Sönke Diekmann Hörsysteme e.K. - Besser Hören und Verstehen

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 14.02.2018
Adresse:
Kurzer Steinweg 11, 32825 Blomberg
Telefonnummer: 05235/9948880
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Blomberg.
Beschreibung:

Am Valentinstag, den 14. Februar 2018, ab 09:00 Uhr, eröffnet Sönke Diekmann Hörsysteme e.K. - Besser Hören und Verstehen ein neues Hörakustiker-Fachgeschäft in Blomberg.

Hierzu ist jeder in den Kurzer Steinweg 11 eingeladen. Gäste und Besucher dürfen sich neben Getränken und leckeren Snacks auch auf tolle Angebote freuen.

Angeboten werden Leistungen rund um das Thema "gutes Hören". Dies kann zum Beispiel ein Hörsystem sein, welches optimal eingestellt werden muss oder ob man sich über die verschiedenen Möglichkeiten der Hörsysteme erkundigen möchte. So sind heute nahezu unsichtbare Mini-im-Ohr-Systeme erhältlich. Weitere Service-Leistungen sind das kostenloses Probetragen moderner Markenhörsysteme pder ein kostenloser Hörtest. Hausbesuche und Abholservice sind ebenfalls möglich. Unkomplizierte und schnelle Reparaturen werden über das eigene Labor durchgeführt. Auch für den Bereich Gehörschutz ist das Unternehmen richtiger Ansprechpartner. So kann beispielsweise individueller Gehörschutz für das Ohr angefertigt werden.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/diekmann.hoersysteme/

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

EDEKA ( im 2. Quartal 2018 )

An der Anton-Spilker-Straße 33 in Steinheim schließt Combi. EDEKA folgt. Das Bundeskartellamts muss seine Zustimmung noch erteilen. 

Modellbundesbahn ( am 05.05.2018 )

Seit Oktober 2017 wird im Brakeler Industriegebiet Rieseler Feld, direkt an der Bundesstraße 252, eine große Industriehalle gebaut. Mittlerweile wird bereits mit Hochdruck am Innenausbau gearbeitet. Einziehen wird hier, sollte alles nach Plan verlaufen, schon im Frühjahr die wohl einzigartigste Modelleisenbahnanlage Deutschlands.

Bis Ende des Jahres 2017 war die von Karl Fischer und Norbert Sickmann aus der Taufe gehoben und erstmals am 15. Oktober 2005 eröffnet Modellbundesbahn in Bad Driburg beheimatet. Dieser Standort musste aber aufgegeben werden und so schloss das Museum offiziell bereits Mitte letzten Jahres. In einer Pressemitteilung gab Geschäftsführer Karl Fischer damals „Umwälzungen und Veränderungen“ als Begründung an. Welche Gründe tatsächlich zur Schließung führten, blieb unklar. Jedenfalls soll die Anlage zeitweise sogar zum Verkauf gestanden haben. Aber das alles ist Schnee von gestern und die Inhaber können wieder optimistisch in die Zukunft blicken.

Die neue Halle in Brakel bietet der Modelleisenbahnanlage auf 675 Quadratmeter Grundfläche ausreichend Platz, damit auch hier die Lokomotiven, Triebwagen und Wagen demnächst wieder in vorbildgerechter Modellgeschwindigkeit fahren können. Die Wiederinbetriebnahme der Ausstellung ist für Anfang Mai 2018 geplant.

Weserbackofen ( am 28.03.2018 )

Am Mittwoch, den 28, März 2018, feiert der Weserbackofen in der Weserstraße 22 in Heinsen Eröffnung.

Bereits angekündigt ist, dass es ab Samstag den 31.03.2018, von 9 Uhr - 11 30 Uhr ein großes Frühstücksbuffet mit hausgemachter Wurst  gibt. Fürs Frühstücksbuffet wird um Anmeldung gebeten. Als eine schöne Besonderheit wird genannt, dass man in der Location "mit Blick auf die Weser" frühstücken oder speisen kann.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/Weserbackofen/

 

mehr / weniger anzeigen

Netto Markendiscount ( am 06.02.2018 )

Der Lebensmitteldiscounter Netto gestaltet seinen bestehenden Filialbetrieb an der Begastr. 15 um und modernisiert.

