TK Maxx

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: im 4. Quartal 2018
Adresse:
Tempelhofer Damm 227, 12099 Berlin
Website: Weitere Informationen
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Berlin.
Beschreibung:

Die amerikanische Kaufhauskette TK Maxx eröffnet demnächst eine neue Filiale im Einkaufszentrum Tempelhofer Hafen in Berlin. ( Ein genauer Eröffnungstermin steht noch nicht fest.)

Bei TK Maxx werden Marken-und Designermodewaren präsentiert und verkauft. Dies erfolgt zu reduzierten Preisen.

Darunter sind Bekleidung und Schuhe für Männer, Frauen und Kinder. Außerdem werden auch Artikel aus den Bereichen Kosmetik, Accessoires Haushaltswaren sowie Küchenutensilien angeboten.

Gegenwärtig erfolgt noch der Umbau der Geschäftsräume, in denen sich bis vor wenigen Wochen eine C & A-Filiale befand.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Lidl ( am 16.07.2018 )

Der Filialbetrieb des Lebensmitteldiscounters Lidl am Tempelhofer Damm 215-219 (Schöneberg) steht wieder einmal vor einer Umgestaltung und Modernisierung, deshalb bleibt das Ladengeschäft ab dem 18. Juni 2018 für fast einen ganzen Monat geschlossen. Voraussichtlich am 16. Juli 2018 ab 8 Uhr soll die Wiedereröffnung des Marktes anstehen, gibt das Handelsunternehmen auf seiner Homepage bekannt.

Wer neugierig ist, was Lidl dann an Eröffnungsschmankerln in Lebensmitteln und Nonfood-Artikeln zu bieten hat, kann sich bereits eine Woche vor dem eigentlichen Ereignis online informieren.

Und zwar hier: http://www.lidl.de/de/wiedereroeffnungen/s3199 aufrufen, dann den passenden Standort (Berlin) suchen und den darunter befindlichen blauen Button aktivieren. Voilà, das ist bereits alles.

HEMA Shop ( am 15.06.2018 )

Am Freitag, den 15. Juni 2018 eröffnet HEMA eine Filiale in Deutschlands Landeshauptstadt. In der Schloßstraße 4-5 findet man dann zukünftig das klassische Sortiment, welches man aus den bislang 12 Filialen kennt. Bereits einen Tag zuvor, also am 14.06., findet ein Pre-Opening statt. Auch hierzu ist jeder herzlich eingeladen.

Wer HEMA noch nicht kennt - es handelt sich hierbei um eine niederländische Einzelhandelskette, die bereits seit 1926 existiert. Die 1. Filiale in Deutschland eröffnete allerdings erst im Jahre 2002. Seit dem ist das Unternehmen weiterhin auf Expansionskurs. Berlin stand schon länger auf der Agenda, umso besser, dass nun diese Filiale eröffnen wird.

Im deutschen Raum ist HEMA bislang nämlich eher in Nordrhein-Westfalen vertreten oder auch in Städten wie Karlsruhe, Heidelberg, Stuttgart und Mannheim. Angesteuert werden überwiegend 1A-Lagen, wie es sich für einen Discounter gehört. 25 Prozent des Umsatzes macht HEMA allerdings im Internet über den eigenen Online-Shop.

Die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/hemadeutschland

Kalle Krake ( am 26.05.2018 )

Kalle Krake ist ein Spielzeugladen im Bergmannkiez, welches am Samstag, den 26. Mai 2018, zur Eröffnung einlädt. In der Berliner Friesenstraße 17 dürfen sich Gäste und Besucher von 12 bis 18 Uhr hierzu auf Drinks, Weingummi, Luftballons, Giveaways und fröhlichster Laune freuen! Auch tolle Kartentricks soll es zum Bestaunen geben.

Dass der Eröffnungstag auch eine sehr gute Möglichkeit ist, einen Einkauf zu tätigen, zeigt das Eröffnungsangebot: Denn zur Feier und Freude des Tages gibt es von Kalle Krake 10 Prozent Rabatt auf jeden Einkauf.

"Tolle Sachen für große und kleine Kinder" - so wird das Angebot und Sortiment beschrieben. Produktvorstellungen gibt es über die FB-Seite. So wird zum Beispiel "staubfreie Kreide" ebenso vorgestellt wie Plüschtiere der Jellycat-Gang.

Geöffnet hat das nette kleine "Spielzeuglädchen", wie es sich selbst bezeichnet, täglich von montags bis samstags von 11 Uhr bis 18:30 Uhr.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/kallekrake

mehr / weniger anzeigen

Tibamé ( am 19.05.2018 )

Tibamé - ein Tochterunternehmen der SWI Berlin Immobilienbetreuung hat am Samstag, den 19. Mai 2018, in der Hannemannstr. 46 in Berlin-Britz Neueröffnung gefeiert.

Ein Kauf wurde mit 10 Prozent Eröffnungsrabatt belohnt, dazu jede Menge Unterhaltung mit Musik, leckerem vom Grill, Kinderschminken und und und. Tibamé ist ein kompetenter Ansprechpartner für Bodenbeläge, Tapeten, Naturfarben, Rollos, Plissees und Jalousien. Ergänzt wird das Angebot um Dekorationsartikel.

