Kolbenfresser24

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: am 22.04.2017
Adresse:
Lechfeldstr. 10, 86447 Aindling
Telefonnummer: 01515 0900073
Website: Weitere Informationen
E-Mail: .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Öffnungszeiten:

Mi - Fr: 09:00 - 18:00 Uhr
Sa: 09:00 - 13:00 Uhr

Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Aindling.
Beschreibung:

Nach reichlicher Überlegung gründete Jungunternehmer Dominik Schenk seine eigene Motorradwerkstatt in Aindling. Unter dem Namen Kolbenfresser24 feiert diese nun am Samstag, dem 22. April 2017 ihre große Neueröffnung in der Lechfeldstraße 10. Los geht es ab 14 Uhr. Für das leibliche Wohl wird auch bestens gesorgt sein. Die kleine aber feine Werkstatt ist spezialisiert auf den Service rund um Old- und Youngtimer sowie der professionellen Wartung und Instandhaltung aller Motorradmarken. Zudem bekommt ihr dort auch Hilfe bei der Suche nach passenden Motorrad-Oldtimern bzw. deren Ersatzteile.

Serviceleistungen im Überblick:
- Reparaturen aller Art
- Reparaturen und Wartungen
- Kostenvoranschläge
- Motorradelektrik und Elektronik
- Kundendienst
- Restaurationen
- Umbauten
- Sonderanfertigungen
- Hauptuntersuchung und AUK-Untersuchung nach Anfrage
- Wartung und Pflege
- Ersatzteile und Zubehör
- Reifenservice
- Unfallinstandsetzung aller Marken und Modelle
- Motorinstandsetzung aller Marken
- Handel mit Motorrad-Zubehör

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

KiK ( am 24.05.2018 )

Am Donnerstag, den 24. Mai 2018, lädt die KiK Textilien und Non-Food GmbH zur Wiedereröffnung seines Filialstandorts in der Donauwörther Str. 110 c in Augsburg. An morgens, 8 Uhr, dürfen sich Kunden und Besucher auf tolle Aktionen und Angebote freuen.

Ankleiden, von der Socke bis zur Mütze für unter 30 Euro, lautet die "Kampfansage" der größten Textil-Discount-Kette in Deutschland. Damnit einhergehend bilden die drei Buchstaben des Unternehmensnamen die Philosophie des Unternehmens: KiK = Kunde ist König.

Die insgesamt über 3.500 Filialen in Deutschland und europäischen Ausland werden übrigens nicht im Franchise-System betrieben, sondern alle zentral. Sitz des Unternehmens ist Bönen in Nordrhein-Westfalen. Als Vision und Ziel hieß es, "KiK in jeden europäischen Kleiderschrank" zu bringen. So versteht sich KiK auch als "textilier Grundversorger", der alles an Kleidung anbietet, das benötigt wird. Und das nicht nur günstig, sondern auch noch (fast) überall. Natürlich auch onlne.

Weitere Produkte aus den Bereichen wie Haushalt, Spielwaren, Schreibwaren., Dekoartikel und vieles mehrm, runden das KiK Angebot für jedermann ab.

Aktuelle Informationen über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/kik.de/

 

Lidl ( am 22.05.2018 )

Der Filialbetrieb des Lebensmitteldiscounters Lidl an der wird Reichenberger Str. umgestaltet und modernisiert.

Voraussichtlich am 22. Mai 2018 ab 8 Uhr wird das Ladengeschäft zur Wiedereröffnung anstehen.

mehr / weniger anzeigen

Rewe-City ( am 28.06.2018 )

In der Augsburger Frauentorstraße eröffnet ein neuer Rewe-Markt auf 550 Quadratmetern und mit integrierter Fleisch- und Wursttheke.

Leonardo Royal Hotel ( im 4. Quartal 2019 )

Leonardo, in Europa zurzeit mit mehr als 130 Häusern vertreten, wird in Deutschland bis Ende 2019 drei weitere Herbergen eröffnen, darunter eine in der südwest-bayerischen Fuggerstadt.

Das 4-Sterne-Superior-Haus an der Augsburger Langenmantelstraße 21-23 (Links der Wertach-Süd) soll bis Ende 2019 fertiggestellt sein und eröffnet werden.

