Beiz

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: im Jahr 2016
Adresse:
, 5400 Baden an der Limmat
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Baden an der Limmat.
Beschreibung:

Ab nächsten Sommer wird eine zweite Beiz am Fluss zu finden sein. Das “Triebguet” ist bisher die einzige Beitz unterhalb der Hochbrücke. 

Rund um das Tränenbrünneli wird die Beiz mit 60 Sitzplätzen entstehen. Das Ehepaar Fabienne und Earl-Jae Tanoa haben schon Erfahrung in der Gastronomie.

Die neue Beiz wird von Mai bis Oktober bis maximal 23 Uhr geöffnet sein. Das Ehepaar möchten den Gästen den besten Kaffee der Stadt anbieten. Auf der Menukarte wird ein kleines Lunch Angebot mit Snacks, Salaten und Fleischplättchen zu finden sein.

Beim Tränenbrünneli wurden bereits während den Badenfahrten Festbeizen betrieben.  Schopn damals war ein Sommer Gastronomiebetrieb angedacht. Doch leider legte der Regierungsrat damals ein Veto ein. Eine Beiz wäre nicht zonenkonform gewesen. Doch seit Februar 2015 ist die neue Bau- und Nutzungsordnung in Rechtskraft getreten. Nun kann mit dem Bau der neuen Beiz begonnen werden.

Das Ehepaar freut sich schon auf den Bau und auf viele Sommergäste in 2016 begrüßen zu dürfen.

 

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Sabunnga Thai Traditional Massage & Spa ( am 03.06.2017 )

In einem neuen Studiio werden jetzt wieder Thai Massagen angeboten. in diesem Studio möchte man die Gäste dazu bringen, den Alltag für einen Moment zu vergessen.

Der Körper und Geist soll den Stress hinter sich lassen und komplett entspannen. Gerade in der heutigen Zeit, wo man im Grunde 24 Stunden am Tag erreichbar ist, ist der Körper oft verkrampft.

Die professionellen Masseure gehen hier mit einem ausgesprochenen Fingerspitzengefühl genau an die Stellen, die die größte Verspannung aufweisen und sorgen dafür, dass man sich wie neugeboren fühlt, wenn man das Studio verlässt.

mehr / weniger anzeigen

Tertianum Etzelgut ( im November - 2017 )

Voraussichtlich am 1. November diesen Jahres wird das Tertianum Etzelgut unter der Adresse Seminarstrasse 28 in 8042 Zürich neu eröffnet.

Tertianum ist in der Schweiz mit zahlreichen Residenzen und Wohn- und Pflegezentren in der Schweiz vertreten und gilt als Marktführer in der Branche des Wohnens und Pflegen bei älteren Menschen.

Das Ziel von Tertianum ist es, die Lebensqualität älterer Personen zu verbessern.

Tertianum sind im Arbeitsbereich die menschliche Werte und Vertrauen wichtig. Im Mittelpunkt stehen für das Personal die Patienten, welche von zahlreichen Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten der Angestellten profitieren.

Weitere Informationen zu der Firma findet man unter der Emailadresse: https://www.tertianum.ch/de.

Hotel Krone ( im 4. Quartal 2018 )

Im letzten Quartal des Jahres 2018 (ein genaueres Datum steht leider noch nicht fest) wird das Hotel Krone nach einer umfangreichen Renovierung, die von Mai 2017 bis Oktober 2018 dauern wird, neu eröffnet.

Unter der Adresse: Schaffhauserstrasse 1 in 8006 Zürich finden dann alte und neue Hotelgäste die renovierten Räumlichkeiten.

Nachdem das Hotel in den letzten Jahren kontinuierlich erneuert und ausgebaut wurde, wird es nun einer erneuten und großzügigen Renovierung bzw. einem Umbau unterworfen.

Nach der Renovierung bzw. dem Umbau stehen den zukünftigen Hotelgästen insgesamt 80 neue und modern eingerichtete Zimmer zur Verfügung. Des Weiteren gibt es auch Studios sowie Bankett-& Seminarräume. Letztere bieten Platz für bis zu 200 Personen und sind mit der neusten Technik für Seminare ausgestattet.

Das Hotel Krone Unterstrass kann man durchaus als äußerst renommiertes 4-Sterne-Hotel, mitten in Zürich gelegen, betrachten. Es gehört zu der Firma Wüger Gastronomie, der auch das bekannte Hotel Sternen Oerlikon gehört sowie die Hallenstadion Gastronomie.

Die Gästen erwartet ein Betrieb mit einer Personalzahl von 50 Personen und einem Hotel, welches nach ISO 9001 + 14001:2015 zertifiziert ist.

Bubble Bees ( im 2. Quartal 2017 )

In Kürze wird am Wipkingerplatz in Zürich eine neue Kita eröffnet. Ein Tag der offenen Tür ist für den 28.April 2017 in der Zeit von 10:00Uhr-12:00Uhr geplant.

Zukünftig sollen es dort zwei Gruppen geben, einmal die Gruppe im Alter von 0bis 2 jährigr und eine Gruppe für 2 bis 4 jährige. Die Kinder befinden sich täglich viel an der frischen Luft.

Ansonsten gibt es noch eine reine Naturgruppe , die Wild Bees. Dir Gtuppe befindet sich den ganzen Tag draußen.


