denn’s Biomarkt

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 12.01.2017
Adresse:
Prenzlauer Promenade 192, 13189 Berlin
Öffnungszeiten:

Mo-Sa 08:00-21:00 Uhr

 

Die Bäckerei im Laden öffnet jeweils eine halbe Stunde früher, also um 7:30 Uhr.

Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Berlin.
Beschreibung:

Der Bioanbieter kommt mit einem Ladengeschäft nach Heinersdorf an die Prenzlauer Promenade.

Eröffnet wird am 12. Januar 2017 ab 8 Uhr.

Bis einschließlich zum 14. Januar wird pro Einkauf auf fast jeden Artikel ein Rabatt in Höhe von zehn Prozent auf den Einkaufswert gewährt.

Lediglich Presseerzeugnisse, Bücher, Tabak, Pfand und Aktionswaren können nicht rabattiert werden.

Während der Eröffnungstage können tolle Preise am Glücksrad gewonnen werden.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Rains ( im März - 2018 )

Das dänische Label bietet seit Mitte März 2018 Regenbekleidung , u. a. wasserfeste Regenjacken,Regenmäntel, Rucksäcke und Accessoires an.

Søstrene Grene ( am 11.05.2018 )

Das Unternehmen Søstrene Grene öffnet am Freitag, den 11. Mai 2018 eine weitere Filiale in Berlin.

Selbstredend sollen Kunden in dieser Filiale ebenfalls dekorative Waren finden, welche die eigenen vier Wände verschönern sollen. Von bunten Kerzen und deren modernen und farbenfrohen Halterungen über Küchen- und Backutensilien haben Besucher in diesem Laden eine gute Auswahl.

Die Kunden sollen bei Søstrene Grene viele Anregungen rund um Möglichkeiten des Do-it-yourself bekommen. Zusätzlich können Kunden zu verschiedenen Themen passende Artikel in den Läden finden, welche in der Regel je nach Jahreszeit und Nachfrage wechseln können.
Jede Woche erhalten Kunden Waren für andere Themenwelten, welche selbstverständlich an den Jahreszeiten orientiert sind. Die aktuellen Waren sind dem Frühjahr angepasst und laden ein, Balkon und Garten wieder aus dem Winterschlaf zu holen.
Das Unternehmen bietet mittlerweile ebenfalls einen eigenen Youtube- Kanal an auf welchem kleine DIY-Ideen zum Nachmachen einladen.

Dodo Beach East ( am 21.04.2018 )

Die Geschäftsführer Thomas Spindler und Stephan Schulz eröffnen ihr 2. Geschäft. Es werden Musikartikel der unterschiedlichsten Varianten angeboten.

mehr / weniger anzeigen

IVY & OAK Store ( am 08.05.2018 )

Das Contemporary-Label IVY & OAK eröffnet seinen ersten Store, natürlich in Berlin. In der Münzstraße 22 wird das Modelabel rund  60 Quadratmetern mit seiner aktuellen Kollektionen bespielen. Außerdem gibt es eine Auswahl an Occasion Wear für Hochzeiten und besondere Anlässe. Start ist am 8. Mai 2018.

Die Entscheidung, einen stat. Store in Berlin zu eröffnen, ist für die Gründerin Caroline von Stieglitz eine Konsequenz, nachdem es bislang online gut lief mit dem Verkauf: "Wir wollen die Marke erlebbar machen, unsere Kundinnen besser kennenlernen und unsere Werte und Visionen näherbringen.“
 

TEDi ( am 12.04.2018 )

In der Landsberger Allee 171 in Berlin hat am Donnerstag, den 12. April 2018, eine TEDi-Discount Filiale Neueröffnung gefeiert.

In seinen über 1600 Filialen bietet das Unternehmen jeweils mindestens 5000 Artikel an. Hinzu kommt auch ein Online-Shop. Das angebotene Sortiment umfasst Warengruppen wie zum Beispiel Schreibwaren, Haushaltsartikel, Accessoires, Spielwaren, Dekoration, Werkzeug und Drogerie. TEDi ist einer der Läden, welche man ohne Kaufplanung betritt, aber beim Schlendern und Stöbern durch die Gänge und Regale doch immer wieder etwas Nützliches, Schönes oder Brauchbares findet.

Besonders beliebt sind natürlich Neueröffnung deshalb, weil es hierzu besondere "Mega-Angebote" gibt. Über den Werbeflyer wurden einige bereits beworben, so zum Beispiel ein Samsung HD-TV 40 Zoll für nur 299 Euro oder die Sony PlayStation Slim für nur 199 Euro. Tolle Angebote, unschlgabare Preise, heißt es dazu nur. Wie immer gilt bei solchen Angeboten immer: Nur solange der Vorrat reicht.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/TEDi.Deutschland/

Einstein Kaffee ( im April - 2018 )

AKTUALISIERUNG

Das "Coming Soon" auf den Scheiben des Geschäfts und auf der Website des Unternehmens hat ein Ende, Einstein Kaffee ist eröffnet.


