RehaClinic

M340o93H7pQ09L8X1t49cHY01Z5j4TT91fGfr
Eröffnung: im Jahr 2018
Adresse:
, 5400 Aargau
Benachrichtigung: Benachrichtigt mich bei weiteren Neueröffnungen in & um Aargau.
Beschreibung:

In Aargau wird derzeit die RehaClinic gebaut.

Dies ist eine komplett neue Klinik, die der Prävention und Rehabilitation dienen soll.

Fie Fertigstellung der RehaClinic ist für das Jahr 2018 geplant.

Außer der Information, das die Klinik in Aargau stehen wird, ist noch keine genaue Adresse bzw.  kein genauer Standort bekannt.

Bewertung:

Noch keine Bewertung


Bewertung abgeben:



Im Umkreis:

Bächli Bergsport ( im 4. Quartal 2017 )

Das Aarauer Gais Center, als Immobilie gegenwärtig in der Auffrischung, bekommt gegen Jahresende 2017 zwei Neuzugänge:

Media Markt steht als prominentester Kandidat vor der Tür, Bächli Bergsport, Ausrüster für Alpinisten und Outdoor-Begeisterte, wird sich ebenfalls mit einem Filialgeschäft niederlassen.

 

www.facebook.com/baechlibergsport/

Media Markt ( im 4. Quartal 2017 )

Das Aarauer Gais Center, als Immobilie gegenwärtig in der Auffrischung, bekommt einen namhaften Neuzugang:

Media Markt steht ante portas, hat gerade das Baugesuch eingereicht.

Gegen Ende Herbst 2017, so ist es geplant, will man zur Neueröffnung schreiten.

Der Markt wird zwar klein sein mit einer Verkaufsfläche von lediglich 870 m², aber dennoch die Auswahl und Feinheiten eines wesentlich größeren Geschäfts seiner Kategorie bieten.

Die bereits eröffneten Märkte mit ähnlicher Struktur im Kesselhaus Winterthur und in San Antonino (Tessin) dienen quasi als Blaupause für Aarau.

HAIR & NAILS by Emi ( am 23.09.2017 )

HAIR & NAILS by Emi geht neue Wege in einem neuen Salon und das muss natürlich gefeiert werden.

Daher lädt die Betreiberin alle Stammkunden und zukünftigen Kunden ein am 23. September mit einem Apero auf die Eröffnung anzustoßen. Natürlich werden auch in diesem Salon die Fingernägel von Maniküre über Naturnagelverstärkungen bis zum tollen Nageldesign verschönert. Die Füße werden wieder auf Vordermann gebracht mit einer Pediküre, die Haare von Dauerwelle bis zur chemischen Glättung gestylt oder die Augenbrauen gezupft.

mehr / weniger anzeigen

HaarArtist ( am 05.09.2017 )

In Waldshut-Tiengen eröffnet der Friseursalon HaarArtist am 05. September.
Haare schneiden kann, insbesonderes wenn es von einem Profi gemacht wird ,Kunst sein.
Eine Frisur kann einen Typ unterstreichen oder einen Typ komplett verändern.
Nicht umsonst gilt als Indikator für den veränderten Beziehungsstatus eines
Menschen die veränderte Frisur.
Egal ob es eine Dauerwelle oder ein paar helle Strähnen sein sollen.
Ob es um eine Blondierung oder Färbung in den unterschiedlichsten Farben geht,
ist man bei diesem Friseur sicher gut aufgehoben. 

 

Autohaus Waser ( am 29.09.2017 )

Autohaus Waser feiert am Freitag, dem 29. September 2017, in der Carl-Zeiss -Straße 5 in Waldshut-Tiengen große Neueröffnung der ŠKODA Erlebniswelt mit einem außergewöhnlichen Event.

Highlight ist ein Open Air mit Beatrice Egli. Support-Acts sind Mitch Keller und Maria Voskania. Tickets sind unter anderem im Autohaus, beim Südkurier und allen weiteren reservix.de Verkaufsstellen erhältlich. Einlass ist ab 18 Uhr, der Beginn um 19 Uhr.

Das Autohaus Waser verfügt über einen Werkstatt-Bereich und bietet gepflegte Gebrauchtwagen quer durch alle Marken an.

