Motel One

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: im Dezember - 2017
Adresse:
Grunerstraße 11, 10179 Berlin
Telefonnummer: 030 2096978-0
Website: Weitere Informationen
E-Mail: .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Berlin.
Beschreibung:

Am Alexanderplatz, genauer gesagt in der Grunerstraße 11 in Berlin, entsteht derzeit ein neues Motel One. Neben 708 Zimmern wird es im 18. Stockwerk eine Sky Lounge&Bar geben. Damit ist dieses Hotel das insgesamt Zehnte in der Landeshauptstadt und gleichzeitig auch noch das Größte.

Nach eigenen Angaben soll das neue Flagship-Hotel am Alexanderplatz unter dem Design-Motto „Fashion meets Street Art“ laufen, denn das Hotel ist von Mode und Straßenkunst geprägt.

Die Künstlergruppe Klub7 bringt nämlich ein Lebensgefühl in das Design Hotel. Außerdem sind Möbel des italienischen Designlabels Moroso in der One Lounge vorhanden, die ebenfalls dafür verantwortlich sind, dass Motel One ein neues Konzept ausprobiert.

Aufgrund der Lage des neuen Motel One sind diverse Berliner Sehenswürdigkeiten nicht weit entfernt. Das Brandenburger Tor z. B. ist nur 2,6 km oder der Berliner Fernsehturm nur 300 Meter weit weg.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

19grams - Tres Cabezas Coffee Roastery ( am 16.06.2018 )

Am Samstag, den 16, Juni 2018, feierte 19grams/Tres Cabezas Coffee Roastery in der Karl-Liebknecht Straße 13 in Berlin Neueröffnung.

Das selbsternannte "Kaffeekompetenzzentrum" bietet neben einer Vielzahl an Kaffee-Sorten auch Produkte aus der hauseigenen Konditorei an. Es gibt Kaffeebohnen aus Costa Rica, Äthiopien, Kolumbien, Tansania, Peru und mehr! Über die Internetseite wird sogar ein "Kaffee-Abo" angeboten, über welches man regelmäßig die besten Kaffeesorten der Welt nach Hause geliefert bekommen kann.

Zum Angebot des Unternehmens zählt aber auch die Gastronomie und der passende Service. Spezialisiert sei man auf den Vertrieb und die Wartung von La Marzocco Espressomaschinen. Für Kaffee-Kenner, oder jene, die es noch werden möchten, gibt es das Angebot von Röstseminaren, Barista-Kursen und professionellen Kaffeeverkostungen.

"Berliner" finden weitere Standorte in Berlin Friedrichshain, Berlin-Mitte und Berlin Kreuzberg.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/trescabezasberlin

Beck to Beck Pop-up Store ( am 04.07.2018 )

Auf der Alten Schönhauser Str.15 in 10119 Berlin eröffnet am 04.07.2018 der Beck to Beck Pop-up Store. Der Store befindet sich in der Nähe der Hackeschen Höfe.

Michi Beck von den Fantatischen Vier sowie seine Frau Uli Beck verkaufen ihre  erste eigene individuell gestaltete  Mode-Kollektion. Unter dem Namen " Blinded " werden für Männer und Frauen Bekleidungsartikel präsentiert und verkauft.

Angeboten werden u.a. Urbane Basics wie T-Shirts, Sweater und Hoodies.

Der Pop-Up Store wird voraussichtlich bis zum 20.07. geöffnet bleiben.

 

 

Quiksilver Boardriders Store ( am 02.06.2018 )

Am Alexanderplatz in Berlin wurde am Samstag, den 2. Juni 2018 der neue Quiksilver Boardriders Store im ALEXA Shopping Center eröffnet.

Nach dem Umbau des Shops wird die Wiedereröffnung mit kaltem Bier und Softdrinks, einem DJ und tollen Eröffnungsangeboten gefeiert. Zudem sind die Verantwortlichen mit einem Eventstand im ALEXA Center vertreten. Wer also ein neues Skate- oder Longboard braucht, bekommt an diesem Tag diverse Prozente.

