Z-museum

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 17.02.2017
Adresse:
Wankdorffeldstrasse 102, 3014 Bern
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Bern.
Beschreibung:

Am kommenden Freitag feiert das Z-Museum im schweizerischen Bern seine große Wiedereröffnung. In der Wankdorffeldstrasse 102 bekommt ihr ab dem 17. Februar 2017 wieder eine neue Ausstellung zu Gesicht. Erlebt dank analoger Technik, Bildquellen und Raffinesse eine audiovisuelle Zeitreise in das 20. Jahrhundert. Das Z-Museum ist gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln über die Haltestelle Winkelriedstraße (Bus-Linie 36 oder M2) erreichbar. Darüber hinaus stehen Parkplätze vor Ort ausreichend zur Verfügung.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Hess Motorrad AG BWM Showroom ( am 27.01.2018 )

Im schweizerischen Ostermundigen hat sich die Firma Hess Motorrad AG vergrößert. Am Samstag, dem 27. Januar 2018 wird der neue Showroom in der Tägetlistrasse 16 offiziell eingeweiht. Alle Besucher und Biker-Freunde sind ab 9 Uhr herzlich eingeladen, die spezielle Ausstellungsfläche sich einmal aus der Nähe anzuschauen.

Die Hess Motorrad AG verkauft neben Neu- und Gebrauchtmotorräder auch noch die passende Bekleidung und das dazugehörige Zubehör. Man ist insgesamt mit den Marken Harley-Davidson, Ducati, Triumph, BMW und Yamaha vertreten.

Nemo Tauchsport ( am 03.03.2018 )

Nach über einen Monat Umbaupause eröffnet am Samstag, dem 3. März 2018 das Tauchsportzentrum Nemo wieder seine Türen. Taucherm aber auch Nichttaucher sind recht herzlich zur Neueröffnung im schweizerischen Heimberg eingeladen. Los geht es bereits ab 9 Uhr im Stations Weg 9. Auf alle Besucher warten tolle Aktionen und Gewinnspiele. Auch das momentane Logo wird an diesem Tag durch eine neues ersetzt werden.

Nemo Tauchsport bietet alles, was man rund um den Tauchsport so alles braucht. Ausrüstungen aller Art, sowie die richtige fachliche Ausbildung vom Beginner bis zum Tauchlehrer. Selbst eine Höhlentaucherausbildung nach CMAS ist möglich.

Weitere Vor-Ort-Serviceangebote sind eine Luftfüllanlage (24h-Betrieb), Flaschenüberprüfungen, Service an Atemregler aller gängigen Marken, Vermietung von Tauchausrüstung und der Verkauf von Occasions.

Auch sonst ist die Tauchschule eine beliebte Anlaufstelle in und außerhalb der Tauchszene. Darüber hinaus finden regelmäßig organisierte Tauchausflüge statt.

Poseidon Cosmetic Lounge ( am 19.01.2018 )

Am 19. Januar 2018 eröffnet das neue Kosmetikstudio "Poseidon Cosmetic Lounge" in der Lindentalstrasse 6 in Boll seine Pforten.

Zum Leistungsspektrum gehören u. a. die klassische Kosmetikbehandlungen, Anti Aging Behandlungen mit Ultraschall sowie Massagen mit neuesten Hightech-Geräten.

Das Team vom Kosmetikstudio "Poseidon Cosmetic Lounge" freut sich auf Ihren Besuch.

mehr / weniger anzeigen

Herzblut Burgstaller & Co. ( am 20.01.2018 )

Hinter dem Namen Herzblut Burgstaller & Co. verbirgt sich ein Tattoostudio, das am Samstag, den 20. Januar 2018, Zuwachs erhält. Denn dann wird ein zweiter Standort in der Hauptstrasse 11 im schweizerischen Nidau eröffnet.