Das Ladengeschäft soll am 6. Februar 2018 ab 7 Uhr Wiedereröffnung begehen.

Penny Markt ( am 28.02.2018 )

Der Lebensmitteldiscounter erneuert seinen Filialbetrieb an der Detmolder Straße 222.

Die Wiedereröffnung des Ladengeschäfts soll am 28. Februar 2018 ab 7:30 Uhr erfolgen.

Vapeland Juice Mega Store ( am 03.02.2018 )

Neueröffnung am Samstag, den 3. Februar 2018, heißt es beim Vapeland Juice Mega Store in der Stoddartstr. 6 in Detmold.

Ab 10:00 Uhr wird die Neueröffnung des über 300 Quadratmeter großen Vapeland Juice Mega Stores, der eine Riesenauswahl an Hardware, Aromen sowie Liquiden rund um E-Zigaretten anbietet, gefeiert. Damit sich ein Besuch doppelt lohnt, gibt es .zur Feier des Tages ein Rabatt in Höhe von 10 Prozent auf alles!

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/vapelandjuice

 

Brinkmannsches Haus ( am 01.03.2018 )

In Lage öffnet das Restaurant "Brinkmannsches Haus" am 1. März 2018 seine Türen.

In diesem Restaurant wird den Gästen eine Auswahl an deutschen und französischen Köstlichkeiten angeboten, wobei die Betreiber des Hauses ein besonders Augenmerk darauf richten, dass die Produkte frisch und möglichst von lokalen Produzenten geliefert werden. Auf der Speisekarte finden die Gäste sowohl fleischhaltige als auch fleischlose Gerichte.

Gerne können Interessierte in dieser Lokalität auch eine Familien- oder Firmenfeierlichkeit stattfinden lassen. Hierfür bietet das Brinkmannsches Haus einen schönen geschlossenen Raum an.

Die sogenannten "Early Bird"-Angebote bieten einen Preisnachlass von 10 %, wenn man bereits vor dem eintreffen im Restaurant seine Wahl trifft und darüber das Restaurant informiert.

Im Sommer bietet diese Location im Übrigen einen schönen Außenbereich, der sich ebenfalls wunderbar für Veranstaltungen eignet.

Mehr Infos gibt es auch auf der Facebook-Seite: https://www.facebook.com/brinkmannsches

Blueberry Shisha Lounge ( im Januar - 2018 )

Die Blueberry Shisha Lounge eröffnete Anfang Januar die Türen in Brakel.
Die Gäste erwartet in dieser Örtlichkeit eine lockere Atmosphäre. Die Betreiber möchten ihre Kunden mit einer Auswahl an fruchtigen Cocktails und coolen Drinks für sich einnehmen. Die Kunden können in diesem Raucheretablissment eine oder auch mehrer Shishen rauchen und dazu moderner Musik lauschen. Natürlich hat auch diese Bar die Möglichkeit des gemeinschaftlichen Fernsehens, welches insbesondere bei Bundesligaspielen und anderes Großereignissen genutzt werden dürfte.

VaperzPoint ( am 01.02.2018 )

Der VaperzPoint zieht um. Der E-Zigaretten-Spezialist feiert seine Neueröffnung am Donnerstag, dem 1. Februar am neuen Standort in der Krummen Weide 55 in Bad Salzuflen (ehemalige Volksbank-Filiale).

Eine weitere noch größere Eröffnungsfeier soll aber erst am Samstag, dem 10. Februar 2018 stattfinden. Jede Menge Überraschungen warten auf euch bei leckeren Grillwürstchen und Kaffee und Kuchen. So soll auch noch eine Versteigerung von Dampferpaketen stattfinden. Der Erlös daraus und 0,50€ von jedem verkauften Snack bzw. Getränk geht an den Afeg e.V.. Kinder sind auch herzlich Willkommen. Dafür wurde auch eine professionelle Betreuung sowie ein buntes Aktivitäten-Programm organisiert.

