Startseite >> Geschäftseröffnung >> Neuöffnung Stop Staring in Berlin - Mitte

Neuöffnung Stop Staring

Eröffnung: im September - 2013 (offen seit 518 Tage)
Adresse:
Leipziger Str. 12, 10785 Berlin - Mitte
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in Berlin - Mitte.
Beschreibung:
Armin Lang eröffnet einen Store mit der Marke Stop Staring am Leipziger Platz.
Bewertung:

Noch keine Bewertung


Im Umkreis:

Napapjri ( im Jahr 2015 )

Das Modelabel Napapjri eröffnet im Laufe des Jahres 2015 eine neue Filiale in der Friedrichstraße 158 - 164 in Berlins Mitte. 

Nobelhart & Schmutzig ( am 13.02.2015 )

Sie nennen ihre Küche „brutal lokal“. Da diese stark saisonal geprägt ist, beschäftigen sich die Köche auch mit den althergebrachten Techniken wie Fermentieren, Pökeln, Einwecken, Säuern, Salzen und Marinieren. 
Diese haben nicht nur einen geschmacklichen Reiz, sondern sind die älteste Art der natürlichen Konservierung.
Nobelhart & Schmutzig bietet die Nähe zum Produkt aus der Region und die Nähe zum Koch: Das Restaurant findet hier an der Theke statt und bietet somit die größtmögliche Nähe zum Essen. Wie am Küchentisch zu Hause.
Serviert wird nicht à la carte, sondern ausschließlich ein einheitliches Menü für alle. Unverträglichkeiten/Allergien und ob Sie vegetarisch oder vegan leben, werden nach Rücksprache selbstverständlich berücksichtigt.
Gruppen von 5 bis 14 Personen finden bei uns an einer großen Tafel Platz.
mehr / weniger anzeigen

Napapjri ( im Jahr 2015 )

Das Modelabel Napapjri eröffnet im Laufe des Jahres 2015 eine neue Filiale in der Friedrichstraße 158 - 164 in Berlins Mitte. 

Modern Japanese Brasserie ( am 18.02.2015 )

Mitte Februar 2015 wird die Modern Japanese Brasserie in der Johannisstraße in Berlin eröffnen. Geboten werden dort feine japanische Gerichte, alles hausgemacht und frisch zubereitet versteht sich.

Fernab von europäisch zubereitetem Sushi gibt es original japanische Kost, in welcher die Besitzer eine neue kulinarische Erfahrung für ihre Gäste sehen.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag ab 18 Uhr
 

Nobelhart & Schmutzig ( am 13.02.2015 )

Sie nennen ihre Küche „brutal lokal“. Da diese stark saisonal geprägt ist, beschäftigen sich die Köche auch mit den althergebrachten Techniken wie Fermentieren, Pökeln, Einwecken, Säuern, Salzen und Marinieren. 
Diese haben nicht nur einen geschmacklichen Reiz, sondern sind die älteste Art der natürlichen Konservierung.
Nobelhart & Schmutzig bietet die Nähe zum Produkt aus der Region und die Nähe zum Koch: Das Restaurant findet hier an der Theke statt und bietet somit die größtmögliche Nähe zum Essen. Wie am Küchentisch zu Hause.
Serviert wird nicht à la carte, sondern ausschließlich ein einheitliches Menü für alle. Unverträglichkeiten/Allergien und ob Sie vegetarisch oder vegan leben, werden nach Rücksprache selbstverständlich berücksichtigt.
Gruppen von 5 bis 14 Personen finden bei uns an einer großen Tafel Platz.

Veganz ( im März - 2015 )

Veganz wird Mitte März 2015 in der Marheineke Markthalle in Berlin-Kreuzberg eröffnen.
Veganer können sich freuen. 80% Bio Anteil.

Forever 21 ( im Januar - 2015 )

Forever 21 eröffnet im Januar 2015 einen neuen und damit den mittlerweile vierten deutschen Store in den Arkaden am Potsdamer Platz in Berlins Mitte. 

Hochhaus der Charité ( im Jahr 2016 )

Generalsaniert wird seit einiger Zeit das markante Hochhaus der Berliner Charité. Alle Arbeiten sollen bis zum Jahr 2016 abgeschlossen sein. Dann kann die Eröffnung begangen werden. 

Bahnhof Friedrichstraße ( im 4. Quartal 2015 )

Ach Berlin! Der Bahnhof Friedrichstraße, einer der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte der Stadt, wird leider zur Dauerbaustelle. Alle Kunden, Reisenden, Touristen, Berliner und ihre Gäste werden sich bis mindestens (!) Ende des Jahres 2015 geduldig durch die Baustelle schlängeln müssen - vorbei am geschlossenen DB-Besucherzentrum, an geschlossenen Läden und am WC-Center.

Schade, dafür gibt's leider kein Service-Sternchen!


Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: aleyna

Bilder:
Kein Foto



Kommentare