schon seit rund 20 Jahren gibt es das Modelabel, die schicke Kleider in größeren Konfektionsgrößen suchen. Zur Stärke des Designteams zählen nach eigenen Angaben "exklusive italienische Stoffe und klassische, auf die Figur dre Trägerin abgestimmte Schnitte." 

Derzeit im neuen Shop in Köln erhältlich: die aktuelle WInterkollektion, u.a. mit Tweedmodellen und Baby-Alpaca.

Ecco Schuhe ( im Dezember - 2017 )

Noch im Dezember des laufenden Jahres wird der Schuhfilialist Ecco Schuhe eine neue Filiale in Köln an der Schildergasse eröffen. Das Unternehmen wird sich dann inmitten der Kölner-City in bester Lage in modernem Shop-System präsentieren.

Die Ecco-Group aus Dänemark wurde im Jahr 1963 gegründet und ist eines der weltweit größten Schuhhandelsunternehmen und zählt im Bereich der Sportschuhe zu den Weltmarktführern.  Das Unternehmen setzt auch in diesem Jahr die Expansion in Deutschland fort und erschließt sowohl in Eigenregie als auch mit Franchisepartnern neue Standorte in Innenstädten sowie Einkaufszentren.

Der neue Standort in Köln an der Schildergasse wird vermutlich ein Flagship-Store des Unternehmens, da die Schildergasse die am meist frequentierteste Einkaufsstraße von Köln ist, diese dockt direkt an die Mittelstraße sowie an die Hohe Straße an und zählt zu den Top-Ten Einkaufsstraßen in Deutschland.

Eine Filiale von Ecco Schuhe ist in der Regel zwischen 100 - 200 Quadratmetern groß.

Aldi Süd ( am 18.11.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Aldi Süd gestaltet seinen bestehenden Filialbetrieb um und modernisiert.

Die Wiedereröffnung des Marktes erfolgt voraussichtlich am 18. November 2017 ab 8 Uhr.

Shakti Warrior - Yoga Studio ( am 02.12.2017 )

Am Samstag, den 2. Dezember 2017, ab 9 Uhr, lädt Shakti Warrior zur Neueröffnung eines Yoga Studios in Auf dem Knickert 5 in 53332 Bornheim ein.

Bis einschließlich dem 2. Dezember 2017 werden Eröffnungsrabatte gewährt. Am Eröffnungstag haben Gäste und Besucher die Möglichkeit, an verschiedenen Angeboten teilzunehmen. So beginnt es zum Beispiel ab 9:30 Uhr mit Faszien Yoga, ab 11:30 Uhr gibt es Vinyasa Yoga, und um 15 Uhr wartet Detox Yoga auf.

Wer nicht bis zur offiziellen Eröffnung warten möchte, kann auch bereits jetzt einsteigen. Denn bereits ab heute werden entsprechende Kurse angeboten. Der Kursplan ist auf der Internetseite abrufbar.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/Scharkakurreck/

 

F3 Fitness Club ( am 18.11.2017 )

Am Samstag, den 18. November 2017, lädt der F3 Fitness Club Bornheim zum 30-jährigen Jubiläum, einem Tag der offenen Tür und zur Neueröffnung in den Widdiger Weg 5 in 53332 Bornheim ein.

In diesem außergewöhnlichen Fitness-Studio kann heute noch wie früher zu Zeiten von Bodybuilding Größen wie Arnold Schwarzenegger und Mike Mentzer trainiert werden. Warum? In diesem "Old School Fitness-Studio", wie es von den Betreibern selbst genannt wird, wird der Fokus auf ein effektives und intensives Training an bewährten Geräten gesetzt und man sieht es deshalb als "Antwort auf eine Massenabfertigung in großen Fitnessketten". So sind auch die genannten Unterschiede verständlich, welche genannt werden. So sollen Trainierende hier "beim Namen gekannt werden", sie sollen hier ehrliche Freundlichkeit und keine "aufgesetztes Ambiete" erleben, und es wird großer Wer auf Sauberkeit gelegt.

