Savanna BAR

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 17.02.2017
Adresse:
Herrenhausplatz 6, 6230 Brixlegg
Telefonnummer: 0676 6619225
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Brixlegg.
Beschreibung:

Die Savanna BAR eröffnet am 17.02.2017 in Brixlegg am Herrenhausplatz 6.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Depot ( am 29.06.2017 )

Am 29. Juni 2017 eröffnete in der Wallenburger Straße in Miesbach eine weitere Filiale der Einrichtungskette "Depot" seine Pforten.

Christian Gries ist der Geschäftsführer und der Enkel des Firmengründers.

Die bekannte Handelskette präsentiert ihre Ware in Miesbach auf einer Fläche von ca 375,65 Quadratmetern.

Zum Warensortiment gehören kleinere Möbelstücke wie Hocker, Stühle, Tische sowie ein großes Sortiment an Dekorationsartikel wie Kissen, Schalen,  Kerzen, Windlichter, Laternen, Dekofiguren und vieles mehr.

Subway Resterant ( im Jahr 2017 )

In Kufstein eröffnet demnächst eine Subway Filiale ihre Pforten. Subway ist ein Fast Food Schnellgastronomie Konzept für Sandwiches und Snacks. Viel Erfolg.

mehr / weniger anzeigen

Dahoam ( am 01.07.2017 )

Der regionale Bauernladen Dahoam im Schmiedau 2 in Kaltenbach hat am Samstag, dem 1. Juli 2017 um 08:00 Uhr sein Geschäft neu eröffnet.

Deichmann ( am 31.08.2017 )

Neueröffnung / Übersiedlung

In Innsbruck in der Museumstraße 38 zieht schon bald ein neues Geschäft ein - eine neue Deichmann-Filiale wird eröffnet! Am Donnerstag, den 31. August 2017 wird es dann soweit sein und die Pforten des Schuh-Discounters werden zum ersten Mal für die Einwohner Innsbrucks geöffnet.

Deichmann wurde im Jahre 1913 gegründet und gilt als der größe Schuhhändler auf dem europäischen Markt und hat seinen Sitz in Essen im Nachbarland Deutschland. In Österreich wurden bisher schon über 150 Filialen der Kette eröffnet.

Haus der Heilung ( am 15.07.2017 )

Am Samstag, dem 15. Juli 2017 eröffnet das Haus der Heilung in der Lenggrieser Straße 23 in Bad Tölz. Die Eröffnungsfeier soll um 10:00 Uhr beginnen. Anmeldungen zu dieser, aber generell auch zu allen anderen Veranstaltungen können auf der Webseite über das Kontaktformular oder telefonisch abgegeben werden.

Im Haus der Heilung bilden Myriam Heilmann-Yücel und Karla Kopp die Praxisgemeinschaft.

Angeboten werden hier "Therapien am Körper". Dazu zählen z. B. die Dorn Therapie, Breuss Massagen, Schröpfen, Gua Sha, Akupunktur und -pressur oder Anti-Nagel und Fußpilz-Therapien. Für den Bereich "Seele und Geist" werden auch psychotherapeutische Behandlungen mit den unterschiedlichsten Methoden (z. B. Musik- oder Kunsttherapie, Kinesiologie, Spiegelmethode oder Körpertherapie) angewandt.

Hinzu kommen Anwendungen aus dem Bereich des Schamanismus.

Kurse, Vorträge und Workshops zu interessanten Themen werden in Zukunft auch auf dem Programm stehen.

Die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/Haus-der-Heilung-Bad-Tölz-240324296446881

Reno ( im Jahr 2017 )

In Hall in Tirol an der Behaimstraße 2 wird künftig der Schuhfilialist Reno eine Filiale betreiben, das Unternehmen hat wird die aktuelle Filiale von Charles Vögele Shoes übernehmen und nach einer gewissen Umbauzeit unter den Namen Reno wiedereröffnen. Die neue Filiale befindet sich im direkten Nahversorgungszentrum, welches neben diversen Lebensmittelgeschäften und Textilunternehmen ebenfalls einen dm-drogeriemarkt als Mitmieter beherbergt. 

Der neue Standort Hall in Tirol ist die bereits vierte Übernahme einer Charles Vögele Shoes Filiale in Österreich, das Osnabrücker Unternehmen hat ebenfalls noch die Filialen in Bregenz, Landeck und an der Ötztaler Höhe übernommen.