Das siebenstöckige Gebäude wird inklusive Suiten insgesamt 235 Gästezimmer bieten. Ein Konferenzbereich mit einer Fläche von 360 m² dürfte dem Geschäftsgast für seine beruflichen Aktivitäten gelegen kommen.

Die komfortable Herberge wird durch eine Open-Lobby einen nahtlosen Übergang von Lounge, Restaurant und Bar bieten können. Fürwahr ist diese Funktionalität ein bauliches Schmankerl an Bequemlichkeit für die künftigen Gäste des royalen Hauses. Königlich dürfte auch der Ausblick von der Dachterrasse auf die Augsburger Altstadt sein. 

 

Leonardo wird, wie eingangs erwähnt, bis zum Ende 2019 in Deutschland drei Hotels eröffnen, neben Augsburg zuvor auch in Offenbach und Eschborn. Die Gruppe unterhält dann insgesamt fünfzig Häuser in Deutschland.

Rossmann ( im Jahr 2018 )

Die Drogeriekette Rossmann wird im laufenden Jahr in Augsburg an der Bürgermeister-Fischer-Straße 11 eine neue Filiale eröffnen. Das Unternehmen wird neben COS, Rewe und weiteren Mitmietern einer der neuen Mieter des ehemaligen K+L Modehauses.

Rossmann setzt somit auch in diesem Jahr den Ausbau des Filialnetzes fort und expandiert mit weiteren Filialen in die Fußgängerzonen in Deutschland. Rossmann plant für das Jahr 2018 rund 100 neue Filialen, hinzu kommt die Optimierung des Filialnetzes, welcher in der Regel kleinere Filialen geschlossen werden und größere Filialen eröffnet werden.

Rossmann ist die zweitgrößte Drogeriekette in Europa, das Unternehmen ist nach wie vor in Familienhand und heißt die zweite Generation der Familie Rossmann mittlerweile im Unternehmen willkommen.

Eine Filiale der Drogeriekette Rossmann findet man  unter anderen in der Fußgängerzone, im Einkaufszentrum und im Fachmarktzentrum. Das Unternehmen setzt  zudem verstärkt auf Unterzentren, um Nahversorgungslücken zu schließen.

REWE ( im 3. Quartal 2018 )

Die Lebensmittelkette REWE wird im Herbst 2018 in Augsburg an der Bürgermeister-Fischer-Straße 11 eine neue Niederlassung eröffnen und sich somit mit einem Supermarkt inmitten der Innenstadt von Augsburg ansiedeln.

Mit Rewe konnte im Zuge der Revitalisierung des ehemaligen K+L Gebäudes ein starker Mitmieter gewonnen werden, welcher nicht nur die Innerstädtische Nahversorgung verstärkt, sondern auch eine Grundfrequenz in das Objekt bringen soll.

Die neue REWE Filiale wird höchstwahrscheinlich auch das neue Green-Buildung Ladenbaukonzept erhalten, welches sich mit modernsten Ladenbauelementen möglichst CO2 neutral präsentiert. Rewe ist neben Edeka eine der wenigen Ketten, welche direkte Ansiedlung in der Innenstadt wagen, das Unternehmen stößt somit oftmals in eine Nahversorgungslücke.

Augsburg ist für viele Filialunternehmen aus Deutschland oder gar aus dem Ausland ein interessanten Expansionziel, die Stadt hat aufgrund der Historie ein hohes Aufkommen an Touristen und auch aufgrund des ländlich geprägten Umlands eine gewisse Grundkaufkraft.

COS ( im Jahr 2018 )

Das Damenmodelabel COS wird im laufenden Jahr eine neue Filiale in Augsburg an der Bürgermeister-Fischer-Straße 11 eröffnen. COS ist somit einer der ersten Mieter im ehemaligen K+L Gebäude, welches aktuell revitalisiert und umgebaut wird.

COS ist eine Marke des Modeunternehmens Hennes&Mauritz. COS setzt vorallem auf Mode für Junge Frauen. Die Kollektionen der Vertriebslinie sind neben edel auch hochwertig und sind demzufolge in einem etwas hochpreisigeren Segment angesiedelt.

