L’Osteria Restaurant

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: im 3. Quartal 2013
Adresse:
Rheinwerkallee 3, 53227 Bonn
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Bonn.
Beschreibung:
Das Gastronomie-Konzept L'Osteria setzt u. a. auf traditionelle italienische Küche. Das Angebot reicht von Antipasti wie Vitello tonnato und Bruschetta über Pizza und Pasta bis zu Dolci wie Tiramisu und Panna cotta.
Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Vivobarefoot Concept Store ( am 29.06.2018 )

Frauen und Männer die gerne Schuhe einkaufen werden ab 29. Juni 2018 in Bonn einen neuen Anlaufpunkt finden. Denn dann öffnet der Vivobarefoot Concept Store seine Pforten und will mit dem Konzept überzeugen. Die Kunden finden in diesem Geschäft eine Auswahl an bequemen Schuhen, die sich anfühlen sollen, als ob man barfuß läuft.
Die Schuhe eignen sich sowohl für den alltäglichen Gebrauch, als auch für eine Wanderung. Dabei ist die Sohle durchstichfest, dass bedeutet, niemand muss sich sorgen, dass sich spitze Steine in den Fuß bohren.
Wer sich mit der Thematik der Fußgesundheit einmal etwas intensiver auseinandersetzen möchte, kann zudem an Kursen in diesem Geschäft teilnehmen. Dabei geht es beispielsweise um die Barfuss-Anatomie und das individuelle „Krankheits“-Bild wird thematisiert. Ein solcher Kurs wird für etwa 95 Euro angeboten werden.

Selbstverständlich wird die Neueröffnung mit etwas zu trinken und einigen Snacks gefeiert. Dabei erwarten die Kunden auch besondere Schnäppchen. Wer gerne auf dem Laufenden bleiben möchte, kann gerne auf der Facebookseite vorbeischauen.

mehr / weniger anzeigen

Restaurant Elefant ( im August - 2018 )

Im August 2018 wird an der Bonner Sternstraße 78 das Restaurant "Elefant" seine Neueröffnung feiern. Zuvor befand sich an gleicher Stelle die Kneipe "Zum Gequetschten"

McDonald’s ( im Jahr 2018 )

McDonald's wird im laufenden Jahr die Filiale in Bonn am Markt 9 schließen und komplett umbauen. Nach der Wiederöffnung wird die Filiale im aktuellen Restaurant der Zukunft-Ladenbau erstrahlen.

 

 

McDonald’s ( im Jahr 2018 )

McDonald's wird im laufenden Jahr die Filiale in Bonn an der Poststraße 12 schließen und komplett mbauen. Nach der Wiederöffnung wird die Filiale im aktuellen Restaurant der Zukunft-Ladenbau erstrahlen.

 

 

McDonald’s ( im Jahr 2018 )

Die Fastfood-Kette McDonald's wird im laufenden Jahr die bestehenden vier Filialen in der Bonner Innenstadt nach und nach schließen und auf das Filiale der Zukunftkonzept umstellen.

Postbank Zentrale ( im Jahr 2021 )

Zum Ende des Jahres 2021 wird die Deutsche Postbank ihre brandneue Zentrale am angestammten Standort in Bonn eröffnen. Zu finden sein wird die Postbank dann im neuen Gebäudeensemble, welches derzeit am Bundeskanzlerplatz entsteht. Genau dort also, wo bis vor einiger Zeit noch das Bonn-Center an die Zeit der "Bonner Republik" erinnerte. 

Bislang ist Zentrale der Postbank auf neun Standorte im Stadtgebiet verteilt. Im neuen Bau am Bundeskanzlerplatz werden all diese "Schnipsel" an einem Ort zusammengefügt werden. 

dm Drogeriemarkt ( im Jahr 2018 )

Der auf Drogerieartikel spezialisierte Einzelhandelsunternehmen dm-Drogeriemarkt wird im laufenden Jahr 2018 in die ehemaligen Räumlichkeiten von Strauss Innovation in Bonn-Bad Godesberg an der Koblenzer Straße 63 ziehen. Nun ist klar, wer die seit Anfang des Jahres leerstehende Fläche des Deko-und Einrichtungsunternehmens belegt.

dm-Drogeriemarkt vergrößert sich somit innerhalb von Bad Godesberg und optimiert auch im Jahr 2018 das Filialnetz im wesentlichen, in dem man auf größere Verkaufsflächen und somit auf mehr Raum und Einkaufskomfort für den Kunden setzt.