Neben einem Einzeltraining werden natürlich auch Gruppentrainigs (Kurse) angeboten. Diese sollen dynamisch, mitreißend, motivierend und auspowernd sein. Hier sind aber natürlich nicht nur Freunde des Kraftsports willkommen. Auch Damen und Herren, die nur "Gesundheitssport" für ihre Fitness oder "Functional-Fitness" mit Wildrope, Kettlebells, Sandbag, oder TRX betreiben möchten, sind gern gesehene Gäste.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/F3FitnessClubBornheim/

 

Calvin Klein / Tommy Hilfiger ( im 4. Quartal 2018 )

In Köln an der Schildergasse 55 wird im Herbst des kommenden Jahres ein Flagship Store der Marke Calvin Klein oder Tommy Hilfiger eröffnen. Hierzu hat sich der Franchisenehmer beider Labels, die PVH Holding GmbH & Co. KG die Fläche im entstehenden Neubau gesichert und wird eine der beiden Marken auf rund 400 Quadratmeter Verkaufsfläche präsentieren und somit einen Flagship-Store in Köln etablieren. Die Schildergasse ist neben der Hohen Straße in Köln die am meist frequentierteste Einkaufsmeile in Deutschland und somit sehr begehrt bei Labels aus dem nationalen und Internationen Bereich. Sowohl Calvin Klein als auch Tommy Hilfiger sind aktuelle Trendmarken und seit einigen Jahren stark auf Expansionskurs im europäischen Raum und vor allem in Deutschland. Der Store des jeweiligen Labels wird sehr modern und vor allem hochwertig gestaltet sein und als Eyecatcher in der Fußgängerzone dienen. Köln ist mit seinen mehr als eine Millionen Einwohnern nicht nur die größte Stadt in Nordrhein Westfalen sondern gleichzeitig, nach Berlin auch die zweitgrößte Stadt in Deutschland neben der Bevölkerungsdichte weist die Stadt vorallem auch ein hohes Touristikaufkommen auf, welches nicht zuletzt dem Rhein und dem Kölner Dom zu verdanken ist.

VIU Eyewear ( im Jahr 2017 )

Das aus der Schweiz stammende Brillenlabel VIU wird im laufenden Jahr in Köln an der Ehrenstraße 35a-37 eine neue Filiale eröffnen. Das Unternehmen verlegt somit seinen City-Standort von der Kettengasse in eine der besten Lagen der Stadt. VIU bezieht auf der Ehrenstraße die Fläche des Kosmetiklabels Rituals, welches sich ebenfalls innerhalb der Ehrenstraße verändern wird.

VIU versteht sich als Brillelabel für Designerbrillen, das aus der Schweiz stammende Unternehmen stellt dabei höchste Ansprüche an Design und Tragekompfort und bietet dem Kunden vorallem eine faire Preistransparanz und somit ein gutes Preisleistungsverhältnis im Bereich der Fertigung der Brille.

Gegründet wurde VIU im Jahr 2013 und hat seinen Ursprung als reiner Online-Shop als nach den sich abzeichneten Erfolg des Unternehmen entschloss man sich die Produkte in den Stationären Handel zubringen und somit eine Abkehr vom reinen Online-Shop.

Es ist nach wie vor ein Trend das Online-Shops immer mehr in den Stationären  Handel vordringen, den nur so erreicht man den Kunden zu 100 %

EDEKA ( im Jahr 2017 )

Neuigkeiten aus der Rhein- und Domstadt Köln: Die Supermarktkette EDEKA wird ab dem Jahr 2017 mit einer neuen Filiale im Stadtgebiet von Köln am Rhein vertreten sein. Niederlassen wird sich das Unternehmenim Herzen des Stadtteils Hahnwald, im Hause Reiherstraße 31. 

Finden werden die Kunden hier zukünftig frische und abgepackte Lebensmittel von namhaften Herstellern und den EDEKA - Eigenmarken, wie etwa "Gut und Günstig". Außerdem werden Drogeriewaren, Haushaltswaren, Zeitungen, Zeitschriften, Getränke sowie eine Auswahl an Tiernahrungsprodukten im Hause Reiherstraße 31 zu haben sein. 

Jene Auswahl sind die Menschen aus Hahnwald an dieser Stelle bereits gewohnt. Denn über viele Jahre hinweg befand sich an gleicher Stelle bereits ein Lebensmittelhändler. Die Tengelmann - Gruppe betrieb hier einen Kaiser's - Markt. 

Bekanntermaßen übergab die Tengelmann - Unternehmensgruppe ihre Supermarktsparte Kaiser's Tengelmann kürzlich an EDEKA. So werden bundesweit 450 Kaiser's - und Tengelmann - Lebensmittelmärkte zu EDEKA - oder Netto Marken - Discount - Märkten umgestaltet. 

Netto Marken-Discount ( im Jahr 2017 )

Netto Marken-Discount eröffnet im Laufe des Jahres 2017 eine neue Filiale im Herzen des rechtsrheinischen Kölner Stadtteils Poll. Niederlassen wird sich Netto hier im Hause Siegburger Straße 382. Hier verkaufte Kaiser's bis vor einiger Zeit noch seine Lebensmittel. 