Reno steht seit der Gründung des Unternehmens für qualitativ hochwertige Schuhware, vorallem Markenwaren der unterschiedlichsten Hersteller wie z.B. Tamaris, Ecco, Adidas uva. bietet das Unternehmen in seinem Sortiment an. Die Präsentation der waren erfolgt auf Tischen und in Regalabwicklungen, der Fachberater in der Filiale bringt dann in der Regel den passenden Schuh und steht in Sachen Beratung zur Verfügung.

Penny Markt ( am 29.06.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Penny renoviert und modernisiert seine Filiale.

Die Wiedereröffnung erfolgt am 29. Juni 2017 ab 7:00 Uhr.

Penny Markt ( am 29.06.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Penny renoviert und modernisiert seine Filiale.

Die Wiedereröffnung erfolgt am 29. Juni 2017 ab 7:00 Uhr.

EDEKA ( im 4. Quartal 2017 )

EDEKA, Deutschlands Nummer Eins in Sachen Lebensmitteln, wird demnächst auch mit einer Filiale in Lenggries (in der Nähe von Bad Tölz) vertreten sein. Finden werden die Kunden das neue Lebensmittelgeschäft im Hause Karwendelstraße 7. Zum Sortiment werden zukünftig vorrangig Waren aus den Bereichen 

- Lebensmittel (frisches Obst und Gemüse, Backwaren, Convinience - Produkte aller Art)

- Drogeriewaren (von Körperpflege - Produkten bis hin zu Reinigern)

- Haushaltswaren (kleine Helfer in der Küche: scharfe Messer, Siebe etc.)

- Tierbedarf (Futter und Belohnungsartikel)

- Zeitschriften und Verlagserzeugnisse

zählen. Woche für Woche wird es neue Angebote und reduzierte Artikel geben. Der Handzettel wird die Haushalte in Lenggries und der Umgebung darüber informieren. 

Im Hause Karwendelstraße 7 befand sich über Jahre hinweg ein Tengelmann - Supermarkt. Bekanntermaßen übernimmt EDEKA die Lebensmittelhandelsaktivitäten der Tengelmann - Gruppe zum 1. Januar 2017 komplett und stellt alle Märkte um. 

EDEKA ( im 4. Quartal 2017 )

Neuigkeiten aus dem Herten von Bad Tölz. Hier wird aller Voraussicht nach im Herbst 2017 ein brandneuer EDEKA - Lebensmittelmarkt eröffnen. Zu finden sein wird er im Hause Marktstraße 53, genau dort, wo aktuell noch Tengelmann seine Waren anbietet. 

Bekanntermaßen gehen die rund 450 Kaiser's- und Tengelmann - Supermärkte zum 1. Januar 2017 an den EDEKA - Verbund über. So werden sämtliche Märkte auf die Marßen EDEKA und Netto Marken - Discount umgeflaggt werden. Weitere 60 Märkte wird Konkurrent REWE übernehmen. 

An der Bad Tölzer Marktstraße kann also zukünftig bei EDEKA, statt wie bisher bei Tengelmann, eingekauft werden. Das Sortiment wird ungefähr das gleiche bleiben. Die Regale im Hause Marktstraße 53 werden auch weiterhin mit frischen und abgepackten Lebensmitteln, Drogeriewaren, Haushaltswaren, einer kleinen Auswahl an Tiernahrungsprodukten sowie Zeitschriften gefüllt sein. 

In direkter Nachbarschaft zum neuen EDEKA - Markt befinden sich übrigens Filialen von Intersport, Bonita, Fielmann sowie das Stadtmuseum. 

Lidl ( im 4. Quartal 2017 )

Der Lidl Markt in Hausham zieht voraussichtlich Ende 2017 in das neue Einkaufszentrum in der Oberen Tiefenbachstraße in Hausham. Das erste Obergeschoß ist für das Personal reserviert,Hier werden Personalräume entstehen.Außerdem steht dem Personal für die Pausen eine Dachterasse zur Verfügung.

Die Verkaufsfläche wird eine größe von 1500 Quadratmetern haben. 

Momentan befindet er sich noch auf der gegenüberliegenden Seite der Tiefenbachstraße.

Lidl ist  weltweit der zweitgrößte Discounter Konzern.Er betreibt in 26 Ländern an die 10000 Filialen und es werden stetig mehr.

Edeka Markt ( im 4. Quartal 2017 )

Voraussichtlich eröffnet Ende 2017 wieder ein Edeka Markt im neuen Einkaufszentrum in der Tiefenbachstraße in Hausham.

Auf einer Größe von 1500 Ouadratmetern wird der Edeka Markt sein Warensortiment präsentieren.Es wird eine Frischetheke für Fleisch,sowie für Obst und Gemüse geben.