Der "Flagshipstore", wie er auf der Internetseite bezeichnet wird, führt zum Beispiel Produkte der Marken Auro, Shadowline, Casablanca Design, und Bito.

Das "Mutterunternehmen", die SWI Berlin Immobilienbetreuung, bietet hierzu passende Montagen und Installtionen an. Leistungen sind zum Beispiel Trockenbau, Elektroinstallation, Badezimmersanierung, Brandschadensanierung, oder auch Malerarbeiten aller Art.  Es ist somit ein kompetenter Dienstleister bei allen Fragen rund um Immobilien.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/Tibamé-754633751360242

Rossmann ( am 28.05.2018 )

Der Drogist Rossmann baut seinen Filialbetrieb an der Schloßstraße um und modernisiert.

Der Markt wird voraussichtlich am 28. Mai 2018 zur Wiedereröffnung starten.

dm Drogereimarkt ( im Jahr 2019 )

dm plant eine neue Filiale in Berlin. Ort ist die Erlenstraße 1 in Steglitz, nahe des S-Bahnhif Steglitz Rathaus. Früher war dort eine Schlecker-Filiale beheimat, sodass die Tradition eines Drogeriemarktes dort fortgeführt wird. Das Sortiment wird das klassische Drogeriesortiment sein, also Kosmetik, Bio, Glutenfreie Lebensmittel, Tiernahrung, Babynahrung, Papierwaren sowie Fotoprodukte.

Das jetzige Gebäude wird komplett modernisiert und erhält den gewohnten dm-Flair.

Fertigstellung soll wohl erst 2019 sein.

Aldi Nord ( im Dezember - 2018 )

Aldi Nord an Berlins Dürerplatz ist zurzeit geschlossen und steht im Neuaufbau.

Laut Unternehmen, soll der Filialbetrieb voraussichtlich im Dezember 2018 fertiggestellt sein und zur Wiedereröffnung anstehen.

Tedi Discountmarkt ( im Jahr 2018 )

Das Einkaufszentrum "Neukölln Arcaden" an der Karl - Marx - Straße 66 in Berlin - Neukölln wird im Laufe des Jahres 2018 um eine weitere Attraktion reicher sein. Denn der Top - Euro - Discounter, kurz Tedi, eröffnet genau hier eine weitere Filiale. Zu finden sein wird sie genau dort, wo Xenos bisher noch seine Waren verkauft. So geht es dieser Xenos - Filiale, wie allen Xenos - Filialen in Deutschland. Denn sie alle werden, laut einer Pressemeldung des aus den Niederlanden stammenden Unternehmens, von Tedi übernommen. 

Tedi wird zukünftig an dieser Stelle seinen bekannt guten Mix an Produkten aus den folgenden Bereichen anbieten: Schreibwaren, Bastelwaren, Bürobedarf, Gechenkartikel, Drogeriewaren, Lebensmittel, Artikel für Heim und Haus, Einrichtungsgegenstände, Dekoartikel, Kleinelektrogeräte, Artikel rund ums Kochen, Mode sowie Spielwaren. 

Ebenfalls in den "Neukölln Arcaden" lassen sich bereits Niederlassungen von Mc Donalds, Cosmo, Hugendubel, Pimkie, Fotofix, Douglas, Gamestop und anderen finden. 

Tedi Discountmarkt ( im Jahr 2018 )

Fer gleichermaßen bekannte und beliebte Top - Euro - Discounter, kurz Tedi, wird im Laufe des Jahres 2018 eine weitere neue Filiale in unserer Hauptstadt Berlin eröffnen. Niederlassen wird sich das Unternehmen im Einkaufszentrum "Boulevard Berlin", welches an der Schloßstraße 15 im Stadtteil Steglitz zu finden ist. 

Bieten wird Tedi an dieser Stelle zukünftig seinen bekannt guten Sortimentsmix, welcher sich in die Bereiche Bürobedarf, Schreibwaren, Bastelprodukte, Spielwaren, Plüschtiere, Drogeriewaren, Haushaltswaren, Lebensmittel, Gartenprodukte, Hemwerkerartikel, Kleinelektro, Geschenkartikel, Partyzubehör, Homewear, Einrichtungsgegenstände, Dekoration sowie Freizeit und Outdoor gliedert. Abgerundet wird dieses Sortiment durch saisonale Artikel, wie etwa Karnevalskostüme, Weihnachsschmuck oder Osterdeko. 

Tedi übernimmt in Steglitz die ehemalige Xenos - Verkaufsfläche innerhalb des "Boulevards". Bekanntermaßen gehen im Jahr 2018 die mehr als 60 deutschen Xenos - Filialen an den Mitbewwerber Tedi. 