Netto Marken-Discount ist ein Teil der EDEKA-Gruppe. Viele tausend Filialen werden betrieben. Mittlerweile ist Netto Marken-Discount nach Aldi und Lidl die Nummer Drei im Bereich des Lebensmitteldiscounts in Deutschlands. Durch in Integration der Plus-Märkte vor ein paar Jahren wuchs das Unternehmen rasch. Im Laufe des Jahres 2017 werden viele Kaiser's- und Tengelmann-Supermärkte ebenfalls nach und nach ein Teil von Netto. 

Zum Sortiment des neuen Marktes in Köln-Poll werden Waren zur Deckung des täglichen Bedarfs gehören. So werden vorrangig Lebensmittel, Drogerie- und Haushaltswaren sowie auch Tierbedarfsartikel, Zeitschriften und Schnittblumen zu haben sein. Ergänzt wird dieses Angebot durch de wöchentlich eintreffenden Aktionswaren.

Holiday Inn Express ( im Jahr 2017 )

Anfang 2017 öffnet in Köln ein neues Holiday Hotel seine Pforten, nämlich das Holiday Inn Express. 

Der Betreiber des Holiday Inn Express lautet Foremost Hospitality.

Das Zimmerkontigent beläuft sich auf 323 Zimmer. 

Zur Zimmerausstattung gehören unter anderem spezielle Laptoptische, welche höhenverstellbar sind. 

Ergonomische Stühle die rückenfreundlich und gesundheitsförderlich sind. 

Ebenso hat man die Möglichkeit persönliche Videostreams zu erstellen.

Als zusätzliche Extras gibt es nicht nur die " Express Café & Bar", sondern auch nur Arbeitsplätze im Business Bereich, welche mit einem Computer ausgestattet sind. 

Des Weiteren stehen auch noch individuelle Check in Tische zur Verfügung. 

Man sieht, dass dieses "Holiday Inn Express" eigentlich an alles gedacht hat, damit Geschäftsleute auch während ihrer Reise auf nichts verzichten müssen und somit wie gewohnt ihrer Arbeit nachgehen können. 

So machen Geschäftsreisen doch Spaß, aber das Holiday Inn Express wird auch allen anderen Gästen den bestmöglichen Komfort bieten können. 

Aldi Süd ( im Jahr 2018 )

In Niederkassel an der Spicherstraße/Ecke Hauptstraße nimmt die Planung für ein neues Einkaufszentrum langsam Gestalt an; die Bagger auf dem eingezäunten Areal sollen noch im Herbst 2016 anrücken und mit ihrer Aushubarbeit beginnen.

Geplant ist recht viel, neben Geschäften wie dem Lebensmitteldiscounter Aldi, einer dm-Drogeriefiliale, Apotheke, Optiker und Friseursalon, werden auch zahlreiche Wohnungen über dem EKZ entstehen.

Aldi ist nicht unumstritten, zunächst wurde ein Rewe-Markt favorisiert, der Discounter wird aber dennoch kommen und seinen künftigen Kunden eine Verkaufsfläche von etwa 900 m² bieten.

Die Fertigstellung und Eröffnung des ganzen Komplexes inklusive Wohnungen wird im Sommer 2018 angestrebt. 

Motel One ( im Jahr 2018 )

Die Verträge sind frisch unterzeichnet. Hochtief kann sich an die Arbeit machen. Im Jahr 2018 soll ein neues „Motel One“ Hotel in Köln eröffnen. Zwei Häuser hat die Hotelkette in Köln bereits. Das Unternehmen ist überzeugt, dass sich ein weiteres Hotel in der Innenstadt rechnet.

Denn hier, in bester Innenstadtlage, an der Cäcilienstraße 32, entsteht der Hotelneubau von Motel One mit 424 Zimmern. Baustart ist das Frühjahr 2016, nachdem das Areal auf mögliche archäologische Funde hin untersucht wurde.

Wie die Fassade an dieser für das Stadtbild wichtigen Stelle aussehen wird, ist noch nicht geklärt und soll in einem Architektenwettbewerb entscheiden werden. Klar ist aber, dass der Bau über Sieben Geschosse verfügen wird. Nach dem Architektenwettbewerb soll im  September 2015 das äußere Erscheinungsbild des Hotels festgelegt werden.

Auf dem gleichen Grundstück wird die Firma Contipark ein neues Parkhaus eröffnen.

 



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: tom189

Bilder:
Kommentare