Ansonsten findet man im Warensortiment:Haushaltsartikel,Spielsachen,Elektroartikel Getränke usw.

Auf dem östlichen Grundstück ist dann noch ein Cafe mit Terasse vorgesehen.

Genügend Parkplätze stehen den Kunden selbstverständlich auch zur Verfügung.

Tredy ( im 2. Quartal 2017 )

Im kommenden Frühjahr wird das auf Damenmode spezialisierte Label Tredy eine neue Filiale in Bad Tölz eröffnen und sich somit in präsenter Lage im Kurort in Mitten der Hauptgeschäftsstraße präsentieren.

Bad Tölz in Oberbayern ist Kreisstadt in der Region und hat mit ihren 18.500 Einwohner ein relativ hohes Einzugsgebiet und ist vor allen als Kurort in der Republik bekannt. Tredy-Fashion aus Viersen wird sich in der kleinen Stadt auf einer Verkaufsfläche von rund 60-120 Quadratmetern im modernsten Ladenbau präsentieren und neben modernen vertikalen Kollektionen vorallem in der Filiale auf Beratung und somit auch auf Wohlfühlambiente setzen.

Tredy richtet sich mit seinem Kollektionen vor allem an die modebewusste Frau, welche die Größten 36-48 benötigt und sich stilvoll kleide möchte. Neben dem Filialnetz betreibt das im Jahr 2005 gegründete Unternehmen ebenfalls einen Onlineshop, welcher vor allem auf die Verknüpfung mit den stationären Filialen setzt. Bestellte Waren können in der Regel via Click&Collect in der Filiale abgeholt werden oder nachhause verschickt werden.

 

Bäckerei Konditorei Eberl ( im Jahr 2017 )

Bäckerei Eberl baut ein Café in Bichl und die Eröffnung ist 2017!

Das Café bietet Platz für 60 Gäste, das sind 20 mehr als ursprünglich geplant. Einige neue Sitzgelegenheiten gibt es im Obergeschoss.       

Vor 350 Jahren wurde in Bichl erstmals das Anwesen Nr. 13 als “Peck” erwähnt, und zwar als die Familie Mayr das Gebäude kaufte. Heute hat sich die Bäckerei zu einem modernen Betrieb mit vier Filialen entwickelt.Damit zählt der Betrieb zu den ältesten Bäckereien in Deutschland. 2010 erhielt das Unternehmen den Wirtschaftspreis des Landkreises.

Geschmack braucht Zeit! Daher werden die Eberl Teige nach alter handwerklicher Tradition mit Vorteigen oder langer Teigführung hergestellt. So entwickelt sich der unvergleichliche und einzigartige Geschmack. Das hausinterne Reinheitsgebot geht noch auf den Urgroßvater zurück.                                                                                                         

 Die feinen Brotspezialitäten werden mit im Hause hergestelltem Natursauerteig, mit frischer Hefe, ohne Backmittel und ohne Konservierungsmittel gebacken. Alle Körnerbrote werden im Hause gemischt und es werden generell keine Fertigprodukte eingesetzt. Der Sauerteig zur weiteren Vermehrung wird nach einem jahrhunderte alten Rezept gezüchtet und natürlich geheim gehalten.

Mountain Resort ( im Jahr 2018 )

Ein besonderes Projekt startet Ende 2017 beziehungsweise Anfang 2018 in Mittenwald. Dort wo früher ein berghotel stand, entsteht derzeit das erste Vier-Sterne-Superior-Hotel des Ortes. Ziel des Hotels ist es vor allem Aktivurlauber anzusprechen, aber auch Familien sind willkommen. Es sollen einzelne Gebäudekomplexe entstehen, die jeweils 75 oder 150 Zimmer enthalten. Ausserdem soll es ein gehobenes Restaurant geben, das allerdings nur speziell für die Gäste zugängig ist. Aber auch für Touristen und Wanderer sollte es ein Angebot geben, weshalb ein a la Carte Restaurant für alle geplant ist. Zusätzlich stehen für alle Gäste Innen- und Außenpoolanlage, Erholungs- und Fitnessbereiche, ein Base-Camp für Bergsteiger und ein Sport- und Aktivitätenraum zu Verfügung, die keine Wünsche offen lassen sollen. Es sollen in einer Tiefgarage zudem 75 Stellplätze entstehen, die kostenfrei zur Verfügung stehen. Das gesamte Team des Mountain-Resort in Mittenwald freut sich auf ihren Besuch und wünscht einen guten Aufenthalt.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Bildein

Bilder:
Kein Foto
Kommentare