 Die Erzieherinnen der neuen Kita sprechen Deutsch, Englisch sowie Französisch.

Activ Fitness ( im Jahr 2017 )

Das Fitnessstudio "Activ Fitness" eröffnet voraussichtlich 2017 in Schlieren ein weitere Filiale. Momentan befindet es sich noch in der Planung.

Damit du in Ruhe trainieren kannst, steht deinen Kindern ein Kinderhort zur Verfügung,wo sie professionell betreut werden.

Dir stehen beim Training die ausgebildeten Fitnesstrainer mit Rat und Tat zur Seite. Du kannst deinen Körper beim Gerätetraining, Krafttraining, Ausdauertraining, Freihanteltraining oder mit verschiedenen Kursen fit halten.

Außerdem steht dir noch die Sauna und das Dampfbad zur Verfügung.

Acasa Suites ( im 2. Quartal 2017 )

Mitten in der schweizerischen Metropole Zürich und in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof entsteht in der Binzmühlestrasse 72 ein einzigartiges und innovatives Lifestylehotel, das seinen Gästen 140 Suiten in höchstem Standard bietet. Es gibt öffentliche Bereiche in Form eines Wohnzimmers mit Bibliothek, einem Frühstücksbereich, einer Bar-Lounge und einem Urban Spa und bietet seinen Gästen somit alles was das Herz begehrt.

Nähere Infomrationen über die Preise und die genaue Aussattung sämtlicher Zimmer, sowie Informationen über die Infrastruktur erhalten die Gäste nach der Eröffnung des Hotels, die für das Frühjahr 2017 geplant ist.

Das Hotel befindet sich direkt in der Nähe der vor kurzem eröffnete Halle 622, weshalb das Hotel optimal ist für Gäste, die ein Konzert in der Halle 622 besuchen und danach einen Aufenthalt in Zürich planen. Auch die Nähe zum Bahnhof ermöglich den Gästen eine angenehmen Anreise, ohne Annehmlichkeiten.

Das gesamte Team des Hotels freut sich auf ihren Besuch und heisst sie herzlich willkommen.

Kurtheater Baden ( im Jahr 2020 )

Das Kulturtheater in Baden wird ugebaut und feiert Wiedereröffnung Ende 2019/Anfang 2020.

Im April bis Juni 2018 sind archäolgische Grabungen rund um das Kulturtheater geplant. Baubeginn ist am 1,Juli 2018.Es wird Umgebaut und Erweitert. Das Kurtheater Baden ist mit 611 Plätzen das grösste Theater mit vollständiger Infrastruktur im Kanton Aargau. Errichtet wurde das Kulturtheater 1881 und bereits 1897 erweitert.Seid 1926 wurde das Haus vom damaligen Stadttheater St.gallen als Sommerspielstätte benutzt. 1951 wurde das Gebäude abgerissen und 1952 ein Neubau erstellt.1990 wurde das Kulturtheater technisch erneuert. EIn Umbau und Erweiterung ist nun nach erteilung der Baubewilligung durch die Theaterstiftung Region Baden-Wettingen als Gebäudeeigentümerin möglich geworden. Die Umbauarneiten wurden mit 28,6 Millionen Franken angegeben. Ein Neubau des Theaters würde über 40 Millionen Franken kosten.Gegen einen Abriss und Neubau entschied sich die Eidgenössische Kommission für Denkmalpflege da es sich bei dem Gebäude um eines der ersten bemerkenswerten Theaterbauten der Nachkriegszeit handelt.

RehaClinic ( im Jahr 2018 )

In Aargau wird derzeit die RehaClinic gebaut.

Dies ist eine komplett neue Klinik, die der Prävention und Rehabilitation dienen soll.

Fie Fertigstellung der RehaClinic ist für das Jahr 2018 geplant.

Außer der Information, das die Klinik in Aargau stehen wird, ist noch keine genaue Adresse bzw.  kein genauer Standort bekannt.

a-ja - Das City-Resort. ( im 2. Quartal 2017 )

Mit einem ersten a-ja City-Resort, das 2018 in Zürich eröffnen soll, erweitert a-ja sein Portfolio von Ferienresorts und bringt ein neues Konzept auf den Hotelmarkt. 

Das Haus werde 320 Zimmer haben, im Norden Zürichs liegen. Das a-ja City-Resort-Zürich liegt preislich im Midscale-Segment und soll für 80 Prozent aller Reisenden leistbar sein.

Zentraler Bestandteil ist ein Day SPA Club mit Indoor- und Outdoor-Bereichen. Und das Fitnessstudio punktet mit modernen Geräten und einem vielfältigen Kursangebot.

Auch das Restaurant „Piazza“ und die Bar der a-ja City Resorts setzen auf Event-Gastronomie mit Rückzugsmöglichkeiten. Hier verspricht a-ja mit einem digitalen Entertainment-Konzept viel Unterhaltung trotz kurzer Aufenthaltsdauer.

Eine Zigarrenlounge und ein zweites gastronomisches Outlet mit Club-Atmosphäre sorgen am Abend für Abwechslung. Das Club-Restaurant „800 Grad Celsius“ verwöhnt dazu die Gäste .

Die großzügig geschnittenen Zimmer vermitteln das Wohngefühl einer Suite und bieten Raum für bis zu zwei Erwachsene und zwei Kinder.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: Anita

Bilder:
Kein Foto
Kommentare