Nach der Ankündigung der Neueröffnung des Einstein Kaffee am Mercedes Platz in Berlin gibt es auch nun die nächste Information zur Neueröffnung in der Rosenthalerstrasse 51. Anfang April wird in Berlin Mitte zwischen Hackescher Markt und Weinmeisterstraße der neue Laden für seine Kunden eröffnen. Ab dann bekommt man hier leckeren Kaffee aus ausschließlich Arabica Bohnen serviert. Den Kaffee kann man als Single Origins oder Blends bestellen und dazu aus einen der über 20 verschiedenen Sorten aus 4 Kontinenten wählen.

Netto Markendiscount ( am 17.04.2018 )

Der Lebensmitteldiscounter Netto gestaltet seinen bestehenden Filialbetrieb an der Storkower Straße um und modernisiert.

Das Ladenlokal wird voraussichtlich am 17. April 2018 ab 7 Uhr Wiedereröffnung begehen.

Eispâtisserie Hokey Pokey ( im März - 2018 )

Was der Eismacher Hokey Pokey auf seiner Facebook-Seite eher vage und unter Vorbehalt ankündigte, ist seit 17. März 2018 zum Fakt geworden. An der Berliner Straße 46 (Pankow) eröffnete nun eine Dependance des Herstellers und Vertriebs köstlich-kühler Kreationen mit Schmelzeffekt.

Wer diese Eismanufaktur noch nicht kennt, sollte sich auf Facebook ein erstes Bild machen, was ihm womöglich an süßen Genüssen bislang entgangen ist.

www.facebook.com/Eispatisserie-Hokey-Pokey-213549142011141/

Zunächst sind die Öffnungszeiten auf täglich 14-18 Uhr beschränkt, dürften sich im Laufe der nächsten Wochen - schließlich naht auch der Sommer - wohl beträchtlich erweitern.

fuxx&bär ( am 07.04.2018 )

In Berlin eröffnet ein neues Restaurant seine Türen. Die Gäste werden in dieser Lokalität ab dem 07. April 2018 mit leckeren, gesunden Gerichten verwöhnt. Dieses Restaurant bietet alle Gerichte auch in einer veganen Version an, sodass alle Gäste etwas passendes in der Karte finden werden.
Die allgmein eher übersichtliche Karte ist ein klares Statement, dass man lieber einige Speisen gut zubereiten möchte und nicht auf Masse setzt. Die Preise liegen für Berlin in einer sehr angenehmen Mittelklasse. Das Restaurant bietet selbstverständlich auch eine Reihe an Getränken an.

H&M ( im 2. Quartal 2018 )

Im Frühjahr des kommenden Jahres wird die Modekette H&M eine neue Filiale im Schultheiss Quartier in Berlin eröffnen. Das Unternehmen hat sich diesbezüglich eine Fläche von rund 2.300 Quadratmetern gesichert und wird sich auf insgesamt 2 Etagen in modernsten Ladenbau des Unternehmenspräsentieren und die neusten Kollektionen für Frauen, Männer und Kinder im Angebot haben. 

Das neue Schultheis Quartier wird künftig Platz für mehr als 100 Shops inklusive Food-Court bieten und sich auf einer Gesamtfläche von rund 30.000 Quadratmeter als Einkaufs- und Erlebeniswelt präsentieren.

Die Anmietung der Modekette Hennes & Mauritz ist eine weitere Ergänzung sowie ein Gewinn für das Einkaufszentrum. Hennes & Mauritz zählt zu den größten Modenketten sowie Labels der Welt. Das Unternehmen betreibt weit mehr als 3.500 Filialen weltweit. Der Flagship-Store des Unternehmens befindet sich in New York, hier betreibt man eine Filiale von rund 4.000 Quadratmetern verteilt auf 4 Ebenen. Hennes & Mauritz vertreibt ausschließlich Eigenmarken, man holt sich jedoch ab und an den ein oderer anderen Star Designer Board.

The North Face ( im 2. Quartal 2018 )

Das auf Outdoorf-Kleidung spezialisierte Textilunternehmen The North Face  wird im Frühjahr des kommenden Jahres in Berlin-Mitte an der Münzstraße 8 eine neue Filiale eröffnen und somit in die Räumlichkeiten des Damenmode Filialunternehmens Strellson ziehen.

The North Face ist eine der führensten Marken im Outdoorbereich, neben Kleidung vertreibt das Unternehmen ebenfalls Ausrüstungsgegenstände sowie Schuhe.

 



 

Orsay ( im 2. Quartal 2018 )

Im Frühjahr nächsten Jahres öffnet eine neue Filiale des Konzerns Orsay in Berlin ihre Türen. Das Geschäft wird sich in dem Einkaufszentrum "Berlin Schultheiss Quartier" befinden (Indira-Gandhi-Straße 66-69).

