Hospiz am See

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: im 1. Quartal 2018
Adresse:
Mehrerauerstraße 66, 6900 Bregenz
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Bregenz.
Beschreibung:

Anfang nächstes Jahres wird das "Hospiz am See" eröffnet.

In dem "Hospiz am See" können bis zu zehn schwerkrankende und/oder sterbende Menschen untergebracht werden.

In der palliativen Phase können diese Menschen stets fachlich und menschlich betreut werden. Auf Wunsch gibt es auch Betreuer, die für die Gäste und Angehörigen "da" sind, ihnen zu hören oder auch einfach nur zusammen schweigen.

Das Hospiz berät und betreut Betroffene und Angehörige und ist da, wenn Kinder, Jugendliche, deren Angehörigen oder Freunde schwer erkranken.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Bogensport-Schupp ( am 20.05.2018 )

Das Geschäft Bogensport-Schupp öffnet am 20. Mai 2018 um 12 Uhr seine Türen in Langenargen.

Der Bogensport erfreut sich seit einem Jahr einem kleinen Aufschwung. Insbesondere im Bereich der Bögen ist eine Entwicklung zu erkennen, das die Bögen handlicher und leichter werden. Selbstverständlich gibt es den Langbogen weiterhin. In diesem Geschäft werden die Kunden von groß bis klein optimal beraten. Egal ob im Anfängerbereich oder schon bei den Fortgeschrittenen.
In diesem Geschäft ist es möglich, eine Sehne nach den Wünschen des Kunden zu fertigen, wer also gerne eine Deutschland-oder Belgiensehne erhalten möchte, kann diese hier ordern. Auch alle anderen Farbkombinationen sind möglich.
Die Kunden können in diesem Laden auch individuelle Pfeile anfertigen lassen und dadurch sich von den anderen abheben. Aber auch die vorhanden Pfeile werden je nach Bogen und Schützen ausgerichtet. Die Betreiber möchten gerne das der Bogensport noch mehr Anhänger findet und freuen sich wenn viele Interessierte zur Neueröffnung erscheinen.

Lieblingsstück ( am 04.05.2018 )

Am Freitag, den 4. Mai 2018 feierte das Mode-Label Lieblingsstück, welches im Jahr 2012 in Aschau gegründet wurde, in der Lindauer Fußgängerzone, Maximilianstraße 5, Neueröffnung ihres neuen Stores. Schöne optische Eindrücke vom Shop finden sich bereits auf der Internetseite. So ist zum Beispiel zu sehen, wie der Eingang zur Eröffnung mit einer großen Luftballon-Girlande umrahmt wurde.

Wie es heißt, bestehen die Kollektionen von Lieblingsstück aus hochwertigen Einzelteilen, die im Look kombinierbar sind. Der Stil soll "schlicht und lässig" sein, aber mit Liebe zum Detail verfeinert. Erhältlich sind Kleider, Trachtenjacke, Pullover aus angenehmer Baumwoll-Qualität, und vieles mehr. Ergänzend gibt es auch Accessoires wie Strickmützen, die detailreich verarbeitet wurden und Schals in Mustermix- oder Patchwork-Optik. Generell verweist das Unternehmen darauf, "höchste Ansprüche" an die Qualität ihrer Produkte zu haben - von den Materialien über das Design bis zur Umsetzung.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/lieblingsstueck.clothing

 

Klavierhaus Bayha ( am 05.05.2018 )

Eine im wahrsten Sinne musikalische Neueröffnung können Gäste und Besucher am Samstag, den 5. Mai 2018 in  Langenargen miterleben. Denn dort lädt das Klavierhaus Bayha zur genannten in die  Lindauer Straße 91 ein.

Richtig neu ist das Klavierhaus natürlich nicht, das wissen zumindest die Anwohner und bisherigen Kunden. Denn die bisherigen Geschäftsraume befanden sich unmittelbar vor den neuen, wie es in einem Zeitungsbericht über das Klavierhaus heißt. In einem Neubau können nun auch einige Konzertflügel präsentiert werden. Für Bestands- und Neukunden dürfte interessant sein, dass das Klavierstimmen, der Service und die Reparatur das Hauptgeschäft vom Klavierhaus Bayha bleibt.