Vom 30. Januar bis 17. Februar 2018 ist Pawel Hetzig zu Gast bei Herzblut. Interessierte können sich ihre Ideen und Wünsche als Tattoo von ihm umsetzen lassen. Eine unverbindliche Beratung ist natürlich ebenso jederzeit möglich.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/herzblutnidau/

Denner Express ( im 1. Quartal 2018 )

Bald kommt Denner mit seiner Express-Version in die Welle 7 - und mit viel verlangten Lebens- und Genussmitteln sowie Convenience-Produkten wird es "subito" gehen.

Laut Migros, dem Mutterhaus, wird die Eröffnung voraussichtlich gegen Ende März/Anfang April 2018 erfolgen.

Denner Express nimmt in der Welle 7 die Ladenflächen von Mymuesli, Baccanale, Oil & Vinegar und Suc-Juice in Beschlag. 

Diese vier Unternehmen werden gegen Ende Januar 2018 ihre Plätze räumen.

Denner Express wird eine Verkaufsfläche von rund 200 m² zur Verfügung stellen können.

 

www.facebook.com/welle7bern

Boutique Regi-Style ( am 20.01.2018 )

Am Samstag, den 20. Januar 2018, von 10 bis 16 Uhr, lädt die Boutique Regi-Style zur Wiedereröffnung nach Umzug in die Dorfstrasse 37 in 3510 Freimettigen ein. Über eine offizielle Mitteilung wurde verlautbart, dass die Geschäftsteilhaberin von Blumenkind aus familiären Gründen nicht mehr tätig sein kann und deshalb beschlossen wurde, das gemeinsame Ladenlokal aufzugeben.

Gäste und Besucher dürfen sich auf Punsch und Kuchen freuen.

Angeboten werden Deko-Artikel und Wohnaccessoires. Neben der Boutique verkauft Inhaberin Regula Gerber auch auf Märkten. So sind Teilnahmen zum Beispiel bereits für den 6. September 2018 der Schafscheid Riffenmatt und am 4. Oktober 2018 beim Markt Schwarzenegg angekündigt.

Ein weiteres Angebot sind Events und Kurse. Auf Wunsch werden auch individuelle Anlässe in kleinerem Rahmen wie zum Beispiel Polterabend, Workshop und ähnliches organisiert. Im Jahr 2017 gab es zum Beispiel einen Make-up und einen Floristikkurs.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/Regi-Style-260279594126967/

KFC - Kentucky Fried Chicken ( im 4. Quartal 2017 )

Kikeriki! Die Hühner kommen ins Shoppyland Schönbühl, freilich nicht die gegrillten und gebackenen Poulets von der Migros, auch wenn das naheliegender wäre.

Der Fastfoodgigant Kentucky Fried Chicken wird sich demnächst mit einem Filialbetrieb niederlassen, mit der Indienststellung der Schnellgaststätte wird noch im Herbst 2017 gerechnet.

Warum Migros auf eigenem Terrain nicht lieber seine Chickeria ins Rennen schickt, bleibt unbeantwortet.

KFC will nach seinem Markteintritt in der Schweiz weiterhin expandieren, ein zweites Schnellrestaurant ist bereits geplant, andere dürften folgen.

Moxy Hotel ( im Jahr 2019 )

Im Jahr 2019 wird das erste  Moxy Hotel  in Bern eröffnen, es ist dann das erste Hotel des Unternehmen in der Hauptstadt der Schweiz. Das neue Hotel soll rund 130 Zimmer und 63 Mikro-Apartments im Angebot haben und vorallem Geschäftsreisende Ansprechen.

Hotel Prizeotel ( im 4. Quartal 2019 )

Das Hotel Prizeotel eröffnet Ende 2019 in Bern-Zenrum in der Victoriastrasse ein 188 Zimmer Hotel. Die Rezidor Hotel Group hat 2016, 49 Prozent der Economy-Design Hotelgruppe erworben und die Eröffnung in Bern ist das erste gemeinsame Hotel. 2006 gründete Marco Nussbaumer zusammen mit einem Partner das Unternehmen Prizeotel. Neben Deutschland, Österreich und den Benelux Ländern zählt die Schweiz zu den wichtigsten Zielmärkten der Hotelgruppe. Die Prizeotels werden vom internationalen Stardesigner Karim Rashid entworfen.