Orsay steht für modische Kleidung, die aber auch individuell die Persönlichkeit der Person wiederspiegelt. Außerdem sind die Outfits sehr preisgünstig. Die Mitarbeiter von Orsay sind alle sehr hilfsbereit und darauf bedacht, Ihr perfektes Teil beziehungsweise Outfit zu finden. Sowohl Casual als auch Business-Blusen und Pullis zum Relaxen finden Sie in dem Sortiment von Orsay. Desweiteren sind die ständig wechselnden, modernen und dadurch inmer aktuellen Kollektionen zu erwähnen. Sie haben garantiert nach Ihrem Besuch bei Orsay ein neues und stylisches Outfit in Ihrem Kleiderschrank hängen. Trotzdem bleibt natürlich Ihr Geldbeutel veschont. Frei nach dem Motto "Qualität und Modernität zum kleinen Preis".

Lassen Sie sich gerne in einer der Filialen beraten, oder schauen Sie sich selber um.

Foot Locker ( im 1. Quartal 2018 )

Voraussichtlich im Frühjahr des kommenden Jahres wird das Sportschuh- und Bekleidungsunternehmen Foot Locker in Berlin am Alexanderplatz eine neue Filiale eröffnen. Das Unternehmen hat sich hierzu eine rund 550 Quadratmeter große Fläche im Alexanderhaus gesichert und wird an der Stelle einen Flagship-Store einrichten.

Gerade die Lage am Alexanderplatz ist für ein Schuhunternehmen äußerst Interessant, neben Modeunternehmen wie Primark, Galeria Kaufhof TK-Maxx oder gar die nähe zu den Alexa Arkaden sind für Foot Locker ein idealer Standort und das Unternehmen profitiert somit von der Synergie der Textiliten. 

Foot Locker hat seinen Ursprung im Jahr 1974 und ist die Nachfolgende Gesellschaft des ursprünglichen Kleinkaufhauses Woolworth, welches nun von der Deutschen Tengelmann-Gruppe betrieben wird. Foot Locker betreibt rund 4.000 Läden auf der ganzen Welt und ist eines der Größten Unternehmen, welches auschließlich das Segment der Sportschuhe bedient und dieses durch passende Accessoires in den Filialen ergänzt und aufwertet.

 

Rossmann ( im Jahr 2018 )

Das auf Drogerieartikel spezialisierte Filialunternehmen Rossmann wird am Berliner Humbolthafen 3-4 in direkter Nähe zum Hauptbahnhof der Hauptstadt eine rund 800 Quadratmeter große Filiale eröffnen. Die geplante Eröffnung der neuen Filiale ist für 2018 angedacht. Somit verstärkt das Unternehmen aus Burgwedel auch in der Hauptstadt der Bundesrepublik weiterhin seine Präsenz und verdichtet das Filialnetz in Berlin.

Die Dirk Roßmann GmbH aus Burgwedel ist im Jahr 1972 gegründet und ist aktuell der zweitgrößte Filialist im Drogeriesegment in Deutschland. Das Unternehmen unterhält in Europa mehr als 3.400 Filialen, davon Schwerpunktmäßig rund 1.900 Filialen in Deutschland.

Die Drogeriemarktkette weiter und optimiert das Filialnetz immer wieder aus, dafür werden in der Regel kleinere Filialen aufgegeben und größere Filialen ab 600 Quadratmeter und Aufwärts angemietet. Zwischenzeitlich gibt es auch Filialen, welche sich auf insgesamt 2 Ebenen erstrecken, so wie die Flagschiff Filiale in Kaiserslautern u.a.

Hampton by Hilton ( im Jahr 2018 )

Das 2018 eröffnende Hampton by Hilton Berlin City East wird 254 Zimmer umfassen. Im selben Jahr eröffnet am Alexanderplatz das größte Hotel der Kette.

 

Hotel Toyoko Inn ( im Jahr 2018 )

Die japanische Hotelgruppe Toyoko Inn kommt nach Deutschland. Die ersten beiden Häuser gehen 2016 und 2017 in Frankfurt an den Start. Berlin soll, gebaut wird am Alexanderplatz, im Jahr 2018 folgen. Über 500 Zimmer wird die Herberge dann künftigen Gästen stellen können.

Die Hotels der Japaner sind der 3-Sterne-Kategorie zugeordnet, bieten ein ausreichend großes Bett (1,40 in der Breite), TV, Kühlschrank, Internet, Teebereiter und Reiskocher. Reiskocher und Teebereiter? Nun, als vornehmlichste Zielgruppe werden Ostasiaten angesehen. Die Zimmerpreise sind weltweit sehr moderat gehalten, bewegen sich zwischen 40-50 Euro bzw. US-Dollar.

 



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: freya

Bilder:
Kein Foto
Kommentare