Restaurant Rheinspitz

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: im April - 2018
Adresse:
Rheinhofstrasse 48, 9423 Altenrhein
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Altenrhein.
Beschreibung:

Im April 2018 wird das Restaurant Rheinspitz eröffnet.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Glen Fahrn ‘the Gallery’ ( am 07.06.2018 )

"Feiern Sie mit uns", vom 7. bis 9, Juni 2018, heißt es von Seiten Glen Fahrn 'the Gallery' zur Neueröffnung nach Umzug in die Webergeasse 7 im schweizerischen St. Gallen.

Glen Fahrn 'the Gallery' darf als kleines Paradies für Spirituosen-Liebhaber bezeichnet werden, denn angeboten wird eine erlesene Auswahl von über 3'000 Premium Produkten wie Whisky, Rum, Cognac, Brandy, Grappa, Gin, Wodka, Port, Sherry, Champagner und vieles mehr! Der neue Standort wird als "Wohlfühl-Oase" bezeichnet und umfasst stolze 3 Stockwerke - urban, elegant und (ent)spannend.

Zur Eröffnung wird natürlich eine Menge geboten. Zahlreiche Gäste und Produzenten sind genauso angekündigt wie kulinarische Verwöhn- und Probieraktionen. Das Programm: https://glenfahrn.com/de/events/eroffnung-glen-fahrn-the-gallery

Geöffnet hat man täglich durchgehend - am Donnerstag sogar bis 21 Uhr. Wer keine Möglichkeit hat, vor Ort einkaufen zu können, kann den "Lieferfünfliber" nutzen. Ein eingeführter Lieferservice für nur 5 CHF (unabhängig vom Bestellwert) innerhalb der Schweiz und Liechtenstein.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/glenfahrn.the.gallery

Tchibo ( am 01.06.2018 )

Seit 1. Juni 2018 ist Tchibo auch am Bahnhof der Gallusstadt mit einer Dependance vertreten.

Das Lädeli ist auch sonntags geöffnet.

Café und Feinbäckerei Beirer ( am 08.06.2018 )

Die Feinbäckerei Beirer hat den Umbau der Geschäftsräume in wenigen Tagen abgeschlossen, wird am 8. Juni 2018 zur Wiedereröffnung starten.

Am Eröffnungstag ab 14 Uhr lädt die Bäckersfamilie zu einer Tasse Kaffee oder einem Glas Sekt ein - solange der Vorrat reicht, wird vorbehaltlich angegeben.

mehr / weniger anzeigen

Drinks of the World ( am 01.06.2018 )

Gar vom Beginn einer neuen Ära wird über eine Neueröffnung im schweizerischen St. Gallen gesprochen. Denn dort feierte am Freitag, den 1. Juni 2018, der Getränkeladen "Drinks of the World" am Hauptbahnhof (Bahnhofplatz 2) seine Eröffnung.

Ganz besonders wird die Eröffnung Genißer des Gerstensaftes in der Umgebung freuen. Denn hier finden sie fortan nicht weniger als das grösste Biersortiment der Schweiz. Aber auch die neuesten und trendigsten Getränke aus aller Welt sind hier erhältlich. Ein wahres Getränkeparadies. Und in diesem kann man täglich einkaufen, immer in der Zeit von 9 bis 22 Uhr.

Getränke wohhin das Auge reicht - so sieht es auch bereits auf den Bildern des Ladengeschäfts aus, welche mit einem Klick auf die Internetseite betrachtet werden können. Das Sortiment wird mit 1,100 verschiedenen Produkten angegeben. Wer da nicht das passende Getränk für sich, Freunde oder sonst wen findet, muss sich wohl fachkundig beraten lassen - denn das wird natürlich ebenfalls angeboten.

Filialleiter ist Herr Adrian Kiener - er und das Unternehmen Drinks of the World freuen sich auf "durstigen" Kundenbesuch.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/drinks.of.the.world/

 

Bogensport-Schupp ( am 20.05.2018 )

Das Geschäft Bogensport-Schupp öffnet am 20. Mai 2018 um 12 Uhr seine Türen in Langenargen.