Der dm-Drogeriemarkt betreibt in ganz Europa über 3.800 Filialen und ist Marktführer in der Branche der Drogerieartikel, der Kunde erhält in jeder Filiale ein umfassendes Sortiment aus Drogerieartikeln, Bio-Lebensmitteln, Kosmetikartikeln, Kinderkleidung und vieles weitere. Mittlerweile umfasst das Sortiment des Unternehmes rund 12.800 Artikel die Tendenz ist hier steigend.

dm-Drogeriemarkt ist vorallem in Fußgängerzonen und Fachmarktzentren vertreten.

dm Drogeriemarkt ( im Jahr 2018 )

Im Laufe des neuen Jahres 2018 zieht einer der zentral gelegenen dm Drogeriemärkte in der Innenstadt von Bonn - Bad Godesberg an einen neuen Standort um. Treu bleiben wird ihrer Lage die Filiale im Einkaufszentrum Fornhofer Galeria. Auf zu neuen Ufern heißt es dagegen für den dm Drogeriemarkt an der nur unweit entfernten Koblenzer Straße. Dieser verlässt sein eigentlich schon seit Jahren zu klein wirkendes Ladenlokal im Hause Nummer 62. Der neue Standort, in welchem dm ab dem Jahr 2018 zu finden sein wird, befindet sich allerdings nur einen Steinwurf entfernt.

dm wird sich nämlich in den ehemaligen Räumlichkeiten von Strauss Innovation niederlassen. Das Langenfelder Unternehmen, welches bis vor einigen Monaten an dieser Stelle Deko, Bekleidung, Lebensmittel und Drogeriewaren anbot, ist nach einigen Insolvenzverfahren komplett vom Markt verschwunden - so auch in Bonn - Bad Godesberg. dm wird an dieser Stelle das doppelte von der bisherigen Verkaufsfläche zur Verfügung stehen. Die Kunden wird's freuen.

Maximilian-Center ( im Jahr 2019 )

Im Laufe des Jahres 2019 wird der Einzelhandelsstandort Bonn durch ein neues Einkaufszentrum gestärkt werden. Entstehen wird es im Carré Am Hauptbahnhof - Poststraße - Maximilianstraße. Sein Name wird Maximilian - Center sein. Im Frühjahr 2019 sollen die Bauarbeiten bereits vollendet sein.

Derzeit (Frühjahr 2017) wurde mit dem Abriss der Südüberbauung, des Vorgängerbaus, begonnen. Niederlassen werden sich im Maximilian - Center unter anderem die folgenden Geschäfte:

- Rewe

Die Supermarktkette wird an dieser Stelle Lebensmittel, Drogeriewaren, Haushaltswaren, Zeitungen und Zeitschriften, eine Auswahl an Tiernahrung und Schnittblumen anbieten

- dm Drogeriemarkt

dm wird Artikel aus den Bereichen Körperpflege, Parfümerie, Foto, Dekoration, Bio - Lebensmittel und Haushaltswaren anbieten

- Primark

Das Unternehmen steht für Damen- und Herrenmode im unteren Preissegment

- Kentucky Fried Chicken

Hähnchenteile, Pommes, Softdrinks & Co: Die Fastfoodkette eröffnet ihren seit vielen Jahren ersten Bonner Standort.

dm Drogeriemarkt ( im Jahr 2019 )

Die Drogeriemarktkette dm wird sich mit einer weiteren Filiale in der Bonner Innenstadt niederlassen. Zu finden sein wird die neue Drogerie zukünftig, das heßt ab dem Jahr 2019, im Einkaufszentrum "Maximiliancenter", welches derzeit an der Ecke Maximilianstraße - Poststraße entsteht.

Nach den Märkten in der Sternstraße, am Friedensplatz sowie in der Kaiser - Passage wird dies die nunmehr vierte Filiale des Unternehmens in der unmittelbaren Kernstadt sein. Auseinanderliegen voneinander werden die dann vier Standorte nur wenige hundert Meter.

Zum Sortiment der neuen Filiale im Maximiliancenter werden in erster Linie Produkte aus den Bereichen Körperpflege, Parfümerie, Bio - Lebensmittel, Foto - Produkte, Haushaltshelfer und - reiniger, Dekoration, Heimtextilien und Produkte der saisonalen Dekoration zählen. Üblicherweise bietet dm sämtliche Artikel in neueröffneten Filialen in den ersten Tagen mit einem Rabatt in Höhe von 10 Prozent an.