Die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/Quiksilver-Store-Berlin-Alexa-446260912096988

mehr / weniger anzeigen

Diptyque ( im 4. Quartal 2018 )

Auf der "Neue Schönhauser Straße 19" in Berlin eröffnet ab Spätsommer bis zum Ende des Jahres 2018 der französische Parfümhersteller "Diptyque" einen Pop-up Store. Auf einer Verkaufsfläche von 115 Quadratmetern werden verschiedene exklusive Düfte präsentiert und verkauft.

Zum Warenangebot werden auch Produkte aus den Bereichen hochwertige Duftkerzen, parfümierte Seifen sowie Raumdüfte angeboten.

Durch speziell geschultes und erfahrenes Verkaufspersonal kann eine individuelle Präsentation und Beratung erfolgen.

Daniel Wellington ( im Juli - 2018 )

Auf der Neuen Schönhauser  Straße Nr. 16 in 10178 Berlin ( Mitte ) wird im Sommer ( -geplant ist der Monat Juli - ) das Uhrenlabel Daniel Wellington ein neues Geschäft eröffnen. Es ist vorgesehen, dieses Geschäft als ersten eigenen Flagship Store zu gestalten.

Die Marke aus Schweden wird auf einer Verkaufsfläche von 75 Quadratmetern die eigene Kollektion präsentieren und verkaufen.

Es werden neben Damen-  und Herrenuhren im klassisch-dezentem Design, auch verschiedene  Accessoires und eine große Anzahl verschiedener Armbänder angeboten.

Uniqlo Store ( im 4. Quartal 2018 )

Das japanische Lifestyle-Unternehmen wird sich in Berlin vergrößern. Bereits vier Standorte in der Hauptstadt gibt es, sie laufen erfolgreich. Im Herbst 2018 kommt eine neue Dependance am Alexanderplatz 2 dazu. Die Verkaufsfläche beträgt nach Angaben der Firma rund 710 qm.

Es gibt hier dann Damen- und Herrenbekleidung von Uniqlo. Der besondere Stil der japanischen Designlinie setzt auf Schlichtheit und Qualität. Mehr über das Konzept und die Kunstförderung von Uniqlo findet  sich auf der Webseite unter http://www.uniqlo.com.

The North Face ( im 2. Quartal 2018 )

Das auf Outdoorf-Kleidung spezialisierte Textilunternehmen The North Face  wird im Frühjahr des kommenden Jahres in Berlin-Mitte an der Münzstraße 8 eine neue Filiale eröffnen und somit in die Räumlichkeiten des Damenmode Filialunternehmens Strellson ziehen.

The North Face ist eine der führensten Marken im Outdoorbereich, neben Kleidung vertreibt das Unternehmen ebenfalls Ausrüstungsgegenstände sowie Schuhe.

 



 

L’Osteria ( im Jahr 2018 )

L’Osteria eröffnet im Jahre 2018 ein weiteres Restaurant in Berlin am Humboldthafen H3 / H4. Das im Bau befindliche Gebäudeensemble Humboldthafen H3 / H4 liegt in der Nähe zum Hauptbahnhof an dem historischen Humboldthafen und verfügt im Erdgeschoss über  Einzelhandels- und Gastronomieflächen in unmittelbarer Uferlage.Weiters entsehen in diesem Gebäuden 190 Mietwohnungen und 9.200 Quadratmeter Bürofläche sowie 170 Tiefgaragen welche sicher auch von den Gästen der Restaurants benützt werden können.  

Edeka ( im Jahr 2018 )

Edeka eröffnet 2018 einen neuen Markt in Berlin, Humboldthafen H4. Edeka wird auf rund 1.700 Quadratmetern seine Waren anbieten. Das im Bau befindliche Gebäudeensemble Humboldthafen H3 / H4 liegt in der Nähe zum Hauptbahnhof und verfügt im Erdgeschoss über höchst attraktive Einzelhandels- und Gastronomieflächen in unmittelbarer Uferlage. Neben dem Edeka Markt haben sich bereits ein Rossmann  Drogeriemarkt sowie Gastronomieketten wie L Osteria,  Coffee Fellows und Ottos Burger im Humboldthafen H3/H4 eingemietet.

