Depot

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: im 2. Quartal 2017
Adresse:
Friedrichstraße 149, 10117 Berlin
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Berlin.
Beschreibung:

Das auf Dekoration und Einrichtungsgegenstände spezialisierte Filialunternehmen Depot eröffnet in Kürze eine Filiale in Berlin an der Friedrichstraße 149 und wird sich künftig in präsenter A-Lage in Mitten der Hauptstadt auf einer Verkaufsfläche von rund 700 Quadratmetern präsentieren. Depot übernimmt somit die Räumlichkeiten von Strauss Innovation und begibt sich in die direkte Nachbarschaft zu Butlers, Gina Trikot, Timberland und vielen weiteren attraktiven Einzelhändlern.

Somit setzt die Gries Deco Company GmbH  auch in diesem Jahr die erfolgreiche Expansionsstrategie der vergangenen Jahre fort. Seit 1948 ist das Unternehmen im Bereich der Dekorationsartikel am Markt, angefangen mit künstlichen Früchten und Weihnachtsbaumschmuck, hat sich das Unternehmen von Gründer Oskar Gries zu einem der größten Filialisiertenunternehmen im Bereich der Deko- und Einrichtungsgegenstände im Deutschsprachigen Raum entwickelt. Depot betreibt mittlerweile Filialen in der DACH Region und beschäftigt rund 6.600 Mitarbeiter.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

BVB Fanshop ( am 18.05.2017 )

Âm Donnerstag 18.05.2017 um 10 Uhr hat in der Mall of Berlin Berlin´s größte Shoppingcenter am Leipziger Platz ein Fanshop des BVB Dortmund eröffnet. Dort können BVB-Fans alles, was das BVB Fanherz begehrt anschauen und kaufen, ob nun Schal, Fahne, Tassen, Bettwäsche uvm.

Café Berlin ( am 19.05.2017 )

Am 19.05. eröffnen die israelischen Wahlberliner und Gastronomen Amir und Eran Yazkan ihr neues Café Berlin am Monbijouplatz und erinnern mit dem Namen zugleich auch an den gleichnamigen Roman von Harold Nebenzal.

„Der Kaukasus Klub aus dem Roman „Café Berlin“ war ein Magnet für die Nachtschwärmer dieser Zeit. Das Nachtleben und die Internationalität der 20er und frühen 30er Jahre passt noch heute perfekt zu Berlin“, erklärt Amir Yazkan sein Konzept.

„Unser Café Berlin steht mit seinem Roaring Twenties-Flair sinnbildlich für diese glamouröse Zeit“, ergänzt Amir, der vor sechs Jahren von Tel Aviv nach Berlin gezogen ist.

mehr / weniger anzeigen

Polsino ( im Juni - 2017 )

Die italienische Hemdenmanufaktur hat in der Marienstraße 13 seinen Laden geschlossen und wird im Juni am neuen Standort eröffnen.

Flyerarlarm ( im 3. Quartal 2017 )

Flyerarlarm mit Hauptsitz in Würzburg eröffnet seinen zweiten Shop in Berlin im Sommer 2017 im Friedrich-Carree, Berlin-Mitte. Der erste Shop von Flyerarlarm befindet sich in Charlottenburg. Der neue Shop hat 270 Quadratmeter mit fachkundigen Personal. Angeboten werden Druckprodukte wie zum Beispiel Anhänger, Aufkleber, Bierdeckel, Blöcke, Briefpapier, Etiketten, Flyer, Kalender, Klebeband, Prospekte und Beilagen uvmb, Webetechnik wie zum Beispiel Planen, Fahnen,Messestand, Plattendruck un Schilder, Autofolien uvm. Visitkarten im Wunschformat und alles andere was Sie für die Werbung benötigen. 

L’Osteria ( im Jahr 2018 )

L’Osteria eröffnet im Jahre 2018 ein weiteres Restaurant in Berlin am Humboldthafen H3 / H4. Das im Bau befindliche Gebäudeensemble Humboldthafen H3 / H4 liegt in der Nähe zum Hauptbahnhof an dem historischen Humboldthafen und verfügt im Erdgeschoss über  Einzelhandels- und Gastronomieflächen in unmittelbarer Uferlage.Weiters entsehen in diesem Gebäuden 190 Mietwohnungen und 9.200 Quadratmeter Bürofläche sowie 170 Tiefgaragen welche sicher auch von den Gästen der Restaurants benützt werden können.  