Ebenfalls im Maximiliancenter niederlassen werden sich übrigens auch die folgenden Unternehmen: Primark, REWE sowie Kentucky Fried Chicken.

REWE ( im Jahr 2019 )

Die Kölner Lebensmittelmarktkette REWE ist weiterhin auf Erfolgs- und Expansionskurs. Im Laufe des Jahres 2019 wird sie eine neue Filiale in der Bonner Innenstadt eröffnen und damit dem erst vor wenigen Jahren am Friedensplatz eröffneten und hoch frequentierten REWE - Markt etwas mehr Luft verschaffen.

Niederlassen wird sich REWE in bester Innenstadtlage an der Ecke Poststraße - Maximilianstraße. Hier entsteht bis zum Jahr 2019 eine neue Shopping - Mall, das Maximiliancenter. Dort wird REWE einer der Ankermieter sein. Ebenfalls dort niederlassen werden sich übrigens die Fastfoodkette Kentuckx Fried Chicken, Modehändler Primark sowie ein dm Drogeriemarkt.

Anbieten wird REWE den bekannt guten Mix aus frischen und vorverpackten Lebensmitteln, Getränke, Drogeriewaren, Haushaltswaren, Zeitungen und Zeitschriften, eine Auswahl an Tierbedarfsprodukten sowie frische Schnittblumen und Kräuter.

Aller Voraussicht nach wird die erstmalige Eröffnung bereits Anfang des Jahres 2019 stattfinden. Dann ist auch die Einweihung des Center geplant.

Kentucky Fried Chicken ( im Jahr 2019 )

Im Laufe des Jahres 2019 wird die Bundesstadt Bonn um eine weitere Fastfood - Attraktion reicher sein. Denn im Laufe des genannten Jahres wird sich die Schnellrestaurantkette "Kentucky Fried Chicken", kurz KFC, mit einer brandneuen Filiale in bester Innenstadtlage niederlassen.

Finden werden die Kunden Kentucky Fried Chicken im bis dahin realisierten Einkaufszentrum "Maximiliancenter" an der Ecke Poststraße - Maximilianstraße, in direkter Nähe zum Bonner Hauptbahnhof. Anbieten wird Kentucky Fried Chicken an dieser Stelle zukünftig die bekannt gute Speisenkarte, die in erster Linie durch Geflügelgerichte, Pommes, Soft-Drinks und Eis gefüllt wird.

Ebenfalls niederlassen werden sich im neuen Maximiliancenter übrigens auch der Modehändler Primark, eine Filiale von REWE sowie ein dm Drogeriemarkt. Kentucky Fried Chicken verfügt aktuell (Frühjahr 2017) über kein Restaurant innerhalb Bonns. Bis vor einigen Jahren bestand ein KFC-Restaurant nahe des Potsdamer Platzes. Heute ist dort Burger Kind zu Hause.

Primark ( im Jahr 2019 )

Die Modekette Primark wird im Laufe des Jahres 2019 einen neuen Standort in Bonn eröffnen. Die neue Filiale entsteht aktuell im ebenfalls neu entstehenden Maximilian-Center in Bonn.

Das Unternehmen hat diesbezüglich rund 8.000 Quadratmeter Verkaufsfläche angemietet und wird sich auf dieser im modernsten Ladenbau präsentieren.

Über Primark

Der Schwerpunkt von Primark liegt auf dem großflächigen Verkauf von Damenmode, Herrenmode, Kindermode, Accessoires, Schuhe, Styles und Deko- und Einrichtungswaren. Dabei zeichnet sich das Unternehmen verstärkt durch seine aggressive Preispolitik aus, welche bei den vorrangig jugendlichen Kunden sehr gut ankommt.

Primark wurde im Jahr 1969 in Dublin gegründet und fimiert aktuell als Limited. Das Unternehmen beschäftigt rund 54.000 Mitarbeiter bei einem Jahresumsatz von 4 Millarden Euro. Primark wird immer wieder für die Produktionsbedinungen in  Billiglohnländern kritisiert. Das Unternehmen startet diesbezüglich jüngst eine Aufklärungs Kampagne um die Vorwürfe zu entheben.

 



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen


Gemeldet von: aleyna

Bilder:
Kein Foto
Kommentare