Das Ganze soll nun aber auch erst mal groß gefeiert. Immerhin hätten sie alles selber geplant und viel Eigenarbeit investiert. So ist es also mehr als würdig, wenn gleich an zwei Tagen (5. und 6. Mai) gefeiert wird. In einem Pavillon vor dem Haus wird zum Beispiel ein Flügel aufgetsellt, auf welchen nach Beliebebn gespielt werden darf. Lauschen darf man unter anderem dem 17-jährigen Ausnahmepianisten Robert Neumann.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/klavierhausbayha/

mehr / weniger anzeigen

Casa Mattoni ( im April - 2018 )

Ein kleines Stück Italien im österreischischen Hohenems - das bietet das Restaurant Casa Mattoni seinen Gästen in der Schweizer Strasse 33 in Hohenems.

Angeführt von den bei beiden Brüdrn Nino und Leo Andolini wurde nun offizielle Neueröffnung gefeiert. Die italienischen Gerichte sollen frisch und mit Liebe und Leidenschaft zubereitet werden. Angeboten werden Fisch-, Fleisch-, Pasta- und Pizzaspezialitäten. Serviert werden zum Beispiel  "Penne del boscaiolo" mit Schinken, Champignons, Erbsen und "Salsa rosa" für 8,90 Euro oder ein "Filetto alla griglia", also ein zartes, gegrilltes Rindsfilet verfeinert mit Olivenöl Extravergine mit Beilage nach Wahl für 24,90 Euro.

Das Casa Mattoni hat sieben Tage die Woche geöffnet, nur über Mittag gönnt sich das Team etwas Ruhe. Grazie per la vostra visita - oder auf Deutsch: Vielen Dank für Ihren Besuch, sagt das Team Casa Mattoni.

Wer im schönen, mediterran gestalteten Ambiente, direkt am Brunnerplatz im Jüdischen Viertel, auch mal privat feiern möchte, kann dies natürlich auch entsprechend tun. Die Pizzerioa & Ristoranto bietet 75 Sitzplätze im Innenbereich und weitere 50 Sitzplätze im Außenbereich. Somit ist das Restaurant auch ein idealer Platz für jegliche Feierangelegenheiten.

Speisekarte zum Einblick hier:

http://www.casa-mattoni.com/speisekarte.pdf

Rebi’s Städtli-Café ( am 01.05.2018 )

In Altstätten öffnet am 01. Mai 2018 das Rebi's Städtli-Café.
Die Betreiber möchten die Gäste gerne in die 1950er und 1960er entführen. Die Dekoration entspricht den Jahren, mit Schallplatten und kleinen Sitzecken.
Die Kunden finden auf der Karte einige Variationen von Hot-Dogs und Burgern. Gerne werden hierzu Michshakes gereicht.
Gäste dürfen sich auf einen angenehmen Außenbereich freuen. Natürlich stehen den Besuchern auch eine Vielzahl an Kaffeevariationen zur Verfügung, die man gut zu den angebotenen Kuchen kombinieren kann.

Fahrrad Pur ( am 21.04.2018 )

Das Fachgeschäft Fahrrad Pur öffnet am 21. April 2018 in Dornbrin seine Pforten.