Der Bogensport erfreut sich seit einem Jahr einem kleinen Aufschwung. Insbesondere im Bereich der Bögen ist eine Entwicklung zu erkennen, das die Bögen handlicher und leichter werden. Selbstverständlich gibt es den Langbogen weiterhin. In diesem Geschäft werden die Kunden von groß bis klein optimal beraten. Egal ob im Anfängerbereich oder schon bei den Fortgeschrittenen.
In diesem Geschäft ist es möglich, eine Sehne nach den Wünschen des Kunden zu fertigen, wer also gerne eine Deutschland-oder Belgiensehne erhalten möchte, kann diese hier ordern. Auch alle anderen Farbkombinationen sind möglich.
Die Kunden können in diesem Laden auch individuelle Pfeile anfertigen lassen und dadurch sich von den anderen abheben. Aber auch die vorhanden Pfeile werden je nach Bogen und Schützen ausgerichtet. Die Betreiber möchten gerne das der Bogensport noch mehr Anhänger findet und freuen sich wenn viele Interessierte zur Neueröffnung erscheinen.

Migros ( am 31.05.2018 )

AKTUALISIERUNG

Migros lässt per Pressemitteilung wissen, dass in Au (SG) gerade mit dem Innenausbau des Marktes begonnen werde. Das Ladengeschäft werde, das ließe sich jetzt sicher sagen, am 31. Mai 2018 zur Eröffnung schreiten. 


Voraussichtlich im Frühsommer 2017 wird Migros in Au mit der Eröffnung eines Lebensmittelmarktes starten.

Das Geschäft an der Nollenhornstraße 7 wird auf etwa 560 m² Verkaufsfläche auch eine Aufbackstation betreiben.

Die Migros startet nicht alleine, gleichfalls mit dem großen Supermarkt zieht auch die hauseigene Günstigvariante Denner ins Geschäftsleben.

Denner Bibite wird neben Migros auf etwa 150 m² Ladenfläche insbesondere eine Vielfalt an Getränken feilbieten. Denner ist übrigens seit 2009 vollständig in den Besitz der Migros übergegangen, zuvor war der Genossenschaftskonzern lediglich Mehrheitseigner.

Buchhandlung Osiander ( im Juni - 2018 )

In Lindau am Bodensee an der Cramergasse 14 wird voraussichtlich im Juni des laufenden Jahres die Buchandelskette Buchhandlung Osiander  eine neue Filiale eröffnen. Das Unternehmen hat sich diesbezüglich ein Ladenlokal in direkter Innenstadtlage in Mitten der Haupteinkaufsstraße gesichert und wird sich künftig auf einer Verkaufsfläche von rund 200 Quadratmeter im modernen Ambiente präsentieren.

Damit setzt die Buchhandlung Osiander den Ausbau des Filialnetzes fort und erweitert dieses um eine Niederlassung in einer der stärksten Urlaubsregionen Süddeutschlands.

Die Buchhandlung Osiander wurde im Jahr 1596 gegründet und ist heute die zweitälteste Buchhandlung in Deutschland. Das Unternehmen ist nach wie vor ein Familienunternehmen und inhabergeführt.

Da in den vergangenen Jahren die Buchhändler auf der ganzen Welt aufgrund der zunehmend Digitalisierung immer weiter unter Druck geraten sind musste sich auch die Buchhandlung Osiander etwas neu erfinden. Das Unternehmen vertreibt neben Büchern auch E-Books oder gar E-Book Reader und hat über den Online-Shop ein breitaufgstelltes Sortiment an Medien.

Migros ( im Jahr 2020 )

Die Migros beabsichtigt, so lässt es das Unternehmen verlautbaren, sich mit einem Lebensmittelmarkt an der Reutenenstrasse 22 in Speicher (Kanton Appenzell) niederzulassen.

Bis dies Realität wird, dürften freilich noch so einige Schneeflöckli in Appenzell die Landschaft verzaubern.

An der Reutenenstr. 22 ist ein Wohn- und Geschäftshaus mit zwei Mehrfamilienhäusern und insgesamt 22 Wohnungen geplant. 

Neben Migros soll im Erdgeschoss der Immobilie noch ein Café entstehen.

Der Lebensmittelhändler will mit etwa 430 m² Verkaufsfläche, also einer Kleinfiliale, aufwarten.