Migros ( im Jahr 2017 )

Migros an der Solothurner Wengistraße will demnächst radikal umbauen und zieht währenddessen in ein Provisorium ganz in der Nähe. Zu den Einzelheiten: Der Lebensmittelanbieter mit dem orangefarbenen Logo muss den in die Jahre gekommenen Markt an der Wengistraße notgedrungen erneuern, das Geschäft ist einfach zu klein und nicht mehr zeitgemäß.

Die Planungen für den neuen Markt sehen eine ebenerdige Verkaufsfläche - nur für die Lebensmittel - von etwa 1.100 m² vor, das Restaurant wird vom Erdgeschoss ausgelagert und darf sich künftig im ersten Stock auf Gäste freuen.

Mit der Auslagerung der Geschäftsaktivitäten in das Provisorium an der Ecke Post- Wengistraße ist gegen Ende September 2016 zu rechnen, denn Migros Aare hat entsprechende Mietverträge abgeschlossen, die eingesehen werden konnten.

Das Ausweichquartier während der Bauzeit ist jedoch mit einer Verkaufsfläche von etwa 500 m² alles andere als üppig, Migros wird währenddessen wohl nur die wichtigsten Artikel des täglichen Bedarfs feilbieten können. Mit der Eröffnung des alten und künftig neuen Marktes an der Wengistraße ist gegen Jahresende 2017 zu rechnen.

Migros ( im Jahr 2019 )

Die derzeit noch bestehende Migros-Filiale am Berner Breitenrainplatz ist in die Jahre gekommen: alt, eng, wenig kundenfreundlich, nicht mehr zeitgerecht. Das sind mithin, aus Sicht des Lebensmittelanbieters, die wesentlichen Gründe, dem alsbald Abhilfe zu verschaffen. Migros plant neu, eine rechtskonforme Abriss- und Baubewilligung liegt nach langen Querelen und hartnäckigen Widerständen nunmehr vor. Die Genossenschaft plant den Abriss des bestehenden Gebäudes im Herbst 2016, der Neuaufbau soll im Frühjahr 2017 beginnen. Die Fertigstellung und Eröffnung des neuen Supermarktes ist im Frühjahr 2019 avisiert. Im Herbst des selben Jahres sollen über der Migros als Überbauung im Dreieck Breitenrain-, Moser- und Allmendstraße fünfzig Wohnungen fertiggestellt und bezugsfertig sein. Im Erdgeschoss selbst, also auf der Ebene des Lebensmittelmarktes, sind noch Flächen für Dienstleister sowie ein Migros-Restaurant geplant. Die Realisierung dürfte wohl ebenfalls ins Jahr 2019 fallen, wahrscheinlich eher zum Jahresende hin.

 

Schweizerische Post ( im Jahr 2019 )

Die Migros hat am Aarberger Bahnhof das Postgebäude gekauft und will expandieren. Dazu soll die Immobilie abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden. Die Post würde dann zeitweise in ein Provisorium ziehen, bis das neue Gebäude steht. Bis dem so sein wird, so schätzt man, dürfte es 2019 sein.

 

Migros ( im Jahr 2019 )

Die Migros hat am Aarberger Bahnhof das Postgebäude gekauft und will expandieren. Nach Lidl und Coop, wäre Migros dann der dritte Lebensmittelmarkt im Ort. Um der Wunschvorstellung des schweizerischen Genossenschaftsbetriebs Realität einzuverleiben, müssen noch viele Hürden genommen und Widerstände gebrochen werden.

Sollte Migros Erfolg haben, wovon man eigentlich über kurz oder lang ausgehen sollte, wenn man die helvetischen Verhältnisse auch nur halbwegs kennt, dürfte mit einer Markteröffnung im Jahre 2019 zu rechnen sein. Um dies umsetzen zu können, muss das Postgebäude weichen.

Die Post würde dann zeitweise in ein Provisorium ausweichen. Migros plant einen Markt mit 1.000 m² Verkaufsfläche in Aarberg. Die Baukosten werden mit 12 Millionen Franken veranschlagt.

 



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: tom189

Bilder:
Kommentare