Dieses Geschäft hat sich ganz dem Drahteseln verschrieben. Die Betreiber bieten den Kunden zahlreiche Dienstleistungen in ihrer Werkstatt an.
Das Geschäft bietet unter anderem eine Auswahl an Elektrofahrrädern der Marke ORBEA an. Natürlich gibt es diverse andere Fahrräder, je nachdem für welchen Zweck dieses gewünscht ist. Kunden können in diesem Geschäft beispielsweise auf Liegeräder zurückgreifen. Zudem gibt es die praktischen Falträder, deren Weiterentwicklung insbesondere in den letzten Jahren große Sprünge gemacht hat.
Wer gerne mit seinem Partner unterwegs ist, sollte einmal die sogenannten Hase-Bikes ausprobieren, diese Fahrräder sind eine Mischung aus Liege-und herkömmlichen Bike. Eine besondere Form des Tandems.
Die Betreiber bieten natürlich in diesem Laden auch das entsprechende Zubehör, wie Sicherheitsschlösser oder Fahrradhelme.
Zur Neueröffnung freuen sich die Betreiber die Besucher mit leckeren Snacks und Getränken begrüßen zu dürfen.

Feuerwehr- und Vereinehaus ( am 22.04.2018 )

Nach gut einjähriger Bauzeit und einer längeren Planungs- und Vorbereitungsphase wird das neue Feuerwehr- und Vereinehaus im Dorfzentrum von Schnepfau feierlich eröffnet. Dies geschieht am Sonntag, den 22. April 2018, ab 9 Uhr.

Zuerst wird ein feierlicher Gottesdienst abgehalten, bevor um 10 Uhr dann die offizielle Eröffnung des Feuerwehr- und Vereinehaus folgt. Im Anschluss, ab 11 Uhr, gibt es dann einen Frühshoppen mit "Alpenstarkstrom", welche mit Musik, Showeinlagen und Humor das Publikum in Schwung bringen möchte. Selbstbverständlich wird auch an die kleinen Gäste gedacht: Für sie gibt es ein kinderfreundliches Programm mit Hüpfburg und Kinderschminken. Außerdem findet am Sonntag eine Tombola zugunsten des Krankenpflegeverein Schnepfau statt.

Das neue Feuerwehr und Vereinehaus wird von der Feuerwehr Schnepfau, dem Musikverein Schnepfau und dem Skiverein Schnepfau genutzt.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/Feuerwehr-und-Vereinehaus-Schnepfau-1536353526491749/

Meine Hobbygalerie Antje Arndt ( am 28.04.2018 )

Am Samstag, den 28. April 2018, lädt Meine Hobbygalerie Antje Arndt zur Wiedereröffnung mit einem Einweihungsmarkt in die Hagenmahd 93 im österreichischen Lustenau ein. Jeder ist hierzu herzlich eingeladen, angeboten werden zum Beispiel viele tolle Dekorationen für den Sommer.

Antje Arndt bereitet ihre Holzarbeiten selbst her und bemalt sie mit Acrylfarben. Gerne führt sie auch Auftragsarbeiten aus. Anfang April hat sie zum Beispiel einen neuen Artikel überihre FB-Seite präsentiert: Ein Türschild aus altem Stadelholz mit Steine vom Rhein.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/hobbygalerie.antje.arndt/

 

Migros ( am 31.05.2018 )

AKTUALISIERUNG

Migros lässt per Pressemitteilung wissen, dass in Au (SG) gerade mit dem Innenausbau des Marktes begonnen werde. Das Ladengeschäft werde, das ließe sich jetzt sicher sagen, am 31. Mai 2018 zur Eröffnung schreiten. 


Voraussichtlich im Frühsommer 2017 wird Migros in Au mit der Eröffnung eines Lebensmittelmarktes starten.

Das Geschäft an der Nollenhornstraße 7 wird auf etwa 560 m² Verkaufsfläche auch eine Aufbackstation betreiben.

Die Migros startet nicht alleine, gleichfalls mit dem großen Supermarkt zieht auch die hauseigene Günstigvariante Denner ins Geschäftsleben.

Denner Bibite wird neben Migros auf etwa 150 m² Ladenfläche insbesondere eine Vielfalt an Getränken feilbieten. Denner ist übrigens seit 2009 vollständig in den Besitz der Migros übergegangen, zuvor war der Genossenschaftskonzern lediglich Mehrheitseigner.

