EDEKA-Café

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: im April - 2017
Adresse:
Stephanstrasse 38-43, 10559 Berlin
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Berlin.
Beschreibung:

EDEKA-Café eröffnete im MOA Bogen Center in Berlin ein Cafe. Das Cafe ist ein Frische-Backshop mit frisch gebackenen Brötchen, duftendem Brot und süssem Kuchen. In der Birkenstrasse Ecke Stefanstrasse befand sich die Familien-Bäckerei Paech. 

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Mobilcom Debitel ( im Februar - 2018 )

Der Mobilfunk- und Telekommunikationsanbieter Mobilcom Debitel wird sich mit einer neuen Filiale im “Schultheiss-Quartier” niederlassen. Das Einkaufszentrum entsteht aktuell auf dem ehemaligen Areal der Brauerei Schultheiss an der Stromstraße in Berlin-Moabit. Die Eröffnung ist für Februar 2018 vorgesehen. 

Mobilcom-Debitel ist ein Teil des Unternehmens Freenet und wurde im Jahr 2009 gegründet. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Büdelsdorf und zählt deutschlandweit mehr als 8,8 Millionen Kunden.

mehr / weniger anzeigen

Xenos ( im Februar - 2018 )

Xenos, der Spezialist für Dekoration und Homewear, wird in Kürze eine weitere Filiale in der Hauptstadt Berlin eröffnen. Zu finden sein wird diese im neuen Shoppingmekka, dem “Schultheiss-Quartier”. Dieses entsteht seit dem Jahr 2015 auf dem Areal der ehemaligen Brauerei Schultheiss an der Stromstraße im Berliner Stadtteil Moabit. Die feierliche Eröffnung ist für Februar 2018 vorgesehen. 

Zum Sortiment von Xenos zählen Artikel aus den Bereichen Haushaltswaren, Heimtextilien, Dekoration und Geschenkartikel.

Apanage ( im Februar - 2018 )

Apanage wird sich mit einer neuen Filiale im Einkaufszentrum “Schultheiss-Quartier” in Berlin-Moabit niederlassen. Das Shoppingcenter entsteht derzeit auf dem ehemaligen Areal der Brauerei Schultheiss an der Stromstraße. Die feierliche Eröffnung ist für Februar 2018 vorgesehen. 

Zum Sortiment von Apanage zählen hochwertige Kleidungsstücke für Damen. Hervorgegangen ist das Unternehmen aus dem im Ruhrgebiet ansässigen Bekleidungsgeschäft Nienhaus und Luig. Seit 2012 trägt das Unternehmen den Namen Apanage.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Bildein

Bilder:
Kein Foto
Kommentare