Lidl

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 07.12.2017
Adresse:
Kölner Str. 30, 51702 Bergneustadt
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Bergneustadt.
Beschreibung:

Der Lebensmitteldiscounter Lidl gestaltet seinen bestehenden Filialbetrieb um und modernisiert.

Das Ladengeschäft wird voraussichtlich am 7. Dezember 2017 ab 7 Uhr wiedereröffnet.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Mado Studio ( am 08.12.2017 )

Am Freitag, den 8. Dezember 2017, lädt das Mado Studio zur Neueröffnung in die Kölner Str.13 in 57439 Attendorn ein.

Das Beauty Studio bietet unter anderem Nagel- und Fußpflege, Wimpernverlängerung, Wimpern färben
Augenbrauen färben und zupfen, Gesicht-Waxing und Henna malen an.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/Mado-Studio-382302522209702/

Netto Markendiscount ( am 12.12.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Netto gestaltet seinen Filialbetrieb um und modernisiert.

Das Ladengeschäft steht am 12. Dezember 2017 ab 7 Uhr zur Wiedereröffnung an.

Billigaa - Restposten - Stefan Rother ( am 02.12.2017 )

Am Samstag, dem 2. Dezember 2017 lädt Billigaa zur Neueröffnung in die Siegener Straße 160 in Kreuztal ein.

Billigaa von Stefan Rother ist ein Lagerverkauf für Restposten, Insolvenzware, Gebrauchtes und Entrümplungen. Laut FB-Seite verläuft der Handel (zumindest bislang) auch über ebay-Kleinanzeigen. Erhältlich sind zum Beispiel 31 Stück Schneeschaufeln (einzeln oder komplett), Gartenrechen, Laubrechen Laubbesen und vieles mehr.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/Billigaa57250

mehr / weniger anzeigen

Aldi Süd ( am 09.12.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Aldi Süd gestaltet derzeit seinen bestehenden Filialbetrieb um und modernisiert.

Die Wiedereröffnung des Ladengeschäfts erfolgt voraussichtlich am 9. Dezember 2017 ab 8 Uhr.

Clever Fit ( im Jahr 2018 )

Die erfolgreiche Fitnesskette "Clever Fit" eröffnet in der Noltestraße in Lüdenscheid ein weiteres Fitnessstudio.

Das freundliche Ambiente, die flexiblen Öffnungszeiten und das vielfältige Trainingsangebot ermöglicht es jeden seinen Körper fit zu halten. Trainiert wird nur an den modernsten Trainingsgeräten.

Zum Trainingsangebot gehören das Functionaltraining, TRX Training, My Ride, Power Plate, Cardiotraining, Queenax, Gerätetraining usw. Nach dem Training kann man sich an der Getränkebar mit Mineralgetränken oder Wasser versorgen.Ansonsten stehen den Mitgliedern aber zur Entspannung noch das Solarium und die Massageliegen zur Verfügung.

Um sich vom neuen Fitnessstudio einen ersten Eindruck zu verschaffen, kann man natürlich erstmal an einem kostenlosen und unverbindlichen Probetraining teilnehmen.

Die professionellen Fitnesstrainer stehen dir jederzeit für Fragen zur Verfügung. Bei Bedarf erstellen sie dir auch einen auf dich und deinen Körper abgestimmten Trainingsplan.

Das Team von "Clever Fit" freut sich auf deinen Besuch.

Lidl ( am 23.11.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Lidl baut seinen bestehenden Filialbetrieb um und modernisiert.

Das Ladengeschäft schreitet voraussichtlich am 23. November 2017 ab 8 Uhr zur Wiedereröffnung.

Lidl ( am 16.11.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Lidl gestaltet seinen bestehenden Filialbetrieb um und modernisiert.

Das Ladengeschäft wird voraussichtlich am 16. November 2017 ab 8 Uhr Wiedereröffnung begehen.

Modepark Röther ( im 1. Quartal 2018 )

Das schwäbische Familienunternehmen Mode Röther übernimmt den Gesamtkomplex, welcher für den Real Markt vorgesehen war und will Anfang den Jahres 2018 auf einer Fläche von 6.000 Quadratmetern auf zwei Etagen den Modepark Röther mit über 400 verschiedenen Marken  eröffnen.1996 wagte die Familie Röther den Schritt und expandierte in einen großflächigen Neubau im Gewerbegebiet bei Schwäbisch Hall und schuf damit das Konzept des ersten Röther Modeparks. Röther eröffnete bis heute 40 Häuser von Kempten bis nach Rostock in 11 deutschen Bundesländern und in Österreich und beschäftigt über 2.100 Mitarbeiter.

Rossmann ( im Jahr 2018 )

Der Drogeriemarktgigant Rossmann wird künftig mit einer weiteren Filiale im "Grenzgebiet" Bergisches Land - Sauerland vertreten sein. Aller Voraussicht nach wird im Jahr 2018 der neue Drogeriemarkt im Herzen von Marienheide, an der zentral gelegenen Bahnhofstraße, seine erstmalige Eröffnung feiern. 

Finden werden die Kunden aus Marienheide und der Umgebung dort zukünftig eine große Auswahl an Produkten aus den Bereichen Drogeriewaren (Körperpflege, Hygiene), Gesundheit, Parfümerie, Spielwaren, Alles rund ums Foto, Lebensmittel, Süßwaren, Haushaltswaren, Reinigungsmittel, Geschenkartikel sowie die stets praktischen Artikel aus der Rossmann - Ideenwelt (Kleinelektrogeräte, Aktionswaren, Textilien, Praktisches.