Die Facebook-Seite für aktuelle Informationen:
https://www.facebook.com/Autohaus-Waser-169894963039440

Avah + Serafin Baby Baskets ( am 02.09.2017 )

Es ist soweit, der große Schritt steht bevor.
Der ursprünflich reine Online Shop Avah + Serafin Baby Baskets eröffnet den ersten eigenen Laden in der Nähe von Zürich und kann dort noch näher an den Kunden sein.
Schließlich geht es hier um Geschenkkörbe für werdende oder gerade gewordene Mamas.
Natürlich dürfen die Kunden auch weiterhin online ordern, dennoch ist es mit dem Laden möglich, die angebotenen Körbe direkt in Augenschein zu nehmen und vielleicht noch besser wählen, welchen man den gerne hätte.

Wagi Museum ( am 02.09.2017 )

Am Samstag, den 2.  September 2017, feiert das Wagi Museum in der Schweiz seine Neueröffnung.

Gäste und Besucher erwartet folgendes  Programm: Um 8:30 Uhr wird die Ankunft des Pendelzugs Mirage auf dem Festgelände erwartet; ab 9:00 Uhr wird das Festgelände geöffnet; gegen 10:00 Uhr gibt es die Eröffnungsrede durch Stadtpräsident Schlieren; ab 10:15 Uhr folgend Ansprachen von Vertretern aus Politik und Wirtschaft; und ab 10:30 Uhr die Ansprache HistoricSchlieren und Ehemalige. So das ab 11 Uhr  Festbetrieb und Ausstellung offiziell eröffnet sind.

Getränke und Grillwaren werden zu fairen Preisen angeboten.

 

Norma ( am 11.09.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Norma lässt sich mit einem Filialgeschäft an der Albbrucker Eisenbahnstraße 30 nieder.

Die Neueröffnung ist auf den 11. September 2017 ab 7:30 Uhr terminiert.

Aldi Süd ( am 31.07.2017 )

Der Lebensmitteldiscounter Aldi baut seine Filiale um und modernisiert.

Die Wiedereröffnung erfolgt am 31. Juli 2017.

Activ Fitness ( im Jahr 2017 )

Das Fitnessstudio "Activ Fitness" eröffnet voraussichtlich 2017 in Schlieren ein weitere Filiale. Momentan befindet es sich noch in der Planung.

Damit du in Ruhe trainieren kannst, steht deinen Kindern ein Kinderhort zur Verfügung,wo sie professionell betreut werden.

Dir stehen beim Training die ausgebildeten Fitnesstrainer mit Rat und Tat zur Seite. Du kannst deinen Körper beim Gerätetraining, Krafttraining, Ausdauertraining, Freihanteltraining oder mit verschiedenen Kursen fit halten.

Außerdem steht dir noch die Sauna und das Dampfbad zur Verfügung.

Kurtheater Baden ( im Jahr 2020 )

Das Kulturtheater in Baden wird ugebaut und feiert Wiedereröffnung Ende 2019/Anfang 2020.

Im April bis Juni 2018 sind archäolgische Grabungen rund um das Kulturtheater geplant. Baubeginn ist am 1,Juli 2018.Es wird Umgebaut und Erweitert. Das Kurtheater Baden ist mit 611 Plätzen das grösste Theater mit vollständiger Infrastruktur im Kanton Aargau. Errichtet wurde das Kulturtheater 1881 und bereits 1897 erweitert.Seid 1926 wurde das Haus vom damaligen Stadttheater St.gallen als Sommerspielstätte benutzt. 1951 wurde das Gebäude abgerissen und 1952 ein Neubau erstellt.1990 wurde das Kulturtheater technisch erneuert. EIn Umbau und Erweiterung ist nun nach erteilung der Baubewilligung durch die Theaterstiftung Region Baden-Wettingen als Gebäudeeigentümerin möglich geworden. Die Umbauarneiten wurden mit 28,6 Millionen Franken angegeben. Ein Neubau des Theaters würde über 40 Millionen Franken kosten.Gegen einen Abriss und Neubau entschied sich die Eidgenössische Kommission für Denkmalpflege da es sich bei dem Gebäude um eines der ersten bemerkenswerten Theaterbauten der Nachkriegszeit handelt.



Neueröffnungen im Umkreis in Karte zeigen




Gemeldet von: kleene284

Bilder:
Kein Foto
Kommentare