Mit der Fertig- und Indienststellung ist voraussichtlich im Frühjahr 2020 zu rechnen,

 

Sportbad ( im 1. Quartal 2019 )

Wenn alles nach Plan läuft, dann dürfte das neue Sportbad in Friedrichshafen Anfang des Jahres 2019 eröffnen. Das angeschlossene Parkhaus wird voraussichtlich bereits Ende 2017 in Betrieb gehen.

Neben der bekannten ZF-Arena im Bereich des Sportparks investieren die Stadt und die Zeppelin-Stiftung also rund 38 Millionen Euro, um ein Freizeitbad auf rund 12.500 Quadratmeter zu errichten. Zukünftig sollen dann sechs Schwimmbecken, eine Saunalandschaft und Gastronomie angeboten werden.

Insgesamt bietet das Sportbad eine Wasserfläche von rund 1.200 Quadratmetern. Die sechs Becken gliedern sich dann wie folgt auf:

- ein Schwimmbecken mit sechs 25-Meter-Bahnen
- ein Schul- und Vereinsbecken mit fünf 25-Meter-Bahnen und Sprunganlage mit Ein- und Dreimeterbrett sowie ein Fünfmeterturm
- ein Lehrschwimmbecken
- ein Kursbecken
- ein Sole-Außenbecken und
- ein Kleinkindbecken

Außerdem entstehen fünf Saunen und Dampfbäder, darunter eine "Finnische Außensauna", eine "Finnische Sauna", eine "Bio-Sauna", ein Dampfbad und ein textiles Dampfbad.

Das angrenzende Parkhaus bietet in Zukunft Platz für etwa 420 Fahrzeuge. Fünf Ladestation für Elektroautos werden auch installiert.

Denner Bibite ( im 2. Quartal 2018 )

Voraussichtlich im Frühsommer 2018 wird Denner Bibite, die Kleinstvariante des Discounters, in Au SG mit der Eröffnung eines Lebensmittelmarktes starten.

Das Geschäft an der Nollenhornstraße 7 wird auf etwa 150 m² Verkaufsfläche hauptsächlich eine Vielfalt an Getränken offerieren.

Wem das nicht genügt, der ist mit dem Lebensmittelmarkt des Mutterkonzerns Migros wohl besser bedient. Denn Migros wird neben Denner Bibite zeitgleich ein Ladengeschäft mit etwa 560 m² Fläche inklusive Aufbackstation eröffnen.

Ikea ( im Jahr 2019 )

Ikea möchte bis im Sommer 2019 eine neue Filiale im vorarlbergischen Lustenau eröffnen. Im September 2018 soll der Spatenstich für den Grossbau der ersten Filiale des Möbelriesen stattfinden. Aktuell führt Ikea keine Filiale im Bundesland Vorarlberg, die Menschen im Ländle mussten bisher in die Schweiz nach Sankt Gallen zu Ikea fahren, dies soll sich nun ändern. 

Bis dahin muss die bauliche und verkehrstechnische Planung abgeschlossen sein, nach intensiven Gesprächen haben sowohl das Ikea Management, als auch die Gemeindeverwaltung ihre Zustimmung zum Projekt erteilt. 

Amedia Lustenau ( im Jahr 2018 )

Derzeit gibt es bereits in 24 Ländern Business-Hotels der Amedia Gruppe. Diese laufen sehr gut, weshalb die Hotelkette weiter expandiert und bis 2018 die Aufstockung ihrer Hotels auf bis zu 30 Häuser plant. Derzeit befinden sich auch bereits viele Projekte in der Planung oder sind schon gestartet.

Eines dieser Hotels wird sich im österreichischen Lustenau befinden. Das neu geplante Businesshotel wird an einer der Hauptzufahrtsstraßen von Lustenau, nach dem 1. Kreisverkehr, im Millenniumspark errichtet. Im Hotel befinden sich sechs Seminarräume, Fitness- und Wellnessbereich und außerdem eine wunderschöne Dachterasse, die noch mehr Besucher locken soll und die Attraktivität weiter steigert. Das gesamte Hotel soll 117 Businesszimmern auf drei Etagen bieten und richtet sich vor allem an Geschäftsreisende, die einen kurzen Aufenthalt in Lustenau haben.

Der Baubeginn ist im April 2017 und die Eröffnung ist im Jahre 2018 geplant.

Das gesamte Team der Amedia hofft auf ihren Besuch in dem neu entstehenden Hotel.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen


Gemeldet von: kleene284

Bilder:
Kein Foto
Kommentare