Otto’s Burger ( im Jahr 2018 )

Im laufenden Jahr 2018 wird in Berlin am Humboldthafen 3-4 im Ortsteil Mitte das angesagte Burger-Gastronomie-Konzept Otto´s Burger eine neue Filiale eröffnen und sich somit in direkter Nachbarschaft zum Hauptbahnhof und somit in präsenter Lage auf einer Fläche von rund 285 Quadratmetern präsentieren.

Ottos Burger stammt aus Hamburg und ist dort eine der beliebtesten Burger Gastrokonzepte überhaupt, mit dem Sprung nach Berlin schlägt das Unternehmen auch den Weg in die Expansion ein. Neben dem typischen Charme eines Otto-Burgers Restaurants wird es auch eine Auswahl an Gerichten und Zutaten geben, welche mit viel Sorgfalt und vorallem Nachhaltigkeit ausgewählt werden. Die Burger-Rezepte sind zudem von eiem renomierten Zwei-STerne Koch entwickelt worden und sind somit auf hohem Niveau angerichtet.

Der Humboldthafen in Berlin erfährt aktuell eine Neuentwicklung das neue Stadt Quartier wird neben einem ausgeprägten Gastrosegment, auch im Bereich des Einzelhandels und der Nahversorgung nach seiner Fertigstellung für die Besucher aufwarten.

Coffee Fellows ( im Jahr 2018 )

Das aus München stammende Kaffee-Konzept Coffee Fellows wird 2018 in Berlin an am Humbolthafen 3-4 eine neue Filiale eröffnen. Das Ladenlokal wird eine Fläche mit rund 240 Quadratmetern haben und den Gästen neben ausreichend Sitzplätzen auch diverse Kaffeespezialitäten zum verzehr anbieten.

Coffee Fellows hat seine Ursprünge im Jahr 1999 in  München an der Leopoldstraße. Das Unternehmen, welches noch heite von den Eheleuten Tewes in Eigenregie geleitet wird, legte dort den Grundstein für eines der erfolgreichsten Coffee Shop Konzepte in Deutschland das mittlerweile an rund 140 Standorten vertreten ist. Dabei gilt heute noch das Motto "Feet at home", was soviel heißt das jede Coffee Fellows Filiale vom Stil her modern aber auch zugleich gemütlich ist und Wohnzimmerambiente bietet. Der Kunde soll sich wohl fühlen und in der Filiale verweilen.

Mittlerweile ist das Wachstum des Unternehmens auch durch Franchise möglich, Franchisepartner müssen jedoch ausgebildete Barsitas sein um den hohen Anforderungen des Unternehmens zu entsprechen.

Hotel Toyoko Inn ( im Jahr 2018 )

Die japanische Hotelgruppe Toyoko Inn kommt nach Deutschland. Die ersten beiden Häuser gehen 2016 und 2017 in Frankfurt an den Start. Berlin soll, gebaut wird am Alexanderplatz, im Jahr 2018 folgen. Über 500 Zimmer wird die Herberge dann künftigen Gästen stellen können.

Die Hotels der Japaner sind der 3-Sterne-Kategorie zugeordnet, bieten ein ausreichend großes Bett (1,40 in der Breite), TV, Kühlschrank, Internet, Teebereiter und Reiskocher. Reiskocher und Teebereiter? Nun, als vornehmlichste Zielgruppe werden Ostasiaten angesehen. Die Zimmerpreise sind weltweit sehr moderat gehalten, bewegen sich zwischen 40-50 Euro bzw. US-Dollar.

 



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen


Gemeldet von: Darumso

Bilder:
Kein Foto
Kommentare