Der VaperzPoint von Inhaber Malcolm Mc Kinlay ist der Ansprechpartner für leckeren Dampf in Bad Salzuflen und Umgebung. Verkaufsberatung für Neueinsteiger und erfahrene Dampfer. Das Produktsortiment umfasst neben E-Zigaretten in allen Variationen auch noch passende Liquids, Premiumliquids und weiteres Zubehör.

Lidl ( am 25.01.2018 )

Der Lebensmitteldiscounter Lidl gestaltet seinen bestehenden Filialbetrieb an der Adolf-Meier-Straße um und modernisiert.

Die Wiedereröffnung des Ladenlokals erfolgt am 25. Januar 2018 ab 8 Uhr,

GBG Bestattungen ( im Januar - 2018 )

Ab Januar 2018 ändert das Bestattungsunternehmen "Giese" nicht nur seinen Namen, sondern auch seinen Standort. 

Im neuen Jahr eröffnet es unter den Namen "GBG Bestattungen" in der Brennerstraße in Rinteln. Bis dahin findet man es noch weiterhin in der Seetorstraße 10 in Rinteln. Das Familienunternehmen "Giese" wurde 1983 von Fritz Giese in Rinteln gegründet.

Das Leistungsspektrum wird sich an ihrem neuen Standort noch etwas vergrößern. Die bisherigen Leistungen rund um den Todesfall und die Bestattung werden weiterhin angeboten. Aber auch wenn sie Fragen zum Thema Vorsorge haben sind sie hier richtig. Die Mitarbeiter von GBG Bestattungen stehen Ihnen für alle Fragen zur Verfügung.

An ihrem neuen Standort wird die "Gemeinnützige Bestattungs Gesellschaft" Vorträge zu verschiedenen Themen geben. In der hellen Feierhalle können die Angehörigen nach ihren Vorstellungen Abschied nehmen.

Die Bestatter Bernd Denker und Peter Voge kümmern sich um die notwendigen Formalitäten und alles was dazu gehört.

Aldi Nord ( im Februar - 2018 )

Der Lebensmitteldiscounter Aldi Nord kommt in wenigen Monaten mit einem Filialbetrieb an den Hastenbecker Weg 46 in Hameln, nimmt dort den einstigen Standort des Mix Marktes ein.

Voraussichtlich im Februar 2017, so wird auf einem Bauschild verkündet, soll der Markt fertiggestellt sein und zur Neueröffnung anstehen, sollten die Witterungsverhältnisse keine Kapriolen schlagen und zu Verzögerungen führen, ergänzt ein Sprecher des Unternehmens.

Das neue Ladengeschäft wird eine Verkaufsfläche von etwa 1.000 m² bieten können.

Wermutstropfen der eigentlich erfreulichen Geschichte für die Kundschaft:

die Hamelner Aldi-Märkte an der Tunnelstraße und am Hottenbergsfeld werden endgültig geschlossen, wenn der neue Filialbetrieb an den Start geht.

Grund der Maßnahmen:

Der Betrieb an der Tunnelstraße sei für heutige Verhältnisse zu klein, eine Modernisierung und entsprechende Erweiterung der Verkaufsfläche aufgrund der Proportionen des Gebäudes nicht möglich.

Die Filiale am Hottenbergsfeld konnte die Umsatzerwartungen nicht erfüllen.

 

Weserbergland-Klinik ( im Jahr 2018 )

Der Klinikbetreiber Asklepios läßt die ehemaligen Klinikgebäude der Weserbergland-Klinik abreißen und ersetzt sie durch einen Neubau.

Die neue moderne Rehabilitationsklinik soll zukünftig über 14.500 Ouadratmeter Fläche verfügen.

Sie soll sich dann über drei Etagen mit 180 Betten belaufen. Die Schwerpunkte der Reha-Klinik sollen weiterhin die Bereiche Geriatrie und Neurologie sein.

Anfang 2017 soll mit dem Neubau der Klinik begonnen werden. Die Neueröffnung wird voraussichtlich im Frühjahr 2018 stattfinden.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Olympia3000

Bilder:
Kein Foto
Kommentare