Edeka ( im Jahr 2018 )

Edeka eröffnet 2018 einen neuen Markt in Berlin, Humboldthafen H4. Edeka wird auf rund 1.700 Quadratmetern seine Waren anbieten. Das im Bau befindliche Gebäudeensemble Humboldthafen H3 / H4 liegt in der Nähe zum Hauptbahnhof und verfügt im Erdgeschoss über höchst attraktive Einzelhandels- und Gastronomieflächen in unmittelbarer Uferlage. Neben dem Edeka Markt haben sich bereits ein Rossmann  Drogeriemarkt sowie Gastronomieketten wie L Osteria,  Coffee Fellows und Ottos Burger im Humboldthafen H3/H4 eingemietet.

Rewe ( im Jahr 2017 )

Rewe eröffnet 2017 einen Supermarkt in Berlin am Litfaß-Platz 4 am ehemaligen Kaiser's Tengelmann Standort.

Rewe ( im Jahr 2017 )

Rewe eröffnet 2017 einen Supermarkt in Berlin in der Friedrichstraße 60 am ehemaligen Tengelmann Standort.

Palladium CLC ( am 15.05.2017 )

Am 15. Mai 2017 öffnet das Restaurant / Bar "Palladium CLC" am Hackeschen Markt in Berlin seine Pforten.

Morgens wird ab 10:00 Uhr mit einem abwechslungsreichen Frühstücksbuffet und Frühstück a la Carte gestartet. 

Mittags und abends wird den Gästen verschiedene Gerichte der mediterrane Küche serviert. Bis 22:00 Uhr ist die Küche täglich geöffnet.

Abends verwandelt sich "Palladium, CLC" in eine Location mit Clubcharakter. Hier finden dann verschiedene Veranstaltungen statt wie z. B. Livemusik, DJ Auftritte oder Ähnliches.

Französischer Dom ( im Jahr 2019 )

Da der französische Dom Mitte 2017 saniert wird,  ist auch die Dauerausstellung im Hugenottenmuseum in Berlin  erstmal geschlossen.

Im Jahre 2019 soll die große Wiedereröffnung sein.

Otto’s Burger ( im Jahr 2018 )

Im laufenden Jahr 2018 wird in Berlin am Humboldthafen 3-4 im Ortsteil Mitte das angesagte Burger-Gastronomie-Konzept Otto´s Burger eine neue Filiale eröffnen und sich somit in direkter Nachbarschaft zum Hauptbahnhof und somit in präsenter Lage auf einer Fläche von rund 285 Quadratmetern präsentieren.

Ottos Burger stammt aus Hamburg und ist dort eine der beliebtesten Burger Gastrokonzepte überhaupt, mit dem Sprung nach Berlin schlägt das Unternehmen auch den Weg in die Expansion ein. Neben dem typischen Charme eines Otto-Burgers Restaurants wird es auch eine Auswahl an Gerichten und Zutaten geben, welche mit viel Sorgfalt und vorallem Nachhaltigkeit ausgewählt werden. Die Burger-Rezepte sind zudem von eiem renomierten Zwei-STerne Koch entwickelt worden und sind somit auf hohem Niveau angerichtet.

Der Humboldthafen in Berlin erfährt aktuell eine Neuentwicklung das neue Stadt Quartier wird neben einem ausgeprägten Gastrosegment, auch im Bereich des Einzelhandels und der Nahversorgung nach seiner Fertigstellung für die Besucher aufwarten.

Hotel Amano ( im Jahr 2017 )

Das 3 Sterne Haus "Amino" eröffnet 2017 in der Friedrichstraße in Berlin seine Pforten.

Es wird über 100 Zimmer und einer modernen Hotelbar verfügen.

Vodafone ( im 3. Quartal 2017 )

In Berlin-Mitte am Leipziger Platz 14 wird Herbst des kommenden Jahres der größte Deutschland Flagshipstore des Mobil- und Telekommunikationsanbieter Vodafone eröffnen. Der neue Store befindet sich in zentraler und bester Lage von Mitte. Der Store verfügt über eine Gesamtfläche von 1.800 Quadratmetern und wird sich über insgesamt zwei Etagen erstrecken. Vodafone wird im neuen Flagshipstore neben einem innovativen Storedesign auch einen einzigarten Mix an  Servicedienstleistungen, Produktpräsentation und Gastronomie anbieten.

Das Gastronomische angebote wird hierbei von "Mama" betrieben, Deutschlands ersten italienischen Full-Service-Systemgastronkonzept. Es wird sowohl ein Restraut und eine Bar gehen, beides wird sich über zwei Ebenen erstrecken und dem Shop-Konzept von Vodafone folgen.

Vodafone ist neben Flagship-Stores in Köln, Dortmund und Aachen weiterhin dabei sein Shopsystem komplett umzubauen. Der Kunde bekommt in einem Vodafone Flagshipstore zu allen Angeboten des Unternehmen die umfassende Beratung und vorallem eine Live Produktpräsentation.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Cascado85

Bilder:
Kein Foto
Kommentare