Mit der neuen COS Filiale in Augsburg baut Hennes&Mauritz die Niederlassungen der Vertriebslinie in Deutschland weiter aus, die letzte Filialeröffnung hat es zu vor in Bremen gegeben.

Die Abkürzung COS steht für Collection of Style, das Label gibt es seit Anfang 2007 und erfreut sich seit dem großer bis zunehmender Beliebtheit. Hennes & Mauritz betreibt aktuell weltweit Filialen der Vertriebslinie in der Regel sind diese in hochwertigen Einkaufslagen wieder zufinden und sind diesbezüglich von dementsprechender Nachbarschaft umgeben.

 

Rossmann ( im 4. Quartal 2018 )

Im Herbst 2018 eröffnet im ehemaligen K&L-Gebäude am Augsburger Köngisplatz eine Filiale der Drogeriemarktkette Rossmann. Es befindet sich bereits ein Geschäft in der Nähe des Rathausplatzes. Zudem ist ca. 150m in östlicher Richtung ein DM-Markt. 

Weitere Mieter im Gebäude sind Starbucks, COS, Hunkemöller, Tredy, Rewe und die Bäckerei Schubert. Das Haus wird momentan aufwendig saniert. Der Einzug der Geschäfte wurde bereits in der Presse und auf einer Bautafel bestätigt. Die Drogeriemarktkette betreibt bereits acht Filialen in Augsburg.

Starbucks ( im 4. Quartal 2018 )

Im Herbst 2018 eröffnet im ehemaligen K&L-Gebäude am Königsplatz eine Filiale der berühmten US-amerikanischen Kaffeekette Starbucks. Die Neueröffnung wurde bereits in der Presse und auf einer Tafel vor der Baustelle bestätigt. Diese Filiale wird die erste in Augsburg sein. Starbucks wird sowohl im Erdgeschoss als auch im ersten Obergeschoss zu finden sein. Das Unternehmen will zudem den schönen Balkon in Richtung Königsplatz nutzen. Weitere Mieter sind COS. Hunkemöller, Rossmann, Rewe, tredy und Schubert. Zudem entstehen an selber Stelle Büros, die von der Stadt Augsburg angemietet werden.

Viele Augsburger warten seit langem auf eine Ansiedlung der Kette. Mit diesem Geböude hat Starbucks einen hervorragenden Standort gewählt, da der Umsteigeknoten Königsplatz direkt in unmittelbarer Nähe liegt. Zudem verläuft direkt gegenüber die Einkaufspassage und Fußgängerzone in der Annastraße. Neben dem Donutladen Dunkin Donuts, der kürzlich auf der anderen Straßenseite eröffnete, ist Starbucks ein weiterer namhafter Mieter für die Augsburger Innenstadt.

Tredy ( im Jahr 2018 )

Im laufenden Jahr 2018 wird das Modeunternehmen Tredy-Fashion eine neue Filiale in Augsburg eröffnen.

Savoy Lux ( im Jahr 2019 )

Das Kino Savoy in Augsburg eröffnet voraussichtlich 2019 unter den Namen "Savoy Lux" wieder seine Pforten.

Momentan finden Umbau und Renovierungsarbeiten statt. Dadurch, das der Bereich des ehemaligen Spielcasinos mit genutzt wird, werden sich alle drei Kinosäle vergrößern.

Das Savoy öffnete das erste Mal im Jahre 1926-1927 unter den Namen "Neue Lichtspiele". Nach und nach wurden verschiedene Renovierungsarbeiten vorgenommen, sodass dann aus einem Saal mit Restaurant drei Kinosäle entstanden sind.

Rossmann ( im Juli - 2018 )

In der Augsburger City Galerie im "Studiosus 5" eröffnet eine weitere Rossmann Filiale. Seit 1972 bietet Rossmann Drogerieartikel, Spielwaren, Lebensmittel und Zeitungen an.