Perro Shop ( am 28.04.2018 )

Endlich ist es soweit: Im österreichischen Hard, eröffnet am Samstag, den 28. April 2018, das Gesundheitszentrum für Hunde, Katzen und Kleintiere - der Perro Shop

Die Eröffnung in der Rheinstrasse 11 von 10 bis 18 Uhr wird mit einem Tag der offenen Tür für alle Vierbeinder und Zweibeiner begangen. Hierzu gibt es tolle Rabatte, kulinarische Köstlichkeiten, kostenlose Allergieberatung von Perro und super interessante Aussteller rund ums Tier.

Unter anderem sind Partnerunternnehmen wie GRAF BARF (bietet artgerechte, natürliche Rohfutterwürfel aus 100% Rind oder 100% Lamm an), SKIN46 (ein Unternehmen, dass Tattoo Tinte aus dem Haar des Haustieres medizinisch extrahieren kann und einen Teil wieder direkt für die Tattooerstellung verwendet - also High-Tech-Tinte aus dem Haar des Haustieres), TIERKREMATORIUM (bietet viele Informationen zum Thema Trauer wenn das geliebte Hastier stirbt), oder auch WAUMOBIL, das den hundegerecht ausgestatteten Waumobil Sissi präsentiert.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/PERRO-Shop-Bregenz-398617107248374/

 

Château et DuMaison Wohntraumzentrale ( am 04.05.2018 )

Für Freitag, den 4. Mai 2018, ist die Eröffnung der Château et DuMaison Wohntraumzentrale Arbon in der Postgasse 2 im schweizerischen Thurgau angekündigt.

Das Unternehmen bietet als "Wohntraumhelfer" folgende Expertendienste an: Den Verkauf der Liegenschaft/Immobilie, Unterstützung bei der Entwicklung der Geschäfts-Immobilie, Beratung bei der Planung, Hilfe bei der Vermietung, Zusammenarbeit mit externen Spezialisten wie zum Beispiel für bauliche, rechtliche und steuerliche Belange, sowie auch die Verwaltung und Pflege der Liegenschaft während Abwesenheit. Das alles ist im "Rundum-Service" möglich.

Château et DuMaison verweist darauf, dass Immobiliensuche und erst recht der Kauf oder Verkauf einer Liegenschaft Vertrauenssache ist. So soll es auch nicht jeder Wohntraum in das Portfolio des Unternehmens schaffen. Als legitimen Anspruch wird deshalb auch gesagt, nicht die erstbeste, sondern die passende Lösung zu finden.

Wer also eine Immobilie sucht, kann nun mit einer großen Portion Vertrauen auf die Internetseite klicken und sich dort nach aktuellen Angeboten umsehen. Kleine Besonderheit: Es gibt auch Wohnträume die sich im so genannten "stillen Verkauf" befinden. Dies sind Angebote, deren Besitzer die entsprechenden Liegenschaften einfach nicht im Internet sehen möchten. Diwewse müssen also gesondert angefragt werden.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/chateauetdumaison/

 

Buchhandlung Osiander ( im Juni - 2018 )

In Lindau am Bodensee an der Cramergasse 14 wird voraussichtlich im Juni des laufenden Jahres die Buchandelskette Buchhandlung Osiander  eine neue Filiale eröffnen. Das Unternehmen hat sich diesbezüglich ein Ladenlokal in direkter Innenstadtlage in Mitten der Haupteinkaufsstraße gesichert und wird sich künftig auf einer Verkaufsfläche von rund 200 Quadratmeter im modernen Ambiente präsentieren.

Damit setzt die Buchhandlung Osiander den Ausbau des Filialnetzes fort und erweitert dieses um eine Niederlassung in einer der stärksten Urlaubsregionen Süddeutschlands.

Die Buchhandlung Osiander wurde im Jahr 1596 gegründet und ist heute die zweitälteste Buchhandlung in Deutschland. Das Unternehmen ist nach wie vor ein Familienunternehmen und inhabergeführt.