Hit Supermarkt ( im Jahr 2018 )

Im nächsten Jahr öffnet ein neuer Hit Supermarkt in Berlin Tempelhof seine Türen. Hit Supermärkte bieten eine große Vielfalt an verschiedenen Artikeln. Die Supermärkte gehören zur HIT Handelsgruppe GmbH & Co. KG. Deren Hauptsitz befindet sich in Sieburg. Neben einer großen Auswahl an Lebensmitteln, bietet Hit sowohl Haushaltsartikel als auch Elektrogeräte, Bücher und andere Medien an. Heute hat das Unternehmen über 6.800 Mitarbeiter. Es gehört zur Dohle-Handelsgruppe, welche sich in Familienbesitz befindet. Hit hat außerdem verschiedenste Stiftungen und setzt sich damit für Kinder (Hit Stiftung Kinder brauchen Zukunft) und für die Natur (Hit Umwelt und Naturschutz Stiftung GmbH) ein. Außerdem ist Hit der Hauptsponsor der Fußball Mannschaft "Fortuna Köln", welche in der dritten Liga spielt. Natürlich wird auch in diesem Supermarkt, ein besonderer Wert auf Frische und Ordnung gelegt. Falls nun Ihr Interesse geweckt wurde, schauen Sie doch im nächsten Jahr gerne mal vorbei und überzeugen Sie sich selber von den Hit Supermärkten.

Hit Supermarkt ( im Jahr 2018 )

Im Jahr 2018 öffnet ein neuer Hit Discounter in Berlin Steglitz. Hit bietet eine Vielfalt an verschiedenen Artikeln zu super guten Preisen. Dieser Supermarkt ist super um ihren Wochenendausflug zu erledigen, da Sie hier alles bekommen, was Sie benötigen und dies auch noch den Geldbeutel schont... Hit hat momentan mehr als 6000 Mitarbeiter. Außerdem gibt es regelmäßig neue Angebote, mit noch günstigeren Preisen. Hit Supermärkte besitzen außerdem eine zusätzliche Vielfalt an Haushaltswaren, Elektrogeräten, Büchern und anderen Medien. Natürlich wird auch hier sehr viel Wert auf Frische gelegt, damit Ihr Genussmoment auch perfekt sein kann. Hit gehört zur Dohle-Hamdelsgruppe, welche sich immer noch in Familienbesitz befindet. Außerdem setzt sich Hit durch diverse Stiftungen für Kinder und die Umwelt ein. Außerdem ist Hit Hauptsponsor der Fußball Mannschaft Fortuna Köln, welche sich in der dritten Liga befindet. Falls ihr Interesse geweckt wurde, schauen Sie nächstes Jahr doch gerne mal vorbei und überzeugen Sie sich selber. 

HIT ( im Jahr 2018 )

Das Lebensmittelunternehmen HIT wird in Berlin am Mariendorfer Damm 292-298 eine rund 4-500 Quadratmeter große Filiale eröffnen. Das Unternehmen wird einer der Ankermieter im neuen Nahversorgungszentrum am Mariendorfer Damm. Die Baubarbeiten für das neue Nahversorungszentrum mit einer Gesamtfläche von rund 8.360 Quadratmetern, sollen noch im Herbst des Jahres beginnen, mit eine Eröffnung ist also im kommenden Jahr zu rechnen.

Die HIT Handelsgruppe GmbH & Co. KG wurde Bereits im Jahr 1901 gegründet und verzeichnet im Jahr rund 1,3 Milliarden Euro Umsatz. Das Unternehmen ist seit beginn an im Familienbesitz und Teil der Dohle-Handelsgruppe. Neben Lebensmitteln vertreibt das Unternehmen ebenfalls Sortimente aus den Segmenten Büchern und Medien, Elektrogeräte sowie Haushaltswaren.

Ein Hit Markt ist sehr modern eingerichtet und kann sich vom Ladenbau und von der Produktpalette mit den Vollsortimentern von Rewe und Edeka messen. Hit ist jedoch nicht nur auf dem Deutschenmarkt vertreten, auch in Polen betreibt das Untenrehmen rund 13 Märkte.

KADEA Opel ( am 28.01.2019 )

KADEA (Kaufhaus des Autos) ging am 28. Januar 2017 in Britz an den Start.

Gehandelt wird mit Neu- und Gebrauchtwagen für private Abnehmer und typischen Fahrzeugen für Gewerbekunden.

Das Autohaus hat sich insbesondere auf die Marke Opel spezialisiert.

Neben dem Verkauf und Ankauf von fast allem auf vier Rädern, bietet KADEA diverse Serviceleistungen wie beispielsweise Rädereinlagerung, Vermietungen, Nach- und Umrüstungen, Lackierarbeiten und dergleichen mehr.

Exakter über das Leistungsprogramm informiert die Website des Anbieters, einfach den angefügten Link anklicken.

Humboldt-Forum ( im Jahr 2019 )

In Berlins Mitte entsteht derzeit die aufwändige Konstruktion des in der DDR-Zeit abgetragenen Preußischen Stadtschlosses. Als Humdoldt-Forum soll die Rekonstruktion im Jahr 2019 eröffnet werden und zukünftig Lehre und Forschung dienlich sein. 


Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen


Gemeldet von: Darumso

Bilder:
Kein Foto
Kommentare