Die Dirk Rossmann GmbH ist somit Deutschlands zweitgrößter Drogerie-Markt und ist nach wie vor in der Hand der Inhaber. Die Filialen präsentieren sich hochwertig mit einer durchschnittlichen Verkaufsfläche von 560 Quadratmetern. Im Außen- und Innenbereich sorgen helle und freundliche Farben für ein wohliges Einkaufserlebnis. Im Sortiment befinden sich über 17.500 Artikel die von rund 300 Herstellern geliefert werden. In der Parfüm-Welt befinden sich mehr als 200 bekannte Marken mit 1.000 unterschiedlichen Referenzen. Besonders in ländlichen Regionen ist Rossmann als kleines Kaufhaus oder Nahversorger beliebt.

denn’s Biomarkt ( im Juli - 2018 )

denn's Biomarkt eröffnet in der Augsburger City Galerie im "Studiosus 5". denn's ist ein moderner Bio-Supermarkt mit mehr als 6.000 Bio- und Naturprodukten. Alles begann im bayrischen Geretsried im Jahr 2003. Seit dem ist denn's enorm gewachsen und hat Filialen in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die Belieferung erfolgt über das Tochterunternehmen und den Großhändler dennre, der wiederum bezieht die frischen Produkte direkt beim Erzeuger. Alle Produkte von denn's stammen aus kontrolliertem ökologischen Anbau, die durch die EG-Öko-Verordnung geprüft werden. Frische Backwaren in Bio-Qualität kauft denn's direkt beim örtlichen Bio-Bäcker ein. Die Filialen verfügen auch über Bistros mit Sitzecken. Selbst diese Filiale wird mit reinem Öko-Strom versorgt und nutzt die Abwärme der Kälteanlagen.

Hans im Glück ( im Juli - 2018 )

Die Burgerkette "Hans im Glück" zieht in die City Galerie ein, am Apartmenthaus "Studiosus 5". Das Franchise Unternehmen expandiert in Deutschland stark und sucht auch eine weitere Filiale in Augsburg.

Hans im Glück steht für täglich frisch zubereitete Speisen von regionaler Herkunft und setzt sich sehr von der Konkurenz ab. Jede Filiale wird einzigartig gestaltet mit Birkenstämmen, dass sorgt für ein Highlight beim Essen. Die Speisekarte ist einfach gestaltet und es gibt Veganes als auch Vegetarisches und die Burger bestehen aus 100% Rindfleisch. Selbst die Soßen für die Burger und Salate werden frisch hergestellt. Für die Abendstunden bietet Hans im Glück auch leckere Cocktails und kleine Appetithäppchen an.

Archäologische Zentraldepot ( im Jahr 2018 )

Die Augsburger Archäologie zieht um. Zukünftig werden alle archäologischen Funde aus Augsburg in der ehemaligen Fabrikhalle der Augsburger Kammgarnspinnerei zu finden sein.

Bisher waren die Fundstücke aus den Ausgrabungen im Stadtgebiet auf mehrere Standorte verteilt.

Das neue Gebäude bietet dafür genügend Platz. Auf ca 4100 Quadratmetern wird das neue "Archäologische Zentraldepot" seine Funde ausstellen. Es ist auch noch ausreichend Platz für weitere Funde.

Die Eröffnung wird voraussichtlich 2018 gefeiert.

 

Air Hop Trampolinpark ( im Jahr 2018 )

Im Laufe des Jahres 2018 eröffnet in Augsburg ein weiterer "Air Hop Trampolinpark" seine Pforten.

Auf 4000 m² entsteht damit einer der größten Indoor-Trampolinparks in Bayern. Die XXL Trampolinfläche oder der Schaumstoffgrube und weitere Attraktionen versprechen Spiel und Spaß für Klein und Groß.

Star Inn Hotel Premium by Quality ( im Jahr 2018 )

Im Sommer 2018 soll in Augsburg eine weitere Hotelperle eröffnet werden. Es geht um das Star Inn Hotel Premium by Quality. Die Besonderheit bei diesem Hotel besteht in der Architektur, da das 3-Sterne-Premium Hotel in die Fassade der alten Kammgarnspinnerei in Augsburg eingebunden werden und so der alte Charme und das Ambiente in gewisser Weise beibehalten werden sollen. Das Hotel soll dann 155 Zimmer - davon 9 Suiten- für seine Gäste zur Verfügung stellen. Ausserdem soll es 42 Tiefgaragenstellplätze geben, um ausreichend Platz zu bieten.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen


Gemeldet von: tom189

Bilder:
Kommentare