Da in den vergangenen Jahren die Buchhändler auf der ganzen Welt aufgrund der zunehmend Digitalisierung immer weiter unter Druck geraten sind musste sich auch die Buchhandlung Osiander etwas neu erfinden. Das Unternehmen vertreibt neben Büchern auch E-Books oder gar E-Book Reader und hat über den Online-Shop ein breitaufgstelltes Sortiment an Medien.

Migros ( im Jahr 2020 )

Die Migros beabsichtigt, so lässt es das Unternehmen verlautbaren, sich mit einem Lebensmittelmarkt an der Reutenenstrasse 22 in Speicher (Kanton Appenzell) niederzulassen.

Bis dies Realität wird, dürften freilich noch so einige Schneeflöckli in Appenzell die Landschaft verzaubern.

An der Reutenenstr. 22 ist ein Wohn- und Geschäftshaus mit zwei Mehrfamilienhäusern und insgesamt 22 Wohnungen geplant. 

Neben Migros soll im Erdgeschoss der Immobilie noch ein Café entstehen.

Der Lebensmittelhändler will mit etwa 430 m² Verkaufsfläche, also einer Kleinfiliale, aufwarten.

Mit der Fertig- und Indienststellung ist voraussichtlich im Frühjahr 2020 zu rechnen,

 

Denner Bibite ( im 2. Quartal 2018 )

Voraussichtlich im Frühsommer 2018 wird Denner Bibite, die Kleinstvariante des Discounters, in Au SG mit der Eröffnung eines Lebensmittelmarktes starten.

Das Geschäft an der Nollenhornstraße 7 wird auf etwa 150 m² Verkaufsfläche hauptsächlich eine Vielfalt an Getränken offerieren.

Wem das nicht genügt, der ist mit dem Lebensmittelmarkt des Mutterkonzerns Migros wohl besser bedient. Denn Migros wird neben Denner Bibite zeitgleich ein Ladengeschäft mit etwa 560 m² Fläche inklusive Aufbackstation eröffnen.

Ikea ( im Jahr 2019 )

Ikea möchte bis im Sommer 2019 eine neue Filiale im vorarlbergischen Lustenau eröffnen. Im September 2018 soll der Spatenstich für den Grossbau der ersten Filiale des Möbelriesen stattfinden. Aktuell führt Ikea keine Filiale im Bundesland Vorarlberg, die Menschen im Ländle mussten bisher in die Schweiz nach Sankt Gallen zu Ikea fahren, dies soll sich nun ändern. 

Bis dahin muss die bauliche und verkehrstechnische Planung abgeschlossen sein, nach intensiven Gesprächen haben sowohl das Ikea Management, als auch die Gemeindeverwaltung ihre Zustimmung zum Projekt erteilt. 

Amedia Lustenau ( im Jahr 2018 )

Derzeit gibt es bereits in 24 Ländern Business-Hotels der Amedia Gruppe. Diese laufen sehr gut, weshalb die Hotelkette weiter expandiert und bis 2018 die Aufstockung ihrer Hotels auf bis zu 30 Häuser plant. Derzeit befinden sich auch bereits viele Projekte in der Planung oder sind schon gestartet.

Eines dieser Hotels wird sich im österreichischen Lustenau befinden. Das neu geplante Businesshotel wird an einer der Hauptzufahrtsstraßen von Lustenau, nach dem 1. Kreisverkehr, im Millenniumspark errichtet. Im Hotel befinden sich sechs Seminarräume, Fitness- und Wellnessbereich und außerdem eine wunderschöne Dachterasse, die noch mehr Besucher locken soll und die Attraktivität weiter steigert. Das gesamte Hotel soll 117 Businesszimmern auf drei Etagen bieten und richtet sich vor allem an Geschäftsreisende, die einen kurzen Aufenthalt in Lustenau haben.

Der Baubeginn ist im April 2017 und die Eröffnung ist im Jahre 2018 geplant.

Das gesamte Team der Amedia hofft auf ihren Besuch in dem neu entstehenden Hotel.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen


Gemeldet von: kleene284

Bilder:
Kein Foto
Kommentare