Zum Unternehmen: Neben dm ist Rossmann die derzeit populärste Drogeriewarenkette in Deutschland. Derzeit bestehen mehr als 3.400 Märkte in Deutschland sowie dem europäischen Ausland. Mehr als 47.000 Menschen stehen bei Rossmann in Lohn und Brot. Gegründet wurde das Unternehmen 1972. 

Ärztehaus ( im Jahr 2017 )

In der Nähe des Busbahnhofes in der Gaulstraße in Wipperfurth eröffnet voraussichtlich im Herbst  2017 ein neues Ärztehaus seine Pforten.

Das neue Ärztehaus wird für vier bis fünf Arztpraxen Platz haben. Jede Arztpraxis wird ca 170-250 Quadratmeter zur Verfügung haben. Sie werden sich im ersten und zweiten Obergeschoss befinden.

Im Erdgeschoss könnten z.B. eine Apotheke,ein Sanitätshaus und Hörgeräte Akustiker seinen Platz finden.

Genügend Parkmöglichkeiten stehen den Patienten selbstverständlich auch zur Verfügung.

Personalspeedbox ( im Jahr 2017 )

Personalspeedbox eröffnet ein EMS Studio am 2.12.2016 in Halver,Bahnhofstrasse 5! Beim EMS-Training braucht man weder Hantelbank noch Beinpresse. Stattdessen arbeitet die Elektronische Muskel Stimulation mit Reizstrom. Dieser soll das EMS-Training deutlich effektiver als herkömmliches Krafttraining machen und für schnelles Muskelwachstum sorgen. Ein Trainer reguliert die elektrischen Impulse mit Hilfe eines Gerätes, an das die Sportler angeschlossen sind, und zeigt die Übungen (z.B. Kniebeugen, Sit-ups). Jede Muskelgruppe kann von dem Gerät einzeln angesteuert werden. Damit der Strom auch bei den Muskeln ankommt, haben die Trainierenden speziell leitende Funktionskleidung an, über die eine verkabelte Weste, ein Hüftgurt sowie Manschetten für Arme und Beine kommen. Das Outfit ist zu Beginn feucht, so leitet der Strom besser.Das EMS-Training kommt ursprünglich aus dem Reha-Bereich. Hier wird es eingesetzt, um zum Beispiel nach Verletzungen einem Muskelschwund vorzubeugen. In der Physiotherapie wird das EMS-Training bereits seit vielen Jahren für den gezielten Aufbau von Muskeln angewendet. Auch viele Leistungssportler nutzen das EMS-Training, um ihre Leistung zu erhöhen.

Kaufland ( im Jahr 2018 )

Kaufland wird sich mit einem brandneuen SB - Warenhaus in Eitorf im Siegtal niederlassen. Entstehen soll der Neubau auf dem innerörtlichen Filetgrundstück, welches sich im Bereich Brückenstraße, Schulgasse und der Eisenbahnlinie befindet und rund 7.800 Quadratmeter misst.

Derzeit befinden sich an gleicher Stelle noch der Bauhof, die Feuerwache sowie eine Park - and - Ride - Anlage. All drei Adressen sollen innerhalb Eitorfs verlagert werden. 

Rund 3.000 Quadradmeter reine Verkaufsfläche sollen den Kunden nach der Fertigstellung zur Verfügung stehen. Finden werden sie dort dann den üblichen Kaufland - Sortimentsmix, welcher sich in die Bereiche frisches Obst und Gemüse, frische Wurst, Fleisch und Käse, vorverpackte Lebensmittel, Getränke, Textilien, Haushaltswaren, Drogeriewaren, Elektro- und Multimediageräte, Bücher, Deko- und Geschenkartikel sowie Aktionswaren gliedert. 

Ebenfalls Platz für andere Einzelhändler soll innerhalb des SB - Warenhauses entstehen, und das auf rund 500 Quadatmetern. 

 

Studierendenwerk ( im Jahr 2017 )

Bis zum Jahr 2017 entsteht die neue Zentrale des Studierendenwerks auf dem Haardter Berg in Siegen. Diese wird ab dem Jahr 2016 direkt am Campus Adolf-Reichwein-Straße errichtet. Durch die somit geschaffene unmittelbarer Nähe zum Campus Adolf-Reichwein-Straße, zum Campus Hölderlinstraße sowie zum Campus Paul-Bonatz-Straße rückt das Studierendenwerk noch einmal näher an den Studierenden heran. 

Die ehemalige zentrale Anlaufstelle am Herrengarten 5 in der Siegener Innenstadt wird dafür bereits am 14. August 2015 aufgegeben werden. Bis zum Einzug in den Neubau wird das Studierendenwerk in anderen Räumlichkeiten auf dem Campus Adolf-Reichwein-Straße unterkommen.

Schwerpunkt der Arbeit des Siegener Studierendenwerkes werden übrigens auch in Zukunft die Bereiche Wohnen (Wohnheime für Studenten), Gastronomie (Mensen, Cafeterien, Bistros), Betreuung von Kindern sowie die Beratung zur Studienfinanzierung (BAföG, KfW-Kredite, BVA-Bildungskredite, Daka-Studiendarlehen, Begabtenförderung, Stipendien) darstellen. 

 



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: freya

Bilder:
Kein Foto
Kommentare